1. Willkommen bei Sportforen!
    Melde dich jetzt vollkommen kostenlos an und steige in die Diskussion ein. Wenn du bereits registriert bist, logge dich einfach ein.

    Viel Spaß beim Diskutieren,
    Dein Sportforen-Team!
    Information ausblenden

Brose Bamberg - Saison 2016/17

Dieses Thema im Forum "Brose Bamberg" wurde erstellt von courtbeastie, 22. Juni 2016.

  1. courtbeastie

    courtbeastie basketball.de Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    176
    Die Brose Baskets haben in der Saison 2015/16 unglaublich dominiert. Die Auftritte in der Euroleague mit dem ganz knappen Verpassen des Top 8 waren wirklich sensationell.
    Die Krone des deutschen Basketballs konnten sich die Bamberger dann mit dem 3-fachen Sweep in den Playoffs sichern.
    Eine UNGLAUBLICHE und unvergessliche Saison.:):love:

    Kurz nach Ablauf der Saison konnte man dann mit 2 absoluten Leistungsträgern verlängern. Darius Miller verlängerte seinen Vertrag in Bamberg um 2 Jahre (Meldung), mit Janis Strelnieks konnte Bamberg gar einen Dreijahres-Vertrag aushandeln (Meldung).

    Weh tut den Bamberger Fans derzeit der Abgang des Kapitäns und Leitwolfs, Brad Wanamaker, der sich wohl dem türkischen Team Darussafakka anschließen wird (zur Meldung). Ihn zu ersetzen wird unglaublich schwer.

    Ich bin sehr gespannt, wen Bamberg für die Schlüsselposition des PG holen wird. Gibt es hier schon Gerüchte, Wünsche?

    Wenn man in der Euroleague wieder ein Wörtchen mitreden will (und darauf lassen die Vertragsverlängerungen von Miller und Strelnieks schließen), dann wird man sich hier nicht auf Experimente einlassen... Ich bin gespannt und freue mich auf regen Austausch mit Euch!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2016
    #1
  2. -Snake-

    -Snake- Bankspieler

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    235
    ich freu mich wie IRRE über LO
     
    #2
  3. Lorenz2000

    Lorenz2000 Bankspieler

    Registriert seit:
    4. September 2015
    Beiträge:
    126
    Ich denke die Gerüchte Strawberry und Clauseur sind durchaus möglich, dann aber eher als tusätzliche Option auf der 2. Zisis wird schließlich auch nicht jünger und in einer Saison mit 30 Euroleague spielen wird er hin und wieder pausieren müssen. Insgesamt kann man also davon ausgehen, dass Bamberg 7-8 Ausländer im Kader haben wird, um Begebenheiten wie letzte Saison in Madrid zu vermeiden und mögliche Ausfälle besser Kompensieren zu können. Neben einem weiteren PG wäre vielleicht auch noch die Verpflichtung eines athletischen C sinnvoll, weil Radosevic als mehr oder weniger einziger echter Center für höchstes Niveau in der Euroleague nicht ausreicht. Hier hätte finde ich eine Rückholaktion von Marcus Slaughter viel Charme oder man verpflichtet einen anderen Euroleague erfahrenen Big mit genannten Eigenschaften (Lima, Samuels, Lasme). Man könnte auch darüber nachdenken abzuwarten, was sich so an in der NBA entlassenen Spielern auftut.
    Auf der Aufbauposition gehe ich davon aus (gerade wenn Strawberry nicht kommt), dass man wieder einen athletischen physisch starken Spieler scoutet. Hier bin ich mir aber unsicher, ob es wirklich ein bekannter und profilierter Spieler wird, oder ob wie bei Wanamaker auch ein eher unbekannter Spieler verpflichtet wird. Das ist vielleicht etwas abwegig, aber: Was macht denn Jordan Farmar nächste Saison?
     
    #3
  4. Jane

    Jane Bankspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2016
    Beiträge:
    171
    Interessantes Projekt, dass sie mit Lo starten. Bin schon gespannt, wie er sich in der BBL schlägt.

    Ansonst, ja, Bamberg braucht dringend einen Brett-Center. Leon hat seine Qualität, aber man hat in der abgelaufenen Saison gesehen, wo seine Grenzen sind. Er ist am Besten, wenn er aus der Halbdistanz eingesetzt wird
     
    #4
  5. -Snake-

    -Snake- Bankspieler

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    235
    Ihr seit nicht ganz auf den laufenden ....;)
    Strawberry ist vom Markt ( Bestiktas Istanbul )

    Als Guard ist Fabiene Causeur nun der Auserwählte , noch nicht fix aber kurz davor .

    Bamberg wird keinen Brettcenter holen , gehört nicht zum Trincheri Stil .
    es wird wohl eher ein schneller 4er mit guten Wurf .
     
    #5
  6. Jane

    Jane Bankspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2016
    Beiträge:
    171
    Ein Brettcenter gehört nicht zum Stil, ABER man hat gesehen, dass Bamberg teils die größten Probleme unter dem Korb hatte. Ich finde, dass man zumindest die Option auf der Bank haben sollte.
     
    #6
    bigdog8 gefällt das.
  7. probabilmenteperso

    probabilmenteperso Team-Kapitän

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    2.971
    Man hört ja immer wieder, dass Bamberg noch an Kyle Hines dran ist. Wäre natürlich ideal für das System von Trinchieri. Kann mir aber kaum vorstellen, dass Bamberg perspektivisch und finanziell attraktiv genug für Hines ist.
     
    #7
  8. -Snake-

    -Snake- Bankspieler

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    235
    richtig gute Center ( oder auch Hines ) sind nicht zu bezahlen ... man hat Radosevic und auch ein Melli oder Theis können da nebst Harris mal spielen.

    Nun kommt noch eine Nachwuchshoffnung mt Kratzer ( ich tipp den mal auf 2,12 ) und was mit Idbihi wird steht auch noch nicht fest.

    Also auf Center sind wir voll.


    PS:
    ok Bayern zahlt gute Center aber das ist IHRE Taktik ;) Bamberg ist mehr Guardlastig...
     
    #8
  9. ROBS89

    ROBS89 basketball.de Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    41
    Sehe ich ähnlich, wie Snake.
    Denke nicht, dass es in Bamberg am Geld scheitern würde, einen >2,10m-Center zu holfen. Ich bezweifel eher, ob ein klassicher Brettcenter ins System von Trinchieri passen würde.
    Das guardlastige Spiel mit teils der Ballhandlern auf dem Feld hat sich ja mehr als bewährt.
    Also warum groß etwas daran ändern?
     
    #9
  10. Lorenz2000

    Lorenz2000 Bankspieler

    Registriert seit:
    4. September 2015
    Beiträge:
    126
    Idbihi wird bleiben (sichere Quelle)
     
    #10
  11. Lorenz2000

    Lorenz2000 Bankspieler

    Registriert seit:
    4. September 2015
    Beiträge:
    126
    Causeur ist meiner Meinung nach zwar gut, aber halt eher ein weiterer Typ Strelnieks. Es bedarf v.a. noch einen athletischen Guard.
     
    #11
  12. -Snake-

    -Snake- Bankspieler

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    235
    nicht unterschätzen den Franzmann :D

     
    #12
  13. Lorenz2000

    Lorenz2000 Bankspieler

    Registriert seit:
    4. September 2015
    Beiträge:
    126
    Sonst ist er aber schon eher ein Shooter
     
    #13
  14. courtbeastie

    courtbeastie basketball.de Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    176
  15. -Snake-

    -Snake- Bankspieler

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    235
    @Lorenz2000
    ja na klar er ist mehr ein 2er ....;)

    Ich sehe die Strategie auf der Guard Position so :

    Zisis und Janis können beide sehr gut die 1 , dazu noch LO & Nikolic
    wobei in der BBL des öfteren wohl Zisis pausieren wird.

    Nebst den möglichen "Franzmann" hat man auf der 2 dann auch noch den Shooter Staiger.

    18 % Etatsteigerung werdenvon den Weiterverpflichtungen und des größeren Spielplans und Reisen schnell aufgefressen sein.
     
    #15
  16. Air-Simon

    Air-Simon Rookie

    Registriert seit:
    8. Dezember 2015
    Beiträge:
    22
    Fassen wir mal Zusammen:

    1. Dann wird es nun ziemlich sicher Caseur werden. Die Verpflichtung von Lo finde ich persönlich überragend, jedoch muss ich von Caseur erst einmal überzeugt werden. Liegt wsl auch daran, dass ich Wanamaker einfach überragend fand und er einfach einer der körperlich stärksten Spieler in Europa ist. Trinchieri und Co. haben aber sicher einen Plan mit Caseur und werden das System entsprechend verändern. Das wird werden.

    2. Es wird wohl nun doch überlegt einen richtigen Basketballtempel in Bamberg aufzubauen. Das wäre natürlich ein Hammer, eine Arena mit 10.000er Kapazität hier zu bauen. Ob und wie das Umsetzbar ist, müssen jetzt die Experten klären.

    3. Auch ist jetzt klar, dass der letzte Neuzugang nicht Karl Heinz sein wird. Wäre der Oberhammer gewesen aber war ja von Anfang an einfach ein Wunsch der zum Gerücht wurde. Zu diesem 4/5er der noch kommen soll hört man ja wirklich überhaupt noch nichts.
    Gibt es hier bereits Namen oder Vorschläge die realistisch sind?!
     
    #16
  17. -Snake-

    -Snake- Bankspieler

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    235
    also ich weiss zur Zeit nichts , gehe aber stark davon aus das es ein schneller 4er wird mit guten Wurf von aussen ...
    mein persönliche Wünsche Vorstellung kann Du im anderen Forum lesen ;) ( siehe Signatur )
     
    #17
  18. Lorenz2000

    Lorenz2000 Bankspieler

    Registriert seit:
    4. September 2015
    Beiträge:
    126
    Denkt ihr, Lasme wäre möglich?
     
    #18
  19. -Snake-

    -Snake- Bankspieler

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    235
    eher nicht , ich denke zu alt zu teuer nur Wühler unter den Korb .
    ich glaube wie gesagt an einen 4er mit guten Wurf von außen und das ist Lasme nicht.

    eher eben so ein Typ -




    den würd ich sofort nehmen , leider wohl auch zu teuer und zu begehrt bei anderen Fleischtöpfen
     
    #19
  20. Lorenz2000

    Lorenz2000 Bankspieler

    Registriert seit:
    4. September 2015
    Beiträge:
    126
    Richtig, wusste nicht. dass er schon 33 ist.
     
    #20

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon