1.FC Köln 2016/17: Finaler Kampf um den Ligaverbleib - oder mehr?

Dieses Thema im Forum "Deutschland" wurde erstellt von J-Dog, 2. August 2016.

  1. J-Dog

    J-Dog All-Star

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    9.183
    Ort:
    D,51709,M'heide
    Der alte Thread schläft langsam ein - und da ich zumindest das Ende des Testspiels gegen Bologna nicht verpasst habe, kommt langsam sowas wie Vorfreude auf die neue Saison auf.

    Die letzte Saison ist als Erfolg zu werten. Ohne ein oder zwei unglückliche Schiedsrichter-Entscheidungen und die Schwächephase zu Beginn der Rückrunde, wäre hinter Bayern und Dortmund auch mehr drin gewesen - wobei das auch vielleicht zu früh für den Kader gewesen wäre.

    Die wesentlichen Abgänge im Kader sind Gerhardt und Vogt. Gerhardt spühlt knapp 13 Mio. in die Kasse. Er hat sich letzte Saison verbessert und auch eine Hand voll richtig gute Spiele abgeliefert, aber der entgültige Durchbruch zum Leistungsträger ist ihm nicht gelungen. Er hat sicher auch in Wolfsburg die Chance in den Dunstkreis der Nationalmannschaft zu gelangen, dafür müsste er aber langsam seine Position finden - in Köln hat er im Mittelfeld alles gespielt. Vogt war mit seiner kleiner werdenden Rolle unzufrieden und wechselt für 1,5 Mio. nach Hoffenheim. Er wird zwar nicht mehr der spielstärkste Spieler der Bundesliga, aber seine Rolle als körperlich starker Zerstörer füllt er so gut aus, dass er sicher auch in Hoffenheim seine Einsätze sehen wird.

    Der ganz große Aderlass ist dem FC somit erspart geblieben. Horn (Leicester) und Hector (Barca) ließen gute Angebote liegen, auch der Modeste-Schock endete nicht im Abgang des Franzosen. Auch bei Osako, Jojic und Olkowski deutet aktuell nichts auf einen Abgang hin - alle drei werden hart um ihren Platz kämpfen müssen.

    Der "Königs-Transfer" ist mit Guirassy ein völlig unbekannter 20jähriger Stürmer, der zudem rund einen Monat mit einer Meniskus-OP ausfällt. Eine gute Saisonhälfte in der zweiten französischen Liga war Schmadtke knapp 4 Mio. wert. Was Stürmer mit afrikanischen Wurzeln angeht hat Schmadtke ja einige gute Referenzen - da muss man einfach darauf vertrauen, dass er einen guten Riecher hat. Außerdem kam Höger aus Schalke. Der bringt eine gute Vita mit, ist erst 26, wird in der Vorbereitung gut bewertet -hat aber auch schon zwei Kreuzbandrisse auf dem Buckel. Weiterhin kamen mit Rudnevs und Rausch zwei ablösefreie, bundesligaerfahrene Spieler, um den Kader breiter zu machen. Wenn es um Neuzugänge geht, sollte man auch den 18jährigen Salih Özcan nennen. Der zentrale Mittelfeldspieler aus der U18 sieht in der Vorbereitung viel Spielzeit und hinterlässt scheinbar einen guten Eindruck.

    Aktuell hat man knapp 10 Mio. in der Transferperiode eingenommen - man möchte aber auch noch einen neuen Zerstörer verpflichten. Für den vermeindlichen Wunschspieler Sané hat man kaum mehr geboten als für Guirassy, worauf sich Hannover nicht eingelassen hat. Aktuell gibt es kaum Gerüchte, aber es scharren noch andere Teams mit den Hufen, dass der Transfermarkt in Gang kommt. Man ist also nicht die einzige Mannschaft, die den Kader noch nicht komplett hat.

    Taktisch stellt sich die Frage, ob man mit 3er oder 4er Kette spielt. Außerdem will man Hector wohl mit einem Stammplatz im Mittelfeld ködern. Wie könnte das Team aussehen?

    Horn-Heintz, Mavraj, Maroh-Bittencourt, Lehmann, Hector, Höger, Risse-Modeste

    Horn-Heintz, Mavraj, Maroh, Risse-Bittencourt, Lehmann, Hector, Zoller-Guirassy, Modeste

    Es ist ne Menge möglich, dahinter sind locker noch 5 Spieler mit reelen Chancen auf einen Stammplatz. Trotzdem wäre es gut, wenn man noch einen richtig guten 6er verpflichten kann!

    Saisonprognose liegt zwischen Platz 6-14. Ich denke mal für den Abstieg ist man zu gefestigt, danach kommt aber ein ganz breites Mittelfeld, wo wieder eine Menge passieren kann.
     
    #1
  2. J-Dog

    J-Dog All-Star

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    9.183
    Ort:
    D,51709,M'heide


    Hier sollte es gleich die 2. Halbzeit FC vs. Eibar geben...
     
    #2
  3. J-Dog

    J-Dog All-Star

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    9.183
    Ort:
    D,51709,M'heide
    2 - 0 Sieg ohne große Erkenntnisse. Gab am Ende ordentlich Tumult, nach einem Hector-Foul schubbst ihn sein Gegner um, was Modeste dazu veranlasste wild zu werden. Stöger hat ihn rausgenommen, am Ende konnte man noch sehen, wie der gegnerische Torwart in die Kabine zu Modeste stürmen wollte. Also unterhaltsam eigentlich nur wegen den falschen Gründen. :D
     
    #3
  4. ColoniaCK

    ColoniaCK Bankspieler

    Registriert seit:
    28. Januar 2014
    Beiträge:
    884
    Eibar hat da echt schon einen ziemlich asozialen Eindruck hinterlassen. Da konnte man froh sein das nicht mehr lange zu spielen war, ansonsten hätten die Penner Hector nochmal richtig umgesenst.
     
    #4
  5. J-Dog

    J-Dog All-Star

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    9.183
    Ort:
    D,51709,M'heide
    Da ist das südländische Talent mit dem ein oder anderen schonmal ordentlich durchgegangen. Solange sich keiner dabei verletzt und man sich nach dem Spiel wieder die Hand gibt ist ja alles gut, ich hoffe das ist nicht weiter eskaliert.
     
    #5
  6. SUPATIM

    SUPATIM MVP

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    11.756
    Ort:
    Ein Kölner in der Pfalz!
    Lt. EXZESS wollen jetzt auch die Wölfe Salif Sané verpflichten ... angeblich hätte man 8 Millionen geboten.
     
    #6
  7. SUPATIM

    SUPATIM MVP

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    11.756
    Ort:
    Ein Kölner in der Pfalz!
    Hmmmh, also so langsam darf mich Schmaddi mal mit einem seiner geheimnisvollen Transfers überraschen .... damit ich nicht nervös werde.

    KESS hat sich leider schwer am Knie verletzt, sodass wir (falls wir bei Olympia nicht ausscheiden) wahrscheinlich SVEN MÜLLER bei seinem Profi-Debut bei Preussen Berlin erleben dürfen.
     
    #7
  8. J-Dog

    J-Dog All-Star

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    9.183
    Ort:
    D,51709,M'heide
    Man hört rein garnichts, nichtmal mehr das kleinste Gerücht. Hat man sich vielleicht zu sehr auf Sané versteift und darauf gehofft, dass Hannover seine Ablöseforderungen anpasst? Mit den geplanten ~6 Mio. sollte man doch einen guten Stammspieler finden...
     
    #8
  9. SUPATIM

    SUPATIM MVP

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    11.756
    Ort:
    Ein Kölner in der Pfalz!
    #9
  10. J-Dog

    J-Dog All-Star

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    9.183
    Ort:
    D,51709,M'heide
    #10
  11. gentleman

    gentleman Tennis-Moderator

    Registriert seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    8.063
    Ort:
    Austria
    wirklich top Arbeit von Köln, beide sind absolute Leistungsträger in Köln und wenn Hector nochmal so ne gute Saison spielt, kann man ihn sicher für 15 Mio+ nächstes Jahr verkaufen. Dennoch warte ich noch auf den einen oder anderen Transfer, insbesondere für das Mittelfeld..
     
    #11
  12. theGegen

    theGegen Linksverteidiger

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    36.604
    Ort:
    Randbelgien
    Für Hector sind schon diese Saison die 15 Millionen geboten worden. Aber der bodenständige Saarländer fühlt sich pudelwohl in Köln und der FC hatte keine Not, ein solches Angebot anzunehmen.
    Durch den Verkauf von Yannick Gerhardt :( für ~13 Mios (*) in die Autostadt hat Köln einen fetten Transferüberschuss erzielt, das konnte man jetzt in wahrscheinlich marktgerechte Gehaltsanpassungen für Leistungsträger investieren, die zudem gar nicht weg wollten (Timo Horn).
    Die Schulden wurden und werden kontiniuerlich abgetragen. Man kann wieder in die eigenen Beine und in die Infrastruktur investieren, statt sämtliche Leitungsträger oder Talente abgeben zu müssen.

    Dank der für diesen Verein und diese Stadt so passenden Verbindung seriöser Vorstand, Schmadtke und Peter Stöger hat man sogar den Boulevard im Griff und die Fans verhalten sich derzeit geradezu nüchtern und demütig.

    För et Jefööl un et Jemööt kütt dann nächste Saison Prinz Poldi noch für lau (und för et Hätz) noh Huss noh Kölle. Als Käptn, Schlüssel- oder Ergänzungsspieler, Joker, mental leader ....wie auch immer... Da wäre selbst der notorisch übergeschnappteste kölsche Überoptimist noch selig, auch wenn der FC nur um einen soliden ~10. Platz eintrudelt, statt um die Champions-League zu spielen.

    (*)= Für Yannick Gerhardt hat Benfica Lissabon vor 2 Jahren schon 8 Mios aufgerufen (laut entsprechenden Gerüchten). Der FC konnte ihn damals halten, profitierte sportlich durch seine Klasse und erst jetzt war die Spanne des Angebots für Spieler und Verein zu groß, um Nein sagen zu können.
    Es war klar, dass Gerhardts Marktwert eher steigen als sinken würde. Und so verhält es sich auch mit Horn und Hector.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2016
    #12
  13. theGegen

    theGegen Linksverteidiger

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    36.604
    Ort:
    Randbelgien
    Nachtrag:

    Ich glaube nicht, dass der FC noch sehr in der Breite nachlegt, aber ziemlich naheliegend scheint es, dass man noch ein paar Millionen in einen universellen Zerstörer investieren wird, da die Abwerbeversuche für Wunschkandidat Salif Sané von Hannover als preislich ungenügend ignoriert werden.
    Vogt und Gerhardt sind weg, Matze Lehmann ist ein weiteres Jahr älter... da kann irgendein talentierter Zweikampfbrocken für vielleicht bis zu 3 Millionen aus der 2. französischen oder belgischen 1. Liga nicht schaden. Oder 'ne zusätzliche Offensivoption mit Leihe incl. KO für Gnabry oder sowas. ;)
     
    #13
  14. Apollo Schwabing

    Apollo Schwabing MVP

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    13.853
    Ort:
    Weiss ich nicht.
    Dann haetten Stoeger und Schmadtke jahrelange serioese und perspektivische Arbeit mit einem Schlag ad-absurdum gefuehrt und zunichte gemacht. Dann hiesse es wieder "Back to the roots": uebertriebene Erwartungshaltung, teurer und sinnloser Personenkult, finanzieller Harikari...
     
    #14
  15. theGegen

    theGegen Linksverteidiger

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    36.604
    Ort:
    Randbelgien
    Es ist doch sowieso schon lange angedacht und ausgemacht, dass Prinz Poldi seine Karriere beim FC beendet. Während dieses oder spätestens nächstes Jahr hätten immerhin alle Beteiligten (Verein, Poldi, Fans, Medien) noch etwas davon.
    Finanziell dürfte sich das für alle rechnen, weil Podolski ggf. auch für Umme plus ewigen Heldenstatus unterschreibt. In der jetzigen Mischung aus Vorstand, Schmadtke und dem knorrigen Trainer Stöger ist genügend Puffer, damit Köln nicht komplett hohl läuft.
    Und er könnte auch jetzt noch (in welcher Funktion auch immer) eine sportliche Hilfe sein.
    Wenn, dann passt es baldmöglichst, sonst wäre der einvernehmliche Ruhestand doch nur ein alberner Kitsch.
     
    #15
  16. SUPATIM

    SUPATIM MVP

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    11.756
    Ort:
    Ein Kölner in der Pfalz!
    CHELSEA soll jetzt auf JONAS HECTOR stehen .... mal schauen, was Abramovich ausgeben mag .... ich denke, nach der Verlängerung ist er sicher nicht günstiger geworden, wenn man denn überhaupt über einen Verkauf nachdenkt - und Jonas müsste auch wollen.
     
    #16
  17. Teahupoo

    Teahupoo Doppelnullagent

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    8.736
    Ort:
    Lipsia
    Ich denke bei den Zahlen die heutzutage aufgerufen werden, dürfte der Preis für Hector durchaus bei 22-25 Mio Ablöse liegen.
    Nationalspieler, 26 Jahre und noch 5 Jahre Vertrag. Sollte Hector das wollen, dann muss man das als FC eigentlich machen.
     
    #17
  18. SUPATIM

    SUPATIM MVP

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    11.756
    Ort:
    Ein Kölner in der Pfalz!
    Typisches Erstrundenspiel ... ein paar aufm Platz, die nicht so richtig dabei sind. Allen voran mal wieder JOJIC, der ja durchstarten will :mensch:
     
    #18
  19. gentleman

    gentleman Tennis-Moderator

    Registriert seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    8.063
    Ort:
    Austria
    habe vom Spiel nichts gesehen und werde mir später die Highlights angucken...aber 5:0 (Stand 80. Minute) liest sich doch mal nicht so übel?
     
    #19
  20. WallIn

    WallIn Stammspieler

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    1.710
    Ort:
    Köln
    Mir gefiel der Effzeh eigtl ganz gut. Hat sich im Gegensatz zur kompletten letzten Saison schön zum Tor durchkombiniert, aber halt auch gegen einen 6te Liga Verein.
    Der letzte Schritt, sprich das Tor machen, wurde dann aber zu lässig angegangen. Da hätte man ja schon zur Halbzeit mit 4-5 Tore führen müssen.
    Heraus gestochen ist kaum einer. Von den neuen fand ich Rausch ganz überzeugend. Hector das komplette Spiel unsichtbar und Jojic und Müller die schlechtesten Kölner für mich.

    Bin ja gespannt was mein Heimatverein dieses Jahr erreichen kann. Traue ihnen durchaus etwas zwischen 7-10 zu.

    Man hätte sich halt nur noch einen richtigen 6er und 10er noch holen sollen. Kann ich auch nicht nachvollziehen. Man hat Rudnes, Höger & Rausch für Umme bekommen und Gerhardt vergoldet. Da hätte man ja sogar noch im 3-5 Mio Regal sich umschauen können.
     
    #20

Diese Seite empfehlen