1. Willkommen bei Sportforen!
    Melde dich jetzt vollkommen kostenlos an und steige in die Diskussion ein. Wenn du bereits registriert bist, logge dich einfach ein.

    Viel Spaß beim Diskutieren,
    Dein Sportforen-Team!
    Information ausblenden

FC Bayern München 2016/2017 - endlich wieder mal erfolgreich?

Dieses Thema im Forum "Deutschland" wurde erstellt von Solomo, 22. Mai 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Roonem10

    Roonem10 Stammspieler

    Registriert seit:
    28. April 2016
    Beiträge:
    1.290
    Mmm. Wird seltsam den guten Badstuber in Blau/Weiß zu sehen. :( Aber sicherlich sehr Sinnvoll das ganze. Gut das er in der BL bleibt. Aber wichtiger ist das er ganz bleibt. Hoffentlich spielt er eine wichtige Rolle bei den Knappen.
     
  2. Solomo

    Solomo MVP

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    15.528
    Ort:
    Geisenfeld, Oberbayern
    Anderthalb Jahre stimmt eigentlich nicht. Boateng galt zu HSV-Zeiten als recht verletzungsanfällig, war aber bei Bayern recht selten verletzt (wenn ich mich richtig erinnere). Zu Beginn der Rückrunde 2016 kam dann die recht schwere und langwierige Verletzung, nach Genesung musste er Pep-typisch recht schnell wieder voll ran und es gab nicht nur einen User, der angemerkt hat, dass Boateng unrund läuft. Es folge direkt die EM, wo er auch immer wieder Probleme hatte, trotzdem gespielt hat und sich fast folgerichtig im Halbfinale wieder verletzt hat. Dazu kommt halt jetzt die Schulterverletzung. Als anfällig sehe ich ihn eigentlich nicht, das baute auf einander auf.

    Badstuber wünsche ich viele gute Spiele für Schalke und eine verletzungsfreie Zeit.
     
    mass, Moritz und Ozymandias gefällt das.
  3. Buster_D

    Buster_D Buster D --> TysonsNightmare --> Buster D --> back

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    9.314
    Ort:
    Berlin
    Boateng war immer schon etwas verletzungsanfällig und hatte seine Zipperlein. Der ist in seiner bisherigen Karriere in einer Saison noch nie auf über 28 Ligaspiele gekommen und das ist für einen Abwehrspieler (trotz Rotation etc.) eher unüblich. Er hatte halt im Gegensatz zu Badstuber das Glück, dass es ihn zumeist nie richtig schwer erwischt hat. Ich würde ihn aber schon als verletzungsanfällig bezeichnen.

    Eigentlich muss Bayern jetzt einen Top-Innenverteidiger holen. Wenn Hummels oder Martinez ausfallen, wird es auf der Position richtig eng und das kann sich gerade auf Topniveau rächen. Für die Buli geht es sicher auch ohne Transfer, aber da mich Bayern nur in Sachen CL interessiert, sehe ich dringenden Handlungsbedarf;) Aber wo einen Top-Innenverteidiger hernehmen, der sofort weiterhelfen kann und in der CL spielberechtigt ist? Im Winter ist das eigentlich fast unmöglich oder kostet Unsummen. Von daher verstehe ich den Transfer von Badstuber zu diesem Zeitpunkt wirklich nicht. Es sei denn der Trainer hat ihm klar gemacht, dass er ihn als IV noch hinter Kimmich einordnet (wenn dem aber so sein sollte und Ancelotti nicht falsch liegt, wird Badstuber auch Schalke nicht groß helfen können).
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2017
  4. Angliru

    Angliru Administrator

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    15.974
    Ort:
    Leipzig
    Uli mal wieder :D.
     
  5. Hans A. Jan

    Hans A. Jan MVP

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    14.204
    Ort:
    Rostock
    Keine Sklaven weit und breit zu sehen?!
     
  6. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    25.099
    Ort:
    Belo Horizonte
    Doch, das sind die die den Rasen mit der Nagelschere schneiden
     
    Tuco gefällt das.
  7. Angliru

    Angliru Administrator

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    15.974
    Ort:
    Leipzig
    Dazu gab es auch eine Aussage:
     
  8. Flöpper

    Flöpper Non-Sports Moderator

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.289
    Und dann:

    http://www.sueddeutsche.de/sport/fc-bayern-hoeness-die-bayern-waren-wieder-einmal-klueger-1.3331648

    Eigentlich ist das schon Realsatire. :jubel:
     
    DocBrown gefällt das.
  9. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    25.099
    Ort:
    Belo Horizonte
    Wieso man zu manchen Themen nicht einfach mal den Sabbel hält und es versucht so geräuschlos wie möglich durchzuziehen.

    Fehlt noch Rummelfigge, der das Uhrenangebot in den Shoppingmalls lobt, sowas hat man ja in Spanien und Portugal auch nicht
     
  10. Max Power

    Max Power Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    27.118
    Ort:
    Österreich
    Hat der Mann eigentlich auch ab und zu einen Gedanken, den er nicht gleich öffentlich formuliert?! Das geht ja über "sich selbst gerne reden hören" hinaus, das ist ja fast schon eine Zwangsneurose ... bei Hoeneß fehlen eigentlich nur noch Wettervorhersagen und Tipps für eine ballaststoffreiche Ernährung.
     
    DocBrown, Ozymandias und Tuco gefällt das.
  11. Gibson

    Gibson Team-Kapitän

    Registriert seit:
    15. Juli 2007
    Beiträge:
    2.505
    Ort:
    Köln
    Mittlerweile habe ich das Gefühl Uli ist sogar noch schlimmer als vorher, die Aussagen sind diesmal auch einfach gelogen. Im Süden Spanien war es die letzte Woche wie auch aktuell eigentlich immer um die 16-17 Grad und dazu Sonnenschein, mit frieren hat das nun wirklich gar nichts zutun.

    Aber ist ja nicht der erste Interview in dem Uli wie ein Manager/Präsident aus den 80/90ern wirkt, der nicht gemerkt hat das wir mittlerweile 2017 haben. Da sind zumindest gefühlt alle anderen deutlich professioneller, so ein Wort wie "Feind" würde doch fast niemand mehr in den Mund nehmen, nur als Beispiel. Da können die Bayern nur hoffen das Hoeneß in anderen Punkten auf der Höhe der Zeit ist. Ich habe da den Eindruck das er den ein oder anderen guten Transfer zerstören wird.
     
    Jerry gefällt das.
  12. John Lennon

    John Lennon Darts-Moderator & Snooker-Experte

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    17.348
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Wer hat nicht von dutzenden Spielen der spanischen Liga gehört, die wegen meterhohem Schnee ausfallen mussten? :rolleyes:
     
    piedropantalone gefällt das.
  13. John Lennon

    John Lennon Darts-Moderator & Snooker-Experte

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    17.348
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Solch unmenschlichen Bedingungen sind hochempfindlichen Profis nicht zuzumuten. :belehr:
     
  14. Benny

    Benny Team-Kapitän

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    4.288
    Hatte mich eigentlich auf Hoeneß Wiedereinstieg und seine Impulse gefreut.

    Nach den letzten Wochen hat sich das aber um 180° gedreht, weshalb ich mittlerweile nur noch eine Bitte habe:
    "Halt die Fresse Uli!"
     
    Hans A. Jan gefällt das.
  15. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    25.099
    Ort:
    Belo Horizonte
    Uli hat schon recht, der SCP, Kaiserslautern und Darmstadt erleben gerade ein katastrophales Trainingslager in Pinatar(nähe Alicante). Man schaue sich nur diese katastrophalen Bilder an, wie soll man da vernünftig trainieren :panik: https://www.instagram.com/preussen06/
     
  16. Aronofsky

    Aronofsky All-Star

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    7.776
    Der Uli passt einfach perfekt zu diesem Verein, schön das er wieder da ist.
     
  17. MS

    MS MVP

    Registriert seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    12.555
    Ich habe nie verstanden, wofür Uli H. gelobt wird. Dass er Bayern erfolgreich gemacht hat? Für den Wettbewerbsvorteil Olympiastadion in den 70ern (90℅ der Einnahmen generierten sich damals aus den Zuschauereinnahmen) konnte er nichts.
    Dass er Bayern oben gehalten hat? Man kann die Leistung nicht einschätzen, weil es keinen nahezu identischen Referenzwert gibt.

    Im Nachhinein ist jedem klar geworden, dass man es hier mit einem Straftäter zu tun hat, der dick ist und gerne quasselt. Warum man jetzt auf alles anspringt bzw. enttäuscht ist erschließt sich mir nicht.
     
    TraveCortex gefällt das.
  18. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    25.099
    Ort:
    Belo Horizonte
    Wer die wirtschaftliche Dominanz der Bayern auf das Olympiastadion als Grund runterreduziert ist dann auch auf beiden Augen blind.

    Dortmund hat zeitgleich das Westfalenstadion geschenkt bekommen, sogar schon ein echtes Fußballstadion und sind nicht zu Bayern-Dominanz mutiert....und was sagt uns das jetzt?
     
  19. Moritz

    Moritz All-Star

    Registriert seit:
    14. August 2005
    Beiträge:
    5.918
    Ort:
    Saarland/Eifeler Exil
    Ich weiß nicht, wie oft das hier bereits geschrieben wurde und dennoch das Olympiastadion-Argument alle 3 Monate wieder rausgehauen wird. Sehr ermüdend...
     
    Le Freaque gefällt das.
  20. John Lennon

    John Lennon Darts-Moderator & Snooker-Experte

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    17.348
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Uli hat natürlich seine Verdienste, aber es wäre mir lieber, man hätte Legat zum Präsidenten gewählt. Der würde nicht soviel Dünnpfiff absondern, wie der geläuterte - :laugh: - Hoeneß.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen