1. Willkommen bei Sportforen!
    Melde dich jetzt vollkommen kostenlos an und steige in die Diskussion ein. Wenn du bereits registriert bist, logge dich einfach ein.

    Viel Spaß beim Diskutieren,
    Dein Sportforen-Team!
    Information ausblenden

DAL Dallas Mavericks - Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen

Dieses Thema im Forum "Dallas Mavericks" wurde erstellt von Nico, 20. Januar 2005.

  1. LeZonk

    LeZonk All-Star

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    9.797
    Läuft. #1 seed, here we come.
     
  2. Strodini

    Strodini Bankspieler

    Registriert seit:
    1. Oktober 2015
    Beiträge:
    528
    Ort:
    OS
    Coach Rick hat am Ende ein Line Up bestehend aus Yogi - Powell - Kleber - Whitey - Mejri aufs Feld geschickt? wtf ?! Keine Ahnung wie lange die zusammen auf dem Feld waren, aber die Clippers waren wohl verständlicherweise leicht confused laut Spox...
     
  3. LeZonk

    LeZonk All-Star

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    9.797
    Ich denke er wollte wirklich allen zeigen dass man jetzt tankt, falls es jemand nicht verstanden hat. ;)

    Was mich interessieren würde ist, wie das defensiv lief. 4 big men, 2 davon als Powerforward, plus twin tower centers.
     
  4. avenger

    avenger Stammspieler

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.784
    Ort:
    Allgäu
  5. Aronofsky

    Aronofsky All-Star

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    7.772
    Wenn man jetzt man wirklich vor hat zu tanken frage ich mich schon was Dirk noch im Team zu suchen hat, trotz seiner Gehaltseinbusen. Er tut damit weder dem Team noch sich selber einen Gefallen damit. Rückblickend betrachtet hätte er gemeinsam mit Kobe abtreten sollen, wäre auch für ihn der perfekte Zeitpunkt gewesen.
     
  6. erminator

    erminator Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    4.970


    Gute 4 Minuten sollen die auf dem Platz gestanden haben bei +/-0...
     
    Strodini gefällt das.
  7. NCSHawk

    NCSHawk Stammspieler

    Registriert seit:
    1. Oktober 2015
    Beiträge:
    1.301
    Persönliche Vermutung:
    Der Kerl hat einfach noch Bock ein paar Körbe zu werfen!
    In der jetzigen Situation tut Dirk den Mavs doch nicht weh.
    Ich denke nicht das er von Marc Cuban dazu gezwungen wird sich jeden Abend die Turnschuhe anzuziehen...
     
    Luel2066 gefällt das.
  8. TheFreshPrince

    TheFreshPrince Team-Kapitän

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    3.866
    Was mich wirklich überrascht hat, weil ja viele vor der Saison schon den Umbruch als beendet erklären wollten. Die Dallas Mavericks sind nach den Cavs, Warriors, Spurs und Pelicans nach wie vor das fünftälteste Team der NBA...
     
    ytnom gefällt das.
  9. LeZonk

    LeZonk All-Star

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    9.797
    Ich denke auch er will noch die letzten Punkte für all time scoring #5 klar machen, da fehlten ihm noch 1057 Punkte um an Wilt Chamberlain vorbeizukommen. Mit 10 PPG wird das diese Saison aber nix.
     
  10. Aronofsky

    Aronofsky All-Star

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    7.772
    Klar hat er noch Bock und das er gezwungen wird ist doch auch Quatsch. Nur frage ich mich obs ihm wirklich so viel Spaß macht wenn er fast jedes Spiel verliert.
     
  11. LeZonk

    LeZonk All-Star

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    9.797
    Wenn dein Ziel ist an Wilt und MJ vorbeizuziehen dann schon. Dann braucht er aber noch 2018/19.
     
  12. Milchbart

    Milchbart Bankspieler

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    991
    Ort:
    Mittelfranken
    Echt armseelig, was Powell abliefert. Dafür knapp 10 Mio/Jahr....
    Entweder schickt RC super Smallball oder super Bigball aufs Feld...langsam wird es lächerlich. Ich hoffe inständig, dass man per Trade in den nächsten Wochen etwas macht. Wes, Powell,Mejri und Noel müssen weg. Dazu ein McRoberts, der wahrscheinlich immer für einen Trade vorgesehen war. Noel muss zwar zustimmen, aber im Moment ist er sicherlich nicht glücklich bei den Mavs.
    Vielleicht kann man ja das ein oder andere junge Talent irgendwo abgreifen. Bei den Lakers herrscht stau auf der 4 und man will sicherlich Dengs Vertrag losbekommen. Vielleicht kann man bei den Bucks anklopfen und versuchen Parker loszueisen, wenn man einen der langen Verträge mitschluckt...
     
  13. LeZonk

    LeZonk All-Star

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    9.797
    Ich weiss nicht ob Noel zwingend weg muss, und Mejri ist sicher kein schlechter Backup für kleines Geld. Er kann halt nur nicht scoren. Whitey ist aber definitiv die bessere Wahl wenn man nur ihn oder Mejri behalten will oder kann. Für Noel muss man die richtige Art Spiel finden, und ihn nebenbei versuchen über einen Zeitraum von ein, zwei Jahren zu entwickeln. Dann entweder halten oder traden. Ein grosser Powerforward der scoren kann tut Not, und da darf man gerne auch Mathews für eintauschen. Ansonsten fand ich den Kern an Talenten in der Summerleague und Vorbereitung absolut nicht schlecht, da waren einige bei die wuseln und heisslaufen konnten und nicht so untalentiert aussahen wie der typische Mavs-Spieler noch vor kurzer Zeit. Wenn Noel mal werfen lernen würde könnte er dieser PF sein, und dann muss man "nur" noch das Spiel wieder entwickeln.
     
  14. Milchbart

    Milchbart Bankspieler

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    991
    Ort:
    Mittelfranken
    Noel ist sicherlich kein PF. Sein Skillset schreit nach Center und dass er seinen Wurf soweit entwickelt, dass er einen modernen 4er geben kann, das glaube ich einfach nicht. Außerdem denke ich, dass Maxi dieser 4er sein kann.
    Mejri hat halt vor kurzem auch sein Unbehagen über die derzeitige Situation geäußert und wünscht sich mehr Spielzeit. Die kann er bei uns aber nicht bekommen. Es bringt den Mavs in dieser Situation einfach nichts, wenn sie einem über 30-jährigen Center massig Minuten geben.

    Ich würde alles verramschen und versuchen Picks und/oder Talente zu holen. Zwei 1st rounder im kommenden Draft wären schon sehr geil. Mit den von mir angesprochenen Spielern sollte es möglich sein, wenigstens einen mittleren bis hohen 1st rounder zu bekommen und/oder ein Talent wie Randle oder Parker, wenn man bereit ist, den ein oder anderen Vertrag zu schlucken. Ob man dann noch genug Kohle für Curry hätte, sei mal dahin gestellt, aber ich glaube auch nicht, dass Curry die Zukunft bzw. der Franchise-Spieler sein wird oder kann. Man muss einfach was probieren, weil der derzeitige Talentpool nicht ausreicht.
     
  15. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    25.092
    Ort:
    Belo Horizonte
    "Viele" sollen den Umbruch für beendet erklärt haben? Wer soll das gewesen sein? Ich kann mich nur daran erinnern dass herausgestellt wurde dass nach einer handvoll Rumeierei mit Einjahresverträgen man innerhalb von 12 Monaten halt gleich vier junge Spieler hinzuholen konnte. Smith 19, Barnes 24, Seth 26 und Noel 23.Das war halt ein im Vergleich zu den anderen Jahren schneller Zugang von mehreren jungen Spielern. Und der Schnitt wird von Dirk, Harris, Barea und Wes halt noch tierisch runtergezogen, aber die spielen auch alters-/vertragsbedingt nur noch bis 2019 eine Rolle bei den Mavs.

    Außerdem wurede der Rebuild nicht als beendet erklärt, sondern man hatte eher die Befürchtung dass das Team schon wieder zu gut ist um weiter zu rebuilden. Also dann um Platz 6-8 kämpft, was auch eher sinnlos ist außer Dirk nochmal Playoffs zu ermöglichen. Ansonsten war hier doch auch der Konsens dass es die perfekte Zeit zum langen Tanken ist, denn mit den Warriors in dem Verbund sicherlich noch 3-4 Jahre am Start (und Lebron im Osten ebenso) braucht man sich mit dem Rebuild auch nicht beeilen.
     
  16. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    25.092
    Ort:
    Belo Horizonte
    Innerhalb von zwei Jahren zweimal im gleichen Knie ACL Tear...habe keinen Bock auf den nächsten Parsons. Ansonsten wird auch Rick noch zeitig genug tanken, vorallem wenn im letzten Drittel der Saison eh aus dem PO-Rennen ist. Und dann kann man Noels Wert für die Franchise in Dollar rausfinden. Ich bleibe dabei dass er für die moderne NBA der beste Center-Fit ist, auch wenn er noch seine Fehler abstellt. Ist nur die Frage wieviel es wert. Oder falls einem im Draft Bamba oder Ayton als BPA in die Hände fällt....
     
  17. Milchbart

    Milchbart Bankspieler

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    991
    Ort:
    Mittelfranken
    Unser Trade-Material ist halt nicht wirklich gut...da muss man nehmen, was man kriegen kann. Unser doch so hoch gelobtes Trainerteam um Casey Smith soll doch immer mal wieder Wunder bewirken :)
    Falls Parker auch nur annähernd an seine Form vor der Verletzung anknüpfen kann, wäre das sicherlich eine gute Geschichte, aber da ist sicher viel Risiko dabei, da stimme ich ohne Zweifel zu.
    Noel zeigt halt im Moment rein gar nichts. In den letzten Jahren hat er gefühlt auch kein Kilo zugelegt. Ab und an hat er mal ein super Spiel, aber inzwischen zweifle ich auch an seiner Einstellung. Gab es vor kurzem nicht den Bericht, dass RC irgendwas ins Spiel gemault hat, dass Noel nur läuft, wenn RC schreit?!
    Bei Noel muss auf jeden Fall viel passieren, damit man ihn dauerhaft einsetzen kann und ob das das ganze Geld wert sein wird? Aber wie du schon sagst, könnte der kommende Draft das Problem von alleine lösen :)
     
  18. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    25.092
    Ort:
    Belo Horizonte
    Wie gesagt, bei Noel kommt es am Ende auf das Preisschild an...selbst wenn man einen Bamba oder Ayton draftet
     
  19. avenger

    avenger Stammspieler

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.784
    Ort:
    Allgäu
    Schon toll wenn man morgens die Spiele in 3 Minuten durch hat im Re-Live :D
     
    TheBigO gefällt das.
  20. Milchbart

    Milchbart Bankspieler

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    991
    Ort:
    Mittelfranken
    Maxi mit +18 heute und der Rest weit im Minus :D
    Dirk sollte inzwischen wirklich nicht mehr viele Minuten sehen...seine Bewegungen sehen echt alt aus, aber das wurde hier ja schon öfters die letzten Spiele erwähnt.
    Ich sehne die Rückkehr von Curry herbei und hoffe, dass Powells Minuten endlich stark gekürzt werden. In der Verteidigung hat er gegen niemanden eine Chance und am offensiven Brett ist er nicht existent.
     

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon