Der EINZIG wahre Mike Tyson Thread

Dieses Thema im Forum "Boxen Classics & Mythical Matchups" wurde erstellt von Gladiator, 17. August 2004.

  1. Gladiator

    Gladiator Banned

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    5.158
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    [​IMG]

    17.08.2004


    Interview mit Freddie Roach:

    "Tyson will fight again"


    Today I was able to catch up with world class trainer Freddie Roach at his Wild Card Gym in Hollywood, CA. As this was my first interview with Mr. Roach I was a little nervous talking with him at first, but after a few minutes, he made me feel at ease and I got comfortable asking him some interesting questions regarding his views on former undisputed heavyweight champion Mike Tyson and his future. Freddie also let us in on James Toney’s progress in camp as he prepares for his fight with Rydell Booker. Read on to hear what one of the best trainers in the game had to say.

    Gary Pino: How does it feel to be back home at Wild Card?

    Freddie Roach: It feels good cause I have a lot of people I’m working with at the gym right now and there is a lot of upcoming fights so I am very busy at this time. It also feels good just to be home.

    GP: The outcome of Mike’s fight with Williams fell short of everyone’s expectations, but aside from Mike’s knee injury did you see any strong signs that Mike could fight at a top level again?

    FR: Yeah, he actually really did well the first two rounds. MT showed signs of the old Mike. He countered well and threw the upper cuts and his combinations well, but my favorite part was he made the guy miss a lot. He was bobbing and weaving real well and I think if it wasn’t for the knee I think he would have knocked Williams out. But we can’t make any excuses so maybe we’ll have to do that one again. Mike was punching hard and after he hurt his knee he told me he couldn’t turn the hook over and get a lot of power on it, but he never complained though. I told him, “Mike why didn’t you tell me?” and he said “I didn’t want to be a pussy!”

    GP: I’ve been a Tyson fan for 20 years and I was surprised at how attentive and pleasant Mike worked with you. What was it about the way you two hit it off?

    FR: Mike respects me as a fighter and he watched tapes of me when he was growing up and I think that gives me a big plus with him. He respects boxers ya know, and he knows I’ve been there and he trusts what I say. We have a real good relationship and I’ve never had a problem with him.

    GP: How is Mike’s rehab going?

    FR: I talked to the doctor and they told me he is doing all the work he’s supposed to be doing so that is good.

    GP: Will Mike fight again?

    FR: Oh, yes he will.

    GP: Will it be Danny Williams again or are you going to avoid the super heavyweights at this time?

    FR: That’s what the heavyweight division is right now, all giants and so forth. Maybe he needs a tune up fight before the rematch with Willaims, but I do feel he could knock this guy out. He made Williams look a little bit better than he really is.

    GP: You have worked with a lot of world class fighters. Is Tyson the hardest puncher you have ever seen or should I say felt?

    FR: Punch for punch actually Mike is more explosive than Wladimir Klitschko. Klitschko is so big and he doesn’t have the speed of Mike, but he’s got that dense power though so Mike’s asset is the speed that comes with the power. Klitschko doesn’t have that speed so if you see a punch coming and you can prepare for it, it won’t knock you out. Punch for punch I think Klitschko probably hits a little bit harder but Mike’s much more explosive.

    GP: You said you were not happy with Mike’s weight. If you work with him again what’s the magic number?

    FR: I liked him at 222lbs as he was for the Etienne fight. He put on a little too much muscle this time. It may look good, but it doesn’t do much for his performance because speed again is his biggest asset. I would like to see him get a little bit looser and lighter and I think he’ll be much better off. Again, all that weight lifting and stuff really looks good, but it doesn’t do much for him.

    GP- If there ever was a Tyson vs. Toney fight, how would you work both camps and fight night?

    FR: I’d stay home! (Laughing) I’m close with both guys and they are both my friends. I think deep down they really respect each other. The thing is I’d be more interested in the press conference than the actual fight as James will talk and Mike would be more physical and there probably would be a lot of fireworks at the press conference no doubt.

    GP: I have read that James Toney is on the heavy side, how is he looking in camp?

    FR: James is getting better, but he still too heavy. I got him off the weight program. I have another guy in James who is worried about what he looks like and I said “James, as long as you can fight the way you can fight I don’t care what you look like.” People say he’s a little pudgy and a little soft. He’s James Toney and he’s never been one of those ripped guys as he doesn’t have that body frame. He can’t carry that heavy weight. He’s at 250lbs and it is too much for him. We are shooting for 215-220lbs max for this fight. He is getting better every day, it’s his fourth day of boxing today since his injury and he seems to be getting better and better every day.

    GP: Do you see any concerns with Booker?

    FR: There’s always going to be concerns. A win over James Toney puts him right into the mix.

    GP – Sort of like Williams?

    FR: Yeah!

    GP: Were you surprised at the outcome of the Freitas vs. Corrales fight?

    FR: Yeah I was. I picked Diego to win, but I didn’t think it would go in that manner where you know with Popo, boxed really well! He had a good strategy, but he didn’t train for it – meaning Popo – he couldn’t keep it going. Freitas landed a lot of big shots in that fight but Diego must have one hell of a chin. I don’t think he was hurt once in the fight and he was hit solid too and Diego never buckled.

    GP: "No mas" revisited.

    FR: (Laughing) Yes. Freitas being the world champ that he is with all those KO’s and he was headed back into the fight after the knock down and you could almost see it happening, he thought better of it. I don’t like guys that quit. It’s a championship of the world and you are getting paid a lot of money and there’s a lot on the line like your pride. I’d rather die than quit.

    GP: OK Freddie, on behalf of Doghouse Boxing we want to thank you for your time this morning. You are a class act and I am honored to have been able to talk with you.

    FR: Thank you.


    Quelle: http://www.doghouseboxing.com/DHB/Pino081704.htm
     
    #1
  2. gatti#1

    gatti#1 Rookie

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    70
    Das hört sich gut an was Roach sagt,vorallem das mit Tysons kampfgewicht.
    Mit über 103 kilo auf dem rippen sollte er in zukunft nicht erst in den ring steigen,dann sehen seine gegner auch nicht besser aus als sie es in wirklichkeit sind.
    Roach sollte am besten alle gewichte und hanteln in der wüste von nevada vergraben.
    :belehr:
     
    #2
  3. Tobi.G

    Tobi.G MVP

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    20.491
    Ort:
    Neuss
    Also gegen etwas Krafttraining ist nichts einzuwenden aber bei Mike war es wohl etwas zuviel. Ich bin gespannt ob Mike nochmal auf 222 pounds kommt aber wenn dies nur durch extremes abkochen zu ereichen ist dan lieber etwas höher bleiben. Jedenfalls muss er unbedingt unter 230 pounds kommen.
    Was mich nur wundert sind die Fotos von Mike die paar wochen vor seinem Kampf aufgetaucht sind wo er so leicht aussieht und auch sein Gewicht so schmal war. Da sah er aus als ob er höchstens 100 kilo wiegen würde.
     
    #3
  4. Tobi.G

    Tobi.G MVP

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    20.491
    Ort:
    Neuss
    In einem anderen Interview habe ich gelesen dass Mike ende dieses Jahres wieder boxen wird. Die verheilung seines Beins dauert insgesamt 8 Wochen und dann muss er mit dem Training wieder beginnen. meint ihr nach diesen 8 Wochen muss er wieder was das Training angeht wieder von vorne beginnen oder ist er noch von seinem Williamstraining einigermassen in Form? Wenn ja dürfte er wohl im nächsten Kampf besser in Form sein als beim Williamskampf.
     
    #4
  5. hannes

    hannes All-Star

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    6.931
    Ich hoffe, daß Tyson noch oft in den Ring klettert .... :saint:
     
    #5
  6. Tobi.G

    Tobi.G MVP

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    20.491
    Ort:
    Neuss
    was mich alerdings Wundert ist dass Wladimirs Punch härter sein soll als Tysons?! Naja wenigstens ist Tysons Punch explosiver was auch immer damit gemeint ist.
     
    #6
  7. Tom68

    Tom68 Stammspieler

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    1.577
    Ort:
    Terra
    ...mit knieschoner, hand und fußgelenk bandagen, ellenbogenschutz, schulterpolster, kopfschutz, jenseits von 110kg, seine medikation, gebetbuch und ne kondi für drei runden. ...dann kann ja nix scheifgehen. ;) :D
     
    #7
  8. Teddy78

    Teddy78 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    4.241
    Ort:
    Düsseldorf
    dann kann er ja noch für die USA zu Olympia :D :D
    für 4 mal 2 Minuten, mit allen Protektoren reichts noch ;) :laugh:
     
    #8
  9. sabatai

    sabatai Guest

    :laugh:

    Da hätte sich der Spinatus aber ein Beispiel nehmen können. :D
     
    #9
  10. Maderix

    Maderix Bankspieler

    Registriert seit:
    4. Juli 2003
    Beiträge:
    341
    Er sollte als nächstes gegen Valuev antreten, da kann er gar nicht verlieren...
     
    #10
  11. Tobi.G

    Tobi.G MVP

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    20.491
    Ort:
    Neuss
    Das würde ich interressant finden gegen Valuev´. Aber ich würde es nicht riskieren. Ich würde erst mal abwarten wie Valuev mit nem Top 20 Boxer klarkommt. Ich glaube nicht das Valuev mit seinen lamen schlägen Tyson treffen würde jedenfalls nicht solange Tyson kondition hat.
     
    #11
  12. Totto

    Totto All-Star

    Registriert seit:
    28. Mai 2001
    Beiträge:
    6.582
    Ort:
    NRW
    Das wäre das Problem an der Stelle.

    Es erscheint mir nicht 100%ig sicher, dass Tyson es schafft, an den riesigen Valuev gut genug ranzukommen, dass er Ihn in den ersten paar Runden KO schlagen kann.

    Und wenn er seine Meidbewegungen nach 3-4 Runden eingestellt hat, ist der Kampf noch verdammt lang. Da könnte ich mir schon einen Tko-Sieg von Valuev vorstellen.

    Nee - ich denke, Mike sollte erstmal einen "normaleren" Gegner bekommen. Aber einen mit gutem Kinn, damit der Kampf nicht gleich aus ist. Was ist eigentlich mit Mercer, ist der noch aktiv?

    PS
    Den Schlagkraft-Vergleich mit Wladimir fand ich auch interessant. Hätte ich so nicht erwartet. Vielleicht steckt da auch eine Erklärung für Moli drin, weil den linken Haken hat er garantiert überhaupt nicht gesehen.
     
    #12
  13. Tobi.G

    Tobi.G MVP

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    20.491
    Ort:
    Neuss
    Naja der kleine Dominguez der gegen Valuv angetreten ist hat ihn auch öfters getroffen und dieser ist noch kleiner als Tyson. Ich glaube auch nicht dass Valuev lange durchhält wenn er gegen Tyson antritt denn gegen Tyson muss er mehr machen als gegen seine bisherigen Gegner.

    Übrigens: Hat jemand von euch Valuevs letzten Kampf gegen diesen Afrikaner gesehen? Valuev hatte da durch TKO gewonnen obwohl es in meinen Augen gar kein TKO war! Ich finde der Kampf hätte weitergehen müssen. Ich glaube der hies Bango der Gegner. Ich hatte auch den Eindruck dass Bango mit der Zeit immer besser wurde und auch traf und ich denke dass der kampf noch spannend geworden wäre.
     
    #13
  14. D. Crosby

    D. Crosby Gesperrt auf eigenen Wunsch

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    13.194
    Ort:
    Düsseldorf
    Allerdings hatte Bango eine deutliche Schwellung nahe am linken Ohr, die zu dem Abbruch geführt haben dürfte, zumal der Ringarzt bereits konsultiert wurde.
     
    #14
  15. Tobi.G

    Tobi.G MVP

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    20.491
    Ort:
    Neuss
    achso. Ich hatte es so verstanden dass er abgebrochen hat weil Valuev in irgendwie mit dem unterarm getroffen hat.
     
    #15
  16. D. Crosby

    D. Crosby Gesperrt auf eigenen Wunsch

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    13.194
    Ort:
    Düsseldorf
    Dieser Unterarmschlag hat ja auch zu einem Knockdown geführt, aber irgendwie haben die wohl Schluss gemacht, weil Bango eh unterlegen, chancenlos und zu dem noch verletzt war und ein TKO-Sieg macht sich in Valuevs Kampfrekord auch viel besser. :saint: ;)
     
    #16
  17. Fidel

    Fidel Bankspieler

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    516
    Ort:
    (fast) am Deich
    Ja, der Valuev hat ausser Dominguez bisher nur die Creme-de-la-Creme schlechthin in seinem Rekord.
    Als Tyson-Gegner eignen sich solche Riesen aber überhaupt nicht, da Mike immer Probleme mit solchen Kalibern hatte.
    Wie wär´s denn mit Michael Sprott- der ist nun wirklich schlagbar und hat
    zuletzt Dannilein alt aussehen lassen- wäre ´ne gute Empfehlung für ein angestrebtes Re-Match.
    Was die Aussage der Punch-Kraft Tyson/Wladi betrifft, das hat mich schon aufhorchen lassen- damit hat Roach das bestätigt, was hier schon einige erwähnt haben- Tyson ist NICHT mehr im Besitz seiner alten k.o.-Qualitäten :cry:
    Trotzdem sollte es für 85% der derzeitigen HW-Szene immer noch reichen...
     
    #17
  18. gatti#1

    gatti#1 Rookie

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    70
    @Fidel

    Also Ich hab das mit dem punchvergleich zwischen Wladi und Tyson anders verstanden.
    Roach hat gemeint das es im heavyweight durchaus boxer gibt wie z.b Wladi die härter zuschlagen aber es nicht so konsequent ausnützen können weil ihnen die finisher qualitäten bzw. die beweglichkeit und der speed fehlt.
    Deshalb möchte er ja Tyson lieber in der form wie gegen Etienne sehen,auch wenn Etienne jetzt nicht DER gegner war,konnte man sehen das er um einiges
    spritziger war wie gegen Nielsen und Lewis.
    Das ist auch logisch für jemanden mit Tysons reichweite,war es einfach falsch so in den ring zu steigen.
    Aber wer weiss vieleicht ist es nicht mehr einfach diese 100-103 kg zu bringen?
     
    #18
  19. Totto

    Totto All-Star

    Registriert seit:
    28. Mai 2001
    Beiträge:
    6.582
    Ort:
    NRW
    @Gatti

    Nö - das ist wohl nicht das Problem. Es sind ja nicht irgendwelche Fettrollen, die Roach stören, sondern zuviel Muskelmasse durch zuviel Krafttraining.

    Dass zuviel Krafttraining häufig langsam macht, ist ja bekannt. Außerdem fressen Muskeln Kondition. Und die kann Mike in seinem Alter und mit DER Vorgeschichte gebrauchen.
     
    #19
  20. ironmike

    ironmike Banned

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    1.847
    Ort:
    Dortmund

    .. nach dem Bericht zufolge hat Mike zu viel Muskelmasse aufgebaut.

    Es dürfte nicht schwierig sein, durch weniger "Eisen", dieses Gewicht zu bringen.

    ironmike
     
    #20

Diese Seite empfehlen