BBL Pokal 2016

Dieses Thema im Forum "BBL Allgemein" wurde erstellt von starting-line-up, 5. Januar 2016.

  1. Jane

    Jane Bankspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2016
    Beiträge:
    163
    Man darf aber nicht vergessen, dass ALBA ohne einen SF nach München reist. Dragan ist ein SG, der auf der 3 aushilft und King ist diese Saison ein Totalausfall (verweigert teils offene Würfe).
    ALBA muss die horrende Turnovers in den Griff bekommen
     
    #41
  2. ROBS89

    ROBS89 basketball.de Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    41
    In der Tat sehe auch ich Alba aktuell als "Außenseiter", wenn man es denn so betiteln mag.
    Aber sollte ein Sieg gegen Frankfurt gelingen, dann traue ich den Berlinern auch den ganz großen Wurf zu.
    Die Obradovic-Defense kann in einem Finalspiel greifen und so zu einem entscheidenden Faktor werden :)

    Ich bin schon richtig gespannt. Auf beide Halbfinalspiele!
     
    #42
  3. -Snake-

    -Snake- Bankspieler

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    230
    #43
  4. courtbeastie

    courtbeastie basketball.de Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    176
    Wie sieht der Gameplan aus?
    A. Trinchieri: "To park the bus in our paint, so they cannot reach the paint. And we just asked Stoschek to buy two tanks to put on the wings to cover our defense!" Sensationell...:D:D:D
    Ich konnte aber im gesamten Beitrag nichts davon hören, dass Wanamaker nicht dabei sein könnte. Woher hast Du das, Snake?:confused:
     
    #44
  5. -Snake-

    -Snake- Bankspieler

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    230
    #45
  6. courtbeastie

    courtbeastie basketball.de Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    176
    Danke für die rasche Antwort.
    Dass Du zwei Links in Deinen Post gepackt hast, habe ich nicht gemerkt. ;)
    Ein Ausfall Wanamakers würde für Bamberg wirklich sehr schwer wiegen. Er kann das Spiel schnell machen, was gegen Bayern in meinen Augen ein entscheidender Faktor sein kann...
     
    #46
  7. ROBS89

    ROBS89 basketball.de Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    41
    Die Situation bei Wanamaker ist vielleicht vergleichbar mit der von Djedovic. Beide sehr wichtige Spieler für ihre Teams, beide angeschlagen.
    Ich gehe aber fest davon aus, dass beide im Kader stehen werden...

    Djedovic ist schon sehr wichtig für Bayern, aber ich glaube, dass Wanamaker für Bamberg noch wertvoller wäre. ;)
     
    #47
  8. courtbeastie

    courtbeastie basketball.de Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    176
    Weiß denn jemand was genaueres zu Djedovic? Kann er spielen?
     
    #48
  9. ROBS89

    ROBS89 basketball.de Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    41
    Sveti auf der PK:
    "Djedovic ist angeschlagen. Aber er wird allein schon aus psychischen Gründen bei der Mannschaft sein. Ob er spielen kann wissen wir noch nicht. Er war ja auch in den letzten Spielen nicht dabei."
     
    #49
  10. Jane

    Jane Bankspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2016
    Beiträge:
    163
    So, heut ist Sonntag, FINALE!!! Ich tippe auf ALBA +7, weil sie gestern endlich die Turnover in den Griff bekommen haben und in dieser Saison bereits mehrfach gezeigt haben, dass sie da sind, wenn es drauf ankommt.
     
    #50
  11. Thanathan_von_Franken

    Thanathan_von_Franken Bankspieler

    Registriert seit:
    16. Oktober 2015
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Würzburg
    GW an Berlin! Wer den Gastgeber im Finale schlägt darf verdienterweise den Pott mit nach Hause nehmen!
    Es war ein enges gutes Spiel und sicher Werbung für den Sport.
    Berlin hat am Ende ja fast noch einiges getan um nicht in München feiern zu müssen, aber da waren sich die Spieler scheinbar nicht einnig ;)
     
    #51
  12. -Snake-

    -Snake- Bankspieler

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    230
    RIESEN Glückwunsch nach Berlin und
    DANKE !!! auch
    am Basketballgott das er nicht auch noch das berühmte Bayerndusel am Schluß gab.

    Als das Foul als Unsportlich gegeben wurde und Savanovic den Dudseldreier traf , dachte ich die ham wieder Ihr berühmtes Glück , aber diesmal (Basketball )Gott sei Dank NICHT :jubel:

    Ist doch noch ein schönes Wochenende geworden :thumb::laugh::D

    PS: Ich habe die Spiele ja eh über Telekom geschaut zum Schluß aber doch nochmal zum Pesic Interview zum
    "Bayrischen FC BAYERN - Fernsehen " rübergezappt .... und was spricht die Tussi zum Herrn Pesovic :mensch: wie er sich nach der Niederlage fühle ? sie würde alles Kurz & klein schlagen :gitche::gitche::gitche:
     
    #52
  13. xraysforever

    xraysforever Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    740
    Ort:
    Würzburg
    Das war typisch BR. So eine Dussi, die wirklich keine Ahnung vom Basketball hat, als Interviewerin - unglaublich. Da fehlen einem echt die Worte.
    Für München eine herbe Niederlage. Für Berlin muss es Balsam auf der Basketball-Seele sein. Unsere Baskets können sich ab sofort "Pokal-Sieger-Bezwinger" nennen.

    Kleber hat seine Rolle noch nicht gefunden in München. Wieder ein unauffälliges Spiel mit drei Punkten in 16 Minuten. Gestern durfte er 10 Minuten mit 0 Punkten gegen Bamberg spielen. Da wäre er mal besser nach Hause gekommen. Ich habe es ja bereits beim Wechsel nach München (damals in SD) prophezeit, dass er in München keine 20 mpg pro Spiel sehen wird. Und so ist es nun auch. Seine Verletzung ist keine Entschuldigung. Die konnte er unter hervorragenden medizinischen Bedingungen in München und einer langen Reha-Phase nun wirklich auskurieren. Gesünder als er jetzt ist kann er nicht werden. Er hat ja selbst zum Jahreswechsel in einem Interview gesagt, dass er keine Nachwirkungen mehr hat und spürt und nur noch 2 Wochen braucht um konditionell fit zu sein. Jetzt ist schon fast Ende Februar. Er ist in München nicht die erste Wahl auf der Power Forward Position. Seinen NBA-Traum hätte er besser in Spanien fortsetzen sollen. Es soll ja ein Angebot von Valencia (die top in Spanien sind) gegeben haben. Wäre vielleicht besser für ihn gewesen um auf sich aufmerksam zu machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2016
    #53
  14. MadFerIt

    MadFerIt Apeman

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    12.334
    Ort:
    home
    waren die schiris eigentlich wirklich so mies? habe das spiel im auto bei info radio verfolgt und die kommentatoren dort regten sich am laufenden band über die schlechten entscheidungen zu ungunsten von alba auf. insbesondere das flagrant, was kurz vor ende gepfiffen wurde, empfanden sie als oberwitz.
     
    #54
  15. Jane

    Jane Bankspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2016
    Beiträge:
    163
    Nein, an den Refs lag es nicht. Sie haben konsequent gepfiffen, haben keinen Einfluss auf den Spielausgang genommen. Das Unsportliche Foul war ebenfalls korrekt gepfiffen.
     
    #55
  16. psychologe

    psychologe Rookie

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Würzburg
    @xraysforever jetzt gehst du mit dem Jungen aber hart ins Gericht! Bei uns sagen einige, dass Searcy (nach 16?! Spielen) noch nicht völlig in der neuen Mannschaft integriert ist, aber Maxi muss das sofort sein?
    Selbst wenn er körperlich wieder bei 100% sein sollte, würde ich ihm doch noch das ein oder andere Spiel geben, bevor ich das Todesurteil über ihn fälle...
     
    #56
  17. xraysforever

    xraysforever Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    740
    Ort:
    Würzburg
    @psychologe
    Es war nicht meine Intension mit Maxi Kleber hart ins Gericht zu gehen, wie Du schreibst. Ganz im Gegenteil wünsche ich ihm ganz viel Erfolg, da er schon so viel Pech hatte. Ich bin nur der Meinung, dass Bayern Basketball nicht der richtige Verein für seine Karriere ist. Vielleicht gelingt ihm in der nächsten Saison der Durchbruch, wenn Savanovic vielleicht nicht mehr in München ist. Diese Saison wird er klar im Schatten von starken Serben bleiben. Man stelle sich vor Thompson würde nicht permanent auf der "5" sondern auch noch auf der "4" spielen. Dann hätte Maxi noch weniger Minuten.
     
    #57
  18. Bjoern1980

    Bjoern1980 Rookie

    Registriert seit:
    25. Januar 2016
    Beiträge:
    16
    So gesund aber total übermüdet gestern daheim angekommen deswegen schreib ich heute etwas zum Top4

    1. Es war nicht so schlimm wie es vorher in Facebook oder in diversen Foren geschrieben worden ist. Klar an einigen Stellen hat es schon gehakt wie beim Catering wo sich lange Schlangen gebildet haben.

