+ Antworten
Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 120 von 291
  1. #91
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08/2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.600
    Die nächste Duftmarke gesetzt, 111-100 zu Hause gegen die Thunder. Nach der Halbzeit stand es noch 56-56. Zwischenzeitlich hatte ich mir schon eine 18 Punkte-Führung heraus gespielt. Die letzten 2 min durfte dann die Bank ran. Player of the Game war Nene mir 25/8.

    Obwohl Eric Gordon noch immer verletzt ist, habe ich auf der 2 kein Loch. Rudy und Thompson fangen das erstklassig auf. Die Überraschung war Damian James, der nach der Rückkehr von Wilson Chandler nun wieder von der Bank kommt und mal so eben 19 Punkte und 7 Rebounds einstreute. Wenn ihr also einen körperlich starken Flügel sucht, der die Fastbreaks läuft und verteidigen kann, sei Damian James empfohlen.

    Schlüssel zum Sieg war vor allen Dingen die Reboundüberlegenheit, die ich mit Kaman/Nene sowie Koufos/James herstellen konnte.

    Koufos ist auch so ein Monster, das nur schwer zu bremsen ist.

    So 10-7 Bilanz, Platz 5 im Westen hintern den beiden Teams aus LA, Memphis und Dallas. Platz 4 sollte das Ziel sein, um zumindest in der ersten Play-Off-Runde Heimvorteil zu genießen. Dennoch ist die Saison noch lang. Prognosen sind frühestens zum All-Star-Break angebracht.

    Irgendwann stelle ich mir noch mal ein <Overall 70 Team auf.

    Kandidaten sind bisher u.a.:

    PG Tinsley/Banks
    SG Morrow/Thompson
    SF Weems/D. James
    PF Tyler
    C Koufos/Stiemsa

    P.S. Durant ist in dem Spiel ja kaum zu verteidgen. Krank, was der alles trifft, gegen mich zum Glück nur mit 25/5/5. Sein Saisonschnitt bis dahin 30 ppg. Westbrook mit 20 und Harden nur 7.

  2. #92
    Registrierter Benutzer Avatar von Landei007
    Registriert seit
    03/2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.268
    Werde jetzt mal eine Asso mit den Clippers beginnen...
    Habe neuerdings auch eine mit OKC am laufen, in der ich in der zweiten Saison u.a. Howard geholt habe, aber davon werde ich hier nicht berichten.

    Bei den Clippers möchte ich als erstes bisschen Cap-Space schaffen, um im Sommer Paul halten zu können^^
    Gaming Videos auf YouTube :)
    https://www.youtube.com/channel/UCe7AnkW33QO-VYYQWizaNEw

    Hill, Stephenson, Carter, Love, Chandler
    Livingston, Crawford, Brewer, Hansbrough, Koufos

  3. #93
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08/2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.600
    Mit welchem Team hast du eigentlich noch keine Asso begonnen?

  4. #94
    Registrierter Benutzer Avatar von Niko_76er
    Registriert seit
    12/2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.786
    Nimm die bobcats :+)
    Stolzer Manager der Philadelphia 76ers in der NBA2k13 Sportforen Online Liga

  5. #95
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08/2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.600
    Zitat Zitat von Niko_76er Beitrag anzeigen
    Nimm die bobcats :+)
    Trade dürfte er auch nicht, damit die Herausforderung noch größer wird.

    Ansonsten ist das wirklich ein Team, was man gut umbauen kann. Es fehlt allerdings an den Trade-Chips, um es sofort zu tun, so dass er gut draften müsste.

  6. #96
    Registrierter Benutzer Avatar von Landei007
    Registriert seit
    03/2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.268
    Zitat Zitat von Murphy Beitrag anzeigen
    Mit welchem Team hast du eigentlich noch keine Asso begonnen?
    ich probiere viel aus, das ist wahr ^^
    Gaming Videos auf YouTube :)
    https://www.youtube.com/channel/UCe7AnkW33QO-VYYQWizaNEw

    Hill, Stephenson, Carter, Love, Chandler
    Livingston, Crawford, Brewer, Hansbrough, Koufos

  7. #97
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08/2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.600
    Zitat Zitat von Landei007 Beitrag anzeigen
    ich probiere viel aus, das ist wahr ^^
    Also probiere mal ein <70 Overall Team aus, für den Anfang am besten im Osten und sage mir, welche Spieler die da besonders ins Augen gestochen sind.

    Hatte die Idee, vielleicht mal die Raptors zu nehmen und in einer 14-Spiele Asso mit D-League-Talent-Level in die POs zu führen.

  8. #98
    Registrierter Benutzer Avatar von Landei007
    Registriert seit
    03/2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.268
    jetzt übertreibst du!!
    Ich hatte bisher 4 Asso's (Wolves, Knicks, [Nets], Thunder)...
    Gaming Videos auf YouTube :)
    https://www.youtube.com/channel/UCe7AnkW33QO-VYYQWizaNEw

    Hill, Stephenson, Carter, Love, Chandler
    Livingston, Crawford, Brewer, Hansbrough, Koufos

  9. #99
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08/2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.600
    Hab gestern mal ein Spiel mit den Overall 60 Raptors gemacht und damit selbst gegen die Pistons zu Hause 84-96 verloren

    Das grenzte schon an Masochismus. Hab leider gerade das Roster nicht im Kopf. Ich weiß nur Spieler wie Weems oder Damian James haben eine overall 69. Wenn die sich also verbessern, müssen sie nach der Saison wohl oder übel aussortiert werden.

  10. #100
    Registrierter Benutzer Avatar von rockets#1
    Registriert seit
    02/2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    743
    Zitat Zitat von Murphy Beitrag anzeigen
    Hab gestern mal ein Spiel mit den Overall 60 Raptors gemacht und damit selbst gegen die Pistons zu Hause 84-96 verloren

    Das grenzte schon an Masochismus. Hab leider gerade das Roster nicht im Kopf. Ich weiß nur Spieler wie Weems oder Damian James haben eine overall 69. Wenn die sich also verbessern, müssen sie nach der Saison wohl oder übel aussortiert werden.
    Wenn du mit aktuellem Roster spielst, dürftest du keinen der beiden überhaupt im Kader haben....Weems ist FA und Damion James spielt bei den Nets.

    Der von der Wertung beste Spieler der Raptors ist glaub ich Barbosa..
    Fancy girls/
    on Long Beach Blvd/
    flagging down/
    all of these flashy cars..

  11. #101
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08/2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.600
    Zitat Zitat von rockets#1 Beitrag anzeigen
    Wenn du mit aktuellem Roster spielst, dürftest du keinen der beiden überhaupt im Kader haben....Weems ist FA und Damion James spielt bei den Nets.

    Der von der Wertung beste Spieler der Raptors ist glaub ich Barbosa..
    Ich musste das Roster ja erst zurecht traden, da u.a. Bargnani, de Rozan 70+ overall Bewertungen haben.

  12. #102
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04/2011
    Beiträge
    124
    nabend zusammen..

    ich hab gearde ne neue asso angefangen und kann nur einen spieler steuern ...??

    bin ich zu blöd oder wie stellt man das um??

    lg haven

  13. #103
    Registrierter Benutzer Avatar von Landei007
    Registriert seit
    03/2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.268
    bei optionen, controller-einstellung hast du vielleicht "Bevorzugte Position" eingestellt!
    Wenn du das wieder auf - machst, kannst du alle steuern^^
    Gaming Videos auf YouTube :)
    https://www.youtube.com/channel/UCe7AnkW33QO-VYYQWizaNEw

    Hill, Stephenson, Carter, Love, Chandler
    Livingston, Crawford, Brewer, Hansbrough, Koufos

  14. #104
    Registrierter Benutzer Avatar von Landei007
    Registriert seit
    03/2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.268
    sorry für den folgenden Doppel-post.
    Hatte die Tage sehr viel Zeit und habe die nahezu komplett in Orlando Magic gesteckt!

    Bin aktuell jetzt kurz vor der 4. Saison (jaaa ich habe viel simuliert die Finals-Serie aber komplett gespielt ^^ kommt noch)

    Habe die erste Saison den Roster eigentlich soweit unverändert gelassen.
    Am Ende stand ich mit 53-29 auf der 2 hinter Heat.
    Gegen die Knicks (4:1) und gegen die Hawks (4:2) kam ich weiter. Im Conference-Final war gegen die Bulls, die Heat in 7 rausgeschmissen hatten, mit 2:4 Endstation.

