BBL Pokal 2016

Dieses Thema im Forum "BBL Allgemein" wurde erstellt von starting-line-up, 5. Januar 2016.

  1. starting-line-up

    starting-line-up Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Würzburg
    Der diskussionswürdige Modus ist ja inzwischen bekannt.
    - München als Gastgeber qualifiziert
    - Viertelfinale findet am 23./24.01. statt
    - Auslosung zum VF am Sa 09.01. im Rahmen des BBL allstar-days
    - im Lostopf: Bamberg, Berlin, Frankfurt, Ludwigsburg, Oldenburg und Würzburg
     
    #1
    DJ_Milon gefällt das.
  2. xraysforever

    xraysforever Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Würzburg
    Wenn ich drei Wünsche zur Pokalauslosung hätte ....

    1. Auf keinen Fall Bamberg als Gegner.
    2. Heimspiel für die s.Oliver Baskets.
    3. Wenn auswärts, dann bitte in Frankfurt, weil wir dort mit mehreren Hundert Baskets-Fans antreten werden.

    Ansonsten wäre es "nett" in München beim TOP-4 dabei zu sein. Nicht mehr und nicht weniger, denn es geht beim Pokal nur "um die goldene Ananas" (der Gewinn des Pokals ist mit keinerlei Benefits verbunden).
     
    #2
    psychologe gefällt das.
  3. wueballer

    wueballer Bankspieler

    Registriert seit:
    5. Januar 2016
    Beiträge:
    149

    Keinerlei Benefit?

    Der Pokalsieger 15/16 kann sich auch noch in 20 Jahren Pokalsieger 15/16 nennen. Wie er (damals) zustande kam wird dann keinen mehr interessieren. Titel ist Titel und darauf kommt es doch letztendlich im Sport an.

    Dass der aktuelle Modus für die Katz ist, darüber brauchen wir nicht zu diskutieren.
     
    #3
    starting-line-up und airballer gefällt das.
  4. DJ_Milon

    DJ_Milon Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    268
    Am besten zuhause gegen LuBu, oder wir zu Gast in Frankfurt, das würde uns am meisten liegen und dann wäre eine Teilnahme an der Endrunde auch realistischer ... und wir können den Support für das Team ausreichend gestalten mit Fanpower.
    Wie sieht es mit dem Gästekontingent aus, falls wir Frankfurt auswärts gelost bekommen?
     
    #4
  5. airballer

    airballer Rookie

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Würzburg
    In Frankfurt bekommen eigentlich traditionell alle Würzburger, die Karten wollen, auch welche.
    Ich habe immer über deren offiziellen Ticketshop die Ecke vom Fanblock gewählt. Und da waren immer Gleichgesinnte, die es offensichtlich genauso gemacht haben.
     
    #5
  6. -Snake-

    -Snake- Bankspieler

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    198
    wünsche mir Würzburg als Heimspiel ...:jubel:
    schlechteste Möglichkeit in LUBU :mensch:
     
    #6
  7. xraysforever

    xraysforever Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Würzburg
    Hey snake,
    wie kannst Du Dir uns als Gegner wünschen :mensch:. Du wolltest doch eigentlich mit Bamberg diese Saison das Double holen, oder? :D
     
    #7
  8. -Snake-

    -Snake- Bankspieler

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    198
    tja wenn nicht wir dann habt IHR die Chancen :D den Bayern den Titel streitig zu machen ....
    so ich muß nun los ....weisst ja die " Stärk antrinken "
     
    #8
  9. tez

    tez Rookie

    Registriert seit:
    7. Januar 2016
    Beiträge:
    29
    Ich denke (halbwegs) realistische Chancen haben wir nur gegen 2 Mannschaften, deshalb:
    Heimspiel gegen Ludwigs- oder Oldenburg :thumb:.
    Natürlich kann man in einem Spiel immer überraschen und der Pokal hat seine eigenen Gesetze (zumindest bekanntlich in einer anderen Sportart ;)).
     
    #9
  10. CK23

    CK23 Rookie

    Registriert seit:
    4. September 2015
    Beiträge:
    88
    Nicht zu vergessen, dass man sich dafür sogar einen Banner unters Hallendach hängen dürfte!:D
    Auswärtsspiel in Frankfurt wäre mir aus persönlicher Perspektive am liebsten, denn da komme ich am besten hin. Ein zusätzliches Heimspiel wäre aber aus Vereinssicht sicherlich der angenehmste Effekt der Pokalqualifikation.
     
    #10
  11. xraysforever

    xraysforever Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Würzburg
    Leider hatten wir alles andere als Losglück

    Alba vs Würzburg
    Frankfurt vs Oldenburg
    Ludwigsburg vs Bamberg

    Bin enttäuscht, .....

    .... Kein Heimspiel
    .... Auswärts in Frankfurt ist es auch nicht geworden
    .... Stattdessen eine weite Auswärtsfahrt nach Berlin mit logischer Weise entsprechend geringer Fan-Unterstützung
     
    #11
  12. DJ_Milon

    DJ_Milon Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    268
    Na das war ja das schlechteste Los, welches wir erwischen konnten, immerhin haben wir uns dafür qualifiziert.
     
    #12
  13. psychologe

    psychologe Rookie

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Würzburg
    Sehr besch...eidenes Los. Ist ja nicht nur für die Fans, sondern auch fürs Team eine lange Anreise. Zudem sportlich höchstwahrscheinlich auch ein Ausflug ohne positives Ende. Naja vielleicht gibt es ja dann ein bisschen Einsatzzeit für Irish und Ebert.
     
    #13
  14. -Snake-

    -Snake- Bankspieler

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    198
    was soll Bamberg sagen ???
    ich hatte es geahnt ich hoffe wir kommen gesund wieder nach Moskau :wall:
     
    #14
  15. Powaqq

    Powaqq Rookie

    Registriert seit:
    9. Januar 2016
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Würzburg
    Schlechte Lose gibt es nicht. Wir gewinnen!
     
    #15
    xraysforever gefällt das.
  16. Basketfuchtel

    Basketfuchtel Rookie

    Registriert seit:
    7. Januar 2016
    Beiträge:
    26
    Wenigstens ist das Spiel am Samstag in Berlin. Muss ich halt 2 Nächte an meinen Termin anhängen und bis Sonntag in der Hauptstadt bleiben. Ich glaube nicht, dass wir dort Chancenlos sind. So oder so bin ich auf alle Fälle in München dabei, finde die Finalrunde mit 4 Mannschaften immer super und dieses Jahr klappt es bei mir mal wieder. Tickets sind gebucht, hoffentlich mit Würzburger und/oder Bamberger Beteiligung.
     
    #16
  17. Snowman

    Snowman Bankspieler

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    315
    Ort:
    STR
    Bitter für die Riesen, aber immerhin das Heimrecht bekommen, wodurch ein ausverkauftes Spiel diese Saison hinzukommen dürfte.
    Ludwigsburg spielt am 20.(Mi.) zuhause gegen Venedig, Bamberg am 22.(Fr.) in Moskau. Man darf zwar hoffen, dass die Reisestrapazen den Baskets etwas ausmachen, aber wahrscheinlich ist das nicht. Diese Mannschaft steht gerade einfach über den restlichen Mannschaften der Bundesliga und hat die Riesen auch diese Saison schon in Ludwigsburg in die Schranken gewiesen, wenn auch nur in der zweiten Halbzeit.
    Sehr schade für Ludwigsburg, da man sich für die tolle Vorrunde mit einer Final Four-Teilnahme hätte belohnen können (möchte hier nicht Berlin, Frankfurt, Oldenburg und Würzburg schlecht reden, aber gegen diese Mannschaften wäre immerhin eine Chance da gewesen, egal ob Heim- oder Auswärtsspiel).
    Trotzdem kann man sich natürlich auf das Spiel freuen, da die Riesen den Kampf annehmen werden und Bamberg alles abverlangen werden.
     
    #17
  18. Angliru

    Angliru Administrator - Respect my authoritah!

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    11.995
    Ort:
    Leipzig
    Sind die Viertelfinalspiele auch bei Telekombasketball zu sehen? Oder erst das Top Four?
     
    #18
  19. Huck huckt weg

    Huck huckt weg Darts-Moderator

    Registriert seit:
    5. Juli 2012
    Beiträge:
    5.772
    Bei Telekom Basketball heißt es immer "Alle Spiele live", daher wird man auch das "Viertelfinale" des Pokals übertragen.
     
    #19
  20. Manu

    Manu Chefredakteur basketball.de

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    4.659
    Ort:
    Düsseldorf
    Neben dem Ausrichter aus München haben sich ALBA BERLIN, die Brose Baskets und FRAPORT SKYLINERS qualifiziert. Nach 2014 nehmen damit wieder die "drei großen" Bs (sowie die Frankfurter Schule um Joe Voigtmann) am Pokalturnier teil.

    Über den Modus wurde schon viel diskutiert, aber wenn sich ein Beteiligter zu Wort meldet...

    Andrea Trinchieri sagte auf der PK nach dem Spiel in Ludwigsburg: "Das Format ist schwer zu verstehen. In Italien und Spanien existiert dieses Format nicht. Es tötet die Show." (zitiert via Johannes Hübner auf Twitter)

    Was denkt ihr: Ausweitung zu einem Top-Acht wie beispielsweise in Spanien? Weitere Runden, an denen die "kleinen" Clubs (und Zweitligisten) teilnehmen? Wie wären die Probleme bezüglich des Rahmenspielplans zu lösen (europäische Wettbewerbe werden erweitert, Nationalmannschaftsfenster ab 2017)?
     
    #20

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon