Hamburger SV 2017/18 - Der Dino zwischen Abstiegskampf, inneren Unruhen und Ambitionen

Dieses Thema im Forum "Deutschland" wurde erstellt von UnbekannterUser, 22. Juli 2015.

  1. Mahoney_jr

    Mahoney_jr All-Star

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.794
    Ort:
    ...in the country
    Mit dem feinen Unterschied, dass nur Fans eine Geschäftsbeziehung zu ihrem Verein wie eine Partnerschaft in einer Ehe auslegen.
     
    Jerry und Knurrhahn gefällt das.
  2. UnbekannterUser

    UnbekannterUser Bankspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2015
    Beiträge:
    896
    Ort:
    Mainz
    Ich habe die Hinrunde mittlerweile mit allen Facetten abgehakt und momentan privat auch genug an der Backe, um mich jetzt noch täglich (oder wöchentlich) über den ganzen Schnickschnack aufzuregen, der in und um meinen HSV momentan schief läuft. Deswegen melde ich mich hier auch schon länger nicht mehr so ausführlich zu Wort.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Sache mit dem Sportdirektor vor der Winterpause abgehakt wird. Im schlimmsten Fall könnte das auch noch bis zur Sommerpause dauern (insofern man mal gutgläubig von einem Verbleib in Liga eins ausgeht).

    Meine letzte Hoffnung liegt ja tatsächlich auf der Winterpause. Aber auch nur insofern, dass Gisdol ein paar Änderungen an der Mannschaft vornimmt (von mir aus soll er gerne die jungen Spieler à la Waldschmidt, Jatta und wie sie alle heißen mehr einbinden und auch spielen lassen) und diese die Zeit im Trainingslager intensiv nutzt. Außerdem muss dringend ein neuer Innenverteidiger her, der neben Spahic spielt. Ich kann diesen Kreisligaamateur Djourou langsam echt nicht mehr sehen.

    Wie gesagt, die Hinrunde ist für mich bereits abgehakt. Letzte Hoffnung Rückrunde und eben, dass Teams wie Ingolstadt (die ich eh überhaupt nicht leiden kann) und Darmstadt so weiter machen wie bisher oder eben auch noch einiges an Punkten liegen lassen. Auf Relegation hab ich ehrlich gesagt auch keine Lust mehr, dann lieber direkt den Gang in Liga zwei und einen wirklichen Neustart wagen, der von mir aus auch mit sich zieht, dass man erstmal im Unterhaus bleibt für ein paar Jahre.
     
  3. Analyst

    Analyst Stammspieler

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    1.122
    Habe Westermann als stärker wie Djorou in Erinnerung.

    Viele dem HSV grundsätzlich neutral gegenüberstehende Fußballfans, gönnen dem HSV mittlerweile den Abstieg. Wer soviel Dusel wie der Bundesliga - Dino hatte, ist einfach mal fällig.
     
  4. UnbekannterUser

    UnbekannterUser Bankspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2015
    Beiträge:
    896
    Ort:
    Mainz
    Beide geben sich nicht viel. Und für den Satz müsste man dich eigentlich an den "Pranger" im Smack Talk-Forum beim Basketball stellen ... ;)

    Gut analysiert. Wobei ich nicht genau verstehe, was "Dusel" mit einer Ligazugehörigkeit zu tun hat ...
     
  5. Devil

    Devil MVP

    Registriert seit:
    17. Oktober 2000
    Beiträge:
    15.928
    naja, zum beispiel der freistoß gegen den ksc in der nachspielzeit. da hatte man glück. aber eigentlich dürfte es den anderen bundesligisten bzw ihren fans ja recht sein, wenn der hsv immer drinbleibt , solange er sich selbst im weg steht und keine gefahr dastellt.
     
  6. spatz

    spatz Stammspieler

    Registriert seit:
    25. Mai 2000
    Beiträge:
    1.561
    Ort:
    Im Wald
    Außer den Dortmundern, wenn man mal vom letzten Spiel absieht ;)
     
    liberalmente gefällt das.
  7. xEr

    xEr All-Star

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    9.836
    Außer den Vereinen, die gegen den Abstieg spielen..
     
  8. UnbekannterUser

    UnbekannterUser Bankspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2015
    Beiträge:
    896
    Ort:
    Mainz
    Da hatte man Glück, dass man ihn gepfiffen bekommt, das stimmt. Das Ding dann aber so zu schießen, wie es Díaz getan hat, ist für mich kein Glück. Allerdings hätte der KSC damals auch - vor allem zuhause - viel mehr machen müssen, die hätten zu dem Zeitpunkt schon alles klar machen können. Aber das ist ja jetzt auch schon wieder ewig weit her, von demher unwichtig.

    Aber ich verstehe es auch, dass Neutrale und HSV-Gegner uns schon lange den Abstieg wünschen. Als Außenstehender würde es mir eventuell ähnlich gehen, ich weiß es nicht.
     
  9. Felix

    Felix Team-Kapitän

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.907
    Das Ding ging mMn klar auf Orlishausen (in erster Linie natürlich auf den Schiri) und war kein Geniestreich von Diaz.
    So wie der Keeper stand war klar das wenn der Ball platziert in die Ecke kommt drin ist.
     
  10. UnbekannterUser

    UnbekannterUser Bankspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2015
    Beiträge:
    896
    Ort:
    Mainz
    Trotzdem muss man ihn - gerade in dieser Drucksituation - auch erstmal so platziert bekommen! :D Aber wie gesagt, Schnee von gestern ...
     
    Deontay Wilder gefällt das.
  11. Cudi

    Cudi Burgermeister

    Registriert seit:
    12. November 2006
    Beiträge:
    5.387
    Ort:
    Hamburg
    Gisdol nimmt Djourou die Binde weg und ernennt Sakai zum neuen Kapitän.
     
  12. UnbekannterUser

    UnbekannterUser Bankspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2015
    Beiträge:
    896
    Ort:
    Mainz
    Zum Glück.
     
    Knurrhahn und Le Freaque gefällt das.
  13. Le Freaque

    Le Freaque Moderator

    Registriert seit:
    25. Mai 2001
    Beiträge:
    15.578
    Ort:
    Hamburg
    Aufsichtsratchef Gernandt zur Sportdirektorenposse

    und
    Das ist schon deutlich, Beiersdorfer ist mehr als nur angezählt.
     
    UnbekannterUser gefällt das.
  14. Solomo

    Solomo MVP

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    14.771
    Ort:
    Geisenfeld, Oberbayern
    Knurrhahn und HamburgBuam gefällt das.
  15. Angliru

    Angliru Administrator

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    13.766
    Ort:
    Leipzig
    Einer hat schon mal abgesagt:

     
    UnbekannterUser und Jerry gefällt das.
  16. UnbekannterUser

    UnbekannterUser Bankspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2015
    Beiträge:
    896
    Ort:
    Mainz
    Ja, ein bisschen Professionalität in der Führungsebene würde dem Verein samt Umfeld mal gut tun - bitte auch über einen längeren Zeitraum und nicht nur bei der Suche nach einem SD.
    Bin ja mal auf das Spiel am Sonntag gegen die TSG gespannt. Denke nicht, dass wir den Hauch einer Chance haben werden. Aber vielleicht gibt es ja mit den Kapitän- und (gezwungenen) Torwartwechseln und eventuellen anderen Veränderungen in der Startelf wenigstens ein paar positive Dinge wie Wille, Mut und Kampgeist zu beobachten. Habe selber ein Basketballspiel an dem Tag, sodass ich nicht die vollen 90 Minuten sehen kann (das "leider" zwischen "ich" und "nicht" habe ich bewusst mal weg gelassen).
     
  17. John Lennon

    John Lennon Darts-Moderator & Snooker-Experte

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    15.389
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Christian Hochstätter: "Der HSV gehört für mich nach wie vor zu den 20 besten Vereinen in Europa."

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2016
    patschy10 gefällt das.
  18. UnbekannterUser

    UnbekannterUser Bankspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2015
    Beiträge:
    896
    Ort:
    Mainz
  19. UnbekannterUser

    UnbekannterUser Bankspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2015
    Beiträge:
    896
    Ort:
    Mainz
    Hab das Spiel gestern wie erwartet nicht sehen können, aber schien ja zum ersten Mal echt einigermaßen positiv gewesen zu sein. Und ein Punkt gegen Hoffenheim ist gar nicht so verkehrt, vor allem in der momentanen Situation beider Vereine. Darauf sollte man aufbauen.

    http://www.transfermarkt.de/gerucht...-im-winter-zum-hamburger-sv-/view/news/256175

    Das wäre ein interessanter Transfter, Win-Win-Situation für beide Parteien. Und der Djourou könnte endlich auf die Bank!
     
  20. theGegen

    theGegen Linksverteidiger

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    37.457
    Ort:
    Randbelgien
    Papadingens fällt im Training oder im Spiel auf irgendeine Schulter (oder auf Adlers Schulter) und er (oder beide) sind pro Einsatz dann wieder wochenlang verletzt.
    Dann muss Djuorou trotzdem wieder ran. Und Mathenia auch..
    Kein Wunder, dass Bayer und Mateschitz den noch möglichst teuer irgendwem andrehen wollen.
     

Diese Seite empfehlen