1. Willkommen bei Sportforen!
    Melde dich jetzt vollkommen kostenlos an und steige in die Diskussion ein. Wenn du bereits registriert bist, logge dich einfach ein.

    Viel Spaß beim Diskutieren,
    Dein Sportforen-Team!
    Information ausblenden

CROSSOVER US-Manager 2014/2015

Dieses Thema im Forum "basketball.de Games" wurde erstellt von Tomrock, 1. September 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Holy Avenger

    Holy Avenger Rookie

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    67
    Jetzt ist aber auch wieder gut mit den Selbst"gesprächen" hier :crazy:
     
  2. birdie

    birdie Bankspieler

    Registriert seit:
    14. April 2007
    Beiträge:
    248
    och nööö Kinders, das kann es doch jetzt echt nicht sein...

    wie kann man denn bitte aus meinem Kommentar ernsthaft schlussfolgern, dass ich aribabuck vorwerfe, ein Zweitteam zu haben?? da ging es doch eindeutig um die Sache mit Westbrook und den Kampf Platz 4 vs. Platz 5.
    Ich habe mir nur vorgestellt, dass die ganze Diskussion lustig & überflüssig wäre, wenn Platz 4 und Platz 5 letztlich die gleiche Person wären. Und ich habe noch extra ein Smiley platziert....

    Zudem war ich der Erste aus unserer Division, der Euch gratuliert hat.
    Vielleicht prüfst Du einfach noch mal den Gesprächsverlauf zwischen mir und Deinem Bruder, ich glaube normaler / freundlicher kann man sich nicht austauschen.

    2 Hoffnungen, die ich habe:

    1) Mit "Berdie" meinst Du nicht "birdie", ich bin also gar nicht angesprochen worden
    2) You had a bad day

    Also nochmals, liebe Grüße an die diesjährigen Gewinner - echt grandiose Saison (kein Smiley, keine Ironie).

    Gruß birdie / robbabcock
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2015
  3. aribabuck

    aribabuck Rookie

    Registriert seit:
    23. Januar 2012
    Beiträge:
    87
    :) Klar, alles gut! Und ja, er meinte birdie.
     
  4. Jenson vom Dach

    Jenson vom Dach Rookie

    Registriert seit:
    9. Oktober 2013
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Furtwangen
    Danke für die Glückwünsche, Berdie. :laugh:

    Ich muss sagen, ich würde es legitim finden, wenn ihr euch einen Spaß erlaubt und davon redet, dass wir ein- und dieselbe Person wären.
    Denn wir machen uns genauso Späße ... :D


    Vor allem stelle ich mir auch unser Gruppenbild lustig vor, wenn am Ende
    nur eine Person drauf wäre. :confused:
     
  5. Buckino

    Buckino Rookie

    Registriert seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Moers
    Hey Birdie mit "i" :)

    ich muss dich leider enttäuschen.
    Erstens, ich meinte dich und zweitens, ich hatte auch keinen schlechten Tag. Ich habe dich wohl einfach missverstanden (ich habe es nicht auf die Westbrook Geschichte und somit Platz 4 bzw. 5 bezogen). Das tut mir leid. Die Vorwürfe von vor einigen Jahren (und damit meine ich nicht dich) haben sich dummerweise eingebrannt. Weil du uns im gleichen Post aber auch gratuliert hattest, war ich auch ein wenig irritiert. Das passte nicht ganz zusammen. Deshalb, vielen Dank dafür noch einmal.
    Auf das es nächste Saison wieder ein erneutes sportliches Battle zwischen euch und uns gibt. Das Duell entwickelt sich ja mittlerweile schon fast zum Klassiker. Historisch gesehen, seid ihr die Bayern (wegen den Erflogen etc.) ... dem Trashtalk nach, im Stile von Uli Hoeneß (damit meine ich v.a. meinen Bruder: aribabuck) scheinen wir diese Rolle wohl allmählich zu übernehmen. :crazy::laugh:

    Lieben Gruß
     
  6. birdie

    birdie Bankspieler

    Registriert seit:
    14. April 2007
    Beiträge:
    248
    na dann haben wir uns jetzt alle wieder oder erstmalig?? :confused::laugh: gern.

    bis demnächst

    vielleicht steigt ja auch mal eine 3. Division in den Kampf um Platz 1 ein.. wo bleibt der ambitionierte Nachwuchs?
     
  7. Jenson vom Dach

    Jenson vom Dach Rookie

    Registriert seit:
    9. Oktober 2013
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Furtwangen
    Gabs da nicht schon welche?
    Unsere Top 5 wurde letzte Saison auch nur 6..
     
  8. Holy Avenger

    Holy Avenger Rookie

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    67
    Yep, alles cool :cool4: ...bis Oktober, dann geht der Trash Talk von vorne los :)

    Naja, würd Divisionen wie UWR oder Courtside auch nicht unterschätzen, da gibts vermutlich auch ein paar Leute die was können ;) ...und die Massendivisionen sind ja auch ne Herausforderung, aufgrund...nun ja...Ihrer Masse :D
     
  9. Holy Avenger

    Holy Avenger Rookie

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    67
    LOL, ich brich ab bei der Vorstellung.
    Hätt noch ne bessere Idee: Das Gruppenbild darf Buckino als "Beweisfoto" an Joey&birdie schicken (shit, von mir aus schickt er es aus einfach an die X-Over Jungs für die Facebook Seite...ich mein die Basket veröffentlicht ihre Gewinner auch mit Foto).
    ...und dann nehmen wir das Gruppenbild und photoshoppen das Ganze und jeder kriegt das Gesicht von MJBuck...und das Bild bekommt dann der Kollege Asberry :wavey::laugh:;)
     
  10. Jenson vom Dach

    Jenson vom Dach Rookie

    Registriert seit:
    9. Oktober 2013
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Furtwangen
    Vor allem wird es schwierig dass ich das Pic so photoshoppe, dass ich aus mir neun (!) Personen machen kann!!
     
  11. Holy Avenger

    Holy Avenger Rookie

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    67
    Nachdem Du im Alleingang drei Top10 Platzierungen geholt hast...sollte das ja dann ein Klacks sein, oder??
    Hijacken wir hier grad das Forum :confused:
     
  12. Joey

    Joey All-Star

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    5.736
    Ort:
    Ulm
    keine Ahnung ob das hier noch jemand liest, die Saison ist ja schon lang vorbei. Aber ich wollte auch noch kurz meinen Senf dazu geben. Seh das ähnlich wie Joe, wahrscheinlich noch nen Ticken schärfer.

    Denn ich finde das viele traden gar nicht so prickelnd. Die Entwicklung in den letzten Jahren war die, dass man immer mehr traden muss und vor allem dass man quasi immer die gleichen Spieler holt. Zum Einen die, die am meisten Capzuwachs generieren, zum Anderen die, die aktuell heiß sind. Da ist man quasi als Manager raus und entscheidet sich immer für 1-3 Spieler aus einem kleinen Pool in der jeweiligen Woche. Immer nur mit der Angst x oder y zu verpassen. Und wehe man macht mal einen Fehler, das kostet gleich extrem.

    Ich mein 70 Trades und mehr ist schon sehr krass. Vor allem wenn man sieht, dass man das Tradekaufen im April abgeschafft hat. Ich erinnere mich noch an Zeiten, als man mit rund 30 Trades zumindest bis April ausgekommen ist (damals gabs noch keine Sperre) und ein Trade noch richtig Gewicht hatte.

    Ein individuelles traden, durch welches man sein Team für die nächsten Wochen stärker macht und deutlich mehr FPs generiert, ist quasi weggefallen ebenso die ein oder andere Strategie zu fahren. Mittlerweile gibt es nur noch einen Weg erfolgreich zu sein. Find ich persönlich nicht so prickelnd.
     
  13. Milchbart

    Milchbart Bankspieler

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    991
    Ort:
    Mittelfranken
    Da muss ich zustimmen! Allerdings mit der Ergänzung, dass man nicht unbedingt am Ende nur Topspieler im Kader hat, sondern immer die heißesten, da man einfach genug Kohle hat, um sich zig Trades kaufen zu können.

    Das viele Traden macht vielleicht für einige den Reiz des Spiels aus, aber ich persönlich finde auch, dass es inzwischen zu krass geworden ist.
    Da sollte man sich Gedanken machen. Vielleicht sind Trade-Käufe doch zu billig? Der Pickeinfluss auf das Gehalt wurde ja schon stark zurückgefahren.
     
  14. aribabuck

    aribabuck Rookie

    Registriert seit:
    23. Januar 2012
    Beiträge:
    87
    Tach zusammen,

    schönes
    neues
    Layout

    :thumb:

    Und jetzt kann man auch noch Dateien hochladen ... oha. Na dann Socialising olé!

    Bin per Zufall auf den Forumslink gekommen und hab die letzten beiden Posts gesehen. Vielleicht hab ich eine Idee wie man das Traden etwas einschränken könnte. :licht: Um es vorweg zu sagen, ich finde die Situation jetzt absolut okay, aber das könnte ein Kompromiss sein.

    Idee: Tradesperre für kürzlich hereingetradete Spieler
    Das ganze könnte dann so aussehen: Spieler müssen mindestens 1-3 Sonntage oder eine feste Anzahl an Tagen im Team bleiben, es sei denn der Spieler wird von der Spielleitung aufgrund einer offiziell bekanntgegebenen Verletzung von den Crossover-Jungs wieder generell "freigeschaltet".
    Somit müsste man sich bei allen kurzfristigen Gehaltssprüngen überlegen, ob es das Wert ist diesen Spieler für den festgelegten Zeitraum ins Team zu holen.
    Der Salary würde bei allen nicht so schnell steigen und die, die trotzdem viel traden wollen, könnten dies immer noch tun bloß halt mit anderen Spielern.

    Man könnte z. B. ein Element aus der NBA als Vorbild nehmen: 10-day-contracts.
    Wer es riskiert einen Spieler früh in der Woche zu holen (bis Mittwoch) müsste demnach nicht den zweiten Sonntag mitmachen, der somit schon wieder ein Gehalts-Drop bedeuten könnte für die anderen.
    Und wer generell "zu viel" tradet schränkt sich damit automatisch selber ein, weil er kaum Spieler zum Heraustraden hat.

    Könnt euch ja mal dazu äußern.

    Cheers
    Euer Uli

    PS: Ich bin schon wieder heiß auf die neue Saison, zieht euch warm an betabulls :cool4::p
     
  15. igot5onit

    igot5onit Rookie

    Registriert seit:
    21. Juli 2015
    Beiträge:
    1
    Sagt mal hat jemand überhaupt einen Preis bekommen dieses Jahr?
    Ich nicht und ich bin auf Platz 10 gelandet. Hatte zwar keinen Premiumaccount aber unter den Top 10 sollte man doch wenigstens ne Kleinigkeit bekommen. Wenn ich mal überlege wie viele Stunden ich täglich mit dem Spiel verbracht habe wird's mir ganz schlecht.
     
  16. MichaMcFly

    MichaMcFly Bankspieler

    Registriert seit:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    238
    Ort:
    Fellbach
    Und eine Kleinigkeit für Platz 10 würde die vielen täglichen Stunden, wovon Dir im Nachhinein gaaaaaaanz schlecht wurde, wieder besser machen?!
    Irgendwie fehlt manchen einfach das Spaß am Spiel...
     
  17. freiplatzzokker

    freiplatzzokker Team-Kapitän

    Registriert seit:
    28. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.730
    Ort:
    Aachen
    Richtig. Spaß soll es machen. Die Preise sind doch nur Nebensächlichkeiten. Einzig der Erstplatzierte hat hier was zu melden.:laugh:
     
  18. Milchbart

    Milchbart Bankspieler

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    991
    Ort:
    Mittelfranken
    Die kommende Saison rückt immer näher, deshalb wollte ich mal nachfragen, welche Änderungen geplant sind? Es wurden ja viele Dinge diskutiert, u. a. die extreme Teamwert-Entwicklung und das häufige Traden.
    Außerdem wurde während der Saison diskutiert, ob es eine Gehaltsobergrenze geben sollte, weil u. a. A. Davis am Anfang der Saison so extrem explodiert ist.
    Genauso wurden wieder die üblichen Themen angesprochen, die hauptsächlich in der tradefreien Phase zu Beginn der Saison relevant sind. Injury-Slots, Verkürzung der tradefreien Zeit etc.

    Vielleicht könnte man einige Themen per Umfrage in diesem Forum abhandeln?

    Ich persönlich würde es auf jeden Fall stark finden, wenn zum einen Trades teurer werden und zum anderen würde ich gerne zeitgesteuerte Trades tätigen können.
    Die meisten anderen Themen wurden mMn schon tot diskutiert und bringen dem Spiel keinen Mehrwert. Manager sollten nachwievor für ein gutes Start-Team belohnt werden, deshalb bin ich Injury-Slots gegenüber negativ eingestellt. Genauso halte ich auch nichts von einer Gehaltsobergrenze. Interessant würde ich finden, wenn man z. B. enen Rookie nehmen müsste.

    Ansonsten freue ich mich schon auf die kommende Saison, insbesondere da das Spiel nach der Neuentwicklung inzwischen sehr ausgereift wirkt!
     
  19. Aldis

    Aldis All-Star

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    8.744
    Ich denk mal es wird sich überhaupt nichts verändern. ;)

    Von nem Rookiezwang halte ich in sofern nicht viel, weil sich die Teams dann noch mehr gleichen, denn es werden wohl die meisten aus einem Pool aus den 3-4 besten Rookies wählen.

    Generell macht das Spiel nach wie vor einen Heiden Spaß, aber die Vieltraderei ist in der Tat ein bisschen anstrengend. Vll wäre eine maximale Anzahl an Trades pro Monat eine Idee, um das ganze ein bisschen einzudämmen. Denn wenn nicht hunderte Manager bei einem Spieler X zugreifen, weil er sich um 1,9 Mio + Picks steigert (und somit den Tradekauf rechtfertigt), wird auch der Preis durch die vielen neuen Picks so explodieren. Teilweise waren die Preise ja vollkommen überzogen, nur weil so viele Manager (aufgrund von kurzfristiger Preissteigerung) zugegriffen haben.
     
  20. Joe Berry

    Joe Berry Kosmopolitische NBA-Koryphäe

    Registriert seit:
    8. Juli 2000
    Beiträge:
    7.253
    Ort:
    NRW
    Die gekauften Trades auf 2,0 oder 2,5 Mio verteuern wäre doch eine sinnvolle marginale Veränderung die man mal ausprobieren kann? Eine maximale Anzahl an Trades pro Monat finde ich irgendwie zu limitierend.

    Gibt es die neue Preisliste auch wieder zum 1. September?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon