1. Willkommen bei Sportforen!
    Melde dich jetzt vollkommen kostenlos an und steige in die Diskussion ein. Wenn du bereits registriert bist, logge dich einfach ein.

    Viel Spaß beim Diskutieren,
    Dein Sportforen-Team!
    Information ausblenden

DAL Dallas Mavericks - Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen

Dieses Thema im Forum "Dallas Mavericks" wurde erstellt von Nico, 20. Januar 2005.

  1. Aronofsky

    Aronofsky All-Star

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    7.546
  2. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    24.656
    Ort:
    Belo Horizonte
    Es war doch sowieso klar dass Bogut maximal ein Jahr in Dallas ist. Bin mir ziemlich sicher dass er im Sommer wieder in GS landet. Nachtragend ist er da auch nicht, er hat ja selber gesagt dass die Durant-Sache einfach nur sowas von ein No-Brainer für GS war...

    Aktuell sieht es bzgl. des Tanks richtig übel aus. Nach dem sehr üblen Start-Schedule wird es jetzt bis zum ASG richtig schwach, ich würde mich nicht wundern wenn man diese Spiele knapp über 0.500 bestreitet und dann zur Deadline "nur" so 10 Spieler unter 0.500 ist. Und das riesige Problem ist dass es kein starkes achtes Team gibt und man so aktuell nur wenige Spiele aus dem Playoffs raus ist :rolleyes: Wobei wie schon oft geschrieben Platz 8 einfach nur komplett sinnlos ist.

    Kann man nur beten dass mindestens einer aus Nuggets/Blazers/Kings/Pelicans eine richtig starke Serie bis zur Deadline spielt und die Mavs mindestens 10 Spiele Rückstand haben. Dann kann man Deron und Bogut traden und full Tank gehen
     
  3. flos-1

    flos-1 Rookie

    Registriert seit:
    2. Januar 2013
    Beiträge:
    70
    Natürlich rein vom Verstand her richtig, ABER ich finde diesen "American Way of Sportentainment" einfach SCH***e. Man sollte immer das bestmögliche anstreben und das ist immernoch der 8.Platz und Playoffs, Natürlich würde es langfristig schaden, natürlich bekommt man den Arsch von GSW versohlt, aber man kann von sich behaupten alles rausgeholt zu haben! Diese Loser-Mentalität ist auch nicht gut für die jungen Spieler (sagten ja Donnie und Carlisle) mehrfach.

    Bogut hat immernoch einen großen Impact zumindestens in der Defense. Er passt nicht neben Dirk, okay. Aber neben HB oder Powell sah das ganz ordentlich aus. Schade ist das sein Post-Spiel (was er früher hatte) non existent ist und er ständig am Elbow/Top of the Key spielt und somit genau da wo Dirk sonst ist. Dirk braucht jemand wie Noel. Der sollte auch das Ziel der Offseason sein, einen vernünftigen PG bekommt man auch noch Top 10 in die man sich eventuell hochtraden könnte.

    Somit Line-Up next year.
    Rookie
    Matthews
    Barnes
    Nowitzki
    Noel
     
  4. flos-1

    flos-1 Rookie

    Registriert seit:
    2. Januar 2013
    Beiträge:
    70
    Natürlich rein vom Verstand her richtig, ABER ich finde diesen "American Way of Sportentainment" einfach SCH***e. Man sollte immer das bestmögliche anstreben und das ist immernoch der 8.Platz und Playoffs, Natürlich würde es langfristig schaden, natürlich bekommt man den Arsch von GSW versohlt, aber man kann von sich behaupten alles rausgeholt zu haben! Diese Loser-Mentalität ist auch nicht gut für die jungen Spieler (sagten ja Donnie und Carlisle) mehrfach.

    Bogut hat immernoch einen großen Impact zumindestens in der Defense. Er passt nicht neben Dirk, okay. Aber neben HB oder Powell sah das ganz ordentlich aus. Schade ist das sein Post-Spiel (was er früher hatte) non existent ist und er ständig am Elbow/Top of the Key spielt und somit genau da wo Dirk sonst ist. Dirk braucht jemand wie Noel. Der sollte auch das Ziel der Offseason sein, einen vernünftigen PG bekommt man auch noch Top 10 in die man sich eventuell hochtraden könnte.

    Somit Line-Up next year.
    Rookie
    Matthews
    Barnes
    Nowitzki
    Noel
     
  5. Mav41

    Mav41 Bankspieler

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    669
    Ich finde....die Situation der Mavs ist aktuell schlecht...ABER, sie habe einige Optionen

    Kader ist nicht schlecht, hat nun Talente und mehr:

    Barnes: Besser entwickelt, wie der kühnste Optimist es ihm nach dem Sommer zugetraut hätte (und noch nicht in der Prime
    Matthews: Trifft endlich wieder, ist in seiner Primezeit und spielt so ziemlich seinen besten Basketball aktuell (mit Wurfschwankungen)
    D-Will: Öfters verletzt, spielt aber wirklich mehr als solide, wird nur durch die ganzen Superstars auf PG so übersehen
    DFS: Kannte kein Mensch, super Entdeckung, in 2-3 Jahren sicherlich ein guter Rotationsspieler, jetzt schon öfters, konnte Crowder-Niveau bekommen
    JA: Wird kaum eingesetzt, aber bin mir sicher: Der kann in 2-3 Jahren auch auf Crowder-Niveau kommen
    Powell: Nicht Fisch noch Fleisch, phasenweise gut brauchbar, aber vorallem guter Tradevertrag
    Dirk: Kann weiterhin werfen und wird er auch in 3 Jahren noch. Öfters Center könnte gut passen, Mavs haben nun so viele gute Perimeter-Verteidiger wie die letzten 15 Jahre nicht...
    JJ: spielte vor seiner Verletzung den besten Basketball seiner Karriere

    So oder so, noch etwas die Entwicklung abwarten, dann:

    a.) für Bogut versuchen, einen First Rounder zu bekommen
    das Gleiche kann man dann auch mit D-Will probieren
    Hätte man nächste Saison den starken Kern Barnes, Matthews, Dirk + die bereits vorhandenen Talente und neue Top-Picks

    b.) Man wird es nicht definitiv wissen, aber es könnten 1 oder gleich mehrere Stars wegen Unzufriedenheit, miesem Charakter, schlechter, dauerhafter Teamsituation, usw... verfügbar werden.
    Mavs können interessante Pakete schnüren ohne die Zukunft zu verbauen. Denke an ein Paket im Kern mit Bogut, First Rounder 2017, Powell (und/oder D-Will)
    Wer KÖNNTE eventuell verfügbar werden (ich sage NICHT, dass es zu 50% oder mehr realistisch ist!!!)
    Cousins...
    Dragic...
    Knight...
    Noel...

    und wer weiß, vielleicht hat i-wann auch ein....Butler....Wall....P. George....keinen Bock mehr auf sein Looserteam...
     
  6. ColoniaCK

    ColoniaCK Stammspieler

    Registriert seit:
    28. Januar 2014
    Beiträge:
    1.098
    Wow, also deinen Optimismus hätte ich gern. Bis auf Harrison Barnes sehe ich im gesamten Team keinen Lichtblick...

    Firstrounder für Bogut oder D-Will? Kann ich mir auch beim besten Willen nicht vorstellen.
     
  7. Mav41

    Mav41 Bankspieler

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    669
    Dann...macht es zumindest bei D-Will wohl keinen Sinn, ihn zu traden...
     
  8. ColoniaCK

    ColoniaCK Stammspieler

    Registriert seit:
    28. Januar 2014
    Beiträge:
    1.098
    Es gibt für Williams und Bogut sicherlich Interessenten. Cleveland zum Beispiel würde sich sicherlich freuen Williams als Kyrie Backup zu haben. Aber Williams verdient halt auch neun Millionen, da muss dann auch erst mal was passendes zurück kommen... Bei Bogut ist es wahrscheinlich noch schwieriger. Und sooo begehrt sind die beiden sicherlich nicht, das andere Teams Firstrounder und auch noch passende Spieler für die beiden wegschicken. Bei Bogut könnte ich mir vorstellen das man sich da irgendwann auf einen Buyout einigt.
     
  9. abcd12

    abcd12 Stammspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    1.644
    Ich kann es mir z.B. bei Washington vorstellen. Nicholson + Lottery protected First für Williams. Sie dumpen Nicholson, der nicht in der Rotation ist und verstärken die Bank und bezahlen das Ganze mit einem Firstrounder. Ist zwar extrem kurzsichtig, aber würde zu Ernie Grunfeld passen. Wenn es nicht für die PO's reicht, ist man Nicholson los und behält den Pick. Hat Williams nicht aber generell ein Veto Recht, wegen der Bird Rights oder so?
     
  10. flix91

    flix91 Bankspieler

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    927
    Ort:
    Würzburg
    Niederlage gegen die Suns. Gibt schlimmeres.
     
  11. avenger

    avenger Stammspieler

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.626
    Ort:
    Allgäu
    Yo aber wieso tanken wir dann nicht richtig? Es wird immer noch was von Playoffs gefaselt dabei können wir nicht mal gegen die Suns gewinnen. Was soll dieser 9. oder 10. Platz denn bitte bringen am Ende? Wenn wir eh nicht Playoffs spielen werden, dann hab ich doch lieber Pick ~1-4 anstatt ~9-11. Verstehe ich nicht. Deron & Bogut traden und shut it down.
     
    LeZonk gefällt das.
  12. LeZonk

    LeZonk All-Star

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    9.408
    Deron würde ich als Backup behalten wenn dann ein superstarker PG per Lottery kommt, aber Bogut muss richtig flott weg. Der war ein Brainfart erster Güte.
     
  13. Schlonski

    Schlonski MVP

    Registriert seit:
    10. Juni 2001
    Beiträge:
    11.382
    Die Franchise- und Personalpolitik der Mavs seit 2011 muss man auch nicht mehr verstehen.
     
  14. ytnom

    ytnom Bankspieler

    Registriert seit:
    25. Juni 2015
    Beiträge:
    371
    Ort:
    NRW
    natürlich kann man das nachvollziehen! hat aber einfach nicht alles geklappt...
     
  15. LeZonk

    LeZonk All-Star

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    9.408
    Man hat 5 Jahre gehofft dass Nowitzki und der Name Cuban ein paar FAs anziehen, das ist aber am Ende gescheitert. Jetzt zieht Dirk niemanden mehr, und Cuban als Arbeitgeber ist angesichts der Gehälter die man überall kriegen kann auch scheinbar nicht so entscheidend. Dazu kommt der übertriebene Veteranen-Kult und die eine oder andere "unglückliche" Personalentscheidung, zuletzt einen scheinbar wieder fitten billigen McGee wegzujagen und einen hüft-, fuss- und kopflahmen Bogut teuer zu kaufen.
     
  16. flix91

    flix91 Bankspieler

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    927
    Ort:
    Würzburg
    Ja, McGee wäre natürlich der Mann der Zukunft gewesen, zusammen mit Ellis das Starduo.
    Und ja, ich übertreibe absichtlich maßlos.
     
    Jerry gefällt das.
  17. erminator

    erminator Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    4.745
    Waren die Mavs 2011 Contender?Oder hat man den Titel eher überraschend gewonnen?Kann mich nicht mehr erinnern :clown:
     
  18. LeZonk

    LeZonk All-Star

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    9.408
    McGee ist 28 und gibt für das Vet-Minimum einen richtig guten Center-Backup, der bei GSW derzeit besser als die Starter der Mavs spielt. Wenn er Minuten machen muss macht er das, und punktet dann auch, und spielt in der Defensive extrem präsent solide. So jemanden für's Minimum abgeben damit man ihn nicht bezahlen "muss", und stattdessen eine lahme dauerverletzte unbewegliche sprungschwache denkgelähmte Krücke für das Zehnfache anschleppen ist ein typischer Mavs Smart Move.
     
  19. flix91

    flix91 Bankspieler

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    927
    Ort:
    Würzburg
    Hast schon Recht, jetzt fürs Tanken wäre McGee als Starter gut geeignet.
     
  20. LeZonk

    LeZonk All-Star

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    9.408
    Eben. Kostete nichts, blockiert keinen hohen Vertrag, und schafft im Moment locker seine 30 Minuten wenn er muss. Dazu motiviert und agil in der Abwehr unterwegs, und dunkt vorne alles wo er ne Chance bekommt. Der wäre so sogar ne seriöse Backup-Option wenn man dann einen wirklich guten Center holt sobald man ein Team drumherum hat. Aber diese "intelligenten" Center die über keine Briefmarke springen die Carlisle so liebt nerven mich total, und dann noch teuer. Gut, zum Verlieren ist Bogut genau der richtige, es wäre nur billiger gegangen. Einfach nen 40jährigen 1,87 Guard als Center, und man ist im Geschäft.
     

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon