Die besten Gegner die Tyson schlug?

Dieses Thema im Forum "Boxen Classics & Mythical Matchups" wurde erstellt von Devil, 24. Dezember 2005.

?

Tyson: Bester Boxer, den er schlug!

  1. Michael Spinks

    18 Stimme(n)
    27,3%
  2. Trevor Berbick

    3 Stimme(n)
    4,5%
  3. James Smith

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Tony Tucker

    1 Stimme(n)
    1,5%
  5. Pinklon Thomas

    1 Stimme(n)
    1,5%
  6. Tyrell Biggs

    1 Stimme(n)
    1,5%
  7. Tony Tubbs

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Frank Bruno

    8 Stimme(n)
    12,1%
  9. Carl Williams

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. Larry Holmes

    15 Stimme(n)
    22,7%
  11. Mitch Green

    1 Stimme(n)
    1,5%
  12. Marvis Frazier

    1 Stimme(n)
    1,5%
  13. Bruce Seldon

    0 Stimme(n)
    0,0%
  14. Botha

    4 Stimme(n)
    6,1%
  15. Golota (eigentlich NC)

    1 Stimme(n)
    1,5%
  16. Etienne

    0 Stimme(n)
    0,0%
  17. Razor Ruddock

    10 Stimme(n)
    15,2%
  18. Henry Tillman

    0 Stimme(n)
    0,0%
  19. Alex Stewart

    0 Stimme(n)
    0,0%
  20. Keiner der genannten Boxer

    2 Stimme(n)
    3,0%
  1. Harman

    Harman All-Star

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    6.976
    Ort:
    Völklingen
    eben. Der olle Franz hat ihm ja die ganze Zeit ins Ohr geflüstert was er für ein mieser Kerl wäre.. muss er sich nicht wunder wenn er Arme und Beine abgerissen bekommt.

    Und neben bei.. Beim Holyfield Kampf ist das Ohr durch einen Schlag abgeflogen :belehr::laugh:
     
    #81
    ElGrandeFumador gefällt das.
  2. Roberts

    Roberts Box-Moderator

    Registriert seit:
    9. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.736
    Ja, stimmt. :thumb:

    Gut, ich bin Holyfield-Fan und als solcher einfach nicht neutral. Natürlich kann niemand bestreiten, dass Evander ein ordentliches Arsenal an Dirty Tactics im Repertoire hatte und auch gerne einsetzte. Die Kopfstöße gegen Tyson und viele andere Gegner sind aber auch Ergebnis der Holyfield-typischen, boxerisch durchaus korrekten Form des Abtauchens/Auspendelns gegnerischer Schläge. Wenn Holyfield nach dem Abtauchen wieder hochkam und Tyson zugleich am Mann den Kopf etwas vorstreckte, dann war der Zusammenstoß vorprogrammiert, denn wo sollte Evander mit seinem Kopf hin?

    Interpretationssache. Klar hat Holyfield geklammert, Tyson aber ebenfalls und zwar soweit, dass er Holyfields linken Arm immer wieder derart einklemmte, dass er sogar nach dem Break-Kommando des Ringrichters nicht wieder los lies. Ich hätte mir von Tyson erwartet, dass ihm gegen Evander - Stichwort Ringintelligenz - auch mal mehr einfällt, als Holyfields Einladung zum Ringelrein immer wieder anzunehmen. Da sehe ich das gleiche Muster wie bei Povetkin gegen Klitschko. Tysons niedrige Frustrationsschwelle tat dann sein übriges...
     
    #82
    snipes gefällt das.
  3. LeZonk

    LeZonk All-Star

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    9.979
    Das halte ich für ne Legende. Tyson stellt sich hin und versucht clean abzuladen, Holyfields Strategie ist Mugging, Kopfkontakt mit einer Hand hinter dem Kopf, Halten und Schlagen, und müde ringen. Was man aber auch erkennt ist dass Tyson da schon nicht mehr sonderlich fit und für seine Verhältnisse langsam und nicht mehr explosiv war, er hat sich wohl zu dem Zeitpunkt immer darauf verlassen irgendwann mal voll durchzukommen.

     
    #83
    cosmo.1 und Iceman81 gefällt das.
  4. Roberts

    Roberts Box-Moderator

    Registriert seit:
    9. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.736
    Sicher? 20:25, 23:12, 24:36, 26:33 um nur die deutlichen Fälle zu nennen. Tyson boxt einfach dämlich. Natürlich geht die Clincherei vielfach von Holyfield aus. Warum macht Tyson bei so einem Clinchversuch nicht einen Sidestep und zimmert Holyfield einen Haken in die Fressluke?

    Nebenbei bemerkt: Wieso trägt Holyfield die Schuld an der Aktion, die man ab 28:34 ff. in Zeitlupe sieht, ebenso bei 28:45 ff. wo man eindeutig erkennen kann, dass Tyson mit dem Kopf in den Mann geht?
     
    #84
  5. Harman

    Harman All-Star

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    6.976
    Ort:
    Völklingen
    Bedenke das er zu dem Zeitpunkt den Bowe aus den Golota Fights geboxt hätte. Maßgeschneidert wäre da nichts für Bowe gewesen.
     
    #85

Diese Seite empfehlen