1. Willkommen bei Sportforen!
    Melde dich jetzt vollkommen kostenlos an und steige in die Diskussion ein. Wenn du bereits registriert bist, logge dich einfach ein.

    Viel Spaß beim Diskutieren,
    Dein Sportforen-Team!
    Information ausblenden

CLE Cleveland Cavaliers - Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen

Dieses Thema im Forum "Cleveland Cavaliers" wurde erstellt von Nico, 20. Januar 2005.

  1. TheBigO

    TheBigO Team-Kapitän

    Registriert seit:
    27. Juli 2012
    Beiträge:
    2.320
    Ort:
    CH
    Jetzt kriegt man auch noch Korver für praktisch nichts... Unglaublich...
     
  2. TobyCooper

    TobyCooper Bankspieler

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    571
    Wie geht das Cap technisch eigentlich? Korver verdient ja trotzdem noch 5.5 Mio's diese Saison
     
  3. abcd12

    abcd12 Stammspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    1.663
    Diese Säcke! Der Teufel ******t immer auf den größten Haufen! :mad:

    Obwohl so ein riesiger Unterschied ist Korver, nun auch nicht zu Dunleavy. Auf der anderen Seite hat Lebron James selbst den 100jährigen Ray Allen noch wie einen Allstar aussehen lassen.
     
    bigdog8 gefällt das.
  4. Homer

    Homer All-Star

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    7.731
    Wenn es eines gibt, dass die Cavaliers gut können, ist es gute Rollenspieler für so gut wie nichts zu holen. Smith, Shumpert, Mozgov, Frye, jetzt Korver. Alles sehr gute Trades für Cleveland.
     
  5. ColoniaCK

    ColoniaCK Stammspieler

    Registriert seit:
    28. Januar 2014
    Beiträge:
    1.117
    GM LeBron macht da einen guten Job.
     
    Rim gefällt das.
  6. ytnom

    ytnom Bankspieler

    Registriert seit:
    25. Juni 2015
    Beiträge:
    373
    Ort:
    NRW
  7. Rim

    Rim Stammspieler

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    TL
    Macht schon Sinn, Korver wird mit den Mitspielern einige offene Dreier serviert bekommen - und die trifft er nach wie vor hochprozentig. GM-LeBron hat ordentlich gearbeitet, die Cavs wird das weiter bringen.
     
    TheBigO gefällt das.
  8. Chacoeur

    Chacoeur Bankspieler

    Registriert seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Heidelberg
    Also für "nichts" ist ja auch immer Ansichtssache. Die Hawks hätten wiederum auch nie mehr als einen First-Rounder bekommen können. Millsap ist auch auf dem Weg verschifft zu werden und somit sammelt man eben Picks - was hätte denn mehr rausspringen können?
     
  9. WallIn

    WallIn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    2.280
    Ort:
    Köln
    Nachdem ich gestern die Arroganz von Curry wieder ertragen musste, gönne ich den Cavs um Lebron jede Verstärkung.
    Guter Trade. Korver ist doch der typische LeBron Spieler. Macht kaum Fehler, läuft jede dritte Nacht etwas heiss, hat aber auch mal nur eine 3 Punkte Nacht. In den wichtigstens Spielen in den Playoffs fliegen die Dinger dann immer rein wie bei Battier/Allen/Miller.

    Für die Hawks ist der Trade auch ok. Man wird jetzt um Dennis, Bazemore und Howard ein Team aufbauen. Hardaway kommt auch langsam aus den Löchern und kann noch ein guter Role Player werden.
     
    ytnom und mc.speech gefällt das.
  10. LeTimmAy

    LeTimmAy All-Star

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.839
    Ort:
    Düsseldorf
    Blasphemie an der Dreierlinie!


    Man sollte sich evtl aber auch noch um Hollis THompson kümmern, für 15 min auch ein absolut brauchbarer Ersatz für JR.
     
  11. WallIn

    WallIn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    2.280
    Ort:
    Köln
    Ich denke eher, dass die Cavs noch LeBrons PG Muse Chalmers holen. Dann sieht das Team fit echt wieder ordentlich aus in der Breite.
     
    ytnom gefällt das.
  12. C-Quense

    C-Quense Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    2.103
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Oder hat RayRay Lebron aussehen lassen, wie einen Champion?
     
    bigdog8 gefällt das.
  13. erminator

    erminator Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    4.830
    Ich frage mich ob Cedi Osman mit in dem Deal involviert ist irgendwie?Hat ja jemand genaueres?
     
  14. Rim

    Rim Stammspieler

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    TL
    Darüber habe ich noch nichts gelesen, könnte aber durchaus im Bereich des Möglichen sein. Wird sich sicherlich noch rausstellen.

    Insgesamt hat Cleveland jetzt schon ein wirklich brutales Team, wenn man mal nachdenkt. Einen Elite-PG auf der 1, einen Shooter auf der 2 der sehr knapp unter 50% seiner offenen Dreier trifft, und von diesen wird er jetzt noch viel mehr bekommen. Auf der 3 den besten Spieler der Liga. Punkt. Einen Stretch 4er der auch einfach mal 30+ Punkte in einem Viertel auflegen kann und abschließend einen Rebounder auf der 5, der aber schon ganz gut das P&R laufen kann und hinten auch mal wen abräumt. Das wäre dann Irving - Korver - LBJ - Love - Thompson. Alternativ könnte man auch auf Irving - Korver - JR - LBJ - Love gehen, und hätte auch offensive Firepower pur. Insgesamt ein Team, mit dem die Warriors schon erhebliche Probleme bekommen können.
     
  15. Joe Berry

    Joe Berry Kosmopolitische NBA-Koryphäe

    Registriert seit:
    8. Juli 2000
    Beiträge:
    7.159
    Ort:
    NRW
  16. Lost

    Lost Stammspieler

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    1.236
    Guter Trade für Cleveland, keine Frage, aber man sollte auch nicht übertreiben.
    In einer potenziellen Serie gegen GS wird Korver defensiv ein Problem werden.
    Sehe nach wie vor nicht das Cleveland die Warriors 4 aus 7 schlägt.
     
  17. Joey

    Joey All-Star

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    5.730
    Ort:
    Ulm
    An meinem Korver hängt nicht der Meistertitel der Cavs. Im großen Finale liegt es an LeBron, Irving und Love. Aber dennoch ein guter Trade der Cavs, vor allem da eben JR raus ist. Wie wichtig ein guter Schütze ist, hat man letztes Jahr in den POs mit Frye gesehen. Der hat u.a. gegen die Raptors so gut getroffen, dass die Cavs erst gar nicht in Probleme geraten sind

    Millsap zu den Raptors wäre nice
     
    Joe Berry und TheBigO gefällt das.
  18. L-james

    L-james All-Star

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    9.382
    Unglaublich was dieser Franchise alles in den Schoß fällt:gitche:

    Ich mein Korver alleine ist jetzt nicht was die Ente komplett fetter macht, aber wenn man sich mal anschaut was für die Cavs den realistisch gesehen ein sinnvoller Trade gewesen wäre, dann dürfte ein Korver, ohne dabei irgendetwas wichtiges abzumgeben, schon das beste sein was einem einfällt und natürlich klappt das auch:rolleyes:

    Draft 2011: Pick 1
    Draft 2013: Pick 1
    Draft 2014: Pick 1

    Das wären 3 nr.1 Picks innerhalb von 4 Jahren, die 4. Picks (2011 und 2012) muss man nichtmal erwähnen. Ohne diese Picks wäre die Konstellation mit Love wohl nicht zustande gekommen, bzw. die Cavs wären niemals ab 2015 so stark aufgestellt.

    Korver wird die Lichter komplett ausschießen, in einem Team mit Lebron wird er seine freien Dinger bekommen, das wird alles noch geschmeidiger und einfacher laufen für ihn als wie in Atlanta und das werden weitere Zünglein an der Waage sein für die Cavs.

    Ich sehe keine Unterschiede bezüglich Rosterstärke zwischen Cavs und Warriors. Der Unterschied ist, das die Cavs mit dieser Truppe durch den Osten spazieren werden, die Warriors werden da mehr leisten müssen im Westen und das spricht dann wieder mehr für die Cavs. Aber am Ende bleibt es ein 50-50 Ding, durch Korver sind sie noch ein klein wenig gefährlicher.
     
  19. TraveCortex

    TraveCortex All-Star

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.040
    Ort:
    Berlin
    So kann man es sehen. Dazu aber noch 2 Anmerkungen:

    1. Steht hinter fast jedem Top-Pick jedes Teams meist eine absolut miese Saison für Team und Fans, ist also immer auch "verdient" - innerhalb des Draftsystems gesprochen. Ausnahme ist natürlich 2014, da hatte man 33 Siege und trotzdem den No. 1-Pick.
    2. Bei den Trades muss man auch dem Front Office der Cavs Respekt zollen, das fällt einem nicht in den Schoß - seit LeBron's Rückkehr wird da fantastische Arbeit geleistet, denn Spieler praktisch ohne Gegenwert zu bekommen, ist ja das Kunststück dabei.
     
    Joe Berry gefällt das.
  20. Joe Berry

    Joe Berry Kosmopolitische NBA-Koryphäe

    Registriert seit:
    8. Juli 2000
    Beiträge:
    7.159
    Ort:
    NRW

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon