OKC Allgemeines Saison 2015/2016

Dieses Thema im Forum "Oklahoma City Thunder" wurde erstellt von Pillendreher, 15. Oktober 2015.

  1. Pillendreher

    Pillendreher All-Star

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    8.258
    Das sah schon wieder eher nach Thunder-Basketball aus. Wie so oft gegen die Mavs musste man so einige Hindernisse überwinden (teilweise extremes Wurglück (46% Trefferquote bei engen und sehr engen Würfen) gepaart mit fragwürdigen Entscheidungen der Schiedsrichter), aber man hat sich am Ende doch den Sieg erkämpfen können.

    -Westbrook sah defensiv besser aus als sonst. Gerade in der 1.Hälfte hat er sich sichtbar bemüht, an seinem Gegenspieler dranzubleiben, was in einer anständigen Defensivleistung endete. In der zweiten Hz dann haben die Mavs zuerst nicht danebenwerfen können und dann hat Donovan Roberson auf den PG der Mavs angesetzt, was mE ganz gut geklappt hat
    -Morrow, Morrow, Morrow. Singler nur mit 3 Minuten und Morrow mit sehr guten 24 Minuten von der Bank. Mit 136 das höchste ORtG aller Spieler auf dem Feld und nun sollte es auch Donovan aufgefallen sein, dass Morrow klar mehr Minuten als Singler sehen muss.
    -Kanter hat mir sehr gut gefallen. Defensiv hat er sich wirklich verbessert und offensiv macht er dort weiter, wo er aufgehört hat. Wenn er für den Rest der Saison daran anknüpfen kann, hat man mit ihm eine Variante von der Bank, die man sehr variabel einsetzen kann.
    -Generell war viel mehr Feuer drin als noch zuletzt. Man hat sich wieder ein wenig auf die Grundtugenden besonnen und konnte dies auch mehrfach in Punkte ummünzen. Auch wenn die Mavs alles getroffen haben, würde ich sogar behaupten, dass man defensiv recht anständig war.
    -CamPayne! Bitte mehr Spielzeit für ihn!
     
    #41
  2. Jeremy4ever

    Jeremy4ever Bankspieler

    Registriert seit:
    20. November 2014
    Beiträge:
    433
    Ort:
    Köln
    Durant ist zurück und direkt mal ein deutlicher Sieg gegen die Jazz:thumb: Dazu scheint Donovan endlich kapiert zu haben, dass Morrow ein guter und Singler ne Wurst ist:cool4:
     
    #42
  3. Pillendreher

    Pillendreher All-Star

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    8.258
    Noch etwas Nachlese zu gestern. Bis auf die paar TO gestern zu Beginn des Spiels sah das schon sehr sehr viel besser aus, als noch zuletzt. Die Defense erinnerte stellenweise an vergangene Tage und offensiv spielte man plötzlich noch einmal den Extra-Pass und traf auch seine Würfe hochprozentig. Generell spielte man mit viel mehr Elan und Feuer und konnte auch so zu einfachen Punkten kommen. Waiters hat sogar 2x gedunkt :shock: .
    Sehr geholfen hat natürlich, dass Morrow gespielt hat und nicht Singler. Der schafft es, in einem Blowout (da trügt das Ergebnis am Ende; das waren schon mind. 30 Punkte bis dann am Ende keiner mehr aufgepasst hat) noch bei -9 zu landen.

    Bitte weiter so!
     
    #43
  4. Onkel

    Onkel Rookie

    Registriert seit:
    7. September 2015
    Beiträge:
    80
    Mein Gott hat Waiters gegen Miami in den letzten Situationen schlecht vertedigt.:wall: Hab nur die "Highlights" gesehen, aber bei so einem engen Spielstand so wenig Intensität auf das Parkett zu bringen ist schon ne Frechheit.
     
    #44
  5. Pillendreher

    Pillendreher All-Star

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    8.258
    Puh, gerade noch einmal den Kopf aus der Schlinge gezogen. Die erste HZ war offensiv wirklich absolut grottig, was auch daran lag, dass KD nichts anderes als ein Statis war. In der 2.HZ hat er dann gemerkt dass nur Westbrook es nicht richten kann und hat dann aufgedreht - so will ich ihn jedes Spiel sehen. Die Körpersprache war eine ganz andere, die Agressivität war plötzlich da und schon lief es für das ganze Team besser.

    Die Defense gefällt mir in den letzten Wochen. Die Jazz hatten viele Würfe die erst einmal fallen müssen, da mache ich dem Team keinen Vorwurf. Was mir aber weiterhin nciht gefällt ist die Bank - die ist einfach nur grottig und kostet das Team jedes Spiel zig Punkte. Man führte im 3.Viertel mit 7 gegen die Jazz und hat sich dann, als die Bank reinkam, einen 20-4 Scoring-Run gefangen. Das darf einfach nicht sein. Da müssen Donovan und Presti ran. Ich würde erst einmal die Rotationen schlicht ändern sodasss nie die volle Bank auf dem Feld steht und dann v.a. Payne Minuten geben.
     
    #45
  6. Onkel

    Onkel Rookie

    Registriert seit:
    7. September 2015
    Beiträge:
    80
    Sehr gutes 1. Viertel gegen schwache Lakers.:jubel:
     
    #46
  7. Onkel

    Onkel Rookie

    Registriert seit:
    7. September 2015
    Beiträge:
    80
    Das war gestern keine Glanzleistung. Ibaka schwach, Adams kein Faktor, außer Kanter und Morrow eine schwache Bank und offene Dreier sind nicht gefallen. Enttäuschend waren aber vor allem die Plays, die gespielt wurden.
     
    #47
  8. Pillendreher

    Pillendreher All-Star

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    8.258
    Roberson fällt 3 Wochen lang aus.

    Jetzt gibts die extra Dosis Dion.
     
    #48
  9. Onkel

    Onkel Rookie

    Registriert seit:
    7. September 2015
    Beiträge:
    80
    Die Entwicklung einiger Spieler ist in dieser Saison schon sehr enttäuschend. Bei nahezu allen Rollenspielern ist eher ein Rückschritt zu erkennen und bei so Spielern wie Waiters oder Singler scheint auch Hopfen und Malz verloren zu sein.
     
    #49
  10. rxT

    rxT Rookie

    Registriert seit:
    2. März 2016
    Beiträge:
    5
    Ich verstehe es auch nicht. Nach wie vor sind die Role Player und die Bank das größte Problem der Thunder. Man kann sich nie verlässlich auf Punkte von der Bank verlassen. Ausgeschlossen davon:Enes Kanter, welcher aber mit seiner schlechten Defense auch wieder eine große Schwäche der Bank ist. Unsere Starting Five ist eine der besten in der Liga, aber mit dieser Bank reicht es am Ende für keinen Titel.
     
    #50
  11. TobyCooper

    TobyCooper Bankspieler

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    498
    Meine Güte, schaue mir gerade mal wieder ein OKC Spiel an.
    Waiters ein totaler Fremdkörper, Fastbreaks, offene Würfe. Bei dem geht einfach gar nichts...Verstehe ich nicht wieso er zum Schluss dann noch auf dem Feld stehen darf. Dann lieber die Defensive Variante mit Roberson. Foye leider auch nicht viel besser. Auf der SG Position klaft ein Loch. Dann hätte ich lieber noch Thabo behalten;)
     
    #51
  12. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    5.239
    Ort:
    Köln
    oha Kanter heute im Beastmode 33 P, 20 R nur für den Sieg reicht es mit Enes in der Starting Five nie
     
    #52
    Bartek gefällt das.
  13. Pillendreher

    Pillendreher All-Star

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    8.258
    TITEL!!!

    [​IMG]

    :D
     
    #53
    TheBigO gefällt das.

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon