ALBA BERLIN - Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen

Dieses Thema im Forum "ALBA Berlin" wurde erstellt von kola, 21. November 2013.

  1. KillerHornet

    KillerHornet Team-Kapitän

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    4.616
    Ort:
    Varadero
    Wenn man mal ganz ganz ganz vorsichtig bei Sasa nachfragt, würde er den Saisonstart vielleicht sogar als gelungen bezeichnen.
     
    #21
  2. Durant88

    Durant88 Rookie

    Registriert seit:
    25. August 2014
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Bremen
    NBA-Meister in letzter Sekunde geschlagen

    Ich beneide ja alle die dabei waren bei diesem Wahnsinnsfinish letzte Woche! Von der Spannung konnt man das echt nicht mehr topen :) Hoffe die Saison wird auch ein voller Erfolg.
     
    #22
  3. Lendenschurz

    Lendenschurz All-Star

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    7.671
    Ort:
    within a mile of home
    Vielleicht verteilt er aus Freude drüber dann auch ne Kopfnuss oder nen Faustschlag?
     
    #23
  4. Durant88

    Durant88 Rookie

    Registriert seit:
    25. August 2014
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Bremen
    #24
  5. KillerHornet

    KillerHornet Team-Kapitän

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    4.616
    Ort:
    Varadero
    Autsch. Europäisch gibt's weiter was auf den Hintern. Speziell in der ersten Hälfte hat Maccabi mal komplett die Grenzen der Mannschaft aufgezeigt. Jungs wie Alex King werden in unseren Medien ja gerne mal als athletisch bezeichnet, wenn die Fastbreaks per Dunking abgeschlossen werden. Das releativiert sich dann doch recht schnell gegenüber Zeitgenossen wie Tel Avis Randle. Auch Hammonds beeindruckt mit seiner "Physis" keinen Spieler auf Top-Niveau. Die Grundeinstellung stimmt natürlich trotzdem. Und aus der Geschichte Bambergs weiß man ja, dass diese Erfahrungen in den Playoffs Früchte tragen.
     
    #25
  6. KillerHornet

    KillerHornet Team-Kapitän

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    4.616
    Ort:
    Varadero
    Riesenspiel in der O2 World gegen Bayern! Alba bleibt weiterhin ungeschlagen und festigt die Tabellenführung. Bei Bayern fehlt aber nachwievor X-Faktor Bryce Taylor.
     
    #26
  7. KillerHornet

    KillerHornet Team-Kapitän

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    4.616
    Ort:
    Varadero
    ALBA bleibt weiterhin heiß wie Frittenfett. In der BBL sind es jetzt 10 Spiele ohne Niederlage zum Auftakt. Mit Bayern und Oldenburg wurden auch schon zwei Gegner in Spitzenspielen bezwungen. Die Nachverpflichtungen von Renfroe und Banic waren wirklich gute Transfers, beide geben uns eine enorme Tiefe und offensive Variabilität, da Renfroes Geschwindigkeit mit Ball und Banic's Cleverness unter dem Korb bis dahin ein bißchen gefehlt haben. Im Vergleich zur Vorsaison agiert Berlin meiner Meinung nach etwas abgeklärter in der Crunchtime (siehe Spurs, Bayern, Oldenburg und Malaga). Das ist sicher dem Umstand zu verdanken, dass ein Großteil der Truppe eingespielt ist.

    Mit Hinblick auf den weiteren Saisonverlauf muss man hoffen, dass wir weiterhin von Verletzungen verschont bleiben. Einzig Tabu, Stojanovski und Redding (gebrochener Finger) hat's bisher erwischt. Kein Vergleich zu den Sorgen unserer Konkurrenten. Hoffentlich gelingt Sasa weiterhin ein so gutes Spielzeitmanagement wie bisher, um die Belastung im gelben Bereich (muhaha) zu halten. Hammonds ist imo bereits ziemlich platt. Insbesondere in den BBL-Spielen im Dezember (u.a.) Tübingen, Ludwigsburg und Frankfurt darf Akpinar ruhig mal zeigen, ob er die Zukunft auf der 1 sein kann.
     
    #27
  8. KillerHornet

    KillerHornet Team-Kapitän

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    4.616
    Ort:
    Varadero
    Üble Klatsche gestern gegen die roten Sterne aus dem europäischen Basketball-Mekka. Wenigstens wurde Renfroes Vertrag verlängert.
     
    #28
  9. KillerHornet

    KillerHornet Team-Kapitän

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    4.616
    Ort:
    Varadero
    Komisch, dass es hier noch nicht thematisiert wurde.

    Am Donnerstag haben mehrere gewaltbereite Fans von Galatasaray Istanbul den Fanblock von ALBA Berlin gestürmt. Das Ganze fand im Rahmen des EL Spiels in der O2-World statt. Ich war vor Ort und bin immer noch fassungslos. Die Partie wurde wohl bloß noch eröffnet, um heftigere Ausschreitungen unserer Gäste einzudämmen.

    https://www.youtube.com/watch?v=lcpsR2Ok7T4

    Das habe ich so in über zehn Jahren Anhängerschaft noch nicht in Berlin erlebt. :wall:
     
    #29
  10. MädchenMerker

    MädchenMerker Bankspieler

    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    895
    ach das bisschen rumgeschubse
     
    #30
  11. DaveCol1

    DaveCol1 Bankspieler

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    820
    Ort:
    Berlin
    So kann sich nur jemand äußern der nicht vor Ort war. :wall:
     
    #31
  12. erminator

    erminator Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    4.120
    Kenne jetzt nicht genau die Gruppenkonstellation aber wenn ichs einer deutschen Mannschaft gönne ins Viertelfinale einzuziehen, dann ist es Alba oder besser noch die Brose Baskets!!

    Ich hasse "Basketballvereine" wie Bayern München, Galatasaray etc. Solche richtigen Vereine mit Tradition sei es Anadolu Efes (ehemals Efes Pilsen) oder eben Alba tun es mir an. Obwohl ich im Fussball leidenschaftlicher Galatasaray - Anhänger bin veranbscheue ich deren Basketballabteilung, denn die sogenannten Fans, die dort anwesend sind, sind eben keine Basketballfans sondern eindeutig dem Fussballsektor zuzuordnen neben dem Hooligan-Mist.
     
    #32
  13. devilspeedy

    devilspeedy Stammspieler

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    1.786
    Ort:
    Jena
    Alba Berlin: gegründet 1991
    Bayern München (Basketball): gegründet 1946

    :jubel:
     
    #33
  14. erminator

    erminator Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    4.120
    Haha touche. Dann entschuldige meine wortwahl. Ich mags nicht wenn hinter dem basketballverein z.b. noch ein weiterer fussballverein hinteresteht, denn bei finanziellen engpässen wird erst der bb abteilung der geldhahn zugedreht ;)

    Mir sind die reinen fussballvereine einfach lieber.
     
    #34
  15. KillerHornet

    KillerHornet Team-Kapitän

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    4.616
    Ort:
    Varadero
    Najaaa, Albas Wurzeln reichen ja nun auch ein bißchen weiter zurück. Auch in der DBV bzw. DTV Charlottenburg wurde ja "Korbball" praktiziert. Unabhängig davon war Alba gerade in den Anfangsjahren ein nicht umbedingt goutierter Emporkömmling. Die Finanzierung über Fam. Schweizer/ Alba Group ist doch eigentlich genau das, was heutige "Traditionsclubs" im Fußball an Vereinen wie Ingolstadt, Hoffenheim, Leipzig und Co. kritisieren.

    __________

    Zum Sportlichen: Alle Spieler sind wieder fit. Gegen Bonn glückte die Generalprobe für Panathinaikos. Athen wird brennen. :kgz:
     
    #35
  16. Good Guy

    Good Guy Team-Kapitän

    Registriert seit:
    17. November 2006
    Beiträge:
    2.076
    Ort:
    HD
    Starkes Ding :thumb:
     
    #36
  17. Jeremy4ever

    Jeremy4ever Bankspieler

    Registriert seit:
    20. November 2014
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Köln
    Mal wieder ein starkes comeback nachdem man die meiste zeit des spiels zurücklag. jetzt hat man es weiterhin selbst in der hand und wäre bei einem sieg nächste woche gegen tel aviv sogar dritter. aber was war das bitte für eine peinliche vorstellung vom sport1 kommentator gestern. faselt im letzten viertel alle 30 sekunden davon das alba das weiterkommen trotz eines möglichen sieges nächste woche nicht in der eigenen hand hätte und nur weiterkommen würde falls gleichzeitig panathinaikos gegen belgrad verliert:gitche:
     
    #37
  18. KillerHornet

    KillerHornet Team-Kapitän

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    4.616
    Ort:
    Varadero
    Der Kader dürfte nun stehen. Mit der Entscheidung für Cherry (ehemals Kaunas) und gegen Hammonds ist nun wahrscheinlich keiner der Ausländer der Vorsaison mehr in Berlin. Qualitativ haben wir wohl etwas eingebüßt, McLean und Redding werden nicht zu ersetzen sein, dafür ist die Mannschaft jetzt ultimativ auf Coach Obradovic zugeschnitten. Aska und Watt gelten als defensive Bestien, Cherry und Taylor sind Kletten, Kikanovic ist unser größter Spieler seit Langem und Miroslaljevic ist herrvorragend ausgebildet mit Eiern aus Stahl.
    In Vergleich zu den Mitbewerbern mangelt es imo an Erfahrung (der Kern ist 26 bis 24 Jahre alt, kaum jemand hat viel Erfahrung im europäischen Wettbewerb) und Klasse auf den deutschen Positionen (King, Giffey, Vargas < Tadda, Harris, Theis << Gavel, Kleber, Zipser).

    Ich erwarte daher eine abermals sehr intensive Saison, wo es aufgrund der fehlenden individuellen Klasse besonders auswärts zu Problemen kommen kann. Zu Hause werden wir wieder eine Macht sein und eine erdrückende Ganzfeldpresse spielen. Heimvorteil in der ersten Playoffrunde sollte machbar sein. Bayern und speziell Bamberg werden uneinholbar sein, Ulm sehe ich gleichauf, bei Oldenburg muss man abwarten, was der Coach im zweiten Jahr abliefern kann. Ick freu mir!:)
     
    #38
  19. Manu

    Manu Chefredakteur basketball.de

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    4.659
    Ort:
    Düsseldorf
    #39
  20. Angliru

    Angliru Administrator - Respect my authoritah!

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    11.956
    Ort:
    Leipzig
    Hab gerade beim Ergebnis checken gedacht, dass das ALBA-Spiel irgendwie in der Halbzeit abgebrochen wurde, aber das ging ja wirklich 43:46 aus :eek:o_O. ALBA mit 23% aus dem Feld
     
    #40

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon