Die besten Gegner, die Jürgen Brähmer schlug?

Dieses Thema im Forum "Boxen Classics & Mythical Matchups" wurde erstellt von Deutsche Eiche, 25. Oktober 2017.

  1. Deutsche Eiche

    Deutsche Eiche Rookie

    Registriert seit:
    8. Juni 2017
    Beiträge:
    48
    Im Zuge der WBSS habe ich überlegt, wer die besten Gegner waren, die Jürgen Brähmer geschlagen hat?
    Und im Endeffekt hat der in seiner Zeit als "Champ" kaum jemanden von Bedeutung geschlagen und gegen die hintere Top 10 verloren.
    Also was waren seine besten Siege? Gutknecht I, Veit II, Oliveira, Maccarinelli oder Sukhotskiy?
     
    #1
  2. boxguru

    boxguru Bankspieler

    Registriert seit:
    22. März 2014
    Beiträge:
    465
    Interessante Frage.

    Schwer zu beantworten. Die oben genannten sind schon nicht die Cremde de la Creme und man muss auch hier objektiv noch etwas zurecht rücken.

    Maccarinelli war total durch. Sukhotskiy ist ein umstrittener Sieg. Man hätte Bärhmer an der berüchtigen Stelle auch rausnehmen können, zumindest aber nicht die Handlung so abbrechen dürfen.

    Eddy Gutknecht war zum einem kein überzeugender Sieg zum anderen war Gutknecht auch kein "Prospect" mehr zu dem Zeitpunkt.

    Oliveira hatte selbst nichts von Rang und Namen geschlagen

    Veit war schon kein schlechter Mann und hat nur gegen Top Leute verloren - Brähmer mal ausgenommen.

    ich denke es war Veit.
     
    #2
    Deutsche Eiche und ElGrandeFumador gefällt das.
  3. boxguru

    boxguru Bankspieler

    Registriert seit:
    22. März 2014
    Beiträge:
    465
    Zu Maccarinell muss man auch anmerken, dass Brähmer im Kampf nicht unbedingt auf der Siegerstraße war und das Ding auch hätte naders herum ausgehen könnnen. Es gab tolle WM in Deutschland. Brähmer verdient den Namen WM nicht.
     
    #3

Diese Seite empfehlen