BBL- Playoffs 2016

Dieses Thema im Forum "BBL Allgemein" wurde erstellt von Jane, 8. Mai 2016.

  1. Joey

    Joey All-Star

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    5.654
    Ort:
    SEA
    Per Günther gestern 12 von 15 für 35 Punkte und 9 Assists. Ulmer Legende und einzige Konstante im Team (ich mein über die Jahre. Besetzung wechselt einfach viel zu viel, dieses Jahr wars zu krass).
     
    #21
  2. Jane

    Jane Bankspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2016
    Beiträge:
    125
    @-Snake- Tja, Vargas war letztes Jahr ein ordentlicher Three-and-D-Spieler, diese Saison bekommt er immer weniger Gelegenheit, vor allem offensiv seine Qualität zu zeigen. Und Ashley kam erst im Feb aus den USA, gibt ALBA endlich Athletik. Berlin hat eine Option auf Vertragsverlängerung.

    Die Playoffs zeigen einfach, dass die Teams enger beinander liegen. Lubu und Frankfurt ernten die Früchte ihrer Arbeit (sprich Kontunität), während Berlin vor einem Scherbenhaufen steht. Was mit Oldenburg los ist, keine Ahnung.
     
    #22
  3. flix91

    flix91 Bankspieler

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    913
    Ort:
    Würzburg
    Bamberg holt sich mit dem höchsten Auswärtssieg der Playoffgeschichte Spiel 2 und hat damit Zuhause den Matchball.
     
    #23
    -Snake- gefällt das.
  4. RoyalChallenger

    RoyalChallenger Bankspieler

    Registriert seit:
    7. Mai 2008
    Beiträge:
    766
    https://www.telekombasketball.de/news/bayern-protest-alles-zu-lubu-gate-reloaded/1149

    Bei Bayern-Lubu droht mal wieder ein Wiederholungsspiel. Matip - der vor zwei Jahren vergessen hatte, welcher Spieler gefoult wurde - hat diesmal das Instant Replay genutzt, um zu überprüfen, ob ein "Stören des Balls" vorliegt. Das Problem: Das ist laut Regelwerk nicht zulässig. Bayern hat Protest eingelegt. Wenn die BBL da kein Schlupfloch findet, muss das neu angesetzt werden. Das ganze geschah drei Sekunden vor Schluss und bei zwei Punkte Führung Lubu. Da wird die klassische Ausrede "nicht spielentscheidend, weil noch ausreichend Zeit" wohl kaum herhalten können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2016
    #24
  5. Thanathan_von_Franken

    Thanathan_von_Franken Bankspieler

    Registriert seit:
    16. Oktober 2015
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Würzburg
    Ich weiß gar nicht (wenn das vor 2 Jahren wirklich auch matip war) wie man auf die glorreiche Idee kommen kann ihn wieder ne Serie von den beiden Mannschaften pfeifen zu lassen. Gebt ihn doch n anderes PO Spiel, so kanns ja nur wieder Ärger geben und das Risiko nun dumm dazustehen ist natürlich riesig.....

    Ich hoffe LB gewinnt in München und dann schau mer mal(matip hat bestimmt nur nach der Uhr geschaut)
     
    #25
  6. Jane

    Jane Bankspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2016
    Beiträge:
    125
    #26
  7. LeZonk

    LeZonk All-Star

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    8.202
    Das Schlupfloch ist ja nun gefunden. Bayern war angeblich offiziell so dämlich, den Protest nicht durch eine dazu berechtigte Person einzulegen, sondern durch irgendeinen Hansel der nicht auf dem Spielbericht stand. Wenn es stimmt, wie kann man so blöd sein ?

    Hier gibt's ein Video von der Szene:
    https://www.telekombasketball.de/livestream/live-mhp-riesen-ludwigsburg-fc-bayern-muenchen/4429

    In dem Bericht gibt es auch ein Foto von einem abgezeichneten, handschriftlichen Vermerk dass den Protest der Kapitän eingelegt hat. Wenn das alles so eine Stern-Aktion mit krass sportwidriger Einflussnahme von Liga und Schiedsrichtern auf das Spielergebnis ist, sollte Bayern versuchen die BBL zurück in die Steinzeit zu klagen. So eine "Liga" braucht kein Mensch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2016
    #27
  8. starting-line-up

    starting-line-up Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Würzburg
    Ich bin definitiv kein Fan der Bayern, und muss zugeben das ich mich gelegentlich über solche Geschichten wie die vom Dienstag ein klein bisschen freuen kann. Allerdings wurde hier ein klarer Fehler begangen und dazu muss die Liga UND VORALLEM ihre Schiedsrichter endlich auch einmal stehen. Deshalb hoffe ich das Ludwigsburg heute gewinnt und die Bayern dann in Berufung gehen. Denn irgendwann muss es mit den Hintertürchen der Liga mal ein Ende haben. Wer erinnert sich nicht an 'nicht zielgerichtete Pfiffe' die in zweiter Instanz dann 'als nicht spielentscheidend' ausgelegt werden. Usw usw usw.
    Die Liga steht hinter ihren Refs - richtig so! Aber zum einen können die Refs das steigende Niveau der Teams nicht mitgehen, und zum anderen kommen die Schiedsrichter durch den Maulkorb den sowohl sie selbst als auch die Teams verdonnert bekommen nicht menschlich sondern einfach nur arrogant rüber. Wie oft gab es im Fußball schon (krasse) Fehlentscheidungen - richtig fast jede Woche, aber der Schiedsrichter kommt immer dann 'gut' davon wenn er danach in die TV-Kameras ein Statement abgibt, und sich entschuldigt. Das wäre der erste Schritt der Liga um die Schiedsrichter weiter zu bringen.
     
    #28
    DJ_Milon und xraysforever gefällt das.
  9. Jane

    Jane Bankspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2016
    Beiträge:
    125
    Ich frage mich, weshalb der Technische Kommisar, die anderen Refs nicht darauf hingewiesen haben, dass es nicht zulässig ist.
    Das die Schiedsrichter nicht das "Niveau der Teams mitgehen" (siehe starting-line-up) können, ist zu einfach. Die BBL muss ihre Refs besser ausbilden und schulen. Das Spiel entwickelt sich, also müssen sich auch die Schiedsrichter entwickeln. Eine gründliche Nachbereitung, mehr Schiedsrichter, die regelmäßig international pfeifen, sprich mehr die hauptberuflich Basketball Schiedsrichter sind.

    Ein Wort zum Spiel. München hat die Antwort auf dem Parkett gegeben und die BBL vor einem großen Chaos bewahrt
     
    #29
  10. Jeremy4ever

    Jeremy4ever Bankspieler

    Registriert seit:
    20. November 2014
    Beiträge:
    433
    Ort:
    Köln
    Jetzt wird erstmal Bamberg gesweept. Freu mich schon drauf.
     
    #30
  11. Jane

    Jane Bankspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2016
    Beiträge:
    125
    Aha, und wie soll das gehen?
     
    #31
  12. probabilmenteperso

    probabilmenteperso Team-Kapitän

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    2.930
    :laugh: Ich werde dann mal so frei sein und deine Aussage am 29.05. korrigieren. ;)
     
    #32
  13. Jeremy4ever

    Jeremy4ever Bankspieler

    Registriert seit:
    20. November 2014
    Beiträge:
    433
    Ort:
    Köln
    Point-Center John läuft heiß:belehr:

    [​IMG]
     
    #33
  14. Jane

    Jane Bankspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2016
    Beiträge:
    125
    Was die Ulmer gestern geleistet haben, einfach Wahnsinn. In Frankfurt. Gegen eine der besten Defense der Liga. Mit einer 7er- Rotation!! Bin auf die Frankfurter Reaktion am Dienstag gespannt. Beeindruckend auch, dass man bei den Ulmern die Gefühl hatte, die geben auf, sind müde.

    Das Berliner Fan-Herz weint. Warum hat Berlin nicht diese Einstellung, diesen Willen an den Tag gelegt? Umso peinlicher der Sweep
     
    #34
  15. probabilmenteperso

    probabilmenteperso Team-Kapitän

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    2.930
    Immerhin hattest du mit der Aussage Recht. ;) Ansonsten war das heute ein ungefährdeter Sieg (auch wenn die Bayern kurz mal auf vier dran waren), obwohl Bamberg bei weitem nicht am Limit gespielt hat.
    Am Mittwoch dann auswärts die Leistung noch ein Stück verbessern und am Sonntag schaffe ich es hoffentlich auch endlich wieder mal in die Halle und schaue mir das letzte Halbfinale an.
     
    #35
  16. Jeremy4ever

    Jeremy4ever Bankspieler

    Registriert seit:
    20. November 2014
    Beiträge:
    433
    Ort:
    Köln
    Naja Bamberg in Bestbesetzung und bei Bayern fehlten mit Savanovic und Thompson zwei elementare Säulen. Kann man vom Einfluss auf diese Serie in etwa mit den letztjährigen NBA Finals vergleichen, wo Cleveland ohne Irving und Love auskommen musste.

    John, wie du schon erwähntest, mit ner Gala Performance. Reicht leider nicht, wenn man personell derart geschwächt ist.
     
    #36
  17. probabilmenteperso

    probabilmenteperso Team-Kapitän

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    2.930
    Sicher sind Thompson und Savanovic heftige Ausfälle, aber auch so haben die Bayern diese Saison nicht die Qualität von Bamberg, die heute für ihre Verhältnisse nicht besonders gut spielen mussten, um problemlos zu gewinnen. Der Vergleich mit den Cavs hinkt schon ziemlich, weil das Leistungsgefälle in den BBL-Kadern bei weitem nicht so groß wie in der NBA ist. Wären statt Thompson und Dusko zwei Spieler aus dem Quartett Taylor, Renfroe, Bryant, Kleber nicht dabei gewesen, hättest du das Gleiche geschrieben.
    Interessanterweise hat Bryant heute den schlechtesten +/- Wert aller Spieler.
     
    #37
  18. Jane

    Jane Bankspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2016
    Beiträge:
    125
    Bamberg hat einfach einen tieferen, vielseitigeren Kader. Wenn beispielsweise bei Bayern Cobbs kam, war ein Bruch da, es lief nicht mehr rund. Thompson und Dusko sind ähnliche Spieler, geben dem Spiel der Bayern eine andere Komponente und Pesic eine Option mehr.
    Es war klar, das Tricheri Kleber besonders Aufmerksamkeit schenkt; Pesic hatte keine Antwort darauf.

    Bayern holt sich, wenn überhaupt, ein Heimspiel.
     
    #38
    probabilmenteperso gefällt das.
  19. -Snake-

    -Snake- Bankspieler

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    224
    na einen tieferen Kader hat Bamberg mit Sicherheit NICHT ...
    7 Ausländer plus Djedovic , Gavel , Kleber , Zipser = 11 vollwertige Spieler

    Bamberg mit 6 Ausländer plus Theis Harris Idbihi Heckmann = 10 ... Idbihi ist mehr ein Trainingsspieler.

    vielseitiger aber schon .... das muss man aber dann den Leuten sagen die den Kader zusammengestellt haben mit Ihren System.

    warum kann ein Savanovic nicht spielen ??? wenn ein Finger verletzt ist , tapt man den an den Finger nebendran und gut ist ....
    ich denke eher da gibt es andere Probleme im Team / Trainer ....

    wichtig für Bamberg wird es sein , diesen Sieg nicht zu rosig zu sehen und am Mittwich wieder hochkonzentriert nach München zu gehen und IHR Spiel wieder durchzusetzen dann hat man gute Chancen.

    Sollte man verlieren ok -alles beim Alten .....unsere Heimvorteil ist dann noch da....

    FT Bericht
    PK
     
    #39
  20. probabilmenteperso

    probabilmenteperso Team-Kapitän

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    2.930
    Wenn du Idbihi nennst, hast du Staiger vermutlich einfach vergessen. Komme also auch auf 11.
    Wenn Jane von Tiefe spricht, vermute ich mal, dass sie damit meint, dass dass die Bayern Cobbs bringen müssen, wenn Renfroe eine Pause braucht, während die Bamberger Zisis für Wanamaker bringen können. So ähnlich schaut das auf den anderen Positionen auch aus, aber nirgends so krass wie auf der PG-Position.
     
    #40

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon