1. Willkommen bei Sportforen!
    Melde dich jetzt vollkommen kostenlos an und steige in die Diskussion ein. Wenn du bereits registriert bist, logge dich einfach ein.

    Viel Spaß beim Diskutieren,
    Dein Sportforen-Team!
    Information ausblenden

Der EINZIG wahre Mike Tyson Thread

Dieses Thema im Forum "Boxen Classics & Mythical Matchups" wurde erstellt von Gladiator, 17. August 2004.

  1. Devil

    Devil MVP

    Registriert seit:
    17. Oktober 2000
    Beiträge:
    15.974
    Habe eben im Netz gelesen, dass Tyson im Gefängnis gegen einen Mann namens Rakim Oaks geboxt und verloren haben soll. So wie im Film Undisputed, der ja auf Tysons Geschichte basiert. Bezieht sich der Film also auch in diesem Punkt auf Tyson oder is die Sache mit dem Gefängniskampf nur ne Erfindung des Filmemachers?
     
  2. Drago

    Drago All-Star

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    8.019
    Ort:
    Heinz Becker Land
    Teils teils.
    Der Fight zwischen Tyson und Oaks geht eher in Richtung Fiktion, aber die Idee dass ein amtierender HW Champ in den Knast geht und die Frage wie er sich dort gg diverse Schwerverbrecher/Killer etc. schlagen würde haben sich die Filmemacher gestellt.
    Desweiteren erläutern die beiden Filmemacher dass schon viele Price Fighters Probleme mit dem Gesetz hatten, was ja unumstritten so ist. Ibeabuchi wäre wohl der echte Monroe "Undisputed" Hutchens.

    Schau mal Stellen aus dem englischen Wiki Text:

    Hill and Giler were having lunch one day and discussed Mike Tyson, who was sentenced to prison for rape in 1992. Giler said they thought "it's amazing how no studio has made a film out of this basic situation of the heavyweight champion of the world going to prison, the toughest environment in the world," said Giler.[4] Hill went and wrote some paragraphs about the idea then he and Giler wrote a full script.[5]

    However Hill says while the Tyson case was the departure point, "There are a number of prize fighters who have been in trouble with the law. Our story looks at how a tough guy and celebrity would handle life in prison. The more we wrote, the more we wrote away from the Tyson story."[6] Hill says he was really interested in what happened when "a heavyweight champion goes to the toughest environment possible in American culture, the American prison system."

    https://en.wikipedia.org/wiki/Undisputed_(film)#Development


    Weiter erwähnenswert ist aber auch, dass der HW Champ George "Iceman" Chambers u. a. deshalb gegen Hutchens verliert, da man nicht nach Queensberry- sondern den alten Londoner Preisboxregeln boxte, an die Hutchens bereits gewohnt war und die Chambers nicht kannte.
     
  3. Devil

    Devil MVP

    Registriert seit:
    17. Oktober 2000
    Beiträge:
    15.974
    Ich halte es eigentlich für unwahrscheinlich, dass Tyson im Knast geboxt hat und die Öffentlichkeit hätte es wohl auch erfahren, aber das Gerücht hält sich recht hartnäckig. In seiner Biographie schreibt Tyson glaube ich nix davon.
     
  4. Drago

    Drago All-Star

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    8.019
    Ort:
    Heinz Becker Land
    Selbst wenn es sich "hartnäckig" hält, kaum einer weiss was davon. Von daher ist es 99,99% nicht wahr und selbst wenn es wahr wäre: Im Knast war Tyson mehr mit Lesen von Mao und Che Büchern beschäftigt (war von den beiden so begeistert dass er sich ihre Gesichter im Knast stechen liess) und war vlt 30% in Form.


    Da es keinen Holy oder Douglas Thread gibt mal noch was:

    Habe eben ein ca. 1 Jahr altes Interview mit John Fury und Colin Hart gesehen. Sie reden dort u. a. über zwei Sachen:

    1) Tyson wurde gg Douglas betrogen da der Ref zu lange zählte (wissen wir ja)

    2) Douglas habe viel Kohle gekriegt dass er sich gegen Holy hinlegt.


    Was meint Ihr zu 2?
    Wenn man sich Buster da anschaut könnte es wirklich so gewesen sein.
     
  5. Devil

    Devil MVP

    Registriert seit:
    17. Oktober 2000
    Beiträge:
    15.974
    jedenfalls war Douglas gegen Holyfield kaum motiviert. Ob er Geld gekriegt hat, kann man natürlich nicht wissen, aber es hätte schon viel Geld sein müssen, denn die Börsen, die für weitere Kämpfe im Gespräch waren, waren riesig. Ich frage mich in letzter Zeit aber öfters wieviel Schiebung und Betrug es im Sport gibt. Wer kann schon wissen , ob
    Fussballspiele oder Boxkämpfe abgesprochen sind. Da geht es um soviel Geld, dass man an der Echtheit der Ereignisse zweifeln kann.

    Dass der Ref bei Tyson-Douglas zu lahm zählte , ist klar. Erst hat der Douglas nicht an und dann nicht ausgeszählt. Schade, denn wenn die Niederlage nicht wäre, hätte Tyson vor dem Knast schon nen Bombenrekord hingelegt.
     
  6. Tobi.G

    Tobi.G MVP

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    19.980
    Ort:
    Neuss
    Habe ich erst jetzt gesehen! Das Video ist wirklich wunderbar!:love2:
    Seine Rap-Skills sind natürlich eher bescheiden...Mike live am Mic wäre aber bestimmt noch viel schlimmer.
     
  7. Devil

    Devil MVP

    Registriert seit:
    17. Oktober 2000
    Beiträge:
    15.974
    M-Shock gefällt das.
  8. Brummsel

    Brummsel Stammspieler

    Registriert seit:
    15. März 2011
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Ruhrpott
    Auf diesem Video fällt mir zum ersten Mal auf, wie alt Tyson inzwischen geworden ist. :eek:
     
  9. Devil

    Devil MVP

    Registriert seit:
    17. Oktober 2000
    Beiträge:
    15.974
    Meinst du die art wie er redet oder das Äußere? Rein optisch finde ich sieht er normal aus.
     
  10. Devil

    Devil MVP

    Registriert seit:
    17. Oktober 2000
    Beiträge:
    15.974
    Tyson hat ein weiteres Buch ( Iron Ambition) geschrieben. Es geht um sein Verhältnis zu Cus D'Amato. Ich werde es mir aber vermutlich nicht kaufen.
     
  11. Tobi.G

    Tobi.G MVP

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    19.980
    Ort:
    Neuss
    Habe einen Mike Tyson- Film gefunden den ich noch nicht kannte, scheint schon älter zu sein.
     
  12. hirschi

    hirschi All-Star

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Beiträge:
    5.869
    Ort:
    Aus dem Tunnel meiner Mutter
    Wtf
    Da wurde bei den rocky-serie mehr an das deckungsverhalter gedacht als bei diesem rotz von einem film.....
     
  13. Devil

    Devil MVP

    Registriert seit:
    17. Oktober 2000
    Beiträge:
    15.974
    tobi: Wundert mich , dass du den Film noch nicht kanntest. Der ist aus 95. Ich find den Film super.
     
  14. chris

    chris All-Star

    Registriert seit:
    1. Juni 2000
    Beiträge:
    6.021
    Ort:
    Wörthsee


    Also ich find Tyson voll lustig ! Er avanciert immer mehr zu nem Kultcharacter. Und er ist schauspielerisch nicht talentfrei !
     
    Krusher, cosmo.1, Falkenhorst und 2 anderen gefällt das.
  15. Young Kaelin

    Young Kaelin former NUSBTS-Champion & CAAO-Champion

    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    13.403
    Tobi.G und chris gefällt das.
  16. Tobi.G

    Tobi.G MVP

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    19.980
    Ort:
    Neuss
    Und ich bin mir sicher er wird wesentlich älter als es viele noch vor einigen Jahren gedacht hätten. Physisch und psychsich scheint er mittlerweile gut beisammen zu sein.
     
  17. wild allison

    wild allison Stammspieler

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    1.425
    Ja, seine Entwicklung in den letzten Jahren ist beeindruckend. Verkokst und untrainiert 10 Jahre DIE Nummer im Schwergewicht, entsprechende Prügel bei seinen Niederlagen in- und ausserhalb des Rings - und er erhebt sich unberührt davon wie Phönix aus der Asche.
    Während seiner aktiven Zeit mochte ich ihn nicht. Doch inzwischen verdient er in meinen Augen seinen nom de guerre. Heute ist er Iron Mike.
     
  18. chris

    chris All-Star

    Registriert seit:
    1. Juni 2000
    Beiträge:
    6.021
    Ort:
    Wörthsee


    So geil wie Tyson abgeht ab 01:40. Allerdings muß man vorher gucken um zu verstehen warum Mike so loslegt. Vor 20 Jahren hätte er der Medienhure vermutlich die Halsschlagader herausgebissen.

    Das "FFuck you" am Schluß war gut getimed zum "Interview Ende" :D
     
    Harman gefällt das.
  19. Young Kaelin

    Young Kaelin former NUSBTS-Champion & CAAO-Champion

    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    13.403
    ich hab hier Verständnis für Tyson. Wie deppert muss man sein, um Tyson in dieser Situation den "convicted rapist" vorzuwerfen. Der Interviewer hat die Empathie eines Planktons.
     
  20. cosmo.1

    cosmo.1 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.690
    Ort:
    Rheinlandpfalz
    Tyson war ein herausragender Boxer der da meiste Geld generiert hat , und in seiner Prime ein wahres Monster war. In hundert Jahren wird sein Name noch groß sein. Ob dann noch jemand von AJ , Fury oder Klitschko mit glänzenden Augen redet , man weiß es nicht, ich denke er nicht.
    Und seine derzeitige private Entwicklung ist doch der Knaller, Ich freue mich drüber.
     
    Oldschoolgamer und Harman gefällt das.

Diese Seite empfehlen