    2. Die Spiele, sofern sie stattgefunden haben (Spiel um Platz 3 ist ja ausgefallen. :mad:), waren spannend und mit Alba hat man einen würdigen Sieger gefunden.

    3. Ich habe in einigen Kommentaren auf Facebook gelesen das die Bayern Fans nicht mit den anderen Fans verstehen würden. Das war nicht so. Da fand ich einige Berliner und Bamberger schlimmer aber schwarze Schafe gibt es ja überall.

    Im großen und ganzen ein schönenes Top4 Wochenende mit einen ganz großen Schwachpunkt den sich die BBL da ankreiden lassen muss. Die Infomationspolitik zum abgesagten Spiel um Platz 3 muss ganz dringend verbessert werden
     
    #58
    Basketfuchtel gefällt das.
  19. Basketfuchtel

    Basketfuchtel Rookie

    Registriert seit:
    7. Januar 2016
    Beiträge:
    26
    Ich bin erst heute zurück gekommen, hatte leider schon Hotel ohne Stornierungsoption und Zugticket mit Zugbindung gebucht gehabt als das Finale um eine Stunde nach vorne gelegt wurde.

    Ich war das erste Mal im Audi-Dom als Zuschauer, hatte nur vor mehr als 20 Jahren mal als Spieler gespielt. Ich fand damals die Stimmung toll (obwohl nur ca. 1500 Zuschauer waren) und fand als Zuschauer die Halle jetzt auch Klasse, wenn Sie modern wäre. Aber die Sicht ist wirklich von überall aus sehr gut. So eine Bauart könnte ich mir gut für die neue Halle in Würzburg vorstellen.

    Das Schlechteste überhaupt war die Informationspolitik. Gut, dass wir beim Basketball sind, beim Fußball hätte es wohl Aufstände gegeben. Man muss sich mal vorstellen, es stehen 4 verschiedene Fanlager vor einem Stadion und man wird nicht rein gelassen und weiß offiziell nicht warum. Über die Brose-Fans ist man überhaupt erst auf einen Twitter-Eintrag von Brose Baskets!!!! hingewiesen worden. Nichts auf der offiziellen Seite, nichts auf der Bayernseite, keine Twittermeldung, nichts. Lautsprecherdurchsage? Fehlanzeige.

    Selbst nachdem man die Halle dann geöffnet hat war keine Anzeige in der Halle, dass das Spiel abgesagt wurde. Wir haben es dann am Getränkestand erfahren, dass es Freibier gibt weil das Spiel abgesagt wurde. Erst nachdem ich mein erstes Freigetränk hatte und saß, kam die erste Durchsage und ein paar Minuten später die Einblendung mit dem Freigetränken. Das war eine ganz Miese Informationspolitik.

    Die Spiele waren auf guten Niveau und sehr intensiv geführt. Alba hat verdient gewonnen. Toll fand ich die Verbrüderung der Fanlager. Ich habe mir das Finale dann aus dem gemischten Alba/Brose/Skyliners-Block angeschaut, war eine tolle Atmosphäre. Die Brose-Fans sind vollständig zu den Berlinern übergelaufen, Frankfurt war glaub ich so 70:30 für Alba.

    Respekt für die Berliner Fans, die haben wieder einmal richtig gute und positive Stimmung gemacht. Mit Abstand die Sieger der Fanlager. Danach aber schon die Bayernfans, auch wenn sie oftmals sehr langweilig waren. Sie waren aber immer laut.

    Insgesamt wieder eine tolle Veranstaltung und ich hab es nicht bereut ein WE in München verbracht zu haben. Auch wenn der Modus nicht der Beste ist, es ist ein tolles Event wenn 3 intensive Spiele statt finden. Aber Spiel um Platz 3 sollte schon gespielt werden, weil sonst das Finale wahrscheinlich nur mit 2/3 der Zuschauer stattfinden würde, und das wäre Schade. Wobei ich ehrlich gesagt den Fan nicht verstehe, der sich so ein Finale live entgehen lässt. Selbst wenn man Fan einer Mannschaft ist, so viel allgemeines Interesse an der 2 besten Sportart sollte man schon aufbringen um sich das Finale anzuschauen, wenn man eh die Zeit schon verplant hat.
     
    #59
  20. xraysforever

    xraysforever Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    740
    Ort:
    Würzburg
    Schöner Bericht. Danke.

    Der FC Bayern-Hallensprecher ist ja wohl das Letzte. Bei der Teamvorstellung hat er den FC Bayern mit den Worten "und hier ist der Pokalsieger" begrüßt. Hochmut kommt vor dem Fall.
     
    #60

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon