FC Bayern Basketball 2015/16

Dieses Thema im Forum "FC Bayern München" wurde erstellt von ROBS89, 8. Januar 2016.

  1. ROBS89

    ROBS89 basketball.de Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    41
    Dann beleben wir doch mal den FCBB-Thread hier im Forum.

    Heute wurde der Abgang von Andi Seiferth nach Bayreuth bekanntgegeben.
    http://basketball.de/news/andreas-seiferth-bayern-muenchen-medi-bayreuth

    Wie ist dieser Wechsel nun zu deuten? Entweder es heißt, dass Maxi Kleber schon bald wieder nennenswert Minuten bekommen kann oder es kommt noch ein Neuzugang.
    Ist nur die Frage, wer in Frage kommen könnte: nur für den EC einen 7. Ausländer? Ein deutscher Spieler; vermutlich nicht auf dem Markt. Einzig von Tim Ohlbrecht hörte man in den letzten Monaten nichts. Er spielt derzeit bei Enisey Krasnojarsk in Russland. Dort legt er äußerst solide Stats auf: 11,6 Pts und 5,3 Rebs.

    So schauts momentan aus:
    PG: Renfroe / Cobbs / (Schmitt)
    SG: Gavel / Dedovic / (Jallow) / (Freudenberg)
    SF: Taylor /Zipser
    PF: Savanovic / Kleber / (Kovacevic)
    C: Bryant / Thompson / Mayr

    Macht derzeit nur 9 fitte Rotationsspieler + Maxi Kleber + Daniel Mayr und die Jugendspieler. Obwohl ja Renfroe und Savanovic aktuell angeschlagen zu sein scheinen.
    Große Reserven sind da nicht mehr vorhanden; man stelle sich vor, dass sich noch jemand ernsthafter verletzen sollte.
    Ich denke, dass wir noch einen neuen Spieler zu Gesicht bekommen werden.
     
    #1
    Jeremy4ever und courtbeastie gefällt das.
  2. Matze20111984

    Matze20111984 Rookie

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    97
    Würde man noch einen Ausländer verpflichten, dürfte er frühestens im 4. Last32 Spiel mitmachen, da man erst nach der "Hinrunde" nachmelden darf
     
    #2
  3. Huck huckt weg

    Huck huckt weg Darts-Moderator

    Registriert seit:
    5. Juli 2012
    Beiträge:
    6.534
    Ich hoffe Ohlbrecht kommt. Dann wäre man wirklich extrem stark besetzt im Frontcourt. Der Glaube an dieses Szenario fehlt mir jedoch.
     
    #3
  4. ROBS89

    ROBS89 basketball.de Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    41
    Einen weiteren Ausländer halte ich für wenig sinnvoll. Wer sollte dann in der BBL aussetzen.
    Renfroe, Taylor, Thompson, Savanovic und Bryant mit Sicherheit nicht. Blieben nur "der Neue" und Cobbs. Ein solches Szenario macht für mich wenig Sinn...
    Ohlbrecht würde Sinn machen, kann mir aber nicht vorstellen, dass er tatsächlich jetzt den Weg nach München findet.

    Am besten wäre es doch, wenn Kleber am Mittwoch wieder ins Geschehen eingreifen kann und schnell Fuß fasst.
     
    #4
  5. Jeremy4ever

    Jeremy4ever Bankspieler

    Registriert seit:
    20. November 2014
    Beiträge:
    537
    Ort:
    Köln
    Ich persönlich fände Maik Zirbes nett;) Dafür hat Belgrad ja auch Micic bekommen:p
     
    #5
  6. -Snake-

    -Snake- Bankspieler

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    235
    also das reicht doch oder ???
    wenn man einen Mayr im 2.Jahr und Jalow / Freudenberg (eigene Jugend) nicht die Position 11 & 12 zutraut warum hat man die dann geholt bezw. im Kader ?

    Pesic spielt eh meisten nur eine 9er bis 10er Rotation.

    Aber so wie ich Bayern kenne wird noch ein Ausländer geholt ...
     
    #6
    xraysforever und psychologe gefällt das.
  7. Basketfuchtel

    Basketfuchtel Rookie

    Registriert seit:
    7. Januar 2016
    Beiträge:
    26
    Ich denke, dass man diese Saison abschenkt und versucht aus dem Kader das Beste zu machen. Halbfinale sollte ohne Verletzungen möglich sein und gegen Bamberg im Finale zu verlieren ist keine Schande. Man wird auch die internationale Entwicklung abwarten und schauen wie es mit der Euroleague weiter geht. Wenn man die aktuellen Pläne durchsetzt, dann ist es für München eh nur mit einer neuen Halle interessant. Damit steht das Projekt meiner Meinung nach sogar am Scheideweg, also entweder ganz groß (und dann Kader mit 8-9 Ausländer wegen der enormen Belastung und 6 richtig rotationsfähigen Deutschen) oder so wie Alba, schauen was mit vernünftigen Etat raus kommt, aber nicht die Spitzenkraft in Deutschland. Letzteres kann ich mir bei Bayern nicht vorstellen.
     
    #7
  8. probabilmenteperso

    probabilmenteperso Team-Kapitän

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    2.978
    Warum sollte man die Saison denn jetzt schon abschenken. Bisher sind national noch alle Titel drin. Auch wenn unser Bamberger Team aktuell übermächtig erscheint, sind die Bayern nicht weit hinten dran. Wenn man einen Spieler nachverpflichtet, der einschlägt und sich bei Bamberg ein Schlüsselspieler (ließ: Wanamaker) verletzt, schaut es direkt wieder anders aus. Bis zu den Playoffs ist es noch lang...
     
    #8
    Jeremy4ever gefällt das.
  9. -Snake-

    -Snake- Bankspieler

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    235
    seh ich auch so ... warum schon Panik schieben ??? :mensch:

    Hallo Leute ... Ihr habt ein Top Team mit 6 Ausländer plus einen Gavel , Djedovic , Kleber das sind 9 Spieler die fast in der ganzen Liga , Starting Five spielen würden.

    und wie gesagt wenn Iht so denkt , dann müßte Bamberg auch noch einen 7.Ausländer holen ...
    schlagen wir uns um den - oh Gott jetzt hab ich den Pesic auch noch nen Tipp gegeben :D
     
    #9
  10. courtbeastie

    courtbeastie basketball.de Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    176
    Pesic wird niemals eine Saison abschenken, dafür ist er viel zu ehrgeizig.
    Das widerspräche mit Sicherheit auch dem Anspruchsdenken eines FC Bayern.
    Ich denke, dass man zum Saisonende auf jeden Fall wieder ein entscheidendes Wörtchen um die Meisterschaft mitreden wird.
    Bin sehr gespannt, wie Kleber einschlagen wird.

    Wie erklärt ihr Euch denn die starken Schwankungen be Djedovic? Gavel scheint seinen Zenit überschritten zu haben, oder?
     
    #10
  11. ROBS89

    ROBS89 basketball.de Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    41
    Abschenken wird man nie und nimmer.
    Ich rechne immer noch mit Bayern und Bamberg in den Finals, falls sie vorher nicht vorher aufeinandertreffen.

    Kleber wird heute Abend erstmals im Kader stehen. Mal sehen wie er sich schlägt.

    Gavel spielte lange angeschlagen, kam zuletzt aber wieder besser in Form. Er ist vielleicht nicht mehr in der Galaform aus Bamberger Glanzzeiten, aber er kann ein Spiel immer noch nachhaltig prägen. Als Beispiel kann man das letzte BBL-Spiel gegen Ulm nehmen; da hat er Günther dermaßen aus dem Spiel genommen; das war schon nicht von schlechten Eltern.
     
    #11
  12. Jeremy4ever

    Jeremy4ever Bankspieler

    Registriert seit:
    20. November 2014
    Beiträge:
    537
    Ort:
    Köln
    Djedovic hat diese Leistungsschwankungen schon seit Jahren, das ist also nix neues...Hätte er sie nicht, würde er nicht in der BBL spielen sondern bei einem Top 4 Team in Europa.
     
    #12
  13. xraysforever

    xraysforever Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    866
    Ort:
    Würzburg
    Was ist nun mit Kleber? Er saß ja gestern erstmals auf der Bank.
    Ich hoffe der Junge kann die hohen Erwartungen, die man in München an ihn hat, erfüllen.
    Wenn man sich seine bisherige Profikarriere betrachtet, war er mehr verletzt als fit. Bei uns in Würzburg hat er in all den Jahren (egal ob PRO B, PRO A oder BBL) nie komplett zur Verfügung gestanden. In Spanien hatte er letzte Saison endlich einmal komplett durchgespielt.

    Jetzt ist er schon wieder über ein halbes Jahr ohne Wettkampfpraxis. Bin sehr gespannt ob er dem Druck in München stand hält. Seine NBA Träume muss er auf jeden Fall in die ferne Zukunft verschieben - Zipser sehe ich da aktuell und auch künftig mit einem deutlichen Vorsprung vor Kleber.
     
    #13
  14. -Snake-

    -Snake- Bankspieler

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    235
    Der "Olle " hatte gestern nicht einmal in den letzten 2 Minuten den Mut Kleber zu bringen ... also wenn er sich erst noch ins Team spielen muss , das wird dauern
     
    #14
  15. xraysforever

    xraysforever Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    866
    Ort:
    Würzburg
    ... und seine hohe Verletzungsanfälligkeit, die er seit seinem 16. Lebensjahr durchgängig hat, wird auch nicht geringer werden ... Leider !
    Wie gesagt - seit er im Profi-Basketball unterwegs ist war er deutlich längere Zeit nicht einsatzbereit als spielbereit.

    In Würzburg hatte er nach den langen Verletzungspausen ohne Druck immer Zeit sich langsam heran zu arbeiten. Die wird er bei einem Spitzenverein nicht haben. Zudem steht sein Namen heutzutage viel stärker im öffentlichen Fokus. Das ist für Kleber eine neue Situation, die man in keinster Weise mit seiner Spanien-Saison vergleichen kann, weil ihn dort niemand gekannt hat. Bin gespannt wie er mit dieser neuen Druck-Situation umgehen wird. Er wäre nicht der Erste der in München scheitert.
     
    #15
    -Snake- gefällt das.
  16. Basketfuchtel

    Basketfuchtel Rookie

    Registriert seit:
    7. Januar 2016
    Beiträge:
    26
    Mit abschenken habe ich gemeint, dass man nicht mehr nach verpflichtet, sondern das Beste aus der Mannschaft heraus holt. Das Pesic natürlich mit 100% Leidenschaft für die Meisterschaft kämpft ist klar. Meiner Meinung nach reicht das Niveau aber nicht für die Meisterschaft, deshalb der Begriff abschenken.
     
    #16
  17. -Snake-

    -Snake- Bankspieler

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    235
    Die Verletzungsanfälligkeit war ja auch der Grund warum Bamberg 2014 noch abgesprungen ist ....ob wohl man sich fast schon einig war .... da sprechen nämlich Versicherungen auch ein Wort mit.

    Bayern ist das Risiko eingegangen und Seiferth war halt nur eine kurzfristige Notlösung / Absicherung.
    Den Mut Mayr ein Chance zu geben hatte Pesic nicht !

    War das nun ein großer Unterschied mit Seiferth ??? ich sage nein ... das Geld hätte man sich sparen können ... aber ist ja nicht mein Geld und Bayern hat eben genug davon .
     
    #17
  18. ROBS89

    ROBS89 basketball.de Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    41
    Naja, das mit Kleber ist bestimmt so eine Sache. Da muss man Snake schon recht geben...
    Aber vielleicht kann er den Bayern in der entscheidenden Phase der Saison doch weiterhelfen. Wir werden sehen.

    Seiferth war "ein Griff ins Klo"; zumindest hat er nie richtig Fuß fassen können. Verschwendetes Geld ist ansichtssache; ohne Seiferth wäre man von Haus aus nur mit Bryant, Thompson und Savanovic (+Mayr) für PF/C in eine BBL + EL - Saison gegangen. Das wäre mMn zu dünn gewesen. Daher hat man mit Seiferth, das "Beste", was noch verfügbar war, geholt.

    Andererseits darf man dann auch provokativ die Gegenfrage stellen: hätte man sich zumindest einen aus Staiger / Idbihi auch sparen und z.B. auf Obst setzen können?

    Die Diskussion ist müßig; sowohl in Bamberg als auch in München ist der Basketball knallhartes Business. Der Erfolg zählt... Kritik kommt immer dann, wenn es weniger gut läuft. Wenns läuft dann ists gut. Momentan thront Bamberg weit über allen deutschen Teams und ist Topfavorit auf den Titel. Ich sehe aber eigentlich nur ein gesundes und fittes Bayern, das Bamberg in den Playoffs zumindest ein bisschen gefährlich werden könnte.
     
    #18
  19. ROBS89

    ROBS89 basketball.de Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    41
    "Schmutziger" Sieg am gestrigen Abend.
    Immerhin der neunte Sieg in Serie. Man hat den Eindruck, dass die Teamchemie stimmt.
    Wenn jetzt Maxi Kleber noch vollständig integriert ist, hat Sveti bestimmt noch mehr Möglichkeiten.
    http://basketball.de/bbl/fc-bayern-der-maxi-kleber-effekt
     
    #19
  20. psychologe

    psychologe Rookie

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Würzburg
    "Der Kleber hebt ab"-schöner Beitrag. Aber eigentlich müsste es ja heißen "Der Kleber hält";)
    Hoffentlich hält der Kleber wirklich mal länger, also verletungsfrei aus. Das wäre dem Jungen wirklich zu wünschen. Wenn man immer hört wer ihn schon alles verpflichten wollte und wie viel er in wirklichkeit dann gespielt hat ist das schon traurig.
    Es ist auf jeden Fall schön ihn wieder auf dem Parkett zu sehen, auch wenn es leider in München ist ;)
     
    #20
    courtbeastie gefällt das.

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon