GSW Golden State Warriors - Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen

Dieses Thema im Forum "Golden State Warriors" wurde erstellt von Nico, 20. Januar 2005.

  1. Nico

    Nico Administrator

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    9.366
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. November 2013
    #1
  2. Zebra

    Zebra Stammspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.536
    Ja, außer dem Dre von der Five mag die warriors wohl auch niemand! :D LOL
     
    #2
  3. Redemption

    Redemption All-Star

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    7.714
    Die Warriors haben jetzt laaaaaange kein Geld mehr und nicht wirklich Potenzial außer J-Rich. Aber er alleine wird es nicht reißen.
    Der Cap ist für Jahre zu, und die haben nicht die Spieler um sicher/überhaupt in die POs zu kommen. Good Job Chris Mullin. Lol

    Golden State hat keine Fans wegen diesen verdammt hässlichen :kotz: Trikots. Die sind ja so eklig, so richtig eklig, sowas von eklig.....
     
    #3
  4. D-Rose

    D-Rose Team-Kapitän

    Registriert seit:
    11. Juni 2003
    Beiträge:
    4.241
    Aber sie haben Adonal Foyle :laugh: :laugh: :laugh:
     
    #4
  5. Celtic

    Celtic Bankspieler

    Registriert seit:
    20. April 2000
    Beiträge:
    568
    1. Die Golden State Warriors haben ganz tolle Trikots.
    2. Die Golden State Warriors haben Speedy Claxton und der ist ja bekanntlich der Greg Ostertag unter den Kleinen. Und das soll was heißen.
     
    #5
  6. Chakalaka

    Chakalaka Team-Kapitän

    Registriert seit:
    20. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.445
    also ich persönlich finde die retro-jerseys (die gelben, auf denen the city steht) von denen richtig cool :thumb:
     
    #6
  7. Enjulio

    Enjulio Stammspieler

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    1.861
    Ort:
    Hamburg
    Die Warriors sind mir schon irgendwie ein Rätsel. Seit Jahren bekommen die hohe Draftpicks und dennoch wird's einfach nichts. Adonal Foyle solch einen hohen Vertrag zu geben war wohl der größte Bock den sie geschossen haben. Wobei ich mich hier noch gut an die Diskussionen im Forum erinnern kann, wo die wenigen Warriors-Fans (oder Sympathisanten) der Meinung waren:

    1. Foyle sei im Vergleich zu Dampier der bessere Center und sollte endlich starten
    2. Der Trade um Jamison würde dem Team richtig gut tun, da das Duo Murphy + Dunleavy bedeutend besser sei
    3. Spätestens 2004 würde man die Playoffs ereichen

    Die Realität sieht hingegen etwas anders aus.
    1. Foyle konnte bislang bei weitem nicht seinen Ruf bestätigen und ist imo derzeit total überbezahlt
    2. Jamison trägt jetzt mit zwei weiteren Ex-Warriors die Wizzards praktisch im Alleingang in die Playoffs
    3. Die Playoffs sind so weit weg wie lange nicht mehr
    4. Man holte sich im Draft lieber den 4. talentierten SF anstatt mal nen brauchbaren PG zu picken und schlägt sich jetzt mit dem Dauerverletzten Claxton und dem alten Herren Fisher rum

    Ich sehe momentan kein Licht am Ende des Tunnels: Foyle ist nicht tradebar. Richardsons Entwicklung dürfte langsam abgeschlossen sein. Er ist ein guter, kann das Team aber alleine auch nicht tragen. Dunleavy und Murphy haben noch Luft nach oben, aber Dunleavy wird bald free agent und wird womöglich nicht gehalten werden können. Solange man nicht schlechter als Atlanta anschneidet, wird man auch in diesem Draft keinen richtig guten PG ziehen können (Chris Paul wird sich wohl Atlanta schnappen). Aber vielleicht haben ja eingefleischte Warriorfans eine Idee wie es weitergehen soll - mich würde es interessieren.
     
    #7
  8. elgrampo

    elgrampo Stammspieler

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Wien
    Welchen Ruf? ;) :laugh:

    Die Warriors sind seit mittlerweile gut 15 Jahren ganz einfach zu blöd, um etwas aus sich zu machen. Die hatten unzählige gute Spieler/Talente und habe trotzdem nie etwas erreicht. Das ist nicht mehr Pech, das ist Blödheit.
    Leider, denn die Franchise war mir immer schon sympathisch.
     
    #8
  9. Enjulio

    Enjulio Stammspieler

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    1.861
    Ort:
    Hamburg
    Wie gesagt, er hatte mal den Ruf ein riesen Talent zu sein, dass nur aufgrund der vielen Spielzeit von Dampier nicht recht zum Zuge kam. Vermutlich auch deshalb hat er solch einen Vertrag bekommen.
     
    #9
  10. Zebra

    Zebra Stammspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.536
    Den Vertrag hat er mal auf jeden Fall bekommen, weil man sich für Dampier oder Foyle entscheiden musste und Dampier nicht zu halten war.
    Und dann auf jeden Fall wegen seinen Blocks. Das ist allerdings auch nicht das Wahre: er hat momentan als Starter nur 1.58 BPS und letztes Jahr nur 1.05 :eek: Also Foyle ist der wohl überbezahlteste Spieler. (obwohl Boozer und Okur auch ne Menge money haben, aber die bringen ja auch en bissele Leistung!)
     
    #10
  11. KillerHornet

    KillerHornet Team-Kapitän

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    4.615
    Ort:
    Varadero
    So ein guter Tag für euch, jetzt habt ihr endlich mal nem anderen Team die Zukunft versaut.
     
    #11
  12. TNT

    TNT Bankspieler

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    333
    Ort:
    Berlin
    Doch, Steffen Sander von der Basket.
     
    #12
  13. KG21

    KG21 Rookie

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    31
    Hi

    An alle Warriors Fans und Worriors wohl gesinnten, so wie mich.
    BD in der Bay Area. Das könnte eine ähnliche Begeisterung wie Anfand der 90er auslösen, vorrausgesetzt, die spielen auch ähnlich erfolgreich. Verdienst hätten sie es.
    Vor allem, der beste Trade seit 92 seit dem sich Run TMC+CWebb áufgelöst haben.
     
    #13
  14. HellReyza

    HellReyza Bankspieler

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    264
    Der trade kann die Warriors wirklich richtig weit bringen...mich würds freuen wenn es endlich mal wieder mit denen aufwärts gehen würde
     
    #14
  15. Lendenschurz

    Lendenschurz All-Star

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    7.671
    Ort:
    within a mile of home
    Warum bringt in Golden State dem Murphy eigentlich keiner das Werfen bei? Ich meine, der Kerl ist 2.11m und hat ne schlechtere Wurfquote als Kobe. Zudem wirft er lieber Dreier. Seine Reboundwerte sind zwar toll, aber mit einem derartigen Powerforward tut sich doch GS keinen Gefallen. Sowas mag zwar bei den Mavericks ganz gut klappen, aber da liegt der Fall ja doch etwas anders.
     
    #15
  16. MJ (operiert)

    MJ (operiert) Bankspieler

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    206
    wann war golden state eigentlich zuletzt in den play offs? war das nicht webber über barkley?
     
    #16
  17. KG21

    KG21 Rookie

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    31
    92/93, davor auch öfters, damals aber ne Hammersaison und das meist gehypste Team in der Geschichte der NBA....und nichts wurde draus. Vielleicht jetzt in den nächsten Jahren.
     
    #17
  18. Murphy

    Murphy Team-Kapitän

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    4.415
    Ort:
    Bremen
    Mike Montgomery ist auch ein nba-untauglicher Coach. Vielleicht tut es sich einer wie Lenny Wilkens an, die Warriors zu trainieren. Flip Saunders wäre auch ein Kandidat, der einiges bewegen könnte.
    Schade, dass man Musselman nicht die Zeit gegeben hat, sich richtig zu bewähren.

    Fakt ist, Montgomery muss weg.
     
    #18
  19. KG21

    KG21 Rookie

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    31
    Hi

    Also ich verstehe einfach nicht, wieso B.Diddy immer noch von der Bak kommt. Ist er denn sowas von schlecht zu handeln oder was ist das los bei der Warriors??? Kann mir das mal jemand erklären??? Der wird sich doch nicht komlpett querstellen, jetzt wo er wieder in Californien ist und fast bei seienr Heimatstadt.

    Ich verstehe garnicht, wieso die Warriors keine Fans haben, zumindest hier. In den USA sieht das ja ein wenig anders aus. Seit ihr denn alle so jung, dass ihr den attraktivsten Basketball, der jemals in der NBA gespielt wurde, alle verpasst habt??? ;)

    Ich hoffe, die Warriors kommen bald wieder hoch. Die gehören für mich einfach da oben hin?!?

    Zu den Trikots:
    Ich fi9nde das Zeichen mit dem Warrior schon ziemlich blöde. Da war das vorher, mit dem Ball und Califionien als Umrandung echt viel besser. Die TZriokots hatten damals auch wirklich Stil.
    Die City Trikots finde ich auch voll geil. Aber was soll's. Geschmäcker sind halt unterschiedlich.
     
    #19
  20. Billups

    Billups Stammspieler

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    1.349
    warum ihn jetzt noch verheizen, wenn die PO sowieso weg sind.

    Die Zukunft sieht doch ganz gut aus.

    Mit Fischer, Pietrus + Davis steht da ein sehr guter Backcourt.

    Foyle (natürlich total überbezahlt) macht sich auch langsam.

    mit Biedrins und Cabarkapa hat man 2 talentierte junge grosse bewegliche Leute für die 4 und die 5

    Dunleavy hat meines Wissens auch noch einen Vertrag im nächsten Jahr.

    und einen von beiden Murphy oder Richardson (obwohl der eigentlich überflüssig ist) werden sie wohl weiterverpflichten können.

    vielleicht noch ein weiterer FA und dann geht das schon.
     
    #20

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon