Gerüchteküche - anstehende Kämpfe

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Box-News" wurde erstellt von Brotspinne79, 23. Dezember 2005.

  1. Rocco

    Rocco All-Star

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    6.089
    Ort:
    Randberlin
    Was ist das jetzt, das Spiel "finde den Fehler"? :D
    Wie lange er sich mit dem Türsteher Nakash aufgehalten hat war schon bemerkenswert.

    BTW erst hieß es Huck vs. Briedis um den vakanten Titel, auf einmal ist nur noch vom Interims-Gürtel die Rede, falls Bellew wieder zurück ins Cruiser möchte bleibt er also vorerst Weltmeister.
     
  2. MGM-Grand

    MGM-Grand Bankspieler

    Registriert seit:
    23. Mai 2016
    Beiträge:
    422
    Ort:
    Las Vegas
    ja das mit Bellew war schon länger klar. Ist aber auch nur fair. Er soll eine Frist bekommen für die Pflichtverteidigung. Bis dahin hat er dann Zeit. Briedis hat Punch und gutes Auge. Huck sollte lieber seinen alten "deutschen Style" auspacken mit konsequenter Doppeldeckung. Sollte er den neuen "Ami Style" Huck raushängen lassen kann es sehr böse enden. Denn Briedis ist nicht so gütig wie die letzten beiden Gegner oder Glowacki. Der haut ihn sonst in den ersten 6 Runden KO.
    Wenn Huck sich zusammenreißt und seinen alten Style boxt sehe ich es 50:50.
    Sollte der "Ami Style" zum Einsatz kommen leider eher 70:30 für Briedis.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2017
    Rocco gefällt das.
  3. HamburgBuam

    HamburgBuam current Box-Tippspiel-Champion

    Registriert seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    11.739
    Ort:
    Hamburg
    Weil der TV Sender mit Breazeale-Szpilka nicht zufrieden ist (Beide kommen aus KO Niederlagen und man bezweifelt die Vermarktbarkeit bei der breiten Masse) wird überlegt, Szpilka gegen Landsmann Izuagbe Ugonoh (Ja, der ist wirklich Pole) auszutauschen.

    Das wäre eine sichere Niederlage für Breazeale. Ugonoh ist einer der kommenden Stars im HW.
     
    Deontay Wilder gefällt das.
  4. JabAndGrab

    JabAndGrab Bankspieler

    Registriert seit:
    13. Mai 2016
    Beiträge:
    582
    Wäre auf jeden Fall ein passabler Gegner für Ugonohs US-Debüt, und er könnte hier ein ordentliches Statement setzen.
     
  5. Rocco

    Rocco All-Star

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    6.089
    Ort:
    Randberlin
    Interessanter Mann der schwarze Pole. Wird aber auch langsam Zeit, mal Top100-Gegner zu boxen.
     
  6. wicked

    wicked former Box-Tippspiel-Champion

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    5.625
    Ort:
    CH
    Die Begründung des Senders ist aber mega-lächerlich.

    Da treffen mit Szpilka-Breazeale zwei B/C-Level Fighter aufeinander, in einem Kampf der keinen grossen Favoriten hätte und viel Action und Spannung generieren würde und dann wirds ausgetauscht.
    Gleichzeitig wird Wilder gegen Wawziykdingsbums gezeigt, wo der Ausgang so klar ist wie das Amen in der Kirche ...

    Peinlich.
     
    PsychoGamer, moo und Krusher gefällt das.
  7. Krusher

    Krusher Team-Kapitän

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    3.307


    Bin ziemlich gespannt darauf was Arum unter "very significant" versteht!
     
  8. Tobi.G

    Tobi.G MVP

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    19.662
    Ort:
    Neuss
    Bin auch gespannt was aus Ugonoh wird aber ob er einer der kommenden Stars ist kann man absolut noch nicht sagen.
     
  9. wicked

    wicked former Box-Tippspiel-Champion

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    5.625
    Ort:
    CH
    Vereinigung mit Jezzrell Corrales sei möglich.
     
  10. JabAndGrab

    JabAndGrab Bankspieler

    Registriert seit:
    13. Mai 2016
    Beiträge:
    582
    Yo, laut Dan Rafael könnte es zum Double-Header Loma-Corrales + Gvozdky-Gonzalez kommen. Klingt nice.
     
  11. hirschi

    hirschi All-Star

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Beiträge:
    5.449
    Ort:
    Aus dem Tunnel meiner Mutter
    Naja.....nach dem uchiyama 1 kampf dachte ick das der wirklich ne wucht ist.....nach dem zweiten Aufeinandertreffen der beiden ist bei mir sehr schnell Ernüchterung eingekehrt. Die SD ist zwar sehr schmeichelhaft für den alten Japaner gewesen aber ändert wenig daran das jezzrell gegen loma deklassiert, vorgeführt und in alle Einzelteile zerlegt wird.....
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2017
  12. wicked

    wicked former Box-Tippspiel-Champion

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    5.625
    Ort:
    CH
    Wer zerstückelt Loma nicht von 126-130 lbs?
    Corrales-Loma ist ein guter Kampf. Loma ist einfach ein Boxgott und deshalb so glasklarer Favorit gegen quasi jeden.
     
    hirschi gefällt das.
  13. Deontay Wilder

    Deontay Wilder Team-Kapitän

    Registriert seit:
    30. Mai 2014
    Beiträge:
    4.042
    Ort:
    Ostfriesland
    Breazeale ist aber gute 10 CM größer als Ugonoh, wird nicht einfach. Der Kampf kommt für mich zu früh, er sollte lieber zwei Top 50er boxen bevor er gegen ein Top 20er kämpft.
     
  14. Krusher

    Krusher Team-Kapitän

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    3.307
    Yep, denke auch dass es Corrales ist. Alle anderen die von Interesse wären hat Loma entweder schon geschlagen oder sind schon anderweitig beschäftigt. Solidol wird wahrscheinlich erst das Revanche gegen Vargas anstreben, was man ihm aber auch nicht verübeln kann da der Vorkampf von vielen als FOTY 2016 angesehen wird.
    Gamboa wäre zwar auch ne Möglichkeit aber würde es besser finden wenn Coralles zuerst kommt und Gamboa die Chance gewährt wird mindestens einen Kampf davor zu machen um den eventuellen Rostansatz abzuschütteln. Am besten auf der Undercard von Loma vs Corrales, so sollte es dazu kommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2017
  15. Krusher

    Krusher Team-Kapitän

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    3.307
    Nachdem Enrico Kölling kalte Füße bekommen hat gegen Beterbiev einen Kampf zu machen hat hat IBF bei S. Barrera angeklopft und gefragt ob die Lust haben gegen Beterbiev anzutreten und falls ja dann sollen die bis zum 19.01.(also heute) Bescheid geben. Sollte auch Barrera kalte Füße bekommen, wovon das Team Beterbiev ausgeht, dann wird IBF aller Voraussicht bei Gvosdyk ihr Glück versuchen.
     
  16. wicked

    wicked former Box-Tippspiel-Champion

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    5.625
    Ort:
    CH
    Und Gvozdyk wird auch Nein sagen.
    Der boxt ja wahrscheinlich auf der Lomachenko Undercard.
     
  17. Krusher

    Krusher Team-Kapitän

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    3.307
    Wahrscheinlich sagt er auch ab aber ich hoffe dass es erst mal auch nicht dazu kommt und Barrera zusagt. Die haben ja beide erst neulich geboxt und es wäre sicherlich einfacher mit jemanden einig zu werden der noch keine Pläne bzw. schon einen Termin für den nächsten Fight hat. Eigentlich würden mir beide Kämpfe gefallen aber gegen Barrera hätte Beterbiev mehr zu gewinnen wie ich finde. Das Kölling lieber das Rematch gegen Liebenberg bestreitet und so nicht gegen Beterbiev in den Ring steigen muss hat mich eher erfreut den so eine Ansetzung wäre reinste Zeitverschwendung für Beterbiev.

    Laut Beterbiev haben vor Kölling schon drei andere Boxer abgesagt gegen ihn zu kämpfen, leider bin ich auf die Schnelle nicht fündig geworden wer das sein könnte. Falls jemand ne Ahnung hat wer das war dann würde ich mich über ne Info freuen.
     
    wicked gefällt das.
  18. Krusher

    Krusher Team-Kapitän

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    3.307
    War diese Woche krank und habe mich mal aus Langeweile bei Boxrec umgeschaut und folgende Ansetzungen gefunden.

    Joshua vs. Klitschko
    GGG vs Jacobs
    Frampton vs Santa Cruz
    Miura vs Roman
    Garcia vs Thurman
    Huck vs Briedis
    Linares vs Crolla
    Gonzales vs Wangek
    Burns vs Indongo (Titelvereinigung)
    Alvalrez vs Chavez jr.

    Pac vs Horn (kannte Horn nicht aber habe mir ein paar Sachen angeschaut und halte ein Upset an einem guten Tag für Horn für nicht unwahrscheinlich)

    Bellew vs Haye (Unterhaltungstechnisch ein Top Event wie ich finde)

    Rigo vs Flores (habe Flores noch nicht gesehen und werde es die nächsten Tage mal machen aber ufm Papier sieht die Ansetzung gar nicht mal so schlecht aus!)

    Zlaticanin vs M. Garcia

    Lemieux vs Stevens :)love2:)

    E. Alvarez vs Bute

    Broner vs Granados (hoffe dat Granados es i-wie schafft Broner min. ein Draw abzuknöpfen)

    F. Vargas vs Berchelt (kenne Berchelt nicht aber da wo Vargas mitmischt gibt es eigentlich immer Äktschn. Sicherlich ein Kandidat für den Gatti-Award, gibt es den noch eigentlich?)

    Russel jr. vs Escandon (... habe mir jetzt Esca angeschaut, obwohl ein 5-Sterne Fight fällt dieser wohl eher unter die Kategorie Mismatch, Esca ist viel zu langsam für Russel und wird wohl kein Land gegen diesen sehen, leider...)

    Cotto vs Kirkland (wird bestimmt ein paar geile Runden geben)

    ein paar richtige Highlights und zusätzlich noch viele recht interessante Ansetzungen. Wenn man bedenkt dass wir erst mitten im Januar sind und es dieses Jahr schon 2-3 gute Kämpfe gab und die aufgezählten Ansetzungen so gut wie sicher sind dann verstehe ich die Leute nicht die meinen dass das Boxen tot sei...

    Bin mir auch ziemlich sicher dass die nächsten Tage oder Wochen noch ein paar coole Ansetzungen wie z. B. Loma vs Corrales dazu kommen.

    Auch bin ich auf den nächsten Gegner von Usyk gespannt. Viel darf man da leider nicht erwarten da dem Usyk sein nächster Fight im Vorprogramm von GGG vs Jacobs und Gonzales vs Wangek stattfinden wird und es zudem an freien Gegnern im Cruiser aufgrund von anderen Ansetzungen mangelt. Wird diesmal wahrscheinlich jemand sein den man recht beeindruckend innerhalb von ein paar Runden böse auseinander nehmen kann. Den Fehler, beim Einstand auf HBO jemanden wie Mchunu, der deutlich kleiner und zudem auch schwer zu boxen ist, werden die ein zweites mal nicht machen.


    aus D Sicht finde ich folgende Kämpfe nicht ganz uninteressant

    Abraham vs Krasniqi (Abraham ist durch irgendwie und wenn er in der ersten Kampfhälfte nicht entscheidend durchkommt dann würde es mich nicht wundern wenn die Punktrichter nachhelfen müssen)

    Makabu vs. Licina (finde ich deswegen interessant weil Makabu aus einer schweren KO-Niederlage kommt und Licina, obwohl seit dem Alekseev Fight nichts mit Puls geboxt, eine Siegesserie von 10 Fights verbuchen konnte von denen er 9 vorzeitig gewann)

    Culcay vs Andrade (alleine schon deswegen sehenswert weil es eine recht seltene Angelegenheit ist dass Sauerland einen seiner Schützlinge in eine Todsichere KO-Niederlage schickt, die ein eventuelles Karriereende nach sich ziehen könnte. Dabei ist er nach Abraham und Brähmer, die es lange wohl nicht mehr machen werden, das Beste was Sauerland momentan zu bieten hat, so leid es mir tut...)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2017
    moo, Bickle85 und wicked gefällt das.
  19. HamburgBuam

    HamburgBuam current Box-Tippspiel-Champion

    Registriert seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    11.739
    Ort:
    Hamburg
    Berchelt ist ein Monster. Solange der in keinen Konter rennt, wird er Vargas auf Augenhöhe begegnen. Berchelt schlägt Hakenserien, bei denen einem das Herz aufgeht. Krasse Power ist ebenfalls vorhanden. Nur seine Deckung ist recht überschaubar, was aber bei Vargas ja bekanntlich nicht anders ist.

    Wird ein FOTY Kandidat. Alles andere würde mich stark verwundern.

     
    Krusher gefällt das.
  20. Krusher

    Krusher Team-Kapitän

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    3.307
    @HamburgBuam

    Wow, sieht recht beeindruckend aus was man so in dem kurzen Vid sieht. Werde ihn mir die nächsten Tage mal etwas genauer anschauen.
     

Diese Seite empfehlen