Boxer - was wurde aus ihnen(medizinisch)?

Dieses Thema im Forum "Boxen Classics & Mythical Matchups" wurde erstellt von Devil, 7. Februar 2007.

  1. Devil

    Devil All-Star

    Registriert seit:
    16. Oktober 2000
    Beiträge:
    15.636
    Ich würde mal gerne unter die Lupe nehmen, was aus den Boxern der Vergangenheit nach ihrer Karriere in punkto Gesundheit wurde.

    Ich mach mal einen Anfang:

    Frazier: Ist glaube ich heute ca 63 und ihm geht es gut, vom Altersdiabets und Bluthochdruck mal abgesehen.

    Foreman: Müsste jetzt 56/57 Jahre alt sein , soweit ich weiß, geht es ihm gut.

    Max Schmeling: Starb vor 2 Jahren im Alter von 99(!) Jahren ohne vorher große gesundheitliche Probleme gehabt zu haben.

    Ali: Ist 65 und leidet am Parkinson-Syndrom.

    Patterson: Starb vor 1-2 Jahren im Alter von ca 70 Jahren und litt nach seiner Karriere an Gedächtnisproblemen.
     
    #1
  2. Milde

    Milde Bankspieler

    Registriert seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    126
    Ken Norton hatte Ende der 80iger einen schweren Autounfall. Ein kleiner Junge soll ihm das Leben gerettet haben. Er beobachtete dies, lief zu seinen Eltern und diese benachrichtigten den Krankenwagen. Norton war 2 Jahre lang schwer krank und Ärzte meinten, dass er nie wieder sprechen und laufen könne. Jedoch überwand er den Unfall durch seinen unbändigen Willen und ist heute wieder topfit (läuft angeblich jeden Tag sechs Kilometer). Er hat auch einen Sohn, der ein bekannter Footballspieler ist. Die beiden haben jedoch keinen Kontakt mehr zueinander und sind wohl verstritten.

    Karl Mildenberger ist 69 Jahre alt und ist in bester Gesundheit. Er trainiert täglich am Sandsack und mit dem Sprungseil

    Nachlesen kannst du das auch in der T-Online Website unter dem Link Boxen und Hall of Fame. Da sind einige Kurzportraits, die interessante Zusatzfakten enthalten
     
    #2
  3. kabeljau

    kabeljau Stammspieler

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    Hedwig-Holzbein
    Trevor Berbick: Er wurde im Oktober 2006 auf Jamaika ermordet.
     
    #3
  4. kabeljau

    kabeljau Stammspieler

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    Hedwig-Holzbein
    .....und Sonny Liston starb irgendwann Anfang der 70er an einer Überdosis H.
     
    #4
  5. Cânhamo

    Cânhamo All-Star

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    9.378
    Ort:
    Ausland
    Mich wuerde interessieren, wie es den Boxern geht, dieim Ring Sportunfaelle hatten.
    Joerg Eipel z.B. oder Marian Rudy oder der ehemalige Muelheimer Amateurboxer Krause. Kuemmert sich jemand um sie? Geht es ihnen wieder besser?
     
    #5
  6. eiro

    eiro Bankspieler

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    302
    Würde mich auch interessieren. Finde aber in GOOGLE nichts darüber. Hab aber dort einen link über den Trainer Papke gefunden.
    http://powerfboxing.com/topstory/papke.html
    Das ist ja schockierend.
    Es gibt jetzt einen Berliner Boxer namens Zeller (Vorname ist mir nicht bekannt). Könnte dem Alter nach ein Enkel von Willi Zeller, ehem.Manager von Jörg Eipel sein.
     
    #6
  7. Cânhamo

    Cânhamo All-Star

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    9.378
    Ort:
    Ausland
    Eiro,

    Willi Zellers Sohn, René, hat ja auch als Profi geboxt.
     
    #7
  8. eiro

    eiro Bankspieler

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    302
    Zeller

    ja....weiss ich, deshalb denke ich, wenn man die Zeit berücksichtigt, dass es vielleicht ein Enkel von Willi Zeller sein könnte.
    Übrigens, rohanff, hast Du vor ca. 3 Wochen meine private e-mail bekommen ?
     
    #8
  9. Cânhamo

    Cânhamo All-Star

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    9.378
    Ort:
    Ausland

    Ja, vielen Dank.

    Da erkennen sich die "alten Boxhasen" wieder.:cool3:
     
    #9
  10. Drago

    Drago All-Star

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    6.255
    Ort:
    Heinz Becker Land
    Bonavena: Wurde 1976 in nem Bordell erschossen.

    Grupe "Prinz von Homburg": Starb 2004 an Krebs.
     
    #10
  11. italo hengst

    italo hengst All-Star

    Registriert seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    7.832
    Ort:
    Hamburg
    stefan hentschel:cool4: starb vor kurzem selbstmord:wavey:
     
    #11
  12. eiro

    eiro Bankspieler

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    302
    Boxer...was aus ihnen wurde...

    Erich Schöppner starb im September 2005 im Alter von 73 Jahren..

    Ingemar Johansson leidet an Alzheimer
     
    #12
  13. Drago

    Drago All-Star

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    6.255
    Ort:
    Heinz Becker Land
    Jupp Elze starb an einer Gehirnblutung nach einem Kampf. :cry:
     
    #13
  14. Der alte Mann

    Der alte Mann All-Star

    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    14.580
    Ort:
    Rostock
    1968 um genau zu sein.

    Joe Louis ist mittlerweile schon fast 25 Jahre tot und liegt in Arlington begraben.
     
    #14
  15. eiro

    eiro Bankspieler

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    302
    was denkt ihr...wie weit hätte jupp elze heute kommen können?

    damals ist er ja bei 2 EM-kämpfen (gegen Nino Benvenuti und Carlos Duran) durch K.O. gescheitert...
    der tragische ausgang mit todesfolge war gegen Duran....
     
    #15
  16. eiro

    eiro Bankspieler

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    302
    Boxer...was aus ihnen wurde..


    Zora Folley, ehemaliger Weltklasse-Schwergewichtler und WM-Gegner von Muhammad Ali, stürzte in einem Schwimmbad und starb danach an einem Schädelbruch,
    Übrigens hat er gegen Karl Mildenberger verloren (war,glaub ich etwas schmeichelhaft) und den DM Gerhard Zech schwer K.O. geschlagen
     
    #16

Diese Seite empfehlen