2. Bundesliga 2016/2017 - Die beste 2. Liga aller Zeiten, mal wieder

Dieses Thema im Forum "Deutschland" wurde erstellt von Giko, 9. Juni 2016.

  1. Vega

    Vega Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    2.660
    Ort:
    Meppen/Düsseldorf
    Puh, Buballa mit Verdacht auf Schädel-Hirn-Trauma im Krankenhaus.
     
  2. Bustaboxi

    Bustaboxi All-Star

    Registriert seit:
    17. Januar 2001
    Beiträge:
    7.939
    Ort:
    Pfaffenhofen a.d.Ilm/Bayern
    Gute Besserung Buballa, war sehr unglücklich.

    Bochum hat das mit 10 Mann eigentlich eine ganze Halbzeit lang taktisch brilliant verteidigt und dann so ärgerliches Tor gegen ein St. Pauli dass im ganzen Spiel (60 Min. sogar gegen 10 Gegner!) keine 4 Torschüsse fabrizieren konnte.

    Riemann sah da schon schlecht aus, das war aber auch ein extrem undankbarer Ball bei dem bei dem man viele falsche Entscheidungen treffen hätte können. Zum fangen und mit Druck zu fausten ist Riemann da einfach zu klein!
     
  3. Obmann

    Obmann Team-Kapitän

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.850
    Fünf Spiele fünfmal Unentschieden. Mit einem Sieg an dem Spieltag scheint man schon herauszustechen.
     
  4. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    22.616
    Ort:
    Belo Horizonte
    Was hat Rettig dieses Mal wieder vom Stapel gelassen?
     
  5. Tuco

    Tuco All-Star

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    9.378
    Mir sind ja jetzt weder Stuttgart noch Braunschweig oder Hannover sonderlich sympathisch - aber bitte, verhindert zusammen den Aufstieg von Heidenheim... :panik:
     
  6. liberalmente

    liberalmente Moderator

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    30.583
    Ort:
    Stuttgart/Bamberg
    Puh, also das war sicher nicht eingeplant. Zum Glück ist jetzt Winterpause, der Trend in den letzten 2 Spielen ist nicht sooo gut... ;) Immerhin gewinnt Hannover, Stand Jetzt, auch nicht. Wäre auch eine interessante Entwicklung, wenn der kritisierte Stendel am Ende als Herbstmeister überwintert. :crazy:

    So oder so wird man 3 Punkte vor Platz 4 überwintern, mit 2 Punkten (maximal 3, falls Hannover noch gewinnt) Rückstand auf Platz 1 und wohl punktgleich mit dem direkten Aufstiegsplatz 2. Das ist unter dem Strich schon alles im Rahmen, aber die 0 Punkte aus den letzten 2 Spielen tun natürlich trotzdem weh. Man hätte sich ja sogar mit 4 Punkten (Hannover einen, ohne den Langerak Patzer, und heute die 3, die man eigentlich erwarten durfte) schon absetzen können.
     
  7. Aronofsky

    Aronofsky All-Star

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    6.927
    Gut das man in Stuttgart die Weihnachtsfeier gerstrichen hat, scheint sich echt positiv auf die Mannschaft ausgewirkt zu haben.
     
  8. Max Power

    Max Power Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    23.748
    Ort:
    Österreich
    Eben erst das Ergebnis gesehen, wtf o_O
     
  9. Obmann

    Obmann Team-Kapitän

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.850
    Gab nur zwei Gewinner an dem Spieltag, bisher Dresden u. die Kickers.

    So gesehen stechen die Verlierer auf der anderen Seite heraus. So ganz hauen mich die zwei Jungfüchse Stendel u. Wolf nicht so vom Hocker. Beide haben eigentlich klar die besten Kader der Liga. Wolf wirkt natürlich sehr smart, aber da waren schon paar Klötze drin. Am Ende ist Braunschweig wirklich Erster ohne das sie jetzt auch Feuerwerke abbrennen. Sehr spannende zweite Liga wieder einmal. Zeigt eben der Spieltag absolut exemplarisch.

    Unten ist es eher ein Schneckenrennen, aber auch irgendwie spannend. Zu lienen habe ich nichts gelesen. Dotchev wird sicher bleiben bei Aue. Am Ende hat man 76 Großchancen aber viel zu wenige Tore dafür. Davor stehen Bielefeld, Karlsruhe, die beide ihren Trainer gewechselt haben. Für alle Teams darunter geht es irgendwie einen Lauf von 3-4 Spiele mal hinzubekommen, das müsste dann (mit ein paar Punkten sonst) fast schon reichen.

    Freue mich schon, wenn es weitergeht.
     
  10. xraysforever

    xraysforever Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Würzburg
    Kickers Würzburg ist die Überraschung.
    Unglaublich wie man Mit Leidenschaft, Kampf, Begeisterung und Siegeswillen mind. 30 Millionen Etatunterschied zum VFB nicht nur egalisierte, sondern sogar den Gegner deklassierte.

    Würzburg hat 90 Minuten mehr Willen zum Sieg als Stuttgart gezeigt.
     
  11. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    22.616
    Ort:
    Belo Horizonte
    Würzburg ist halt eine funktionierende Maschine, die ihr Ding jetzt schon Ewigkeiten konsequent runterspielen...spätestens ab der Drittliga-Rückrunde sah man das.

    Nicht ohne Grund haben auch eigentlich alle Drittliga-User/Kenner hier vor der Relegation geschrieben dass Duisburg keine Schnitte haben wird. Und jetzt machen sie halt in Liga 2 genau so weiter und auch dort kannst du halt mit einem perfekt abgestimmten Gebilde einiges an "Talentmangel" gutmachen (siehe auch Lotte in Liga 3)
     
  12. Vega

    Vega Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    2.660
    Ort:
    Meppen/Düsseldorf
  13. Big Shot Rob

    Big Shot Rob former two-time DTL-Champion

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    8.035
    Heftig, ich meine das im Radio gehört zu haben. Der Täter scheint noch flüchtig zu sein.
     
  14. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    22.616
    Ort:
    Belo Horizonte
    Und es war auch anscheinend kein eskalierter Raubüberfall:
     
  15. Vega

    Vega Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    2.660
    Ort:
    Meppen/Düsseldorf
    Slomka wird Trainer in Karlsruhe :eek:
     
  16. liberalmente

    liberalmente Moderator

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    30.583
    Ort:
    Stuttgart/Bamberg
    Gut für Karlsruhe. Sooo schlecht ist Slomka nicht. Kein Toptrainer, aber für die 2. Liga ein ziemlich guter. Das Engagement beim HSV scheint ihm schon sehr geschadet zu haben. Davor war seine Bilanz ja gut.
     
  17. MasterBuuuuuuuu

    MasterBuuuuuuuu Team-Kapitän

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    2.253
    Ort:
    Wien / Seevetal
    Ich finde es eher überraschend und schade, wie sich Slomka mit einer schlechten Karriereentscheidung seine Karriere so beschädigt hat. Davor hatte er zwei gute Trainerstationen. Aus meiner Sicht ist er ein guter BuLi Trainer mit höheren Ambitionen. Hecking ist für mich hingegen ein Average Joe und eher ein Verwalter, der dafür nach Wolfsburg mit Gladbach einen weiteren guten Job bekommt. Zusätzlich wird ein Labbadia wahrscheinlich auch wieder in der 1. Bundesliga einen Job bekommen, obwohl der eher in die 2. Bundesliga gehört.
     
  18. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    22.616
    Ort:
    Belo Horizonte
    Denke mal der KSC will mit dem Stadiongeschenk nun auch zügig auf die Kacke hauen
     
  19. Tafelspitz

    Tafelspitz Bankspieler

    Registriert seit:
    11. Februar 2015
    Beiträge:
    810
    Puh, während Arabi hier auf der JVH Slomka noch als utopisch bezeichnet hat, ist er für den punktgleichen KSC machbar..interessant.

    Wobei Slomka eher der Trainer ist, der entwickeln kann und nicht unbedingt der große Abstiegskämpfer. Bin gespannt
     
  20. liberalmente

    liberalmente Moderator

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    30.583
    Ort:
    Stuttgart/Bamberg
    $$$
     
    Mahoney_jr gefällt das.

Diese Seite empfehlen