1. Willkommen bei Sportforen!
    Melde dich jetzt vollkommen kostenlos an und steige in die Diskussion ein. Wenn du bereits registriert bist, logge dich einfach ein.

    Viel Spaß beim Diskutieren,
    Dein Sportforen-Team!
    Information ausblenden

EWE Baskets Oldenburg Saison 2017/18

Dieses Thema im Forum "EWE Baskets Oldenburg" wurde erstellt von ICEDICE, 16. Juni 2017.

  1. ICEDICE

    ICEDICE Mitarbeiter / Redakteur basketball.de

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    620
    Nach einer durchwachsenen Hauptrunde, schaffte es Oldenburg in der vergangenen Saison noch auf Platz fünf und ebnete sich damit den Weg in die ersten Playoff-Finals seit 2012/13, wo Favorit Bamberg deutlich gewann. Am Ende also eine erfolgreiche Saison für die Baskets.
    Trotzdem folgt kadertechnisch ein moderater Umbruch.

    Abgänge: Dirk Mädrich, Jannik Freese, Dennis Kramer, Dominic Lockhart, Brian Qvale, Vaughn Duggins. Vermutlich auch Jan-Niklas Wimberg und Chris Kramer

    Zugänge: Karsten Tadda und vermutlich Isaiah Philmore

    Damit sähe der Kader vorerst so aus:

    Center: X/(Philmore)/X
    Power Forward: M. De Zeeuw/Philmore
    Small Forward: Rickey Paulding/Schwethelm/X
    Shooting Guard: X/Karsten Tadda
    Point Guard: F. Massenat/X/(Karsten Tadda)

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Was haltet ihr von den Ab- und Zugängen? Wen wünscht ihr euch in Oldenburg?
    Ich persönlich begrüße die ersten Verstärkungen der deutschen Spieler. Sympathische Youngster wie Lockhart, Kramer und Wimberg können sich hoffentlich mit mehr Spielzeit anderweitig besser weiterentwickeln.
     
    #1
    courtbeastie gefällt das.
  2. heiland-revival

    heiland-revival Bankspieler

    Registriert seit:
    18. Dezember 2016
    Beiträge:
    365
    Ort:
    Bamberg
    Ich glaube bzw. ich befürchte, hier tummeln sich kaum Oldenburger EWE-Fans.
    Die sind wohl alle bei SD aktiv; bin daher auf Wortmeldungen hier sehr gespannt.
    Nach meinen Bambergern mag ich den Oldenburger Basketball sehr, dann folgt medi Bayreuth so
    ziemlich aber auf gleicher Höhe.
    Der Umbruch bei den EWE Baskets ist schon enorm; war aber auch trotz des Vizemeistertitels schon eine relativ verkorkste Saison, in dem man mit Ach und Krach und viel Massel am Ende der Hauptrunde doch noch Platz 5 der Tabelle erklimmen konnte.
    Bin gespannt, wen sich Schüller & Co. so alles an Land ziehen können für die Saison 2017/18.
     
    #2
    Jim-Wade gefällt das.
  3. courtbeastie

    courtbeastie basketball.de Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    176
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2017
    #3
    ICEDICE gefällt das.
  4. courtbeastie

    courtbeastie basketball.de Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    176
    Schlag auf Schlag auf Schlag geht es derzeit in Oldenburg!
    Man möchte meinen, die Baskets wollen die Kaderplanungen noch im Juni für die kommende Saison abgeschlossen haben :)
    Ich fasse Euch hier mal alle News der letzten Stunden zusammen:

    @ICEDICE hatte eine Verpflichtung ja oben schon angedeutet, diese ist nun offiziell:
    Isaiah Philmore wechselt von Tübingen nach Oldenburg.
    http://basketball.de/news/news-bbl/ewe-baskets-oldenburg-isaiah-philmore

    Außerdem konnte ein weiterer deutscher Spot besetzt werden:
    Brad Loessing kommt aus Ludwigsburg.
    http://basketball.de/news/news-bbl/brad-loesing-ewe-baskets-oldenburg

    Und schließlich wurde man auch noch beim Coaching-Staff aktiv:
    Elvir Ovcina wurde als Co-Trainer verpflichtet
    http://basketball.de/news/news-bbl/ovcina-als-co-trainer-zurueck-nach-oldenburg
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2017
    #4
  5. heiland-revival

    heiland-revival Bankspieler

    Registriert seit:
    18. Dezember 2016
    Beiträge:
    365
    Ort:
    Bamberg
    Gut so, haben schließlich auch ein paar Abgänge zu verzeichnen, in Zahlen sind dies deren SIEBEN.
    Elvir Ovcina sagt mir noch was, war vor vielen Jahren schon mal in Oldenburg als Spieler aktiv und vor nicht allzu langer Zeit auch in Gießen. Loesing und Philmore sind eh den meisten Basketballfans bestens bekannt.
     
    #5
    courtbeastie gefällt das.
  6. ICEDICE

    ICEDICE Mitarbeiter / Redakteur basketball.de

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    620
    Lockhart -> Göttingen
    Dennis Kramer -> Göttingen
    Wimberg -> Gotha
    Chris Kramer -> weg

    Toll dass die jungen Spieler eine Möglichkeit in der Bundesliga bekommen. Vermutlich auch mit viel Spielzeit und mehr Verantwortung. Bin sehr gespannt.

    Die nächsten zwei Verpflichtungen werden jetzt so richtig spannend und entscheiden darüber, ob Oldenburg wieder die top 3 angreifen kann oder nicht. Ein Center-Ersatz für Brian Qvale wird gesucht. Dazu kommt dann entweder ein weiterer Big Men oder ein Point Guard. Es würde mich wundern, wenn mit Frantz Massenat, Bryon Allen, Karsten Tadda und Brad Loesing sich vier Kombo-Guards die Aufgaben im Aufbauspiel aufteilen und kein weiterer Point Guard kommt.
    Bisher sieht es stark danach aus, dass die Baskets in diesem Jahr qualitativ eher in die Breite/Tiefe gehen, als in Spitzenspieler zu investieren. Aber das kann sich glücklicherweise noch ändern
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2017
    #6
    courtbeastie gefällt das.
  7. Lorenz2000

    Lorenz2000 Bankspieler

    Registriert seit:
    4. September 2015
    Beiträge:
    126
    Man ist ja an einem BBL erfahrenen Guard drsn, der ähnilch zu Kramer sein soll. Vielleicht Odum? Lawrence?
     
    #7
  8. ICEDICE

    ICEDICE Mitarbeiter / Redakteur basketball.de

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    620
    Gute Frage. Soll mal in der BBL gespielt haben, aber nicht zuletzt. Da kann man schon ganz gut rumrätseln, wer in das Profil passen soll
     
    #8
  9. courtbeastie

    courtbeastie basketball.de Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    176
    #9
  10. ICEDICE

    ICEDICE Mitarbeiter / Redakteur basketball.de

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    620
    McConnells Game ist schnell beschrieben. Guter Passer und Mid-Range Shooter und somit ein guter Pick&Roll-Guard mit BBall-IQ. Allerdings zu klein/leicht, um defensiv ebenfalls ein positiver Faktor zu sein. Der lang gesuchte Floor General? Jein. Dazu muss auch das drumrum passen. Der Kader ist nun fast komplett und wird nur einen Pick&Roll big haben und kaum Slasher, die überdurchschnittliche Athletik mitbringen.
    Oldenburg hat nun eine fast schon zu tiefe Guard-Rotation. Wer muss in den sauren Apfel beissen? Tadda auf der 3?

    PG: McConnell(25)/Massenat(10)
    SG: Massenat(15)/Allen(25)/Tadda(15)/Loesing(10) 20 Minuten zu viel
     
    #10
    JonathanS gefällt das.
  11. JonathanS

    JonathanS Rookie

    Registriert seit:
    13. Juni 2017
    Beiträge:
    27
    http://basketball.de/bbl/saisonvorschau-ewe-baskets-oldenburg-2017-2018

    Sebastian Lucas geht von Tadda auf der 3 aus. Und setzt auf Rasid Mahalbasic unter dem Korb!
     
    #11

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon