BORUSSIA DORTMUND 2016/2017 - Der große, schwarz-gelbe Umbruch...

Dieses Thema im Forum "Deutschland" wurde erstellt von nbatibo, 6. Juni 2016.

  1. L-james

    L-james All-Star

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    5.663
    Was du findest ist das eine, der Markt das andere. Ein Auba wird unter 75 mio nicht über die Theke gehen, das wird eher Richtung 90 mio gehen. Würde ich persönlich das bezahlen? Nein, aber das wird bei einem Wechsel so kommen, für Higuain hätte ich auch keine 90 mio bezahlt, der Typ ist mit 29 Jahren gewechselt.

    Anscheinend checken hier manche den Markt immernoch nicht, top Stürmer kosten einen haufen Asche.
     
    R.W.jr. gefällt das.
  2. Mahoney_jr

    Mahoney_jr All-Star

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.418
    Ort:
    ...in the country
    Es braucht natürlich auch die Nachfrage. Üblicherweise sollte so ein Stürmer gefragt sein, aber es ist ein relevanter Punkt, dass Aubameyang bei Real derzeit keinen großen added value bringen würde.
     
  3. Big Shot Rob

    Big Shot Rob former two-time DTL-Champion

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    8.064
    Die Topklubs haben doch so viel Kohle, die wissen gar nicht richtig, wohin damit. Da wird bereits für Unsummen alles geholt, was irgendwie nach Weltklasse ansatzweise riechen könnte (siehe Renato, Sané, Draxler, KdB). Manchmal lohnt es sich, manchmal auch nicht. Da ist es doch logisch, dass einer mit nachgewiesener Klasse, wie Auba, sehr attraktiv ist. Auch wenn die Vereine schon einen MS im Team haben, dann hätte man mit Auba eine Waffe mehr, evtl fuer zwei Spitzen oder für eine höherwertige Rotation. Welche Spieler sollen denn Real verstärken? Da spielt auf nahezu jeder Position bereits die Elite. Mit Auba könnten die entweder Benzema anstacheln oder den selbst zu viel Geld machen (Arsenal?). Gerade Perez wird die Marke Auba zu schätzen wissen.

    Und der Preis ergibt sich auch aus Fällen der jüngeren Vergangenheit.
    Higuain (28) für 90 Mio zu Juve,
    Jackson Martínez (29) fuer 37 Mio zu Atlético,
    Gameiro (29) fuer 32 Mio zu Atlético.

    100+ Mio sind da mE wahrscheinlicher als <70 Mio. Und wenn niemand entsprechend bietet, bleibt Auba halt noch ein Jahr. Danach kann man ihn immer noch fuer 50+ abgeben.
     
    Deffid und Teahupoo gefällt das.
  4. gosy

    gosy Stammspieler

    Registriert seit:
    3. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.291
    Es hat sich ja bisher auch niemand wirklich um ihn bemüht . Er sollte bleiben wo er ist. Erfolgreich , geschätzt und gutes Umfeld .
     
  5. JONES JR.

    JONES JR. Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    2.952
    Ort:
    Stuttgart
    Ich hoffe auf Moussa Dembele, bin aber davon überzeugt, dass wir hier intensiv Scouting betreiben. Mal schauen ob wir eine Chance haben und er Mislintat überzeugt.
     
  6. Deontay Wilder

    Deontay Wilder Team-Kapitän

    Registriert seit:
    30. Mai 2014
    Beiträge:
    3.352
    Ort:
    Ostfriesland
    Interessant wären auch Kelechi Iheanacho und Marcus Rashford. Den Engländern aber ihre Talente abzukaufen wird wohl leider nicht mehr gelingen.

    André Silva muss man auch im Auge behalten.
     
  7. Deffid

    Deffid Team-Kapitän

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    2.769
  8. Teahupoo

    Teahupoo Doppelnullagent

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    8.830
    Ort:
    Lipsia

    Sollte man Auba abgeben, dann würde ich ganz gern mal ein großes Talent des europäischen Fußball ins Spiel bringen.
    Alexander Isak aus Solna. Der Bengel ist grade mal 17 Lenze und schon Stammkraft in der ersten Mannschaft.
    Stärken und Spielweise sehe ich ähnliche wie bei Auba,allerdings alles noch sehr raw.
    Talent ist jedenfalls riesig und er würde meiner Ansicht nach auch sehr gut zum BVB passen.
    Sollten Schürle und Götze für Auba spielen, hätte Isak genug Zeit sich zu entwickeln.

     
  9. L-james

    L-james All-Star

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    5.663
    Gegen ein Talent wie Isak hätten wohl die wenigstens etwas, aber 1. ist Götze kein Stürmer und wird beim BVB dort auch nicht eingesetzt und bei Tuchel gleich 5 mal nicht und 2. ist eine Sturmbesetzung Schürrle + Isak und Aushilfsweise Reus sicher eine absolute Vollkatastrophe.

    Spieler X + Schürrle + Isak, ja das kann ich mir vorstellen, aber so würde man Auba abgeben und Isak holen + einen anderen vorziehen, das wäre ja fast schlimmer als wie die Fehlplanung von der Gündoganbesetzung durch einen Rode oder ein Reservespieler wie Bartra für Hummels.
     
  10. Big Shot Rob

    Big Shot Rob former two-time DTL-Champion

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    8.064
    Als Sofortersatz käme mir Daniel Sturridge in den Sinn. Unter Klopp passt es irgendwie nicht, ansich hat er aber schon große Klasse. Ein Verkauf macht für Liverpool so Sinn, genauso wie bei Benteke. Allerdings sind sie sicherlich nicht interessiert innerhalb der PL Tottenham, Everton oder so zu verstärken. Das wäre die Dortmunder Chance, wenn das Gehalt akzeptabel ist. Sturridge ist zwar schon 27/28 auch, sein Wert sollte aktuell aber auch nicht exorbitant hoch sein. Vielleicht 25-30 Mio? Bei den infrage kommenden Alternativen zu dem Preis nicht uninteressant. Bin bei der Personalie Sturridge im Allgemeinen auf den Sommer gespannt.

    Inwieweit er Systemkompatibilität fuer Tuchel besitzt, vermag ich nicht zu beurteilen. Ggf. Müsste man es verändern.
     
  11. Tony Jaa

    Tony Jaa Former two-time BFPL-Champion

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    16.680
    Oder doch Mario Balotelli. o_O
     
  12. Big Shot Rob

    Big Shot Rob former two-time DTL-Champion

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    8.064
    Außer, dass dieser mal bei Liverpool unter Vertrag stand, wüsste ich nicht, was ihn mit Sturridge verbindet.

    Es war ein Vorschlag von mir, der mit Risiko behaftet ist, weil Sturridges beste Saison schon drei Jahre zurück lag. Aber das ist bei Götze ähnlich gewesen. Aktuell sehe ich in Europa keinen naheliegenden Mittelstürmerersatz, aber kannst ja auch mal paar Namen raus hauen. Origi bspw. ist jedenfalls viel, viel teurer als Sturridge.
     
  13. Savage

    Savage Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    2.952
    Ort:
    Elbstrand
    Modeste + Isak :saint:
     
  14. L-james

    L-james All-Star

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    5.663
    Warum denn eigentlich Modeste? Das hab ich jetzt schon ein paar mal gehört, nur weil der bei Köln so gut trifft? Rein spielerisch hat er nicht das Zeug für den BVB, er ist technisch nicht gut, dennoch habe ich natürlich Respekt vor seiner Leistung, aber er ist 28 Jahre alt und hat vorher keine Bäume ausgerissen, das wäre einfach überhaubt nicht den Ansprüchen entsprechend, meine bescheidene Meinung.

    Der BVB ist auf der Suche nacht Weltklassepotential, entweder in Form eines jungen, oder jemand der gestandener ist und evtl. beim BVB dann den Schritt gehen könnte. Der erwähnte Sturridge ist da eher ein Kandidat, aber der ist für mich leider zu verletzungsanfällig, sonst aber mag ich ihn, ist fußballerisch klasse und könnte explodieren, dennoch denke ich nicht das er nach Deutschland wechselt.

    Heute ist auch ein Gerücht um Jean-Kevin Augustin von PSG, hat noch Vetrag bis 2018 und ist knackige 19 Jahre alt. Ich denke das man mindestens ein junges Sturmtalent verpflichten wird, ob das ein Dembele, Augustin, Isak oder jemand anderes sein wird, kp, aber man möchte da statt Ramos sicher was mit Potential, da man ja auch wie schon erwähnt Spieler wie Schürrle oder Reus hat die man auch vorne mal spielen lassen kann, bzw. in Person von Schürrle wäre die MS Posi sogar die einzig sinnvolle beim BVB, auf außen ist der einfach verloren.

    Aber für Auba wird das nicht reichen, sollte auch nicht reichen, da man ordentlich Kohle bekommen wird, auch wenn man dann nicht alles für einen rauspulvern wird, muss man versuchen einfach jemanden von Origi, Morata, Batshuayi, Iheanacho, Dolberg zu bekommen.
     
  15. MS

    MS MVP

    Registriert seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    11.675
    Modeste ist der perfekte Leihspieler für die Hinrunde. Hat er in der Rückrunde jemals getroffen? Ansonsten der perfekte Stürmer für Teams wie Köln.
     
  16. Le Freaque

    Le Freaque Moderator

    Registriert seit:
    25. Mai 2001
    Beiträge:
    15.126
    Ort:
    Hamburg
    Modestes Trefferquoten in Hin- und Rückrunde sind in seinen 3 Jahren BL genau gleich: 6-6, 4-3, 7-8.
     
  17. big D

    big D MVP

    Registriert seit:
    24. Februar 2007
    Beiträge:
    12.969
    wenn der BVB wirklich 80+ für auba bekommen sollte könnten sie auch 50-60M für einen internationalen top stürmer ausgeben und könnten immer noch 1-2 sehr ordentliche Talente (der Kategorie Mor, guerreiro) dazuholen.
     
  18. Flöpper

    Flöpper Stammspieler

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.048
    Ja, aber wer soll denn dieser Top-Stürmer sein? Hinter Leuten wie Sturridge steht ein dickes Fragezeichen. Dzeko wäre sicherlich ein Fit, aber ist schon 30. Und ansonsten ist man doch schnell wieder bei - wahrscheinlich komplett überteuerten - Talenten. Viele interessante Stürmer sind erstmal vom Markt, oder spielen komplett überbezahlt in der PL und sind nicht wirklich von da wegzukriegen. Modeste wäre als Ramos Ersatz okay, mehr kann ich mir bei ihm nicht vorstellen (auch wenn seine Hinrunde exzellent war).
    Ob Schürrle Spitze kann bezweifle ich eher, sonst hätte er da sicher schon mal gespielt. Falls ja wäre ich auch dafür ein TopTalent zu verpflichten. So ein Schnäppchen, wie es Guerreiro war, kann man aber nicht erzwingen.
     
  19. lastsamurai

    lastsamurai Team-Kapitän

    Registriert seit:
    11. Juli 2006
    Beiträge:
    2.766
    Ort:
    Brandenburg (City!)
    Laut Kicker ist das erneute Angebot für Ramos aus China sehr konkret und Ramos selbst würde es gern annehmen. Angeblich sind 8 Mio. Ablöse im Gespräch.
    Ich hoffe doch sehr, dass der BVB das Geld annimmt und dann einen talentierten Mittelstürmer holt, der hinter Auba wachsen kann. Adrian wird seinen Wert nicht mehr steigern und seine jetzige Rolle könnte aus meiner Sicht auch wirklich durch Schürrle übernommen werden.
     
  20. MS

    MS MVP

    Registriert seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    11.675
    Irgendwo hatte ich gelesen, dass er in der Rückrunde immer schlechter war.
     

Diese Seite empfehlen