1. Willkommen bei Sportforen!
    Melde dich jetzt vollkommen kostenlos an und steige in die Diskussion ein. Wenn du bereits registriert bist, logge dich einfach ein.

    Viel Spaß beim Diskutieren,
    Dein Sportforen-Team!
    Information ausblenden

DAL Dallas Mavericks - Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen

Dieses Thema im Forum "Dallas Mavericks" wurde erstellt von Nico, 20. Januar 2005.

  1. LeZonk

    LeZonk All-Star

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    9.797
    Was ich ein bischen erbärmlich finde ist, dass in einem Team das offensichtlich tankt keiner für nötig hält, Nowitzki in den 20 Minuten die der auf dem Feld ist genug offene Würfe zu geben damit er auf seine 12-15 Punkte pro Spiel kommt die er für die Position im Alltime Scoring noch braucht. Da chuckt jeder lieber selber durch Traffic obwohl Dirk sich bemüht in Spots für einfache 2-Punkte-Würfe zu kommen. Wenn Dirk seine Punkte gemacht hat kann ja jeder weiter chucken.
     
  2. Bustaboxi

    Bustaboxi All-Star

    Registriert seit:
    17. Januar 2001
    Beiträge:
    7.978
    Ort:
    Pfaffenhofen a.d.Ilm/Bayern
    Das kann ja heiter werden wenn ich mir am 22.03.18 das Spiel gegen die Jazz live in der Arena anschaue, ich hiffe die geben sich ein wenig Mühe wenn ich schon mal in Sektion 117 sitze. Derzeit sieht es einfach so aus als ob man gegen niemanden gewinnen könnte, für mich unverständlich warum man nicht wenigstens versucht die Team Defense zu verbessern.

    P.S. Noel 5Min/ Powell 1Min, Salah 10/12/5 God und auf einmal klappts!
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2017
  3. LeZonk

    LeZonk All-Star

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    9.797
    Max Contract für Mejri ! :belehr: Make it happen Cuban ...

    Ich denke mal, immer wenn man den letzten NBA-Platz mit drei Spielen Vorsprung hält, spielt man normal was man kann. Sonst halt nicht.
     
  4. flos-1

    flos-1 Rookie

    Registriert seit:
    2. Januar 2013
    Beiträge:
    82
    Der Sieg ist natürlich balsam für die zuletzt geschundene Mavs-Fan Seele:thumb:
     
  5. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    25.092
    Ort:
    Belo Horizonte
    Am 15.12. wird Noel gegen eine Tüte Nüsse getradet...Rick liebt es ja lieber seine unfähige Lieblingsflöte Dwight Powell über den Court stolpern zu lassen
     
  6. Milchbart

    Milchbart Bankspieler

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    991
    Ort:
    Mittelfranken
    Das war gegen die Cavs wirklich wie eigentlich immer totaler Mist von Powell...defensiv quasi nicht fähig irgendwen zu verteidigen. Er ist fast ein 7-Footer und spielt mit seinen kurzen T-Rex Armen aber eher wie eine 3-4 als eine 5. Am offensiven Brett bekommt er nur Rebounds, wenn sie ihm direkt in die Arme fallen...

    RC hat heute auch wieder mal viel zu spät reagiert als Love Dirk im dritten Viertel zerstört hat. Am Ende dann mit einer Lineup, bei der Barnes noch am größten war und DSJ unterm Korb quasi den Shot-Blocker geben musste. Wieso kann man ernsthaft denken, dass man damit irgendwas gewinnt?

    Wes auch wieder grauenvoll. Die zwei 3er am Ende beschönigen seine grottige Performance leider für die meisten. Wenn er auf dem Feld ist, braucht man zwangsläufig einen zweiten Ballhandler, weil er offensiv außer 3er nichts zu stande bringt.
     
  7. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    25.092
    Ort:
    Belo Horizonte
    Vorallem das ******* Matchup-Gelaber von Rick und dann läßt er auch Powell von Love komplett zerstören. Als ob es irgendeinen Spieler in der Liga gibt den Powell besser als Noel verteidigen kann :rolleyes: Matchups my ass.

    Seine Offense als Stretch-Five ist auch genial, da ist die Dreierquote bei 26% angekommen.
     
    bigdog8 gefällt das.
  8. Bustaboxi

    Bustaboxi All-Star

    Registriert seit:
    17. Januar 2001
    Beiträge:
    7.978
    Ort:
    Pfaffenhofen a.d.Ilm/Bayern
    Spass macht derzeit wirklich nur einzig und allein DSJ, was der am Ende gezeigt hat war schon echt erste Sahen aber allein kann er so ein Ding natürlich auch nicht gewinnen.
    Ich sag ja, RC ist absolut verbraucht und dazu auch noch extremm starrsinnig was sich immer mehr zeigt. Einen Anfang ohn RC sollte man anstreben, aber natürlich nru wenn Couches frei werden die auch wirklich helfen können.
     
    Streetballer, bigdog8 und TheBigO gefällt das.
  9. LeZonk

    LeZonk All-Star

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    9.797
    Als ob Auto-Liesl versuchen würde Spiele zu gewinnen. Er versucht mit allen Mitteln Spiele NICHT zu gewinnen, weil man erkannt hat dass ohne Top-Drafts ein vernünftiger Rebuild nicht möglich ist. Dafür hat man zu wenig Strahlkraft um Top-Stars oder aufstrebende Talente nach Texas zu locken.
     
    pappel gefällt das.
  10. recklette

    recklette Bankspieler

    Registriert seit:
    9. Februar 2007
    Beiträge:
    190
    Ort:
    Sachsen
    Das "nicht gewinnen wollen" kann ich ja noch nachvollziehen, aber das Theater um Noel weniger. Passt er nicht (mehr) ins System (falls ja, spielen die Mavs eigentlich eines?) oder versucht man (sehr spekulativ) den neuen Vertrag mit mangelnder Spielzeit (und somit mangelnden Interessenten) zu drücken? Dirk auf der 5 passt zumindest momentan überhaupt nicht, weshalb ihn nicht von der Bank bringen? Warum dieser Vorliebe für Powell, statt bspw. Mejiri (oder eben Noel)? Kann einer der Experten (Sefant?) mir das mal erklären?
     
  11. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    25.092
    Ort:
    Belo Horizonte
  12. Luca Modre

    Luca Modre Stammspieler

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    1.370
    Ort:
    STD BABY
    Ein sehr guter Artikel, sollte man gelesen haben bei Interesse zum Thema Noel/Mavs.
     
  13. recklette

    recklette Bankspieler

    Registriert seit:
    9. Februar 2007
    Beiträge:
    190
    Ort:
    Sachsen

    Ist das eher eine Folge der mißglückten Verlängerung oder schon im Rest der vergangenen Saison so gelaufen? Sofern das so weiter geht, dürfte ein Verbleib über die Saison hinaus nur bei (für Dallas) akzeptablen Vertragsbedingungen geschehen, oder? Siehst du potentielle Abnehmer für nen Trade? (Wobei das aufgrund des Vertrages vermutlich bestenfalls in nen 2nd oder einen überzähligen Spieler enden dürfte?)
     
  14. TheFreshPrince

    TheFreshPrince Team-Kapitän

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    3.866
    Ganz ehrlich das was ich bisher von Noel gesehen habe rechtfertigt auch nicht mehr Einsatzzeiten. Von jemanden der auf sich selbst wettet, würde ich etwas mehr Einsatz erwarten, war wohl eher Betting on Zero für ihn. Wenn die Mavs in den TOP5 picken, wovon man aktuell ausgehen kann wird höchstwarscheinlich ein Bigmen kommen, der bereits jetzt schon besser ist als er.

    Eigentlich haben die Mavs alles richtig gemacht mit dem Trade, man überlege sich mal die hätten nicht getradet und Noel stattdessen im Sommer einen Maxcontract hinterher geschmissen...
     
  15. Lights-Out

    Lights-Out Bankspieler

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    502
    Ort:
    Schweiz
    Ehrlich. Ich würde auch nicht Leistung zeigen wollen wenn mir die Franchise und der Coach die kalte Schulter zeigt. Ob das professionell ist oder nicht, menschlich ist es ganz bestimmt. Was dazu noch Intern passiert wissen wir natürlich auch nicht. Wenn ich mir die Entscheidungen von RC mir so ansehe, bestätigt es mir das in Dallas vieles falsch läuft und seine Zeit eigentlich auch abgelaufen zu sein scheint. Das gleiche gilt für Nowitzki, der nur noch eine Last ist für das Team ist. Trauriger ist aber, dass Dirk es selber nicht merkt und noch nächstes Jahr weiterspielen möchte :gitche:
     
    TheBigO gefällt das.
  16. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    25.092
    Ort:
    Belo Horizonte
    Seufz...Noelhat in den ersten sechs Spielen 20 Minuten gesehen, genau soviel wie im letzten Drittel der letzten Saison. Dann gingen die Minuten runter weil er sich nicht an den Gameplan gehalten hat, sondern zu sehr auf Steals etc spekuliert hat (gut für seine persönlichen Stats).

    Also nix von wegen erst kalte Schulter vom Verein und DANN keine Lust mehr blabla
     
  17. Luca Modre

    Luca Modre Stammspieler

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    1.370
    Ort:
    STD BABY
    Ich glaube jedem ist klar das Noel bei einer Extension bedeutend mehr Spielzeit sehen würde, klar super toll ist das nicht von den Mavs, aber das ist doch normal in der Arbeitswelt.

    Wieso sollten die Mavs ihn entwickeln, es macht doch den Anschein das er sich für viel zu gut hält. Dann soll er es halt ab Januar oder im Sommer wo anders beweisen, ein Projekt wie Noel findest du in der NBA jedes Jahr.

    Außerdem wenn er wirklich gut und auf Max-Contract weg wäre würde er 35 Minuten sehen und das Spiel prägen und dominieren. Davon ist doch einfach nix zu sehen, von daher selbst schuld.
     
  18. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    25.092
    Ort:
    Belo Horizonte
    Das Problem bei Noel ist nicht dass er gut oder schlecht spielt, er spielt nicht innerhalb des Systems. Und deshalb sitzt er auf der Bank und weniger talentierte Leute wie Salah oder Powell spielen. Nicht weil sie die besseren Spieler sind, sondern weil sie das System spielen, was von ihnen verlangt wird.
     
  19. Milchbart

    Milchbart Bankspieler

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    991
    Ort:
    Mittelfranken
    Noel ist halt einfach wirklich ein einer ****** Lage, weil einfach 4/5 unser Starting-5 out of position spielen müssen, weil sie nicht mehr gut oder schnell genug sind, um ihre ursprüngliche Position zu spielen. Dazu muss man sagen, dass sich Noel bei uns bisher noch nicht weiterentwickelt hat und dass er im Sommer erst zum Training-Camp eingestiegen ist, war sicher auch nicht förderlich. Die anderen jungen Spieler haben sich ja vorab schon zu separaten Einheiten getroffen.

    Zum letzten Spiel: Katastrophe...kann man kaum mehr anschauen. Wes und Powell nerven tierisch. Dirk ist auch schwer zu ertragen, hätte mir eine andere letzte Saison für ihn gewünscht.
    Das einzige, was einen nicht direkt wieder ausschalten lässt, sind die Highlights, die DSJ ab und an einstreut und die paar Minuten, die Maxi ab und an bekommt, wenn RC mal seinen Lieblings-Fail Powell aus dem Spiel nimmt :)
     
  20. Joe Berry

    Joe Berry Kosmopolitische NBA-Koryphäe

    Registriert seit:
    8. Juli 2000
    Beiträge:
    7.253
    Ort:
    NRW
    Big Man gibt es momentan wie Sand am Meer in der NBA, bald könnte es Leute wie Monroe und Okafor auf dem Grabbeltisch für lau geben.
    Bis jetzt hat Noel nur angedeutet, dass er defensiv einen Unterschied ausmachen kann. An Stelle der Mavs würde ich im Laufe der Saison aber trotzdem mal für einen längeren Zeitraum testen ob es zum Starting Center reicht, auch wenn er sich jetzt wie eine Mimose aufführt - Max oder auch nur annähernd irgendwas in der Richtung bekommt er sowieso nicht in der Offseason, das werden er und sein Agent noch früh genug feststellen.
     

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon