Der Wrestling News Thread!!!

Dieses Thema im Forum "Wrestling" wurde erstellt von Teddy78, 2. August 2004.

  1. ytnom

    ytnom Bankspieler

    Registriert seit:
    25. Juni 2015
    Beiträge:
    343
    Ort:
    NRW
    ja, das sah echt übel aus in der zeitlupe :D wurde direkt 3-4x gezeigt :D
     
  2. w0oT

    w0oT All-Star

    Registriert seit:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    9.291
    Alter die nennen wirklich einen RAW PPV "Great Balls of Fire" :laugh::laugh::laugh: Und da gibt sich der Herr Lenar das erste mal die Ehre seinen Titel zu verteidigen, 3 Monate nachdem er ihn gewonnen hat am 9.07. Den Namen glaub ich erst wirklich wenn das Event vorbei is, das kann doch nicht deren ernst sein :D
     
  3. J-Dog

    J-Dog All-Star

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    9.303
    Ort:
    D,51709,M'heide
    Der Name ist strange, aber das mit der Lesnar Verteidigung ist mal wieder ein absoluter Witz. Wahrscheinlich verteidigt er den Titel bis zur nächsten Wrestlemania 3 mal und darf sich dann für Reigns hinlegen. :ricardo:

    Den PPV ziehe ich mir trotzdem rein, mit geringen Erwartungen...
     
  4. thedoctor46

    thedoctor46 Stammspieler

    Registriert seit:
    7. Januar 2012
    Beiträge:
    1.695
    Viel mehr als "Great Balls of Fire" :D, Summer Slam, Survivor Series und Royal Rumble wird es denk ich auch nicht werden. Vielleicht noch bei einem B-PPV zwischen Summer Slam und Survivor Series (Hell in a Cell müsste Raw sein).

    Bei "Great Balls of Fire" dürfte es gegen Strowman gehen, Summer Slam tippe ich auf Balor und gibt wohl Gerüchte, dass es noch Jeff Hardy gegen Lesnar geben soll. Dann vielleicht noch das Rematch gegen Rollins und dann haben wir auch schon wieder Wrestlemania, wo Reigns ihm das Ding dann abnimmt, zur Krönung vielleicht noch mit Rumble-Win vorher. :D
     
  5. J-Dog

    J-Dog All-Star

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    9.303
    Ort:
    D,51709,M'heide
    Jeff Hardy im Main Event wäre echt bitter. Im Grunde hat der überhaupt nur eine neue Chance in der WWE bekommen, weil sein Bruder ein geniales Gimmick erschaffen hat. Rollins verdient es Lesnar zu enttrohnen. Die zwei ergänzen sich sehr gut im Ring und Rollins würde viel eher als Face-Champ akzeptiert.
     
  6. J-Dog

    J-Dog All-Star

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    9.303
    Ort:
    D,51709,M'heide
    Hab mir Payback angesehen aber auch nicht alles zu intensiv. Die ersten 3 Matches (Jericho vs. Owens, Neville vs. Aries, Hardyz vs. Cesaro/Sheamus) waren gut. Rollins vs. Joe und das Damen Titelmatch habe ich mehr oder weniger verpennt. Orton vs. Wyatt war ne Mischung aus ne kurzen Kampf-Videoclip in nem Horror-Haus - später dann noch ein kurzes Match, welches durch Jinder Mahala Eingriff entschieden wurde. Hat mich beides nicht so überzeugt.

    Jinder Mahal finde ich als Haupt-Herausforderer schwierig. Im Ring habe ich noch nichts überzeugendes von ihm gesehen, aber durch seine körperliche Verbesserung (offensichtlicher Steroidkonsum - ich bin kein Depp und weis das es sowas trotz Wellness-Policy auch weiterhin gibt, aber er ist echt der Posterboy für ne körperliche Verwandlung mit Roids...) und weil er gut ein ausländisches Klischee bedienen kann, steht er im Main Event. Ich finde es gut, dass einen Smackdown hin und wieder mal überrascht, aber da hätte es andere Möglicheiten gegeben...

    Strowman vs. Reigns war halt was man erwarten konnte, sehr hart aber wenig zusammenhänges. Die Reaktionen für Reigns werden langsam absurd. Strowman wurde nach dem Match noch angefeuert ihn komplett platt zu machen. Ich hoffe man schreibt Reigns jetzt aus den Shows und überlegt sich was für ihn. Vom Gesamtpaket passt es ja, dass er oben in der Card mitmischt, aber seine Superman-Rolle nervt jeden halbwegs erwachsenen Wrestlingfan.

    Auch aus den Shows verschwinden könnten ein oder zwei Hardys, die nach dem Match auch einen Beatdown von Cesaro/Sheamus kassiert haben. Es gibt Gerüchte das Matt endlich "broken" sein darf - ich hoffe das stimmt und das die WWE es nicht verpatzt!
     
  7. Solomo

    Solomo MVP

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    14.848
    Ort:
    Geisenfeld, Oberbayern
    Gestern waren übrigens die 30 Tage um und Brock hätte den Titel entweder verteidigen oder abgeben müssen... :rolleyes: Ich finde es furchtbar, dass nun schon zum zweiten mal der WWE Titel (diesmal immerhin nur einer von zweien) nur alle paar Monate verteidigt wird und das wohl bis zur nächsten WM...

    Es wird irgendwie auch gar kein Herausforderer aufgebaut. Balor meldete zwar Ansprüche an, aber der steckt jetzt wohl in einer anderen Fehde, die ich allerdings super finde :thumb: Rollins dürfte auch noch beschäftigt sein und Reigns hat man wohl erst mal raus geschrieben wegen des Todesfalls in der Familie.

    Balor vs Lesnar wäre natürlich ein krasses Missmatch, aber das war Balor vs Joe auch oder Lesnar vs Punk und es waren dennoch klasse Kämpfe.
     
  8. Max_well

    Max_well Bankspieler

    Registriert seit:
    28. Juni 2016
    Beiträge:
    155
    warum hat man strowman vor wrestlemanis jobben lassen und gibt ihm jetzt den sieg zurück :laugh::laugh::laugh:

    so ein geiles booking :jubel:
     
  9. J-Dog

    J-Dog All-Star

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    9.303
    Ort:
    D,51709,M'heide
    50/50 Booking halt - sehr ausrechenbar. :D

    Ist schon ein extrem lahmer Verein im Moment. Bei den PPV Matches ist immer was dabei, was man sich gut ansehen kann. Wenn man wissen möchte, was bei den Weeklys abgegangen ist, reichen 30 Min. Youtube Clips. NXT ist im Moment auch eher in der Findungsphase.

    Läuft eigentlich wieder Luchs Underground, oder demnächst nur über Netflix? Hab schon einige male Mundo/Morrison in der Werbung für seine TV-Rolle gesehen. Gönne ich ihm, macht bei LU einen Top-Job!:thumb:
     
  10. 8BALLINASOCK

    8BALLINASOCK Bankspieler

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    414
    Ort:
    8500
    Randy Orton, Dean Ambrose, Bobby Roode, Authors of Pain, Asuka, Tyler Bate, keiner von denen hat seinen Titel in den letzten 30 Tagen verteidigt. Wenn die Usos nächste Woche kein Titelmatch haben können sie sich da ebenfalls einreihen.

    Ebenfalls in 2017 30 Tage lang nicht ihren Titel verteidigt haben: Bray Wyatt, Rich Swann, Neville, Shinsuke Nakamura, Charlotte Flair, American Alpha, Alexa Bliss, Chris Jericho, Kevin Owens.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2017
  11. MasterBuuuuuuuu

    MasterBuuuuuuuu Team-Kapitän

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    2.387
    Ort:
    Wien / Seevetal
    Das stimmt so nicht ganz.

    NXT Tag Team Titles - 15. April gegen #DIY bei einem NXT Live Event (danach könnte es sein, aber auf den ersten Blick sind sie zuletzt garnicht mehr bei Live Events aufgetreten; eventuell ist einer verletzt?)
    NXT Title - 5. Mai gegen Tye Dillinger bei einem NXT Live Event
    NXT Women's Title - 4. Mai gegen Sonya Devile bei einem NXT Live Event
    WWE Intercontinental - 5. Mai gegen The Miz bei einem WWE Raw Live Event
    WWE United Kingdom Tite - 6. Mai gegen Joseph Connors bei den aktuellen United Kingdom TV Tapings; morgen kommt der nächste Titelkampf und bei NXT war seine letzte Verteidigung bei den letzten Tapings (Ausstrahlung vor 1 1/2 Wochen)
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2017
  12. 8BALLINASOCK

    8BALLINASOCK Bankspieler

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    414
    Ort:
    8500
    Ok, ich hatte mich einfach auf cagematch verlassen.

    Auf was ich aber hinauswollte war, dass es nicht ganz so unüblich ist auf die 30-Tage-Regel zu *******en, wie immer gerne im Bezug auf Lesnar getan wird.
     
  13. w0oT

    w0oT All-Star

    Registriert seit:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    9.291
    Ich glaube es geht eher drum das Naomi vor WM ihren Titel deshalb abgeben musste. Ja war sicher Story weil sie ihn dann bei WM zurückholen konnte, aber ändert ja nix dran, das es da erwähnt wurde und sonst nicht.
     
  14. Obmann

    Obmann Fan of Underdogs

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    5.619
    Ich gucke nicht mehr ganz regelmässig bzw. beim Durchspulen kann ich etwas immer "überspulen". Aber wie oft trat denn Lesnar seit WM bei Raw auf? Das habe ich eigentlich immer mehr kritisiert. Das eben die Show gar nicht möglich ist, weil er nach dem Motto agiert, "willst du gelten, mach dich selten". Übrigens ein Phänomen, was ich sowieso sehe u. das ist dann eher positiv für Lesnar.

    Ich war immer der Meinung, dass wenn du dauernd dieselbe Wrestler am Ende von Raw siehst (6 Man-Tag, 4 Man Tag, Single Match) die Wrestler auch an ihrer Attraktivität abnutzen. Gerade Wrestler wie Cena u. Reigns, die dann auch noch alles gewinnen(u. wie) nerven dann irgendwie die Zuschauer.

    So gesehen habe ich die Zeiten auch etwas verflucht als die WWE damals noch in ihren wöchentlichen Events erst einmal gegen Thommy White oder Peter Morgan gegen ihre Superstars antreten haben lassen, weil natürlich der Ausgang ähnlich spannend wie ein Reiskornwettrennen ist, aber man hat dann den Events mehr zugefiebert, weil dann endlich die, die eine Fehde hatten gegeneinander entgegentreten. Aber vielleicht ist das auch nur Verklärung der Vergangenheit.

    Was eher unstrittig ist, dass ich bei der letzten Raw Sendung Miz, Balor, Rollins ein gutes Triple Threat Match fand. Das fand ich wirklich mal recht kurzweillig u. jeder hat seine Rolle ganz gut ausgeführt.
     
    Max_well gefällt das.
  15. bahoz

    bahoz Bankspieler

    Registriert seit:
    20. März 2017
    Beiträge:
    200
    Hi Leute ,
    mir fehlen die Wrestler wie Hulk hogan, macho Man (mein Lieblingswrestler) mit seiner miss elizabeth etc etc. Damals wars in den frühen 90igern bei tele 5 und jeder war vom WWE infisziert , vor allem die Fehde mit Hulk vs Ultimate Warrior , damals hatten viele kein privatfernsehen , dementsprechend kein Tele 5 .

    Dennoch haben wir dank Vhs kassete die jemand vor einigen wochen aufgenommen hat unter uns kumpels ausgetauscht , die kämpfe waren schon vom vorletzten monat.

    Bei uns waren zwei Sportarten IN ... Wrestling und die Chigago bulls die Die 90iger Rulten
     
    ytnom gefällt das.
  16. Solomo

    Solomo MVP

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    14.848
    Ort:
    Geisenfeld, Oberbayern
    Naja, das alles ist halt bis zu 30 Jahre her. Wenn man sich einen Event wie Wrestle Mania 1 ansieht, das hatte mit Wrestling an sich sehr wenig zu tun. Mir gefällt die Entwicklung im Wrestling an sich gut, weil mir das Geschehen im Ring das wichtigste ist und es mir ziemlich egal ist, wie groß oder schwer ein Wrestler ist. Über die Charaktere und Storys kann man sicher trefflich streiten.
     
  17. MasterBuuuuuuuu

    MasterBuuuuuuuu Team-Kapitän

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    2.387
    Ort:
    Wien / Seevetal
    Die Zeit wird wahrscheinlich einige abschrecken und für viele nichts sein, aber angeblich wird man die folgende Show auch kostenlos On-Demand noch sehen können.

    NJPW wird den ersten Tag von Best of the Super Juniors 24 auf njpwworld.com am 17. Mai, um ca. 11:30 Uhr, live und kostenlos übertragen. Es ist wohl angeblich ein kleiner Bonus, da die Seite einen neuen englischen Relaunch erfährt. Die Card liest sich ziemlich nett.

    1) [Block A] Jushin Thunder Liger vs. TAKA Michinoku
    2) [Block B] Tiger Mask vs. Volador Jr.
    3) [Block A] Ricochet vs. Taichi
    4) [Block B] ACH vs. BUSHI
    5) [Block B] KUSHIDA vs. El Desperado
    6) [Block A] Will Ospreay vs. Marty Scurll
    7) [Block B] Ryusuke Taguchi vs. Yoshinobu Kanemaru
    8) [Block A] Dragon Lee vs. Hiromu Takahashi
     
  18. Angliru

    Angliru Administrator

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    14.304
    Ort:
    Leipzig
    Strowman für 6 Monate mit einem zertrümmerten Ellenbogen raus... Schade, eines der Highlights der letzten Wochen/Monate, hat sich extrem gut gemacht in letzter Zeit. Dann eben Monster-Comeback und Rumble-Sieg 2018 ;)
     
  19. MasterBuuuuuuuu

    MasterBuuuuuuuu Team-Kapitän

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    2.387
    Ort:
    Wien / Seevetal
    Manche Wrestlingseiten spekulieren übrigens immer noch, dass es ein Work ist und verweisen dabei auf WWE Insider.

    Am Freitag und Samstag werden um jeweils 21 Uhr die Tapings der UK Championships ausgestrahlt. Dazu gibt es seit gestern eine neue Folge WWE 24, die theoretisch für @Solomo interessant sein dürfte. Du warst doch generell so begeistert von Finn Balor. ;)
     
    Solomo gefällt das.
  20. J-Dog

    J-Dog All-Star

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    9.303
    Ort:
    D,51709,M'heide
    Sonntag ist Backlash von Smackdown. Styles vs. KO, Corbin vs. Zayn und Ziggler vs. Nakamura haben Pontenzial.

    Das Tag Team und das WWE Titelmatch mit Ansetzungen die einen nicht gerade von den Socken hauen. Breezango und Mahal waren mMn zu lange als Jobber unterwegs um jetzt als No.1 Contender ernst genommen zu werden.

    Auch die Takeover Card vom Samstag haut mich nicht von den Socken, aber das werde ich mir wohl auch Sonntag Abend geben.
     

Diese Seite empfehlen