1. Willkommen bei Sportforen!
    Melde dich jetzt vollkommen kostenlos an und steige in die Diskussion ein. Wenn du bereits registriert bist, logge dich einfach ein.

    Viel Spaß beim Diskutieren,
    Dein Sportforen-Team!
    Information ausblenden

18.ST: s.oliver Baskets Würzburg vs MBC (Fr, 15.01.16)

Dieses Thema im Forum "BBL Spieltage" wurde erstellt von xraysforever, 8. Januar 2016.

  1. Thanathan_von_Franken

    Thanathan_von_Franken Bankspieler

    Registriert seit:
    16. Oktober 2015
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Würzburg
    ah...dachte ich bin woanders :wall:
     
    #21
  2. lupus12

    lupus12 Moderator BBL-Schiedsrichterprojekt

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    372
    Nicht Combo-Guard, sondern Swingman

    "Wie Teammanager Martin Geissler bestätigte, ist man sich mit einem Athleten für die Position Shooting Guard/Small Forward einig, warte auf die Zusendung des unterschriebenen Vertrages."

    Mitteldeutscher Basketball Club: Neuverpflichtungen weiter offen | Sport Weißenfels und Zeitz - Mitteldeutsche Zeitung - Lesen Sie mehr auf:
    http://www.mz-web.de/sport-weissenf...ter-offen,20642886,33500370.html#plx615858223
     
    #22
  3. Chris93

    Chris93 Rookie

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    23
    Laut diesem MZ-Artikel kann man Würzburg schon als Sieger dieser Partie küren. Es wird wohl am Freitag keine Neuzugänge geben, d.h. wenn wie beschrieben Bundovic nicht mitspielt, fahren mit 4 (!) Ausländern nach Würzburg. Nee sorry da bleibe ich zu Hause. Soll ja eh ne Hucke Schnee geben.
     
    #23
  4. xraysforever

    xraysforever Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    773
    Ort:
    Würzburg
    Ich gehe davon aus, dass sich Krunic bis kurz vor dem Tipp-Off am Freitag nicht in die Karten schauen lassen will und ein neuer Spieler beim MBC in Würzburg antreten wird.

    Auf der anderen Seite würde nur ein neuer Spieler gänzlich wenig an der Vorbereitung von Spradley auf den MBC ändern. Hätte der MBC dagegen gleich 2 oder 3 Neue im Team sähe es anders aus mit dem Überraschungseffekt.

    Egal - der MBC ist kein Fallobst. Da sind schon sehr gute Spieler im Team, die an einem guten Tag für uns sehr unangenehm werden können (wie man im 3. Viertel beim Hinspiel sehen konnte). Zudem hat Krunic nun zwei Wochen Zeit gehabt seine Jungs neu zu motivieren und neu einzustellen. Der MBC hat am Freitag nichts zu verlieren - das ist gefährlich.

    Glaube schon, dass wir gewinnen - aber es wird kein Spaziergang werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2016
    #24
  5. Swingman41

    Swingman41 Bankspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2016
    Beiträge:
    586
    Ich denke, das ist ein gefährliches Spiel, aus den genannten Gründen, die xray schon angebracht hat.
    Auch hoffe ich, dass sich unsere Mannschaft nicht auf ihren Loorbeeren ausruht.
    Wenn Lane wieder aufsteigende Form hat und Long und Stuckey fitter sind, dürfte es reichen!
    Gegen Spannung habe ich Nichts :)
     
    #25
  6. Chris93

    Chris93 Rookie

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    23
    Ich bin zwar auch für spannende Spiele. Allein mir fehlt der Glaube daran. Würzburg wird wohl (leider) locker gegen die Rumpftruppe gewinnen.
     
    #26
  7. Talla81

    Talla81 Bankspieler

    Registriert seit:
    5. Januar 2016
    Beiträge:
    117
    An das locker gewinnen glaub ich persönlich nicht.
    Denke zwar schon das wir daheim gewinnen werden, aber nicht so schnell den Sack zu machen können.
    Das Spiel wird sich lange ausgeglichen darstellen glaube ich.
     
    #27
  8. airballer

    airballer Bankspieler

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Würzburg
    Es wird halt ein Spiel, bei dem es auf die Einstellung ankommt.

    Eigentlich kann und darf man es unter den gegeben Voraussetzungen (Rumpfkader MBC) nicht verloren werden - eigentlich!

    Von daher, nicht auf die leichte Schulter nehmen, gesundes Selbstvertrauen. In die Hose muss man sich jedenfalls nicht machen
     
    #28
  9. dany36

    dany36 Rookie

    Registriert seit:
    4. Januar 2016
    Beiträge:
    66
    Mein Tipp:

    Bis zur HZ leicht vorne, dann wird sich Klasse und die bessere Bank durchsetzen.

    +18 WÜ
     
    #29
  10. DJ_Milon

    DJ_Milon Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    360
    Ich würde wie bereits erwähnt mit Searcy starten, wäre toll, wenn Doug "sich das traut".
    Lane schlägt dann von der Bank zu und dann sehe auch ich uns mit ca. 20 Punkten vorne .
     
    #30
  11. redcarpet

    redcarpet Rookie

    Registriert seit:
    9. Januar 2016
    Beiträge:
    33
    Klar hat der MBC nichts zu verlieren.
    Ausnahmsweise denke ich aber, dass wir jetzt auch nicht tiefstapeln sollten.
    Wenn die Jungs konzentriert sind, sollten wir relativ locker gewinnen.
    Und dabei will ich nicht überheblich klingen...:cool2:
    Und ich weiß, s gibt keine leichten Spiele...:belehr:
     
    #31
  12. xraysforever

    xraysforever Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    773
    Ort:
    Würzburg
    Der Vorschlag mit Searcy zu starten beruht ja nur darauf, weil Lane in den letzten Spielen häufig zwei schnelle Fouls hatte.
    Wenn Lane jetzt aber z. B. nach 7 Minuten eingewechselt wird und sich dann zwei schnelle Fouls holt wird das nichts an der daraus resultierenden Gesamtspielzeit ändern, da vermutlich auch dann Spradley ihn erst wieder im 3. Viertel bringt um ein drittes Foul vor der Halbzeit zu vermeiden.

    Das Problem der beiden schnellen Fouls hat Lane erst seit wenigen Spielen. Ich finde er hat nichts an seinem Defenseverhalten geändert was dies erklären könnte. Einfach Pech mit kleinlichen Schiris? Hatte er vielleicht in diesen Spielern Gegner die ihm clever die Fouls "angehängt" haben?

    Tatsache ist, dass seine Spielzeit kontinuierlich weniger wird, was nur bedingt mit der Foulbelastung zu tun haben kann. Wenn ich mir die stetig sinkende Spielzeit bei den Stats anschaue bin ich schon überrascht. Dieses Ausmaß war mir so deutlich nicht bewusst. Es macht ein wenig den Eindruck, dass Spradley hier vielleicht zu vorsichtig agiert was das Foulmanagement bei Lane anbetrifft. Lane hat sich nur einmal in dieser Saison mit 5 Fouls vorzeitig verabschieden müssen. Und das war beim Spiel mit 2 Overtimes gegen Ludwigsburg.

    Hier der Link zu den Stats von Brendan Lane: http://www.beko-bbl.de/de/statistiken/spieler/portraits/p/33981-brendan-lane/
     
    #32
    Swingman41 gefällt das.
  13. DJ_Milon

    DJ_Milon Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    360
    Ja, das liegt aber wohl auch teilweise daran, dass die anderen Teams Lane womöglich absichtlich schnell "ausfoulen wollen", damit Lane (erst einmal) kaltgestellt ist?
    Die haben schnell gelernt...
    Die abnehmende Spielzeit bei Lane und das geht schon seit ein paar Spielen so, das führe ich ganz klar auf die Foulbelastung zurück.
    Also entweder heute mit Searcy starten und Lane-Power von der Bank, oder einfach mal das fünfte kassieren lassen und Searcy dann die Verantwortung für die Position geben.
     
    #33
  14. xraysforever

    xraysforever Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    773
    Ort:
    Würzburg
    Durch die Diskussion wird zumindest mir so richtig deutlich, was da in den letzten Spielen an Minutenverteilung auf der Center-Position bei uns passiert ist:

    Letzte 6 Spiele: Spielzeitenvergleich Searcy (zuerst genannt) vs Lane - in Klammern die Fouls.

    02.01. vs MBC 27:28 min. (2) zu 12:32 min. (2)
    30.12. vs Berlin 24:19 (3) zu 15:41 min. (4)
    26.12. vs München 13:05 (1) zu 27:08 (2)
    23.12. vs Crailsheim 16:46 (2) zu 23:46 min. (3)
    20.12. vs Bamberg 18:08 (2) zu 24:19 (1)
    18.12. vs Ludwigsburg 27:07 (4) zu 20:19 (5)

    Nur gegen Berlin hatte Brendan Lane vier Fouls, die für mich eine mögliche Erklärung für die nur 15:41 min. sind.
    Gegen den MBC war es durch die Aufholjagd des MBC im 3. Viertel ein durchaus enges Spiel. Lane nur 12:32 min. und nur zwei Fouls??? Hier könnte allerdings die bisher beste Saisonleistung von Searcy der Grund für die klare Minutenverteilung zu seinen Gunsten gewesen sein.

    Vielleicht ist Spradley tatsächlich bei schnellen Fouls von Lane zu übervorsichtig und nimmt ihn zu lange aus dem Spiel.
    Dieses Verhalten hatte er allerdings auch schon bei Joyce, wenn dieser Foul belastet war, gezeigt. Verdeutlicht sein Verhalten wie wichtig ihm speziell diese beiden Spieler sind? Er hat scheinbar nicht den Mut zu riskieren, dass Lane oder Joyce mit 5 Fouls auch mal vorzeitig draußen sind. Er opfert dann lieber viele Spielminuten dieser beiden Spieler um sie dann auf jeden Fall in der Crunchtime auf dem Court zu haben.

    Ich bin auf jeden Fall durch die Diskussion sensibel geworden künftig mehr darauf zu achten wie Spradley sich bei andeutenden Foultrouble von Spielern verhält. Gefühlsmäßig lässt er die Spieler dann zu lange auf der Bank.
     
    #34
  15. you_never_walk_alone

    you_never_walk_alone Bankspieler

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    143
    Kurze Frage, nachdem die Geschäftsstelle nicht mehr besetzt ist. Weiß jemand, ob die Dauerkarten auch automatisch für die Straßenbahn (ÖPNV) gelten oder nur die Tageskarten ? Leider steht dazu nichts auf der Homepage. Will heute mal Straba fahren und habe keine Lust, im dümmsten Fall 60 Euro Strafe zu zahlen.
     
    #35
  16. you_never_walk_alone

    you_never_walk_alone Bankspieler

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    143
    Nochmal zu den Fouls. Es wurde auch schon mal gemeckert, dass die Baskets zu brav aufgetreten sind - einmal hatten sie im 1 Viertel nur 1 Mannschaftsfoul. Wenn die Spieler dann aber von Anfang an mehr hinlangen, dann ist es auch wieder nicht richtig, weil Spradley sie dann auf der Bank schmoren läßt. In den letzten beiden Spielen war das erste Foul von Lane - meiner bescheidenen Meinung nach - bewußt genommen (meine Nebenleute sagen dann immer, es war ein "gutes" Foul, was ich nicht so sehe). Als dann aber kurz darauf ein weiteres Foul gekommen ist, war Lane ewig auf der Bank. Auch ich bin der Meinung, dass Spradley da viel zu konservativ ist. Er könnte Lane wesentlich mehr Spielzeit geben und wenn er denn mal wirklich ausgefoult wäre, dann könnte er immer noch Searcy bringen. Für mich ist Lane nach wie vor der wesentlich effektivere Spieler, auch wenn Searcy gegen den MBC Fortschritte gezeigt hat.
     
    #36
  17. xraysforever

    xraysforever Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    773
    Ort:
    Würzburg
    Auf der Dauerkarte ist das VVM Logo - ich gehe davon aus, dass man mit der Dauerkarte den Weg zur und von der Halle weg kostenlos inclusive hat.
     
    #37
  18. Thanathan_von_Franken

    Thanathan_von_Franken Bankspieler

    Registriert seit:
    16. Oktober 2015
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Würzburg
    ist mit drin. Bin schon oft mit der Dauerkarte mit den öffentlichen gefahren.
     
    #38
  19. magellan

    magellan Rookie

    Registriert seit:
    1. September 2015
    Beiträge:
    20
    Den Schnee hätte ich Dir ja als Ausrede noch durchgehen lassen, die drohende Niederlage allerdings nicht ;)

    Nein, ich mein hier spielt der 7te gg den 18ten daheim, das is eigentlich eine klare Sache, und verstehe auch die hartgesottensten (geiles Wort :) ) Auswärtsfans, dass da bei dem Wetter weniger fahren ...

    Ich wünsche dem MBC aber trotzdem, dass das Spiel zumindest nicht gleich im ersten Viertel "verkackt" wird, wie leider so oft, sondern dass es eine spannende Partie wird
     
    #39
  20. you_never_walk_alone

    you_never_walk_alone Bankspieler

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    143
    Als allererstes ein Riesenkompliment an den MBC. Wer mit nur 10 Spielern so ein Spiel am Ende sogar fast noch dreht, der verdient Respekt. Dabei sah es im 3.Viertel schon so aus, als wenn etliche Spieler auf dem Zahnfleisch gingen und es im letzten Viertel nur noch Formsache wäre. Tolle kämpferische Leistung, aber wenn du ganz unten stehst, dann fehlt am Ende halt noch das letzte Quäntchen und man verliert trotzdem.

    Von unserer Seite fast schon ein katastrophales Spiel - und das trotz 100 Punkten. Lane und auch Tuttle in vielen Situationen einigermaßen neben sich. Es fehlte auch irgendwie heute die richtige Körpersprache. Wurde der MBC trotz Warnungen so unterschätzt ? Keine Ahnung, aber mit der (nicht vorhandenen Defense) heute weren wir kaum Spiele gewinnen. Das Glück bleibt uns aber offenbar auch in der Rückrunde dieser Saison treu. Es sprang auch keinerlei Funken zwischen Mannschaft und Halle über, alles relativ mau heute. Jetzt Mund abwischen und beim nächsten Spiel wieder voll zur Sache gehen.
     
    #40
    redcarpet gefällt das.

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon