Euroleague/Eurocup

Dieses Thema im Forum "Europa" wurde erstellt von KillerHornet, 6. Juli 2012.

  1. DrFaustus

    DrFaustus Bankspieler

    Registriert seit:
    17. Dezember 2016
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Bamberg
    Ich weiß nicht ob ein Spieler da reicht. Und ich bezweifle, wie ich das schon geschrieben habe, dass Laprovittola so ein Spieler überhaupt sein kann. Wenn da ein Wanamaker kommen würde...
    Es ist wie unter Pesic, nimmt man ihnen die Transition und den Rhythmus, kommt da wenig.
     
  2. Amerla

    Amerla Rookie

    Registriert seit:
    17. Dezember 2016
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Bamberch
    Ich verstehe das nicht wirklich. Die haben so einen guten Kader und dann kommt da sowas beim Setplay raus, echt schade
     
  3. Cayenne

    Cayenne Rookie

    Registriert seit:
    18. Dezember 2016
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Bamberg
    Ich hatte schon eine Weile kein Spiel mehr von den Bayern gesehen und bin nach dieser ersten Halbzeit wirklich verblüfft, wie schwer sie sich gegen die auch nicht sonderlich überzeugenden Russen tun. Bin mal gespannt, wie sie aus der Kabine kommen.
     
  4. Amerla

    Amerla Rookie

    Registriert seit:
    17. Dezember 2016
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Bamberch
    Das könnte noch ein spannendes Spiel werden. Findet ihr auch das Khimki als Team so gelangweilt wirkt? :D
     
  5. Amerla

    Amerla Rookie

    Registriert seit:
    17. Dezember 2016
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Bamberch
    Das wird ein Sieg für München! Wie's der Buschi gesagt hat. Shved zwischen Genie und Wahnsinn :cool:
     
  6. -Snake-

    -Snake- Bankspieler

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    227
    in der 2. Hälfte hat Bayern gezeigt was in Ihnen steckt .... für mich das beste Spiel der Bayern in dieser Saison.
     
    bigdog8 und Cayenne gefällt das.
  7. Cayenne

    Cayenne Rookie

    Registriert seit:
    18. Dezember 2016
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Bamberg
    Snake, so einen ähnlichen Beitrag wollte ich grad auch schreiben. Wenn es den Bayern gelingt, so eine Leistung konstant bringen, werden sie noch ein sehr unangenehmer Gegner!
     
    -Snake- gefällt das.
  8. bigdog8

    bigdog8 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    2.008
    Ort:
    hografisch fragwürdig
    Das hat Spaß gemacht! Ich habe nicht schlecht gestaunt und bin heute noch heißer :)
    Keine Ahnung, was mich da angesteckt hat :saint:
     
  9. DrFaustus

    DrFaustus Bankspieler

    Registriert seit:
    17. Dezember 2016
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Bamberg
    Die Quoten bei Pro Sieben MAXX sind eher bescheiden. Im Durchschnitt 50.000 Zuschauer 0,2% Marktanteil. Schade. Eigentlich ist das Format doch gut gemacht. Würde mich mal interessieren, wie viele Leute einschalten würde, wenn NBA gezeigt wird.
     
  10. heiland-revival

    heiland-revival Bankspieler

    Registriert seit:
    18. Dezember 2016
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Bamberg
    Ich tät nicht einschalten, wenn NBA gezeigt wird; schau das auch bei Telekombasketball nicht.

    Noch ne Kleinigkeit, die schreib ich hier rein, nachdem ich mir gestern das letzte Viertel der EC-Begegnung München vs. Ulm angeschaut habe. Mit fällt auf, dass Ulm gegen München auch nach Einsatz seiner drei Youngsters gegen München sehr gut ausgesehen hat. Die Schwaben, obwohl ich mit denen nun gar nix mehr anfangen kann, scheinen eine gute Jugendarbeit zu verrichten und Leibenath gibt den Jungens viel Vertrauen und die zahlen es auch zurück. Da kommen die Doppellizenzler m.W. sogar aus der Pro B. Könnte natürlich auch dem geschuldet gewesen sein, dass München gestern mal wieder nix g´scheits zamgewürfelt hat und nur durch den Duseldreier von Taylor überhaupt in die Verlängerung kam.

    Bei uns seh ich da jetzt Nikolic und Kratzer .............., aber weiter will ich jetzt nicht gehen. Aber in anderen Foren steigen schon Kritikblasen auf bezüglich der Jugendarbeit in Bamberg. Aber in der Materie bin ich nicht wirklich drin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2017
    Jim-Wade gefällt das.
  11. DrFaustus

    DrFaustus Bankspieler

    Registriert seit:
    17. Dezember 2016
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Bamberg
    Naaaaaja, Pongo ist seit 2015 in Ulm/Weissenhorn.
    Krämer seit 2014
    Ferner ist inzwischen 20 und wirkliche Fortschritte sehe ich bei ihm die letzten 2 Jahre nicht.
    Pape ist auch erst seit 2015 da.
    Rohwer ebenfalls.

    Das sind auch alles zugekaufte Spieler. Keine "Eigengewächse".

    Wenn man böse wäre, könnte man sagen: Im Ulmer Kader stehen mehr Bamberger als Ulmer. ;)
     
    Jim-Wade gefällt das.
  12. Jim-Wade

    Jim-Wade Rookie

    Registriert seit:
    19. Dezember 2016
    Beiträge:
    83
    Ist Weißenhorn nicht deren "Farmteam"?
     
  13. heiland-revival

    heiland-revival Bankspieler

    Registriert seit:
    18. Dezember 2016
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Bamberg
    Okay, danke bester Faustus, bin in der Materie Jugendarbeit nicht bewandert.
    Daher danke für die Aufklärung.

    Dennoch darf man auch mal ein bisschen böse sein, was Ulm betrifft.
    Gibt Leute aus der Bamberger Ecke, die auch viel einstecken mussten.
    Wie immer gilt dann aber auch hier: Nur nicht übertreiben.

    Gibt übrigens noch keinen Spieltagsthread Brose vs Tel Aviv hier ........................
    Vielleicht brauchen wir ja auch nicht für jedes Spiel einen; ich will hier nicht so tief einsteigen, wie ich das in alten Zeiten gemacht habe. Kommt nix dabei rum außer Ärger.
     
    Jim-Wade gefällt das.
  14. DrFaustus

    DrFaustus Bankspieler

    Registriert seit:
    17. Dezember 2016
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Bamberg
    Doch das ist das Farmteam. Aber die Spieler erst seit 2015 dort.
     
    Jim-Wade gefällt das.
  15. DrFaustus

    DrFaustus Bankspieler

    Registriert seit:
    17. Dezember 2016
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Bamberg
    Man hat das Gefühl, es hat sich an den Grundproblemen der Bayern in den letzten 3 Jahren nichts geändert. Wie bezwingt man München in 3 Schritten:

    1. Zwinge sie ins Setplay. Wenn Sie ins Laufen kommen sind sie schwer zu stoppen. Schlüssel ist es TO zu vermeiden. Malaga hat das gut gemacht. Durch den fehlenden Playmaker ist die Setplay Offense viel zu statisch. Eigentlich dachte ich dass durch den neuen Trainer, der ja selbst ein Weltklasse PG war, mehr kommt.

    2. Intensität. Bayern kommt mir sehr oft in wichtigen Spielen zu soft daher.

    3. Druck auf die PG. Sowohl offensiv wie defensiv versuchen ständig zu attackieren. Die Fehler kommen dann zwangsläufig.

    Wenn man jetzt nicht reagiert und mit einem PG versucht Punkt 1 und 3 entgegenzusetzen, muss man sich fragen was in Pesic' Kopf vor sich geht.
     
    heiland-revival und Jim-Wade gefällt das.
  16. -Snake-

    -Snake- Bankspieler

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    227
    für mich ist sicher das Pesic jetzt nochmal das zückt .....;)

    [​IMG]
    ist auch bestimmt gedeckt :D
    leider wird es für uns dann noch schwieriger den Titel zu verteidigen.
    WENN Bayern aber heuer kein Meister wird - ist Pesic Junior auch nur noch Geschichte - wie Dad Pesic ....
     
    Jim-Wade gefällt das.
  17. DrFaustus

    DrFaustus Bankspieler

    Registriert seit:
    17. Dezember 2016
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Bamberg
    Ich weiß nicht ob ich das gut finden würde wenn Pesic gehen müsste. Aber Ende kommt jemand der den Job gut macht...

    Was die Bayern und den Titel angeht bin ich relativ gelassen. Trotz unterirdischer Vorstellung im Pokal haben wir sie geschlagen. Ausserdem haben sie 2 Siege und quasi den DV Rückstand. Heimrecht in den PO sollte auch nicht unwichtig sein.
     
    Jim-Wade gefällt das.
  18. Jane

    Jane Bankspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2016
    Beiträge:
    129
    Eigentlich eine gute Frage, weshalb die Bayern es nicht schaffen, einen dominanten PG in ihren Kader zu holen. Am Geld kann es eher nicht liegen. Ohne einen Floor General wird es für die Bayern nahezu unmöglich, den Titel zu holen.
    Man hat beim Spiel gegen Malaga, aber auch beim Pokal gemerkt, wie sehr ein Spielgestalter fehlt. Zirbes könnte beispielsweise viel effektiver eingesetzt werden, Johnson sich au das Scoren konzentrieren, usw.
     
    Jim-Wade gefällt das.
  19. -Snake-

    -Snake- Bankspieler

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    227
    Villeicht weil man auch zu lange gewartet hat und der Markt nichts anderes hergibt ?
    -obwohl - Guards gibts wie Sand am Meer ....

    Tausche McNeal gegen Kleber :D:D:D ( wir haben ja noch Nikolic ...)
     
    Jim-Wade gefällt das.
  20. DrFaustus

    DrFaustus Bankspieler

    Registriert seit:
    17. Dezember 2016
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Bamberg
    Nein nein Snake Steal-McNeal will ich als kettenhund gegen Johnson sehen. :teufel:
     
    Jim-Wade gefällt das.

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon