Fechten und eine stilübergreifende Erfahrung

Dieses Thema im Forum "Sonstige Sportarten & Sport Allgemein" wurde erstellt von RainbowShadow, 4. Februar 2018.

  1. RainbowShadow

    RainbowShadow Rookie

    Registriert seit:
    4. Februar 2018
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    vom Fechten selbst habe ich gar keine Ahnung. Einpaar Freunde von mir haben es gemacht. Ich habe dann mal versucht nachzuhaken, ob da auch stilübergreifende Erfahrungen gemacht werden, also ganz andere Arten des Schwertkampfes unter anderem Reglement betrieben werden.

    Dazu erntete ich nur lustige Blicke, man lege sich ja schließlich fest.

    Aber es ist doch so, dass tatsächlich Bruce Lee auch das Fechten analysiert hat, um Verbesserungen für seinen eigenen Kampfstil herauszufiltern.

    Gibt es da Leute hier an Board, die auch so openminded sind?

    MfG
     
    #1
  2. LeZonk

    LeZonk MVP

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    10.206
    Ganz andere Arten des Schwertkampfs wären HEMA (mittelalterliches Fechten mit 1,40m langen Fechtfedern = "Zweihänder") z.B. nach Liechtenauer, und Kendo.
     
    #2

Diese Seite empfehlen