Eurobasket 2011 in Litauen

Dieses Thema im Forum "DBB" wurde erstellt von Les Selvage, 20. Mai 2011.

  1. Omega

    Omega Fußball-Moderator a.D.

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    12.495
    Auch wenn ich deinem Fazit zustimme, hast du aus meiner sicht eine "Ungerechtigkeit" in deine Betrachtung aufgenommen
    Die Zwischenrunden sind ungleich besetzt. Du hast die beiden Führenden (E, GR) in einen Zwischengruppe gepackt. Wenn du ein übliches Setzsystem anlegen würdest (1-4 und 2-3), wäre die Spanien- mit der Türkei-Gruppe zusammengekommen. Deutschland hätte dann in der Zwischenrunde gegen Türkei, Italien, Lettland/Finnland gespielt. Da wären 3 Siege möglich gewesen.
     
  2. mariofour

    mariofour All-Star

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    7.417
    Ort:
    Wherever, Dude...
    Verdammt! Du hast recht...da muss ich wohl Abbitte leisten.
     
  3. Airtan

    Airtan Team-Kapitän

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    3.235
    Spanien enorm dominant ab der Zwischenrunde. Wahnsinn was Navarro hier abgezogen hat, obwohl der Genickbruch im Finale durch Dikemebe ähmmmm Ibaka verursacht wurde. Was ein zweites Viertel.

    Sehr enttäuschend für mich die Türkei und vor allen Dingen die talentierten Serben.
    Mein Kollege meinte, daß es bei den Serben einfach an Athletik fehlt.

    Die Leistungsträger Ilyasova, Hido und Tunceri mit Totalausfall!!!
     

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon