1. Willkommen bei Sportforen!
    Melde dich jetzt vollkommen kostenlos an und steige in die Diskussion ein. Wenn du bereits registriert bist, logge dich einfach ein.

    Viel Spaß beim Diskutieren,
    Dein Sportforen-Team!
    Information ausblenden

BBL-Pokal VF: Alba Berlin - s.Oliver Baskets WÜ Sa 23.01. 18.30h

Dieses Thema im Forum "BBL Spieltage" wurde erstellt von starting-line-up, 19. Januar 2016.

  1. starting-line-up

    starting-line-up Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Würzburg
    Pokal Viertelfinale in Berlin. Alba sicherlich der Favorit in diesem Spiel. Zum einen spricht natürlich das Heimrecht für die Berliner. Desweiteren haben die Berliner vom 'Negativ-Spiel' in Braunschweig am vergangenen Wochenende etwas gut zu machen. Und zu guter Letzt hatten die Baskets im Laufe der Saison mit aggressiv spielenden bzw verteidigenden Teams so ihre Probleme.
    Hier wird auch der Schlüssel liegen wenn Würzburg eine Chance haben will: nimmt man die harte Defense an, und hält selbst hart dagegen, bzw schafft man es sich bis an die zu lässige Grenze des Schiedsrichter Gespanns heran zu tasten, ist das sicher hilfreich. Weiter bedarf es einen guten Tag von den großen Leuten, Searcy und Lane waren im Liga-Hinspiel ziemlich abgemeldet.
    Bei Alba vermutlich ein neuer Guard mit von der Partie, hier darf man gespannt sein ob Lowery bereits ein Faktor sein kann bzw schon ein wenig integriert ist.
    Würzburg hat nichts zu verlieren, und könnte durch eine Mögliche Top4 Teilnahme eine bislang überragende Saison krönen.
     
    #1
  2. airballer

    airballer Bankspieler

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Würzburg
    Also wenn ich mir einen Auswärtssieg in Berlin wünschen dürfte, dann nehme ich das Ligaspiel am 17.02.
    Fände ich bzgl. dem Ziel "Play-Offs" wichtiger
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2016
    #2
    xraysforever gefällt das.
  3. xraysforever

    xraysforever Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    773
    Ort:
    Würzburg
    Das TOP 4 wäre "nice to have". Die Saison ist definitiv viel wichtiger.
    • Ich bin zufrieden wenn sich kein Spieler in Berlin verletzt.
    • Und wenn Spradley es schafft dem Team in der Rückrunde eine stabilere und bissigere Defense beizubringen.
    Die Spiele gegen Defense-starke Teams wie Berlin, waren für die Baskets die bisher am wenigstens erfolgreichen Spiele. Daran gilt es am Samstag zu arbeiten. Auch die eigene Defensearbeit hat genügend Verbesserungspotential. 98 Punkte in einem Heimspiel vom Tabellenletzten zu kassieren spricht da leider eine klare Sprache.
     
    #3
  4. airballer

    airballer Bankspieler

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Würzburg
    Immerhin, gegen Berlin hatten wir unseren besten Auftritt - im Vergleich zu den anderen beiden großen B's.
    In Topform ist Berlin aktuell ja nicht. Mal sehen, wie deren neuer Spieler einschlägt. Dessen Integration kann auch eine Chance für uns sein.
     
    #4
  5. Swingman41

    Swingman41 Bankspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2016
    Beiträge:
    586
    Puh ich sehe keine realistische chance Berlin zu schlagen, leider!
    Tippe auf ein + 16 für Alba.
     
    #5
  6. wueballer

    wueballer Bankspieler

    Registriert seit:
    5. Januar 2016
    Beiträge:
    228
    Wichtig wird auf jeden Fall sein, Milosavljevic irgendwie in den Griff zu bekommen. Der hat uns beim Heimspiel fast im Alleingang erledigt. Jetzt im Eurocup hat er gegen Thessaloniki fast ein triple double aufgelegt, lediglich ein Assist hat ihm gefehlt! Er ist also aktuell in herausragender Form und auch der Mann bei Alba.

    Sehe uns nicht völlig chancenlos, Verhältnis 30:70. Top 4 würde ich schon gerne mitnehmen. Besonders wenn Bamberg gegen Lubu ausscheiden sollte. Ist fast ausgeschlossen, ich weiß. Aber dann gäbe es vielleicht eine klitzekleine Chance den Pokal zu holen. :D
     
    #6
  7. Thanathan_von_Franken

    Thanathan_von_Franken Bankspieler

    Registriert seit:
    16. Oktober 2015
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Würzburg
    Ich schätze die Chancen auch sehr gering ein. Klar hat sich Berlin gegen Braunschweig nicht mit Ruhm bekleckert, aber genau das macht sie gefährlich! Sasa wird nicht zulassen das man sich auch nur annähernd ein zweites mal diese Saision so präsentiert.
    Um das Top 4 zu erreichen müssten alle spieler schon einen absoluten Sahnetag erwischen. Wobei ich das nicht erreichen nicht nur negativ sehen würde, man spart sich zwei spiele und kann somit in die restlichen Partien ausgeruhrter gehen, was auch im Hinblick auf eine mögliche PO Qualifikatiotion hilfreich sein kann.

    Ich wünsch mir einfach mal das es nach dem spiel nicht wieder so dermaßen nervige Diskusionen ohne Ergebnis gibt. Die Gefahr ist ja aktuell eh sehr gering einzuschätzen...
     
    #7
  8. Basketfuchtel

    Basketfuchtel Rookie

    Registriert seit:
    7. Januar 2016
    Beiträge:
    26
    Also wenn sie so spielen wie gegen Braunschweig, dann + 15, wenn sie spielen wie gestern dann - 15 ist mein Tipp. Wäre gerne in Berlin gewesen, meine Frau hat aber andere Pläne :(

    Auf der einen Seite wünsche ich mir einen Sieg, weil ich in München dabei bin, aber für die Saison wäre ein WE Pause sicherlich besser.
     
    #8
  9. Talla81

    Talla81 Bankspieler

    Registriert seit:
    5. Januar 2016
    Beiträge:
    117
    Realistisch gesehen, sehe ich keine wirklich große Chance.
    Wie geschrieben wäre das Saison-Spiel das wichtigere, aber einen Sieg in Berlin wäre schon schön.
    Die Jungs sollen einfach mal weng Spaß haben und befreit aufspielen dürfen, dann ist vielleicht auch die Sensation möglich.
     
    #9
  10. xraysforever

    xraysforever Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    773
    Ort:
    Würzburg
    Ich finde Mr. Spradley hat in allen Punkten die richtige Worte gefunden (Quelle: www.soliver-baskets.de)

    Zitat aus dem Artikel

    Doug Spradley: „Berlin hat den Druck, wir können befreit aufspielen“
    „Das Spiel ist eine große Chance für uns. Wir fahren mit Selbstvertrauen nach Berlin. Natürlich ist ALBA zuhause nur sehr schwer zu schlagen, aber in dieser Liga kann an jedem Spieltag alles passieren. Berlin hat den Druck, wir können befreit aufspielen“, sagt s.Oliver Baskets Headcoach Doug Spradley, der vor fünf Jahren mit den Eisbären Bremerhaven schon einmal das TOP FOUR erreicht hat: „Wenn wir eine gute Leistung bringen, dann haben wir die Möglichkeit, auch dieses Spiel zu gewinnen. Wir müssen gegen den Druck, den die Berliner in der Verteidigung machen, geduldig und gut organisiert spielen. Außerdem war ich mit unserer Verteidigungsleistung in den letzten beiden Spielen gegen den MBC nicht zufrieden. In der Defense müssen wir unser Niveau steigern, darauf haben wir in dieser Woche im Training auch den Fokus gelegt.“
     
    #10
  11. Thanathan_von_Franken

    Thanathan_von_Franken Bankspieler

    Registriert seit:
    16. Oktober 2015
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Würzburg
    Na dann bin ich mal gespannt wieviel defense sie diese Woche gelernt haben. Aber Doug hat mit seiner Aussage recht, zu verlieren haben wir nichts, mal schauen was geht!
     
    #11
  12. DJ_Milon

    DJ_Milon Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    360
    Ganz entspannt, was den Ausgang anbelangt, einfach guten Basketball zeigen, nicht provozieren lassen, ihr wisst, wen ich meine, gute Defense spielen und dann könnte das unsere positive Gesamtbilanz erhöhen.
    Wir Daheimgebliebenen treffen uns dann im Livegame Thread ???
     
    #12
  13. erkanb1

    erkanb1 Rookie

    Registriert seit:
    11. Januar 2016
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Würzburg
    Zu fünft auf dem Weg nach Berlin, mal sehen ob der ein oder andere Würzburger noch den Weg in die Halle findet.
     
    #13
    xraysforever und tez gefällt das.
  14. tez

    tez Rookie

    Registriert seit:
    7. Januar 2016
    Beiträge:
    29
    gute Fahrt und viel Spaß in der Hauptstadt!
     
    #14
  15. tez

    tez Rookie

    Registriert seit:
    7. Januar 2016
    Beiträge:
    29
    wie wenige sind denn da in der Halle???
    da ist ja alles frei.
     
    #15
  16. Talla81

    Talla81 Bankspieler

    Registriert seit:
    5. Januar 2016
    Beiträge:
    117
    Das mit Defense hat dich ja echt wieder erledigt
     
    #16
  17. redcarpet

    redcarpet Rookie

    Registriert seit:
    9. Januar 2016
    Beiträge:
    33
    Was soll ich sagen, seit Wochen sehe ich unsere 2. Gruppe lieber auf dem Feld, als unsere erste, denn die hängen sich rein und spielen Defense.
    Sagt mal, ist es denn so schwer "hart" zu spielen, defense / Rebounds zu trainieren? Es muss doch mal besser werden:wall:!
    Vielleicht hat ja diese "Klatsche" auch was Gutes...
     
    #17
  18. DJ_Milon

    DJ_Milon Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    360
    Na ja, immerhin war unsere Teilnahme zur Qualifikation der Top Four ja eh ne Überraschung und mit den "großen" Mannschaften können wir eben derzeitig (noch nicht) nicht mithalten.
    Heute allerdings lief das von Anfang an schief und die Mannschaft - oder die meisten zumindest - hatten nicht den Mut, den Willen und den Kampfgeist.
    Die Körpersprache hat das bestätigt.
    Abhaken und jetzt bitte endlich mal was tun für die Defense und für die Arbeit an und unter den Brettern.
     
    #18
    redcarpet gefällt das.
  19. you_never_walk_alone

    you_never_walk_alone Bankspieler

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    143
    Kurzes OT: Warum sich immer noch einige Würzburger in SD mit den (zumindest einigen) ALBA-Trollen abplagen ist mir ehrlich ein Rätsel ...
     
    #19
    airballer, -Snake- und redcarpet gefällt das.
  20. -Snake-

    -Snake- Bankspieler

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    230
    wer sich mit Qnibert und Dio abgibt ist selber schuld ....:mensch::mensch::mensch:

    Tja leider war das nicht das Würzburg ,wo ich mir erhofft habe , aber Alba wurde von Sascha bestimmt richtig heiss gemacht .
    Muss man akzeptieren und man sieht auch das Würzburg trotz der Anfangserfolge zu Beginn der Saison , eben trotzdem noch nicht ganz nach oben anzusiedeln ist.
    Mittlerweile kennt man Euer Team , der Überaschungseffekt ist weg und nun wird es schwerer.
    Aber weitergehts ....
     
    #20
    Ichbinhaltso gefällt das.

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon