Cudi vs. schlomo23 (Gruppe A, 3. Spieltag) - UNENTSCHIEDEN!

Dieses Thema im Forum "Fantasy Draft: Beendete Spiele" wurde erstellt von Giko, 6. März 2013.

?

Wessen Team gewinnt dieses Duell?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 14. März 2013
  1. Cudi

    54,5%
  2. schlomo23

    45,5%
  1. Giko

    Giko All-Star

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    5.435
    Verletzte Spieler für dieses Duell:

    Cudi( verletzung2.gif Eto'o) vs schlomo23( verletzung2.gif Enrique)


    Der User der den Thread hier zu erst entdeckt und vorbereitet ist, schickt bitte eine PM mit seiner ersten 11 an Alice oder mich und schickt seinem Gegner auch noch einen Hinweis, damit dieser direkt im Thread hier los legen kann.

    Umfrage kommt dann in ein paar Tagen.



    Die Teamvorstellungen der beiden Teams dürften bekannt sein und sind ansonsten in diesem Thread zu finden.
     
    #1
  2. Cudi

    Cudi Burgermeister

    Registriert seit:
    12. November 2006
    Beiträge:
    5.387
    Ort:
    Hamburg
    Kann losgehen.
     
    #2
  3. schlomo23

    schlomo23 Marxiste, tendance Groucho

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.936
    Ort:
    Hannover
    Zum Ende der Gruppenphase lässt es schlomos finest nochmal krachen. Es gibt nichts mehr zu verlieren und daher wird das Ganze nun noch etwas offensiver angegangen. Sandro rotiert raus, dafür rückt Gaitan ins Team. Er ersetzt Neymar auf dem linken Flügel, da er für mich ein eindeutigerer Flügelspieler als Neymar ist. Der rückt auf die 10 und hat dort alle Freiheiten. Vor allem soll er als hängende Spitze agieren, vorstoßen und Higuain unterstützen, er hat aber alle Freiheiten. Inler soll sich dahinter im Zentrum etwas stärker als gewohnt um die Defensive kümmern und so den Sandro-Verlust aufwiegen. Passenderweise spielt er auf der Seite hinter Robben. Zu Iniesta ist alles gesagt, er ist Dreh- und Angelpunkt des Spiels und soll die 4 offensiven Leute vor ihm einsetzen, die bei Ballbesitz aber auch alle äußerst sinnvolle Sachen mit der Kugel anfangen können. Dazu können und sollen Gaitan und Robben bei passenden Gelegenheiten auch die Seiten wechseln, um so für Verwirrung zu stiften. Gaitan hat in dem Sinne keine Absicherung hinter sich, muss aber klar als defensivstärker als Robben eingeordnet werden, der in den letzten Bayern-Spielen aber auch jegliche Lust auf Defensivarbeit eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat. Das Team spielt insgesamt so aber deutlich offensiver als in den vorangegangenen 2 Duellen.

    Hier die taktische Ausrichtung.

    [​IMG]
     
    #3
  4. Cudi

    Cudi Burgermeister

    Registriert seit:
    12. November 2006
    Beiträge:
    5.387
    Ort:
    Hamburg
    Da es auch für mich um nichts mehr geht, habe ich mal ein paar kleine Experimente gewagt. Fabregas spielt als falsche 9, um Schürrle genau den Platz zu lassen um mit Schwung aus dem Dribbling zum Tor zu ziehen. Benzema hat auf RA ein richtig gutes Spiel gegen Sevilla diese Saison gemacht. Außerdem kann ich so die Schwachstelle Balzaretti ausnutzen. ZM und IV wie gehabt, im defensiven Mittelfeld spielt Jones, der diese Saison seine Box-to-Box Fähigkeiten gezeigt hat, dafür rückt Debuchy in die RV, der besser zu schnellen Flügeln passt, da er selbst flink und laufstark ist.
    abEnLKzaip.jpg
     
    #4
  5. schlomo23

    schlomo23 Marxiste, tendance Groucho

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.936
    Ort:
    Hannover
    4 zu 1?

    Dann muss ich hier ja doch nochmal ran, ohne dass ich noch Chancen in der Gruppe hätte...

    a) Wie verteidigt Cudi adäguat Gaitan/Robben/Neymar, ohne im Mittelfeld auf den Außen irgendwie präsent zu sein oder offensive Flügelspieler zu haben, die Defensivarbeit verrichten? Die Mitte macht er konsequent zu (sehr zentrales 3er Mittelfeld, zurückfallender Fabregas, aber auf eben diese Mitte ist mein Spiel ja nicht ausgelegt, so dass ich ihn eigentlich effektiv an den Schwachpunkten treffe). Defensiv bleiben da auf dem Flügel eben Pereira und Debuchy im 1 gegen 1 gegen meine offensiven Außen, ein Missmatch zu meinen Gunsten, wie ich finde.

    b) Wie sieht sein Offensivkonzept aus? Mir wurde ja vorgeworfen, dass meine defensive Zentrale steht, die Außen werden aber als Schwachpunkt bewertet. Gerade diese greift cudi aber nicht an. Schürrle geht noch als linker Flügelspieler durch, aber auch er zieht eigentlich vehement in die Mitte. Dazu kann Walker mit ihm von der Dynamik mithalten und in der Mitte stehen Inler + Hummels/Skrtel. Benzema wird sich wohl mit Fabregas auf der "9" abwechseln, oder wie von cudi dargestellt auch in die Mitte vorstoßen. Ergo: Er greift genau dort an wo meine defensiven Stärken liegen, wohingegen ich mich auf seine defensiven Schwächen konzentriere. Sicher kann er mit seinem massierten zentralen Mittelfeld dort eine Überzahl schaffen und eventuell sogar Iniesta effektiv bekämpfen, meine offensive Grundausrichtung sieht aber anders aus. Ich sehe seine Aufstellung nicht als prädestiniert für meine Offensive vor Iniesta an.
     
    #5
  6. schlomo23

    schlomo23 Marxiste, tendance Groucho

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.936
    Ort:
    Hannover
    Wenigstens noch ein Unentschieden. Danke für das faire, wenn auch kurze Duell, aber es ging ja auch nur noch um die goldene Ananas (die ich aber gerne gehabt hätte :kgz: :D).
     
    #6
  7. Cudi

    Cudi Burgermeister

    Registriert seit:
    12. November 2006
    Beiträge:
    5.387
    Ort:
    Hamburg
    Sorry, dass ich nichts mehr geschrieben habe. Am Dienstag schreibe ich 'ne Matheklausur und hab die letzten Tage ziemlich viel gelernt.

    Danke für alle Votes. :cool4:
     
    #7

Diese Seite empfehlen