Alice vs. NextGeneration (Gruppe D, 3. Spieltag) -> SIEG ALICE

Dieses Thema im Forum "Fantasy Draft: Beendete Spiele" wurde erstellt von Giko, 25. März 2013.

?

Wessen Team gewinnt dieses Duell?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 13. April 2013
  1. Alice

    71,4%
  2. NextGeneration

    28,6%
  1. Giko

    Giko All-Star

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    5.183
    Verletzte Spieler für dieses Duell:

    Alice ( verletzung2.gif Kroos) vs. NextGeneration ( verletzung2.gif Dzagoev)


    Der User der den Thread hier zu erst entdeckt und vorbereitet ist, schickt bitte eine PM mit seiner ersten 11 an mich und schickt seinem Gegner auch noch einen Hinweis, damit dieser direkt im Thread hier los legen kann.

    Umfrage kommt dann in ein paar Tagen.



    Die Teamvorstellungen der beiden Teams dürften bekannt sein und sind ansonsten in diesem Thread zu finden.
     
    #1
  2. Next

    Next Fußball-Moderator

    Registriert seit:
    9. April 2012
    Beiträge:
    2.366
    Ort:
    CH
    PN an Giko und Alice raus :wavey: Auf ein gutes Duell! :thumb:
     
    #2
  3. Alice

    Alice Moderator

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    7.520
    Ort:
    Rostock
    Dann fang ich mal an mit der Startaufstellung:

    [​IMG]


    Mehr zur Taktik demnächst.
     
    #3
  4. Next

    Next Fußball-Moderator

    Registriert seit:
    9. April 2012
    Beiträge:
    2.366
    Ort:
    CH
    Thiago und Barzagli eine kleine Überraschung.

    STARTAUFSTELLUNG

    [​IMG]

    Taktik folgt in den nächsten Tagen.
     
    #4
  5. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.057
  6. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.057
    Ups, wie unpassend der Post unter gegeben Umständen war: NextGen ich wünsche dir alles, alles Gute zum Geburtstag! Meine Glückwünsche hier an dich sollen dir vor allem das nötige Glück für weitere Punkte und einen Einzug in die nächste Runde bringen!;)
     
    #6
  7. Next

    Next Fußball-Moderator

    Registriert seit:
    9. April 2012
    Beiträge:
    2.366
    Ort:
    CH
    Vielen Dank :) Hoffe ich doch wohl aich, dass das mir nun das Glück bringt ;)


    Ich hoffe es stellt für niemanden ein Problem, wenn von mir heute nichts mehr kommt. :saint: :D
     
    #7
  8. Next

    Next Fußball-Moderator

    Registriert seit:
    9. April 2012
    Beiträge:
    2.366
    Ort:
    CH
    Hatte gerade Bock zu schreinen :D

    Das Spiel gegen Alice: Der erhoffte Einzug in die KO-Runde - oder auch, DAS SPIEL DER SPIELE

    Das Spiel der Entscheidung: Wer gewinnt, zieht in die KO-Runde ein! Das Spiel hat enorme Bedeutung für uns beide, Ruhm und Ehre stehen in unmittelbarer Nähe. Jede Stimme zugunsten von Alice oder mir kann über Sieg oder Niederlage entscheiden. Lasst das Spiel beginnen!


    DIE STARTAUFSTELLUNG

    [​IMG]

    Wie man sieht, sehr offensiv. Das liegt daran, dass ich den Sieg unbedingt will.
    Raphael Varane, Gary Cahill und David Luiz werden ein kompaktes und starkes Innenverteidiger-Trio bilden, welches der Offensive von Alice das Leben sehr schwer machen wird. Gemeinsam verteten sie alle wichtigen Stärken, die es benötigt.
    Adriano und Gregory van der Wiel werden die Flügel beackern. Sie werden die Linie hoch und runter rennen, offensiv Akzente setzen und defensiv die Flügel mitverteidigen. Beides traue ich ihnen zu und habe vollstes Vertrauen in ihre Fähigkeiten.
    Arteta und Song werden ein kompaktes Zentrum bilden. Der Captain, welcher ins Team zurückkehrt, und Song werden defensiv das Zentrum zumachen und Alice’ Zehner aus dem Spiel nehmen.
    Meine hochkarätig besetzte Offensive benötigt eigentlich nicht grosse Erläuterungen. Jeder weiss von ihrer Klasse! Van Persie, El Shaarawy und Mata werden die Verteidigung von Alice unter Druck setzen und für einige Tore sorgen.

    OPTIONEN VON DER BANK:

    Pierre-Emerick Aubameyang: Der Gabuner ist immer für ein Tor gut. Wird er eingewechselt, so kommt automatisch mehr Offensiv-Power ins Spiel.

    Tom Huddlestone: Der defensiv ausgerichtete Huddlestone kann in der Verteidigung Beton anrühren und ist für den Gegner ein unangenehmer Gegespieler.

    Phillipe Mexes: Genau wie Huddlestone ist auch Mexes als Innenverteidiger natürlich defensiv ausgerichtet. Seine Kopfballstärke ist bei den Torhütern gefürchtet und so kann es über eine Ecke/einen Freistoss zu einem Lucky Punch kommen.

    Valon Behrami: Der laufstarke Schweizer kann in defensive und in der Offensive entscheidende Akzente setzen. Ausserdem kann er die Position im rechten Mittelfeld bekleiden, was eine Einwechslung nicht unwahrscheinlich macht.

    Ryan Bertrand: Der junge Engländer kann nach vorne ordentlich Druck erzeugen und mit seinen Flanken in den Strafraum für Gefahr sorgen, da ich über eine sehr kopfballstarke Mannschaft verfüge.

    Marcel Schmelzer: Der Dortmunder wird bei einer Führung ins Spiel kommen. Defensiv gehört er zur erweiterten Wetspitze (Sehe ich jedenfalls so) und seine Schnelligkeit wird bei Kontern eine entscheidende Rolle spielen.


    GEGNERANALYSE

    Tor: Mit Rene Adler hat Alice einen souveränen und erfahrenen Torhüter zwischen den Pfosten, welcher allerding in letzter Zeit leichte Schwächen zeigt.

    Verteidigung: Mit Clichy ist auf der linken Seite ein abgezockter Verteidiger zu finden. Er weiss, wie man das Spiel ankurbelt und weiss, wann er Risiko eingehen darf und wann nicht.
    Mit Barzagli und Subotic treffe ich eine durchschnittliche Innenverteidigung an (Sage nicht, dass meine anders ist :p). Durch meine Power-Offensive könnte diese arg ins wackeln kommen.
    Auf der rechten Seite steht mit Lahm einer der besten seines Fachs. Eine Analyse benötigt es bei ihm nicht.

    Mittelfeld: Alice’ Sechser-Duo ist verdammt stark. Mit Alonso steht hier einer der besten seines Faches und in Sven Bender hat er einen unglaublich defensivstarken Nebenmann. Bender geht mit dem Kopf hin, wo andere nicht mit dem Fuss hingehen.
    Auf dem linken Flügel ist einer der besten Spieler der Welt. Wie bei Lahm braucht es auch bei Ribery keine grosse Analyse. Einmal am Ball ist er kaum noch von diesem zu trennen.
    Reus in guter Form, immer mit Zug zum Tor und auch Mannschaftsdienlich. Gewiss kein Egoist, kann aber auch Spiele entscheiden.
    Thiago konnte ich selbst noch nicht gross beobachten und analysieren. Was ich von ihm gelesen habe, ist durchwegs positiv. Starke Technik und ein gutes Auge für die Mitspieler. Lediglich der Schuss soll nicht das Gelbe vom Ei sein.

    Sturm: Mit Mario Gomez habe ich hier einen abgezockten Gegenspieler. Technisch beschlagen, trotzdem schiesst er Tor um Tor. Seine grösste Waffe sein Schuss.


    So, jetzt aber zum wichtigen Teil:

    [​IMG]

    Das Zentrum wird bei beiden Mannschaften dicht gemacht, die Flanken bei beiden eher frei.


    WICHTIGE LAUFWEGE

    [​IMG]


    DIE DEFENSIVE

    Der grosse Vorteil: Ich kann auf eine 5er-Kette umschalten. Varane, Cahill und Luiz werden von den defensiv solide agierenenden Adriano und van der Wiel unterstützt. Vom zentralen ins defensive Mittelfeld rücken Song und Arteta.

    [​IMG]

    Damit die Kette nicht auseinanderfällt, wird sie auch nicht der Manndeckung ausgesetzt. Sie soll sich zum Ball verschieben.

    [​IMG]

    Die einzige Manndeckung vollziehen Arteta und Song. Arteta weicht nicht von der Seite von Thiago, Song nicht von jener Riberys. Dies sind auch die beiden Spieler, welche den Vidal spielen dürfen.
    Im Allgemeinen soll man mit gesunder Härte den Spielfluss von Blanketsburg unterbrechen.

    Ribery ist natürlich enorm schwer aus dem Spiel zu nehmen. Nebst Song, welcher in der Defensivarbeit förmlich am Franzosen klebt, ist mit Abstrichen auch van der Wiel an Ribery gebunden. Mit diesen beiden Spielern sollte man Ribery meiner Meinung nach bestmöglich aus dem Spiel nehmen, allein schon durch Song sollte er kaum anspielbar sein.
    Reus ist sicherlich ein feiner Spieler, aber ebenso auch kein Überspieler wie jener auf der anderen Seite. Adriano traue ich die Aufgabe zu, einen Reus so gut wie möglich aus dem Spiel zu nehmen. Ansonsten wird er von Super-Youngstar Raphael Varane :)cool3:) unterstützt.
    In der Mitte wird Gomez von Cahill und Luiz in die Zange genommen, welche ihm kaum eine Gelegenheit lassen werden, den Abschluss zu suchen. Luiz ist nebst Arteta und Song der einzige Spieler, welcher die gesunde, englische Härte ins Spiel bringen darf.


    OFFENSIVE

    Und wieder ein Vorteil meiner Formation: Mit den AV’s hab ich auch die Flügel im Spiel. :D Hier können Adriano und van der Wiel ihre Stärken in der Offensive ausspielen.

    [​IMG]

    Wie man sieht, sind Varane und Luiz sehr offensiv aufgestellt, andersherum Arteta und Song sehr defensiv. Das Ganze gleicht sich somit wieder aus.

    Mata ist für mich DER Ballverteiler schlechthin. Allein in dieser Saison lieferte er nebst 18 Toren auch noch stolze 28 Assists. Seine tödlichen Pässe können oftmals eine komplette Abwehr aushebeln. Van Persie und El Shaarawy erkennen diese Chancen unglaublich schnell, sind enorm reaktionsschnell, was auch ein Vorteil ist.

    Desweiteren bietet sich durch Adriano und van der Wiel die Gelegenheit, präzise Flanken aus dem Halbfeld zu schlagen. Genau aus diesem Grund finden sich die unglaublich kopfballstarken Varane und Luiz so weit vorne in der gegnerischen Hälfte.

    Ich möchte aber auch nicht alles überstürtzen. Der Grossteil meiner Angriffe soll wie im Duell gegen Lennon durch Geduld geprägt sein. Viele Spieler von Blanketsburg sollen in die eigene Hälfte gedrängt werden, dass ein schneller Konter kaum möglich ist. Durch schlaues Passspiel wird gewartet, bis eine Lücke für eben einen Pass von Mata (Kann natürlich aber auch jemand anders sein :p).


    Soviel erstmal von mir, bei Fragen einfach fragen. :p Wechselspiele, etc. pp folgt in nächster Zeit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2013
    #8
  9. Alice

    Alice Moderator

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    7.520
    Ort:
    Rostock
    Taktik im Spiel gegen -NextGeneration


    DIE STARTAUFSTELLUNG

    [​IMG]


    Auf der Bank:

    [​IMG] Younès Kaboul
    [​IMG] Juanfran
    [​IMG] Nuri Sahin
    [​IMG] Kaká
    [​IMG] Dimitar Berbatov
    [​IMG] Daniel Sturridge


    Zum Team:
    Den verletzten Kroos ersetzt Thiago Alcantara, der zusammen mit Xabi Alonso für das spielerische Element aus dem Mittelfeld sorgen soll. Allerdings arbeitet er auch besser und athletischer mit zurück als Kaka, was ihm hier einen gewissen Vorsprung einbrachte.
    Barzagli kommt für Kaboul rein, der Italiener steht seit Monaten hinten wie eine Bank und bringt die nötige Erfahrung und Abgezocktheit mit um für so ein entscheidendes "Endspiel" gerüstet zu sein. Zusammen mit Subotic bildet er ein stabiles Defensivduo, dem es allerdings etwas an Fähigkeiten im Aufbauspiel mangelt.
    Die restlichen Positionen werden von den üblichen Stammspielern besetzt und bilden eine 4-3-3 Formation.


    Zur Taktik:

    1.) Gegen das 3-5-2 System von NextGen braucht man schnelle und gute Läufe über die Außenpositonen. Der FC Bayern hat es unter der Woche vorgemacht, was mir hier auch als Orientierung dienen soll. Der eigene Spielaufbau wird also konsequent auf die Außen geleitet, Reus und Ribery sollen ihre Schnelligkeit ausspielen um im Rücken von Van der Wiel / Adriano die Innenverteidigerkette zu attackieren. Thiago stößt dabei immer wieder in Strafraumnähe vor um zusammen mit Gomez auch im Zentrum die Spieler zu binden.

    2.) Lahm und Clichy untersützen die Angriffsbemühungen und hinterlaufen sobald ihre offensiven Partner in die Mitte ziehen. Auch wenn Reus momentan etwas schwächelt hat er mit Lahm auf seiner Seite den vielleicht formstärksten Rechtsverteidger der Welt als Unterstützung im Angriffsdrittel. Diese Kombination kommt hoffentlich Beiden zu Gute und öffnet gerade für Reus Räume, die bespielt werden können.

    3.) Aus der Tiefe sollte sich Xabi Alonso relativ frei entfalten können. Weder Mata und schon gar nicht El Shaaraway sind als besonders effektive Verteidiger für tiefe Spielmacher bekannt. Das mailänder Frisurverbrechen ist meiner Ansicht sowieso ein besserer Flügelstürmer und hat in der Mitte als 2. Spitze seine Qualität bisher kaum zeigen können. Sein recht eindimensionalen Spiel dürfte hier von Bender / Alonso gut neutralisiert werden.
    Jedenfalls ist Alonso ohne einen fleißigen Gegenspieler ein extrem gefährlicher Initiator, der es wie kein Zweiter versteht freie Räume und schnelle Spieler auf den Außen anzuspielen. Eine Qualität, die ich gegen diese gegnerische Ausrichtung durchaus einsetzen muss.

    Man beachte: -NextGeneration stellt zwar zwei Manndecker auf Thiago und Ribery ab ("Die einzige Manndeckung vollziehen Arteta und Song. Arteta weicht nicht von der Seite von Thiago, Song nicht von jener Riberys."), lässt damit aber Alonso umso größere Handlungsfreiheit. Als Reaktion darauf kann sich Thiago gerne zusammen mit Ribery auf die äußerste linke Seite positionieren, womit er laut NextGen sein komplettes defensives Mittelfeld aus dem Zentrum zieht. Diesen Platz können entweder einrückende Außenspieler wie Lahm / Reus oder eben Alonso selbst sicher nutzen. Ob eine doppelte Mittelfeldmanndeckung, dazu vor einer Dreierkette, überhaupt so funktioniert wage ich auch zu bezweifeln. Gerade Ribery dürfte sich von einem Song nicht so leicht einschränken lassen und Arteta als Manndecker ist wohl auch eine gewagte These, zumal ich nicht weiß ob Thiago schon so eine Spezialbehandlung verdient hat. ;)

    4.) Defensive Ausrichtung: Die direkten Match-Ups dürften mir hier entgegen kommen. Was Clichy im Vorwärtsdrang etwas fehlt macht er durch defensive Stabilität wieder weg. Lahm ist dazu eh ein guter Allrounder und besticht durch sein Stellungsspiel und die Spielintelligenz. Hier dürfte es mir wenig weh tun wenn Mata oder El Shaarawy auch mal über die Außen ihr Glück versuchen. Die Qualität von einem Sven Bender als defensiver Abfangjäger dürfte ebenso unbestritten sein und NextGen hoffentlich einige Probleme bereiten seinen Superstar Van Persie ins Spiel zu bringen.

    5.) Es gilt das Selbe wie schon in meinen Duellen zuvor: Ich werde mein Glück in vielen Konterszenen versuchen, dafür habe ich durch die Bank die passenden Spielertypen. Wozu sicher auch ein Gomez zählt, der im klassischen Kombinationsspiel zwar seine Probleme hat, dafür mit seiner Athletik und Abschlußstärke für mich punkten kann. -NextGeneration ist generell extrem offensiv ausgerichtet und lässt seine Außenspieler dazu sehr hoch agieren, was mir durchaus in die Karten spielen könnte.
    Ehrlich gesagt kann ich mir auch nicht vorstellen, dass eine Taktik, in der die Innenverteidiger im "normalen" Aufbauspiel die Flankenempfänger sein sollen, auf Dauer gut geht. Die Wege zurück sind dann schon sehr weit und laden zu überaus gefährlichen Kontern ein. Das scheint mir ziemlich Harakiri zu sein, zumal ich den Defensivkopfball auch halbwegs gut verteidigen kann.
    Halbfeldflanken gelten dazu nicht zwingend als optimale Angriffsstrategie, egal wie viele Spieler sich um den Strafraum aufhalten und die individuelle Qualität von Adriano u. Van der wiel reicht möglicherweise nicht, um gegen mein Team häufig bis zur Grundlinie durchzubrechen.


    Fazit


    Mit Arteta und Song als Manndecker sowie Varane & Luiz als angreifende Innenverteidiger geht NextGen sehr unkonventionelle Wege und ich glaube persönlich nicht, dass sowas lange gut geht.


    Auf ein gutes Duell, Umfrage kann von mir aus gestartet werden. :wavey:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2013
    #9
  10. Next

    Next Fußball-Moderator

    Registriert seit:
    9. April 2012
    Beiträge:
    2.366
    Ort:
    CH
    Werde später reagieren, hab gerade überhaupt keinen Bock etwas zu schreiben... Wenn ich heute keinen Bock mehr dazu hab, kommt spätestens morgen Abend etwas.
     
    #10
  11. heiko2183

    heiko2183 All-Star

    Registriert seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    6.517
    2 gut gedraftete Teams. Alice hat einen guten Job gemacht und alle Positionen gut besetzt + solide Backups. Next Generation hat die schwächere Bank aber sehr variable und flexible Spieler, die eine Vielzahl von Umstellungen erlauben. Auch Glücksgriffe wie Varane, der den Durchbruch geschafft hat und super Leistungen zeigt.
    Beide Teams lesen sich erstmal sehr gut und ohne eindeutige Schwachpunkte.

    Was NextGeneration dann aber im Detail beschreibt ist relativ seltsam.
    Warum spielt Luiz rechts und Varane links?

    Wie soll der 6er Song Manndeckung gegen Ribery spielen?

    Dazu noch Arteta mit Manndeckung gegen Thiago? Wer verteidigt dann eigl die Zone im Zentrum wenn die 6er Manndecker sind?
    Wer spielt gegen den Schlüsselspieler Alonso (da würde Manndeckung/Sonderbewachung) Sinn machen?

    Die eingezeichnete 5er Kette auf der einen Grafik steht komplett falsch.

    Warum sollen Luiz und vor allem Varane (!?) mit nach vorne? Vor allem hättest du mit diesen beiden Spielern hinten richtig schnelle Innenverteidiger gegen die Konter von Alice... Bei dir sind das jetzt aber 3 recht langsame Spieler mit Song, Arteta und Cahill.

    ----

    Allein mit der Grundaufstellung fand ich das eigentlich recht ausgeglichen. Dadurch dass du defensiv eine 5er Kette aufbieten kannst wäre auf der rechten Abwehrseite mit vdWiel und Varane eigentlich genug Absicherung für Ribery. Ich hätte Mata dann defensiv auf Alonso angesetzt. Der ist hier der absolute Schlüsselspieler bei Alice.
    Mit sehr schnellen Spielern neben Cahill bist du eigentlich auch gut gegen die Konter gerüstet aber du lässt die IV unverständlicherweise nach vorne und lässt Song und Arteta absichern? Versteh ich alles nicht so richtig.
     
    #11
  12. Next

    Next Fußball-Moderator

    Registriert seit:
    9. April 2012
    Beiträge:
    2.366
    Ort:
    CH
    Gut, wenn ich jetzt nicht reagiere, werd ichs gar nicht machen :laugh:

    Clichy die Angriffsbemühungen unterstützen? Wie denn? Für mich ist Clichy, so gut er auch in der defensive steht, offensiv absolut eine Null... Sorry, wenn es etwas hart klingt, aber wenn ich ihn spielen sehe, empfinde ich das immer und immer wieder so.

    Da muss ich die aber widersprechen (Ich hoffe, es ist nicht mit ie, mit diesen Wörtern hab ich immer Mühe :D). El Shaarawy ist ganz sicher nicht jemand, der defensiv nicht mithilft. Immer wieder spurtet er nach hinten und bekleidet in etwa die Position des defensiven Mittelfeldspielers (Im Spiel gegen Chievo fand er sich als offensiv-Spieler knapp 20 Minuten im Zentralen und defensiven Mittelfeld). Seinen Job in der Defensive übt er auch solide aus. Gegen Xabi Alonso sehe ich ihn nicht klar unterlegen und dürfte einige seiner gefährlichen Pässe unterbinden können.
    Bei Mata stimme ich dir allerdings zu, dass er nicht der grosse Defensivarbeiter ist.


    Gut, dass ist mir auch aufgefallen, dass mir da ein Denkfehler unterlaufen ist... :laugh: Thiago wird echt extrem gehypt und eine Sonderbehandlung benötigt er noch (!) nicht (Nicht böse gemeint). Arteta ist sicherlich ein guter Spieler fürs defensive Mittelfeld und Ribery wird durch Song auch stark eingeschränkt. Song hat ohne Frage die Skills dafür.


    Auf die weiteren Punkte komme ich später.

    Gut, ich glaub ich überdenke meine Taktik nochmals komplett. Habe da einige fatale Denkfehler drinnen... Im Kopf macht es immer Sinn, in der Praxis dann nicht. Mein Problem halt ist auch, das Ganze in Worte zu fassen und dass ich kurzfristige Ideen dann noch unbedingt einbauen will...

    Wenns geht, noch mit der Umfrage warten.
     
    #12
  13. Giko

    Giko All-Star

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    5.183
    Wie siehts aus NG? Ich würde jetzt dann schon gerne die Umfrage starten.
     
    #13
  14. Next

    Next Fußball-Moderator

    Registriert seit:
    9. April 2012
    Beiträge:
    2.366
    Ort:
    CH
    Sorry nochmals, steh in letzter Zeit völlig neben der Spur...

    Hoffe, dass ich morgen, spätestens Übermorgen etwas präsentieren kann.
     
    #14
  15. Ozymandias

    Ozymandias All-Star

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    5.715
    Bin ich der einzige der es etwas komisch findet das NG nochmal komplett ne neue Taktik bringen kann weil ihn ein anderer User kritisiert hat? Wenn das jeder machen würde, würde das doch komplett ausarten.
     
    #15
  16. Next

    Next Fußball-Moderator

    Registriert seit:
    9. April 2012
    Beiträge:
    2.366
    Ort:
    CH
    Ich kann es auch seinlassen, falls es gewünscht ist. Möchte lieber fair sein, anstatt ich Kritik auf mich ziehe und andere das Gefühl haben, dass sie benachteiligt werden. Sollte wegen so etwas auch kein Krieg ausbrechen.

    Sollen doch die Andern entscheiden, ordne mich auch ohne Widerspruch unter.

    Und @Wilt, ist jetzt kein Angriff oder eine blöde Anmache an dich, meine es so, wie es oben steht... Nicht, dass du einen schlechten Eindruck von mir hast. ;)
     
    #16
  17. heiko2183

    heiko2183 All-Star

    Registriert seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    6.517
    Ist doch in Ordnung... Er hat den ursprünglichen Plan ja nicht gelöscht. Das ist die Taktik mit der gestartet wird. Wenn der Manager dann im Spiel merkt, dass der Plan nicht aufgeht wird ja auch reagiert...
     
    #17
  18. Ozymandias

    Ozymandias All-Star

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    5.715
    @NG Wegen mir kannst du schon nochmal neu anfangen weil es mich nicht betrifft, wäre ich in dem Duell dein Gegner fände ich es allerdings schon etwas komisch.

    @heiko Ja aber reagieren ist dann schon nochmal was anderes als den ganzen Matchplan zu ändern.
     
    #18
  19. SejadDrobny

    SejadDrobny Bankspieler

    Registriert seit:
    13. September 2012
    Beiträge:
    504
    Ort:
    München
    Zwei Teams und Taktiken, die mir gefallen, letztlich hat Heiko aber mit einigen seiner Anmerkungen nicht Unrecht, daher Punkt an Alice.
     
    #19
  20. Next

    Next Fußball-Moderator

    Registriert seit:
    9. April 2012
    Beiträge:
    2.366
    Ort:
    CH
    Hat leider doch etwa länger gedauert... Aberr besser spät als nie, wie ich gerne pflege zu sagen. Hae grundsätzlich nicht sehr viel geändert, um Wilt nicht wütend machen. :p


    Ich entschuldige mich für eventuelle Rechtschreibefehler... Ist vom Handy geschrieben und ich bin in diesem Falle ein recht schneller Schreiber....

    Will gar nicht gross etwas im Vorfeld erläutern oder eine Einleitung bringen, sondern gleich zum Anfang kommen:

    DEFENSIV

    Ich möchte in der Defensivarbeit auf die 5er-Kette Adriano-Luiz-Cahill-Varane-van der Wiel umstellen (Hier ist erkennbar, dass Luiz und Varane die Seiten getauscht. Aus dem Grund, dass ich die Chancen von Varane gegen Ribery besser stehen.). Folge ist, dass die Räume enger und das Zentrum dichter genacht wird.

    Song wird mit Arteta das Zentrum dicht machen. Vorallem Song wird auf Xabi Alonso angesetzt, um ihm so wenig Anspielmöglichkeiten wie möglich zu bieten. Ist er einmal am Ball, so ist ein verdammt gefährlicher Ball nicht mehr weit... Frühes Abfangen lautet also hier die Devise.
    Natürlich kann auch mal Arteta oder El Shaarawy (welcher für mich eborm nach hinten arbeitet) diesen Job übernehmen.

    Eine richtige 5er-Kette ist es allerdigs nicht ganz, van der Wiel wird als "freier Spieler" agieren. In der 5er-Kette ist er nicht komplett eingebunden, aber auch nicht komplett ausgeschlossen. Grundsätzlich weicht dieser nicht von Riberys Seite. Sollte GvdW Probleme bekommen, wird ihm Youngster Raphaël Varane zur Hilfe eilen. Er hat ohne Frage das Talent dazu, diesem den Ball abzunehmen.

    Reus darf auf der linken Seite erwas freier agieren. Adriano wird ihm nur in Ansätzen nicht von der Seite weichen. Kommt er in eine gefährliche Situation, wird er von Adriano mit leichter Härte angegangen. Hilft dies nichts, ist zur Not mit Luiz ein abgezockter Verteidiger zur Stelle.

    Gomez hängt seinen besten Zeiten etwas hinterher. Dennoch ist sein Klasse-Schuss immer eine Waffe, obwohl er technisch beschlagen ist. Cahill darf immer wieder mal
    mit englischer Härte zu Werke gehen. Cahill ist insofern hauptsächlich auf Gomez angesetzt, allerdigs wird er natürlich von Luiz und Varane unterstützt.


    OFFENSIVE

    Klar muss ich mich mit meiner Offensive nicht verstecken. El Shaarawy, Mata und natürlich allen voran van Persie sind absolute Topleute. Unterstützt werden sie über die Aussen von den Mittelfeldspielern Adriano und van der Wiel, welche beide starkes Durchsetzungsvermögen haben.

    Vieles in der Offensivarbeit wird von Geduld geprägt sein. Mit viel ausgeführtem und klugem Passspiel rund um den Strafraum soll man auf die Lücke nach vorne warten. Dies bringt erstensden Gegner zum laufen und ebenso wird etwas für die Ballbesitzstatistik und Passstatistik gemacht. :D
    Ist die Lücke gefunden, soll man den Schuss suchen oder ein Spieler wie Mata den tödlichen Pass suchen. Nicht zaubern (Wie Basel gestern :crazy:), sonst läuft man sehr schnell in einen Konter laufen....

    Bis in etwa 5-10 Meter vor dem gegnerischen Strafraum rücken die kopfballstarken Song und Arteta (Hatte die ehrlichgesagt kleiner in Erinnerung :laugh:). Gelingt es einem Spieler eine Flanke in den Strafraum zu schlagen, sollen diese in den Strafraum eilen und möglichst zum Kopfball zu kommen.

    Nach hinten sichern natürlich die drei Innenverteidiger Luiz, Cahill und Varane ab. Alle drei richtig stark und jeder auf seine Art ein richtiger Topspieler. Gegen Konter bin ich mit ihnen gut gewappnet.


    Sorry das keine Grafiken und schlechte Darstellung herrscht, aber ist halt vom Handy etwas schwer...
     
    #20

Diese Seite empfehlen