    Zweite Saison:
    Austin Rivers (SG, 75) habe ich an 8 gedraftet.
    Außerdem mit Wroten (PG, 68) an 26 und Buford (SG, 69) an 28, sowie Cody Zeller (PF, 65) an 36 geholt. Zeller wurde gegen einen neuen Pick '13 direkt weitergetradet.
    In der Off-Season konnte ich dann Linsanity und Alonzo Gee holen und außerdem verlängerte Howard um ein weiteres Jahr.
    Mit vielen, vielen Trades, die zur Folge hatten - dass nur noch Q. Richardson, Anderson und Howard vom ursprünglichen Kader übrig waren - konnte ich mir weitere, vielversprechende Picks ertraden und außerdem 11,42 Mio € Cap-Space.
    Howard wurde sofort um volle 6 Jahre zum Maximalgehalt verlängert.
    Am Ende sprang Rang 1 mit 54-28 heraus.
    Gegen die Pacers (4:3) und gegen die Hawks (4:1) war mal mehr mal weniger schwer. Im CF war wieder gegen die Bulls mit 3:4 Schluss.
    Erneut Off-Season.
    In einem sehr, sehr schwachen Draft konnte ich mit Pick 10 Samuels (SF, 62) draften. Den anderen Pick (54), tradete ich weg.
    Genauso wie Samuels, den ich für den 1st-Roundpick 2014 hergab.
    Außerdem holte ich mit Josh Smith den nach Howard besten Verteidiger der Liga.
    Damit war für Anderson kein Platz mehr, den ich im Trade gegen den 1st-Roundpick '14 zu den Sixers abgab (was sich als weise Entscheidung rausstellen sollte).
    In der Saison kam ich dann erneut auf Rang 1 diesmal mit 58-24.
    Es ging gegen die Cavaliers (4:1) und die Pacers (4:1) die jeweils ohne große Probleme eliminiert wurden. Dann konnte ich die Bulls im CF endlich bezwingen (4:3) und zog somit endlich in die NBA-Finals ein, wo OKC mit dem MVP Durant wartete.
    In 7 packenden Spielen (nie mehr als 5 Punkte Unterschied) konnte ich mich schließlich in einem an Dramatik nicht zu überbietenden Game 7, nach doppelter Overtime mit 149:146 durchsetzen. Smith und Howard holten jeweils Triple-Doubles. Lin und Rivers holten Double-Doubles.

    Off-Season 2014:
    In der Lottery konnte ich dank dem Pick der 76ers (15,6%) den ersten Pick ergattern, mit dem ich mir dann das Toptalent des Drafts sichern konnte - Dorell Crawford (SG/SF, 82). Da Gee nicht verlängern wollte, wird er nun auf der 3 spielen.

    Mein Roster sind nun so aus:

    PG's: Jeremy Lin (85, 26) - Tony Wroten (76, 22)
    SG's: Austin Rivers (85, 22) - Alec Burks (78, 23) - William Buford (77, 24) - Chris Jennings (65, 27) [Jennings ist ein göttlicher Shooter aus der D-League. ABSOLUTE EMPFEHLUNG!!!]
    SF's: Dorell Crawford (83, 22) - Ricky Dawson (62, 23)
    PF's: Josh Smith (87, 28) - Kenneth Faried (76, 24) - Steve Novak (43, 31)
    C's: Dwight Howard (96, 28) - Ian Mahinmi (75, 27)

    Keiner der Trades war erzwungen. Ich habe auch keine Probleme mit der Teamchemie. Es könnte nicht besser laufen!


    Landei
    Gaming Videos auf YouTube :)
    https://www.youtube.com/channel/UCe7AnkW33QO-VYYQWizaNEw

    Hill, Stephenson, Carter, Love, Chandler
    Livingston, Crawford, Brewer, Hansbrough, Koufos

  15. #105
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12/2011
    Beiträge
    171
    So meine Bull Asso läuft noch und macht auch noch sehr viel Spaß. Lieg aktuell mit 16-4 auf dem 2ten Rag hinter den Heat. Nachdem ich in der Asso keinerlei Trades vornehme außer die in Real auch passieren wollte ich mal ne 2te Asso parallel laufen lassen.

    Veruche mal GM der Hornets zu spielen und nen richtigen Neuanfang zu starten.
    Gleich zu Beginn habe ich große Veränderungen vorgenommen.

    Anders als der echte GM der Hornets vertrau ich auf Chris Kaman und versuchte daher Okafor zu traden. Hier mal die Trades welche ich getätigt habe:

    Hornets traden: Aminu
    Pacers trade: 1st Round Pick 2012 + Jeff Foster.

    Hornet traden: Emeka Okafor, Marco Belinelli
    Raptors traden: 2nd Round Pick 2012 + Barbosa.

    Hornets waiven Barbosa.

    Hornets verpflichten J. Wright via FA

    Damit hab ich mir weiter Picks geangelt uns spare etwa Gehalt für die kommende FA. Habe auch bisschen Hoffnung das es Kaman in NO gefällt und er vielleicht zu günstigen Konditionen verlängert (Da ist der Wunsch Vater des Gedanken)

    Was haltet ihr von den Trades?

    Hier mein jetziger Kader:

    Jack, Vasquez
    Gordon, Henry, White
    Ariza, Summers, Wright
    Landry, Smith
    Kaman, Foster, Andersen

    Ziel ist natürlich ein hoher Pick im kommenden Draft. Desweiteren hab ich in der kommenden FA einen Gehaltsspielraum von 25,22 Mio.

    Gruß

  16. #106
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10/2010
    Beiträge
    32
    sodale, hab gestern nochmal eine neue Asso gestartet die ich wohl jetzt zocken werde. Spiele mit Truegamer's Slidern und Coaching Profilen.

    Habe mich dann nach langem hin und her für die Magic entschieden. Ich spiel gerne mit guten Schützen und die Magic sind von Downtown nunmal einmalig. Oberste prio hat aber D12 in Orlando zu halten.

    Vor dem ersten Spiel wollte ich eigentlich nur einen Trade tätigen. Ich wollte einen Spielstarken PG der aber auch exzellent 3er wirft. Was liegt näher als Steve Nash??
    Also mit dem Suns verhandelt. Wollte Nelson und Orton abgeben was die Suns noch ablehnten, sie wollten noch Clark dazu. Hmm ok dacht ich mir der bekäme ehh keine Spielzeit.

    also mit den Starting Five ins erste Spiel.
    Nash
    J Rich
    Turkoglu
    Anderson
    D12

    Das erste Spiel gegen die Bobcats war ganz Souverän. Lag immer mit 2-5 pkt vorne. Im letzten viertel leisteten sie sich in den letzten 90 sek 2 eklatante Fehler, die dann den Sieg klar machten.

    Im 2. Spiel gegen die Heat hatte ich im ersten Viertel schon die hoffnung verloren. Nach 5 min Stand es schon 4-17 und ich hatte schon meine 5 Fouls weg. DOch im 2 Viertel kam ich nochmal auf 2 ran. Im 3. zogen sie immer auf 6-8 weg und ich kam wieder ran. Doch wenn ich mal die Chance auf ne Führung hatte vergaben wir die offensten Körbe.
    Das 4 Viertel lief eigentlich genauso, doch diesmal brachte Turkoglo einen 3er 5 sek vor ende im Korb unter. 105-104, die erste Führung für die Magic. Doch sollte es reichen??
    es Reichte den James wollte den letzten Wurf nicht anbringen und lies nach einem Pass Wade 0,7sec auf der Uhr und das von Downtown. In bedrängnis brachte er diesen natürlich nicht unter.
    Am ende war es der Willen des Teams und die starken nerven von Turkoglu der in der 2. HZ richtig aufdrehte und wie sagt man schließlich?? man muss nur einmal führen und das am ende .

    Was mir in den 2 Spielen aber klar wurde, war das Anderson absolut kein Spieler für mich ist. Also musste ein neuer PF her der 3er der gut 3er Werfen kann. Da sich mit den Suns gut verhandeln ließ, fragte ich mal nach Frye gg. Anderson. Das ging aus Cap gründen nicht. Also legt ich Duhon drauf und bekam Clark dafür wieder DEAL.

    So nun geht es ins 3. Spiel bei den Wizzards, was nach dem Nervenkrimi in Miami eher nach einem erholungsurlaub ausschaut.

    Werd mich jetzt an die Box begeben und später dann nochmal berrichten.

  17. #107
    Registrierter Benutzer Avatar von Landei007
    Registriert seit
    03/2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.268
    Ah noch einer mit den magic ^^
    Den Anderson hab ich nur behalten, weil der in den Sim-Spielen so gut traf^^
    Mittlerweile ist der auch weg (habe ja Josh Smith ).


    Zitat Zitat von AL193 Beitrag anzeigen
    Desweiteren hab ich in der kommenden FA einen Gehaltsspielraum von 25,22 Mio.

    Gruß
    Da könnte man fast sagen, dass du versuchen könntest CP3 zurückzuholen ^^
    oder Howard. Wobei du da ja schon Kaman hast.
    Gibt ja auch noch paar andere gute FA's in der Off-Season zB J.R. Smith, Linsanity, Brook Lopez etc.
    Gaming Videos auf YouTube :)
    https://www.youtube.com/channel/UCe7AnkW33QO-VYYQWizaNEw

    Hill, Stephenson, Carter, Love, Chandler
    Livingston, Crawford, Brewer, Hansbrough, Koufos

  18. #108
    Registrierter Benutzer Avatar von Landei007
    Registriert seit
    03/2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.268
    mit Magic haue ich mittlerweile alles weg... und das mit mindestens 15 Punkten Differenz. Mit D12 und J-Smoove bin unter dem Korb eine absolute Macht.
    Ich habe mit Irving (getradet mit nem Sophomore gegen Lin, Buford, Faried und nen Pick), Chris Jennings, Austin Rivers, Dorell Crawford, Alec Burks und und und klasse Shooter, sodass ich eigentlich nicht weiß, wo ich das Team von verbessern könnte. Bin zum zweiten Mal Champion... wird echt irgendwie langweilig da ich in der 5. Saison wieder schon mit 15-3 gestartet bin...

    werde mich nun nach einem neuen Team umsehen... Die Nuggets stechen mir sehr ins Auge, allerdings auch die Jazz oder die Bulls.
    Werde mal schauen.
    Gaming Videos auf YouTube :)
    https://www.youtube.com/channel/UCe7AnkW33QO-VYYQWizaNEw

    Hill, Stephenson, Carter, Love, Chandler
    Livingston, Crawford, Brewer, Hansbrough, Koufos

  19. #109
    Registrierter Benutzer Avatar von PhoenixSuns
    Registriert seit
    12/2007
    Ort
    Meppen
    Beiträge
    70
    Wenn man sich dauernd Trades "ercheatet" wird es halt schnell langweilig
    ----------------------------------------
    --=>Phoenix Suns, Eyes on the Prize<=--
    ----------------------------------------

  20. #110
    Registrierter Benutzer Avatar von Landei007
    Registriert seit
    03/2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.268
    die Trades in der Magic-Asso waren ALLE regulär
    Gaming Videos auf YouTube :)
    https://www.youtube.com/channel/UCe7AnkW33QO-VYYQWizaNEw

    Hill, Stephenson, Carter, Love, Chandler
    Livingston, Crawford, Brewer, Hansbrough, Koufos

  21. #111
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12/2011
    Beiträge
    171
    Ziemlich still hier geworden...

    Also berichte ich mal wieder was neues. Meine Bulls Asso hab ich noch am Laufen. Befinde mich dort bereits im März. Da es aber ja auch in der realen NBA nicht mehr lang bis zu den Playoffs ist, spiele ich diese schonmal vor.

    Habe die aktuellen Standings für den Playoff-Tree genommen. Als Team habe ich die Utah Jazz gewählt. Klar sind die eher weniger Favorit in den Playoffs aber ich versuche so ne Art "Cinderella-Story" wie letztes Jahr in Memphis zu schaffen.

    Hier die Paarungen:

    OKC 1 -DEN 8 CHI 1 - NYK 8
    LAC 4 -DAL 5 ATL 4 - PHI 5
    LAL 3 - MEM 6 ORL 3 - IND 6
    SAS 2 - UTA 7 MIA 2 - BOS 7

    1. Spiel @ San Antonio

    Die Spurs gleich von Beginn an im Playoff-Modus. Meine Defense sah total grottig aus. Harris konnte zwar Parker relativ gut in Schacht halten und auch der Frontcourt war ziemlich ausgeglichen, doch am Flügel zeigten sich meine Schwächen aus. Ginobili und Jackson bekam ich nicht in den Griff. Auffällig auch die überragende Quote der Spurs (49% aus dem Feld sowie 50% von Downtown. Kurze Hoffnung kam nochmal zum Ende des 3ten Viertels auf als ich bis auf 4 Punkte ran kam. Doch im vierten machten die Spurs dann alles klar.
    24-27 / 18-23 / 26-22 / 25-30 Endstand: 93-102

    Player of the Game: Manu Ginobili 27 Pkt -3 Ass - 3 Reb

    HM:

    Jackson 20 Pkt - 4 Reb- 5 Ass Milsap 11 Pkt - 8 Reb - 2 Ass
    Duncan 17 Pkt - 12 Reb Harris 10 Pkt - 2 Reb - 7 Ass (aber 6TO)

    2. Spiel@ San Antonio

    Die Spurs verschlafen komplett das 1. Viertel und erzielten nur 13 Punkte. Danach wachten die Spurs auf, dennoch konnte ich mit einem 5 Punkte Vorsprung in die Halbzeit gehen. Nach der Halbzeit Pause gab es ein Offensiv Spektaktel der Extra-Klasse. Leider hauptsächlich von San Antonio. Die Spurs erzielten in der 2. Hälfte sensationelle 68 Punkte und konnten auch das 2. Spiel locker gewinnen.
    20-13 / 19-22 / 20-31 / 32-37 Endstand: 91-103

    Player of the Game: S. Jackson 28 Pkt - 2 Reb- 2 Ass

    HM:

    Blair 20 Pkt - 10 Reb Hayward 19 Pkt - 6 Reb - 2 BLK
    Parker 13 Pkt - 5 Reb - 6 Ass Harris 13 Pkt - 3 Reb - 9 Ass

    3. Spiel @ Utah

    Endlich ging es nach Hause und schon warteten 2 Endspiele auf die Jazz. Die Partie lief von Anfang bis Ende ziemlich gleichwertig ab. Anders als die beiden Spiele davor konnten die Spurs sich im 4. Viertel diesmal nicht absetzen. Bei noch ca. 30 Sek. zu spielen landete der Ball im Post bei Jefferson der mit einem schönen Hakenwurf zur 2 Punkte Führung verwandeln konnte. Auszeit San Antonio. Der Einwurf landete bei Parker der in die Zone dribbelt und gedoppelt wird. Er passt zu Ginobili der eng von Hayward gedeckt wird. Ginobili versucht mit einem langen 2er die Spurs noch in die Overtime zu retten. Doch der Korb fällt nicht. Jubel in Salt Lake City. Die Jazz kommen wieder ran.
    20-26 / 19-20 / 25-22 / 25-23 Endstand: 89-91

    Player of the Game: Al Jefferson 23 Pkt - 9 Reb- 4 Ass

    HM:

    Millsap 11 Pkt - 8 Reb Ginobili 28 Pkt - 2 Reb - 3 Ass
    Miles 11 Pkt - 2 Reb- 2 Ass Blair 15 Pkt - 9 Reb

    4. Spiel @ Utah

    Motiviert vom vorherigen Heimsieg versuchten die Jazz die Serie auszugleichen. Die erste Halbzeit wieder sehr ausgeglichen. Im 3. Viertel konnten die Spurs einen kleinen Run starten und schließlich mit einer 6 Punkte Führung in den letzten Abschnitt gehen. Doch die Jazz bewiesen Moral und legten ein fulminantes Schlußviertel hin. Ausgleich
    24-22 / 19-19 / 33-29 / 22-33

    Player of the Game: P. Millsap 28 Pkt - 7 Reb - 3 Ass

    HM:
    Jefferson: 15 Pkt - 11 Reb - 2 Blk Jackson 31 Pkt - 4 Reb - 3 Ass
    Favors: 13 Pkt - 6 Reb - 1 Blk Duncan 22 Pkt - 11 Reb


    Also konnten beide Teams ihre Heimspiele gewinnen. Das nächste Spiel in San Antonio könnte schon eine kleine Vorentscheidung bringen. Entscheidend für mich wird sein, wie ich die beiden Flügel in den Griff bekommen, denn das hab ich bisher in keinen der 4 Spiele geschafft. Kann mir denn irgendeiner Tipps geben ??? Möchte nicht wieder auswärts von den Spurs abgeschlachtet werden. Denn die Heimspiele waren eher knapp und hätten auch durchaus mal ne Niederlage sein können. Würde mich sehr über eure Hilfe / Erfahrungen freuen wie ich die Spurs schlagen kann.

    Gruß Swizzy

  22. #112
    Registrierter Benutzer Avatar von Landei007
    Registriert seit
    03/2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.268
    Defensiv-einstellungen beide auf "Enge Defense" setzen
    Gaming Videos auf YouTube :)
    https://www.youtube.com/channel/UCe7AnkW33QO-VYYQWizaNEw

    Hill, Stephenson, Carter, Love, Chandler
    Livingston, Crawford, Brewer, Hansbrough, Koufos

  23. #113
    Registrierter Benutzer Avatar von R.W.jr.
    Registriert seit
    03/2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.419
    Mal ne Frage an die Spezies hier:

    Habe auf der XBOX gerade eine Assocation mit den Wolves angefangen. Spiele 12 Minuten pro Viertel.

    Bis jetzt waren die Teamstats relativ realistisch (40-50 Rebounds pro Spiel, Steals und TO waren auch okay).

    Nun bin ich nach diesen drei spielen mal zu den Teamstatistiken gegangen und dort wird mir angezeigt, dass ich 70 Rebounds pro spiel hole sowie 17 Steals und 25 TO . Der Rest scheint soweit in Ordnung. Ich habe aber in den ersten spielen nie mehr als 46 Rebs in einem Game geholt. Ist der Bug bekannt? Kann man das irgendwie beheben?
    Geändert von R.W.jr. (31-03-2012 um 16:54 Uhr)

  24. #114
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12/2007
    Beiträge
    2.585
    Glaube nicht, wenn du schon den Patch hast?
    Passt nicht ganz (da MyPlayer): aber ich heute mit einem Phantomkorb. Wurde geblockt, der Ball landet weit vom Korb entfernt, aber ich krieg die Punkte gut geschrieben.

  25. #115
    Registrierter Benutzer Avatar von NightHawk
    Registriert seit
    02/2005
    Beiträge
    1.982
    Zitat Zitat von R.W.jr. Beitrag anzeigen
    Mal ne Frage an die Spezies hier:

    Habe auf der XBOX gerade eine Assocation mit den Wolves angefangen. Spiele 12 Minuten pro Viertel.

    Bis jetzt waren die Teamstats relativ realistisch (40-50 Rebounds pro Spiel, Steals und TO waren auch okay).

    Nun bin ich nach diesen drei spielen mal zu den Teamstatistiken gegangen und dort wird mir angezeigt, dass ich 70 Rebounds pro spiel hole sowie 17 Steals und 25 TO . Der Rest scheint soweit in Ordnung. Ich habe aber in den ersten spielen nie mehr als 46 Rebs in einem Game geholt. Ist der Bug bekannt? Kann man das irgendwie beheben?
    ähnliches habe ich auch. bei mir ist es meist eine team-dreierquote von 0%. egal wieviele ich getroffen habe
    stay thirsty my friends

  26. #116
    Registrierter Benutzer Avatar von R.W.jr.
    Registriert seit
    03/2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.419
    Habe eigentlich den neuesten Patch installiert. Wie gesagt, spiele auf Xbox und da wird bei jedem Neustart überprüft, ob es einen neueren Patch existiert.

    @ NightHawk

    Ist das bei allen Assocations der Fall oder nur bei der Einen. Würde es Sinn machen noch mal eine neue zu starten. Diese Stats-Durcheinander stört schon ein wenig.

  27. #117
    Registrierter Benutzer Avatar von NightHawk
    Registriert seit
    02/2005
    Beiträge
    1.982
    Zitat Zitat von R.W.jr. Beitrag anzeigen
    Habe eigentlich den neuesten Patch installiert. Wie gesagt, spiele auf Xbox und da wird bei jedem Neustart überprüft, ob es einen neueren Patch existiert.

    @ NightHawk

    Ist das bei allen Assocations der Fall oder nur bei der Einen. Würde es Sinn machen noch mal eine neue zu starten. Diese Stats-Durcheinander stört schon ein wenig.
    habe es leider bei mehreren associations gehabt. irgend eine team stat ist immer durcheinander. ziemlich traurig. das kann wirklich nicht so schwer sein zu patchen bzw überhaupt so ein problem zu haben ist echt peinlich!
    spiele übrigens auch xbox
    stay thirsty my friends

  28. #118
    Registrierter Benutzer Avatar von Raaa'Sheed
    Registriert seit
    06/2011
    Beiträge
    1.178
    zocke aufm pc und dieses stat-ptoblem ist bisher in wirklich jeder angefangenen association aufgetreten. nach ca. 10 spielen explodieren 1,2 teamstats (urplötzlich spiele ich über 40 assists pro spiel, oder pflücke 70 rebounds bzw blocke 20 würfe pro spiel).
    es nervt wirklich und passiert wirklich jedes verdammte mal.

    aber die liste der seltsamen dinge ist eh immens lang:
    --> spiele ich gegen die wolves,schenkt mir beasley locker 30pkte im schnitt ein
    --> viel zu wenig gefahr der star-pg's (parker,rose usw),die ihre punkte eher "zufällig" sammeln als sie das spiel dominieren
    --> kommt es schon mal vor,das z.b. antawn jamison die liga im scoring anführt (>30ppg)
    --> gammeln regelmäßig teams wie thunder,spurs,grizzlies oder pacers bei einer ausgelichenen bilanz rum und drohen die play-offs zu verpassen; dafür stehen kellerkinder wie warriors,bobcats oder hornets unter den top 8
    --> schwachsinnige cpu-trades (z.b. tyrus thomas für steve nash), die wirklich null sinn machen (team-, und positionsspezifisch)

    usw.usw.
    Ball don't lie!

  29. #119
    Registrierter Benutzer Avatar von Landei007
    Registriert seit
    03/2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.268
    So, ich habe mir mal wieder eine Asso zugelegt und wollte mal was neues ausprobieren. Ich nahm die Sacramento Kings!
    Am Anfang wurde auch sofort ein dicker Trade verzeichnet:

    Kings traden: Travis Outlaw, Josh Salmons, Donte Greene und 1st-Roundpick 2013
    Warriors traden: David Lee, 2nd-Roundpick 2012, 2nd-Roundpick 2013

    1. Spiel
    @ 85:93

    Spieler des Spiels:
    Tyreke Evans - 12 Pts, 11 Reb, 5 Ass

    Das Spiel ging die ganze Zeit hin und her. Kein Team kam weiter weg als 3 Punkte. Dann kurz vor Ende des 3. Viertels setzten sich die Rockets mit 69-61 ab. Auszeit Kings. Die Auszeit wirkt und Fredette und Cousins verhelfen den Kings zu einem 8:1-Endspurt und verkürzen auf 70:68 vor dem letzten Viertel.
    Dank einem immer präsenten DeMarcus Cousins in der Zone gewann ich dann das letzte Viertel mit 25:15!

    2. Spiel
    @ 91:102

    Spieler des Spiels:
    Stephen Curry - 24 Pts, 11 Ass, 3 Stl

    Die erste Halbzeit war sehr ausgeglichen. Mit 49:50 für GSW ging es in die Pause.
    Auch im dritten Viertel ging es eng zu, wobei sich Golden State leicht absetzen konnte. 73:76 vor dem letzten Viertel.
    Im letzten Viertel wurde es dann aber deutlich, weil Klay Thompson (22p [14 im letzten Viertel]) heiß lief und 4 Dreier fallen ließ. Da kamen meine Kings einfach nicht hinterher. Nur Terrence Williams, Tyreke Evans (je 16p) und Jimmer Fredette (13p) wussten sich zu wehren.

    Es gab Trades. Mit David Lee kam ich nicht klar.

    Kings traden: 2nd-Roundpick 2012 (SAC), 2nd-Roundpick 2012 (GSW), 2nd-Roundpick 2013 (GSW)
    Spurs traden: 1st-Roundpick 2012 (SA)

    Kings traden: David Lee, 2nd-Roundpick 2013 (GS), 1st-Roundpick 2012 (SA)
    Pacers traden: David West, Tyler Hansbrough, 2nd-Roundpick 2012 (IND), 2nd-Roundpick 2013 (IND)


    3. Spiel
    @70:77

    Spieler des Spiels:
    Tyreke Evans - 16 Pts, 6 Reb, 7 Ass

    Es war ein Low-scoring-Game... Es fiel wenig aus dem Feld und noch weniger von hinter der Dreier-Linie. Doch die Hornets kamen in der Zone gegen West und Cousins überhaupt nicht zum Zug, weswegen ich durchgehend mit 5-9 Punkten vorne war.
    Zum Schluss wurde es nochmal eng, NOLA verkürzte auf 68:71, doch Evans traf 4/4 von der Linie und die Messe war gelesen.

    Als nächstes kommen die Lakers, danach die Cavaliers zu Gast.


    Werde dann weiter berichten.

    Landei
    Geändert von Landei007 (11-07-2012 um 09:01 Uhr)
    Gaming Videos auf YouTube :)
    https://www.youtube.com/channel/UCe7AnkW33QO-VYYQWizaNEw

    Hill, Stephenson, Carter, Love, Chandler
    Livingston, Crawford, Brewer, Hansbrough, Koufos

  30. #120
    Registrierter Benutzer Avatar von Landei007
    Registriert seit
    03/2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.268
    sry für Doppelpost aber ich MUSS von diesem Spiel berichten!

    4. Spiel
    @ 114:125

    Spieler des Spiels:
    Tyreke Evans - 36 pts, 6 reb, 8 ass, 2 stl

    nennenswerte Stats:
    Kobe Bryant (LAL) - 40 pts, 3 stl
    Metta World Peace (LAL) - 12 pts, 11 reb
    David West (SAC) - 18 pts, 12 reb
    DeMarcus Cousins (SAC) - 19 pts, 8 reb
    Isaiah Thomas (SAC) - 12 pts, 7 ass

    Zusammenfassung:
    Es war ein wahnsinnig intensives Spiel. Eigentlich hatte ich mich schon auf eine Niederlage eingestellt, doch durch einen 9:2-Start hatte ich Hoffnung.
    Kobe war leider nicht in den Griff zu kriegen und traf auch einige In-your-face-shots.
    Doch durch eine geschlossene Teamleistung konnte ich mich bis zur Pause mit 49:62 doch deutlich absetzen.
    Im 3. Viertel kamen die Lakers jedoch wieder zurück. Angeführt vom überragenden Bryant gewannen sie das Viertel mit 37:28 und kamen bis auf 86:90 ran.
    Im 4. Viertel drohte das Spiel zu kippen, doch es waren immer wieder Thomas, Fredette und West die LA auf Distanz hielten.
    Zum Schluss wurde es dann ein Scoring-Battle zwischen Kobe und Evans.
    Tyreke Evans erzielte 20 seiner 36 Punkte im letzten Viertel, erzielte zwischendurch im Alleingang einen 11:2-Run, durch den sich die Kings letztendlich entscheidend absetzen konnten.
    Die letzten Minuten riefen die Fans nur noch "Beat L.A." und wenn Evans am Ball war "MVP".

    Als nächstes kommen die Cavaliers nach Sacramento.


    Landei
    Gaming Videos auf YouTube :)
    https://www.youtube.com/channel/UCe7AnkW33QO-VYYQWizaNEw

    Hill, Stephenson, Carter, Love, Chandler
    Livingston, Crawford, Brewer, Hansbrough, Koufos

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •