Der Thomas Tuchel-Thread

Dieses Thema im Forum "Deutschland" wurde erstellt von Angliru, 4. Juni 2017.

  1. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    13.509
  2. Le Freaque

    Le Freaque Moderator

    Registriert seit:
    25. Mai 2001
    Beiträge:
    16.714
    Ort:
    Hamburg
    Nach den bisherigen Strafen bei Verstößen gegen das FFP kann ich mir nicht vorstellen, dass da mehr als eine Transfersperre von einer oder zwei Transferperioden rauskommt.
     
  3. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    13.509
    Was aber Tuchel natürlich auch alles andere als schmecken dürfte, wenn nicht zu sagen dass es für ihn eine kleine Katastrophe wäre. Der wird sicher den ein oder anderen Wunsch haben um seine Philosophie bestmöglich auf den Rasen bringen zu können, vor allem was die Defensive und das zentrale Mittelfeld betrifft.
     
  4. Le Freaque

    Le Freaque Moderator

    Registriert seit:
    25. Mai 2001
    Beiträge:
    16.714
    Ort:
    Hamburg
    Natürlich. Aber das wäre ja kein Grund, einen Job bei PSG abzusagen. Tuchel hätte ja immer noch ziemlich gutes Personal, das beste, was er in seiner bisherigen Trainerkarriere hatte - und könnte ja sogar noch Rückschläge darauf zurückführen, dass er selbst ja keinerlei Einfluss auf die Zusammenstellung des (Luxus-)Kaders hatte.
     
  5. LeZonk

    LeZonk MVP

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    10.598
    Wenn man ein funktionierendes System hat, dann klappt das auch wenn man nicht die 11 besten Spieler auf dem Planeten im Kader hat. Schlechte Spieler die laufschwach, ballunsicher usw. sind hat er da nicht. Wenn er daraus nichts machen kann ist er auch nicht "der" Trainer.
     
  6. big D

    big D MVP

    Registriert seit:
    24. Februar 2007
    Beiträge:
    13.662
    Tuchels Fußball Sachverstand wird niemand anzweifeln, selbst im letzten bvb jahr lief zwar einiges nicht, aber er wurde immer noch 3.

    Es passte einfach menschlich nicht mehr. Das kann jedem trainer mal passieren, allerdings kann es natürlich auch sein das tuchel mit seiner besessenheit auch kein einfacher Mensch ist. Solche leute wie er aber auch pep oder mourinho wollen einfach alles kontrollieren und akzeptieren keine Abweichung, wobei pep und mourinho sich auch das standing erarbeitet haben so etwas fordern zu können, obwohl es auch bei denen zu Konflikten mit managern und Präsidenten gekommen ist.

    Da muss tuchel bei seinem nächsten job schon etwas sensibler vorgehen und auch mal des friedens willen nen kompromiss eingehen.
     
  7. liberalmente

    liberalmente Moderator

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    33.806
    Ort:
    Stuttgart/Bamberg
    Tuchel könnte aus der Not eine Tugend machen und ein oder zwei Jugendspieler hochziehen und aufbauen. PSG hat eine bockstarke Jugendarbeit, nützt sie nur quasi nicht aus (dürfte ganz gut vergleichbar mit den Bayern sein). Natürlich muss es in der Praxis dann passen, in der Theorie ist das leichter gesagt als umgesetzt. Aber vielleicht gibt es ja gerade auf der Position, die Tuchel im Kader nicht so gut gefällt, einen talentierten Jugendspieler. Das würde Tuchel bei den Fans direkt beliebt machen (man denke nur daran, welches Ansehen Van Gaal bei den Bayern immer noch hat, wegen Müller und Badstuber, zurecht). Und gleichzeitig hätte er bei dem Spieler dann auch direkt mal ein ganz dickes Plus.

    Offensiv braucht PSG ja eh nichts. Da kann man selbst mit Transfersperre eher noch jemand abgeben. Im ZM und der Viererkette wäre zumindest Kaderbreite sicher nett für Tuchel, aber wie gesagt, vielleicht findet er ja in der Jugend was.
     
  8. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    13.509
    Das Tuchel mit dem aktuellen Kader(selbst ohne Neymar) vieles rauszaubern könnte, ist mir auch klar. Allerdings zählt für PSG ja bekanntlich nur der CL-Titel und da wäre es vll. schon nicht verkehrt wenn Tuchel vor allem für die Zentrale noch was machen könnte. Tuchel wird sicher auch den ein oder anderen Spieler aus der eigenen Jugend mit einbauen, da kommen immer wieder hochtalentierte Leute nach, aber zumindest 1-2 Wunschkracher für einen Trainer der die CL gewinnen soll oder mindestens mal in die Nähe des Henkelpotts kommen soll, sollte eigentlich schon drin sein. Der PSG-Kader dürfte hinter der Angriffsreihe durchaus ein paar Verbesserungsstellen haben, auch wenn wir da insgesamt von einem hohen Niveau sprechen, aber wie gesagt, es geht um den CL-Titel und ich denke Tuchel hat auch dort zugesagt weil er das Ding gewinnen möchte, sonst wäre er vll. lieber nach England oder irgendwo anders hin, wo er auch auf hohem Nivaeu bisschen Zeit bekommt was aufzubauen wie bei Arsenal oder auch Chelsea, wo du mit z.B. Platz 3 in der Liga und CL-VF nicht sofort im ersten Jahr gekündigt wirst, vor allem wenn die Art und Weise passt.
     
  9. liberalmente

    liberalmente Moderator

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    33.806
    Ort:
    Stuttgart/Bamberg
    Natürlich wäre es für PSG und Tuchel besser, wenn es keine Transfersperre gäbe. Das ist ja trivial. Es geht mir darum, dass Tuchel aus dieser Not eine Tugend machen könnte. Dass er lieber zumindest ein, zwei Spieler verpflichten würde und dass das helfen würde ist klar.

    Man darf auch nicht vergessen, dass Mbappe erst in der kommenden Saison zum Transfer wird, bisher ist er offiziell nur geliehen, allerdings mit Kaufpflicht.
     
  10. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    13.509
    180mio:D, steht dann direkt mal bei den Ausgaben ohne einen neuen Spieler bekommen zu haben. Da wird auf dem Markt nicht viel gehen, allerdings bin ich mir auch nicht sicher ob Neymar kommende Saison noch in Paris spielen wird, der Typ und sein Lager leben in einer eigenen Welt, da würde mich überhaupt nichts überraschen.
     
  11. John Lennon

    John Lennon Darts-Moderator & Snooker-Experte

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    18.959
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Alles halb so wild. Man kriegt doch für Draxler locker 90 Millionen. :clown:
     
    Lawrence gefällt das.
  12. Who

    Who All-Star

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    9.601
    Man kann es sich auch einfach machen. Natürlich ist das ein sehr guter Kader, aber dazwischen und "die besten 11 Spieler auf dem Planeten" gibt es ja durchaus auch noch etwas. Es ist es zumdem doch a) absurd zu behaupten, dass jeder sehr gute Kader zu jedem System passt und b) muss das Ziel des ja eine Verbesserung im Vergleich mit den anderen Top10 Clubs der CL sein, nicht dass man sich Monacco und co mit etwas Glück vom Leib hält. Und da hat man durchaus teils deutliche Schwachpunkte, insbesondere außerhalb der ersten 11.

    Es gibt im Tor halt ein Fragezeichen, ein Thiago "darf man als laufschwach bezeichnen" Motta spielt weiterhin (zu) oft und als Ersatz wurde dann aus der Not heraus ein von seiner Physis lebender 33-jähriger geholt (Diarra), dazu wird Alves bald 35 und Silva 34.

    Man darf eher nicht vergessen, dass genau diese Trickserei den Casus Knacksus darstellt und so oder so fas Problem ja nur um 1 Saison aufschiebt* ;) Genau das ist halt der Unterschied zwischen: "2 Jahre in Folge viel ausgeben und jeweils mittelschwere Probleme mit dem FFP haben" und auf der anderen Seite "keine Chance das auszugleichen"

    * meines Wissens zählen eben immer die letzten 5 Jahre um eben durchaus eine gewisse Flexibilität zu erlauben (mal mehr ausgeben, mal weniger je nach sportlichem Bedarf), von daher ists wurscht ob man jetzt in einem Jahr 300 mio "zu viel" ausgibt oder in 2 Jahren je 150.
     
  13. liberalmente

    liberalmente Moderator

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    33.806
    Ort:
    Stuttgart/Bamberg
    Ich weiß. Das wollte ich mit meinem Einwurf eigentlich auch aussagen. ;)
     

Diese Seite empfehlen