Hertha BSC 2016/17 - Berlins ältestes Startup

Dieses Thema im Forum "Deutschland" wurde erstellt von DaLillard, 8. Juli 2016.

  1. DaLillard

    DaLillard Team-Kapitän

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Paderborn
    [​IMG]

    Was eine Saison! Dardai hat es nicht nur geschafft die Mannschaft wieder dahin zu führen, wo er mit ihr jahrelang und regelmäßig gespielt hat. Er hat es auch geschafft eine neue Welle der Euphorie und Zuversicht in der Hauptstadt zu entfachen. Wer hätte auch mit so einer Saison wie der vergangenen gerechnet? Selbst die größten Optimisten hätten es sich nicht erträumen können, dass wir nach der Hinrunde Platz drei belegen und diesen bis kurz vor Ende halten können. Am Ende ging der Mannschaft leider etwas die Puste aus, aber dies sei ihr verziehen. Dieses laufintensive Spiel kann man mit diesem dünnen Kader einfach nicht die ganze Saison durchziehen. Klar ist man am Ende enttäuscht, wenn es "nur" zur Euro League Quali gereicht hat, nachdem man so lange um die Champions League mitgespielt hat. Nach kurzer Zeit ist diese Enttäuschung aber verschwunden und zumindest ich bin einfach tierisch stolz auf die letzte Saison.

    Von meiner Seite aus kann ich mich nur bei Dardai, Widmayer, Preetz und dem ganzen restliche Trainerteam von Hertha BSC für die schönste Saison seit sieben Jahren bedanken! Am meisten aber dafür, dass sie uns das vielleicht emotionalste Spiel in diesem Jahrtausend beschert haben. Vor der Saison wurde Dardai noch belächelt, als er das Pokalfinale als Ziel ausgab. Am Ende sind wir nur knapp davor gescheitert. Diese Atmosphäre die im Olympiastadion herrschte war Einzigartig und machte die 0-3 Niederlage gegen Dortmund ein wenig vergessen.


    Kaderplanung

    Normalerweise brechen kleine Mannschaften nach so einer Saison auseinander und die Leistungsträger gehen. Bei uns ist das dieses Jahr anders. Mit Brooks wurde im Januar langfristig ohne Ausstiegsklausel (!) verlängert. Manchester City ist interessiert. Aber nach dieser Copa würde er extrem teuer für sie werden. Unter 25 Mio. wird Preetz wohl nicht mal den Hörer abnehmen. Mit Weiser steht man noch in Gesprächen, um ihn seine Ausstiegsklausel abzukaufen und den Vertrag zu verlängern. Skjelbreds Vertrag läuft nächstes Jahr aus. Er wird aber bleiben, da er sich in Berlin pudelwohl fühlt und einer von Dardais Lieblingsspielern ist. Darida wird nächstes Jahr auch definitiv in Berlin bleiben.

    Ziel dieses Transfersfenster ist es einige Kaderleichen loszuwerden und die Mannschaft punktuell zu verstärken. Gesucht werden zwei schnelle Außenbahnspieler sowie ein Zehner, der Darida etwas entlastet.

    Feststehende Abgänge:

    • Johannes van den Bergh (29), ablösefrei zum FC Getafe: Kam letzte Saison noch regelmäßig zu Einsätzen als Einwechselspieler bei Führung auf dem linken Flügel und war Plattenhardts Backup. Man traut Mittelstädt jetzt aber diese Rolle zu und somit war kein Platz mehr für ihn im Kader.

    • Sascha Burchert (26), ablösefrei zur SpVgg Greuther Fürth: Hat als Torwart Nummer fünf einfach keine Perspektive im Verein.

    • Marius Gersbeck (21), ausgeliehen zum VfL Osnabrück: Soll Spielpraxis sammeln. Konnte sich aber in Chemnitz schon nicht durchsetzen. Er hat Potential, setzt er sich aber in Osnabrück auch nicht durch bzw. kann nicht überzeugen, wird er seine Chance im Hertha Tor aber verspielt haben. Intern ist auch schon zu hören, dass man lieber auf Körber bauen möchte.

    Potentielle Abgänge:

    • Ronny: Hier gilt dasselbe wie letztes Jahr. Nachdem er im Winter schon Angebote aus der arabischen Region abgelehnt hat, wäre man auch bereit ihn zu verschenken. Hauptsache man spart sein enormes Gehalt ein.
    • Peter Pekarik: War jahrelang Stammspieler und immer sehr solide. Weiser hat ihn aber den Rang abgelaufen. Er wäre natürlich ein klasse Backup, vor allem im Hinblick auf die drohende Doppelbelastung. Es ist aber verständlich, dass er spielen möchte. Er ist einfach zu gut für die Bank. Angeblich ist Leicester City interessiert.
    • Hajime Hosogai: War letztes Jahr schon an Bursaspor ausgeliehen und hat keine Zukunft im Verein. Bursaspor hat die Kaufoption verstreichen lassen, aber vor allem wohl um um die Ablöse zu feilen. Urawa und weitere türkische Vereine sollen auch interessiert sein.
    • Valentin Stocker: Stand jetzt wird er doch bleiben, galt aber lange als Verkaufskandidat. Passt einfach nicht in Dardais System. Für den Flügel ist er zu langsam, für die Zehn ist sein Passspiel zu schlecht. Wäre eigentlich die perfekte hängende Spitze, aber diese Position gibt es nicht im System. Sollte ein gutes Angebot reinkommen wird man bestimmt überlegen.
    • Roy Beerens: Hertha war sich schon mit Stuttgart einig, aber Beerens und der Verein konnten sich nicht einigen. Ob es am Geld lag weiß keiner. Feststeht aber, dass er den Verein definitiv verlassen wird.

    Feststehende Neuzugänge:

    • Vedad Ibisevic (31), ablösefrei aus Stuttgart: Wurde nach seiner Leihe fest verpflichtet. Habe ihn einfach dazugeschrieben, damit hier überhaupt was steht.

    Potentielle Neuzugänge:

    • Bei Hertha gibt es keinen Maulwurf und Preetz schafft es immer die Transfers bis kurz vor Abschluss geheim zu halten. Zu Weiser und Stark gab es letztes Jahr keinerlei Gerüchte, bis sie in Berlin gelandet sind. Dementsprechend kann man auf Gerüchte nicht viel geben und lasse diese Spalte hier frei.

    Ausblick auf die neue Saison

    Tor:
    Jarstein bleibt gesetzt. Dies hat er sich auch nach seiner überragenden Saison verdient. Er strahlt einfach eine Ruhe aus, die man bei Kraft vermisst hat. Jener Kraft wird auch als Nummer zwei in die Saison gehen. Nummer drei wird Körber sein, der in der U23 Spielpraxis sammelt und als Nachfolger von Jarstein aufgebaut werden soll.

    Abwehr:
    Unser Prunkstück! War letzte Saison schon einer der stärksten Abwehrreihen der Liga. Wenn man sich aber dann mal das Alter der Spieler vor Augen führt, sieht man erst was da für ein Potential herrscht. Plattenhardt (24), Brooks (23), Stark (21), Weiser (22). Dazu noch Mittelstädt (19), Beyer (19) und Torunarigha (18) als Backups bzw. Talente. Je nachdem wie sich vor allem der zuletzt genannte entwickelt, kann man in Zukunft einen Brooks Verkauf mit dem nächsten Riesentalent auffangen. Dann gibt es natürlich noch den alten Abwehrchef Langkamp, der sich aber mit Stark um seinen Stammplatz duellieren muss. Lustenberger hat seinen Stammplatz in der Abwehr schon lange verloren und spielt wieder im defensiven Mittelfeld. Er bleibt aber weiterhin Option Nummer vier für die Abwehr. Hegeler kann dort im Notfall auch spielen.

    Mittelfeld:
    Skjelbred auf der Sechs ist nach letzter Saison gesetzt. Dahinter wird sich der Kapitän Lusternberger anstellen müssen. Darida wird im Vergleich zur letzten Saison wohl etwas nach hinten gezogen werden. Letzte Saison war er eine Mischung aus Achter und Zehner und unser Herzstück. Er ist aber einfach stärker, wenn er aus der Tiefe kommen kann und einen Zehner vor sich hat. Deshalb sucht man bei Hertha auch wohl nach einem. Baumjohann ist da einfach keine Option von Beginn an. Als Backup von Darida ist Cigerci erstmal eingeplant. Dahinter kommt noch die Allzweckwaffe Hegeler, der von vielen gehated wird, aber in meinen Augen aufgrund seiner Vielseitigkeit doch etwas zu schlecht weg kommt.

    Sturm:
    Auf dem linken Flügel wird Kalou weiterhin gesetzt sein. Er ist dafür zwar wohl etwas zu langsam, dies macht er aber mit seiner Kaltschnäuzigkeit und Technik wieder weg. Vor allem gegen tiefstehende Gegner ist er weiterhin eine Waffe. Dahinter sucht man noch nach einem schnellen Flügelspieler als Backup. Zudem wird Kurt auch seine Chance bekommen. Auf dem rechten Flügel wird definitiv noch ein neuer Stammspieler kommen. Genki hat sich zwar weiterentwickelt, ist aber einfach nichts für die erste Elf. Dafür ist er in der Offensive noch zu harmlos, auch wenn er enorm stark nach hinten arbeitet.
    In der Spitze ist Vedad gesetzt. Dahinter müssen sich Schieber und Allagui erstmal anstellen.

    Potentielle Staraufstellung:

    Ibisevic
    Kalou - XXX - XXX
    Darida - Skjelbred
    Plattenhardt - Brooks - Langkamp/Stark - Weiser
    Jarstein​


    Zielsetzung

    Das Ziel für die Liga ist weiterhin der Klassenerhalt. Man ist da realistisch und sich der drohenden Gefahr durch die Doppelbelastung bewusst. Im Pokal ist wieder die dritte Runde eingeplant, auch wenn intern das Ziel natürlich wieder das Finale ist. In der Euro League möchte man die Qualirunde überstehen und in die Gruppenphase einziehen.


    @JerryWest Habe mich etwas an deinem Post von letzter Saison orientiert. Ist hoffentlich nicht schlimm.
     
    #1
    KronosVD, Apollo Schwabing, Next und 6 anderen gefällt das.
  2. skyw@lker

    skyw@lker Team-Kapitän

    Registriert seit:
    22. März 2007
    Beiträge:
    4.576
    Ort:
    Hamburg
    Sehr gelungener Threadtitel :thumb:
     
    #2
    DaLillard gefällt das.
  3. Hardstyle21

    Hardstyle21 Stammspieler

    Registriert seit:
    22. August 2014
    Beiträge:
    1.502
    Ort:
    Berlin
    15.7 geht es mit der Auslosung zur 3 Quali Runde endlich richtig los, bin echt gespannt auf diese Saison wie auf keine andere in letzter Zeit. Preetz hat ja schon angekündigt dass Hertha definitiv nach der EM noch voll auf dem Tranfermarkt aktiv werden wird, hoffen wir mal es werden ähnliche Glücksgriffe wie in jüngster Vergangenheit.
    Stocker dürfte ziemlich sicher in Berlin bleiben nachdem was ich gelesen habe. Auch Pekarik bleibt hoffentlich wie von den meisten erwartet und gewünscht, er hat keine schlechte EM gespielt.
    Tickets fürs erste Spiel am 28.7/4.8 natürlich am Start, auch wenn ich den Jahn Sportpark nicht wirklich attraktiv finde ;)
     
    #3
  4. Jerry

    Jerry Non-Sports Moderator

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    9.162
    Ort:
    Berlin
    Danke für die Threaderöffnung. Sehr gelungen. :thumb:

    :D

    Ist schon sehr ungewöhnlich, dass tatsächlich immer noch keine Verpflichtung gemacht wurde, weshalb es mir auch schwer fiel einen Thread zu eröffnen.

    Sehe ich ähnlich, vor allem darf man halt nicht die Augen davor verschließen, dass die Puste nicht nur am Ende ausgegangen ist, sondern man tatsächlich die zweitwenigsten Siege in der Rückrunde holt. Mit 2-3 hochwertigen Neuzugängen würde ich wieder positiver sehen, aber solider Klassenerhalt reicht mir nach den turbulenten Jahren vorerst.
     
    #4
  5. DaLillard

    DaLillard Team-Kapitän

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Paderborn
    Dudelsack also wohl zu Schalke. Bin ich froh, dass diese Personalie an uns vorbeigeht. War aber wohl eher eh nur ein von den Medien gemachtes Gerücht. Er passt ja mal Null ins Anforderungsprofil. Arbeitet genauso wenig nach hinten wie Kalou und ist jetzt auch nicht so schnell. Klar, hat nen starken linken und seine Standards sind wohl einen Tick besser als Plattes. Aber er würde eh unser Gehaltsgefüge sprengen.

    Nächste Woche geht ja endlich die After-EM Dynamik auf den Märkten los. Bin echt gespannt wie es sich entwickelt. Habe da aber volles Vertrauen in Preetz und Dardai.
     
    #5
  6. DaLillard

    DaLillard Team-Kapitän

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Paderborn
    Spätestens heute sollte jeden klar sein, wie schwach wir auf dem Flügel einfach aufgestellt sind. Da muss dringend was passieren. Weiser kann da auch nicht langfristig als Lösung herhalten. Er gehört in die Abwehr.

    Stocker leider heute auch total enttäuschend. Allgemein war unser Spielaufbau reiner Müll. Die einzigen Lichtblicke waren Darida und Weiser nach seiner Einwechslung. Die können auch mal One Touch spielen. Der Rest braucht einfach immer seine zwei, drei Kontakte und damit öfters einfach viel zu lange. Plattenhardt seit Monaten ein Schatten seiner Selbst.

    Kalou war heute auch ein Totalausfall. Ich verzeihe ihm eine schwache Leistung aufgrund des Todes seines Vaters. Da kann man nicht immer den Kopf frei haben. Dennoch war seine Körpersprache wieder gar nichts... Bezeichnend die Szene in der Verlängerung, als er in der Offensive den Ball verliert und sich als einziger weigert, nach hinten zu arbeiten.

    Hoffentlich findet Preetz noch gute Lösungen auf dem Transfermarkt.
     
    #6
  7. sotarts

    sotarts All-Star

    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    8.395
    Wow... Wie gnädig von dir...

    ... Btw: Guter Threadtitel...
     
    #7
  8. DaLillard

    DaLillard Team-Kapitän

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Paderborn
    Ach, du weißt wie das gemeint war. Ist vielleicht nicht gut formuliert :laugh:

    Danke!
     
    #8
    sotarts gefällt das.
  9. Jerry

    Jerry Non-Sports Moderator

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    9.162
    Ort:
    Berlin
    Ich habe das Gefühl, dass es genau die Saison wird, die ich bereits letztes Jahr unter Dardai erwartet bzw. befürchtet habe...

    Mal schauen...
     
    #9
  10. Hardstyle21

    Hardstyle21 Stammspieler

    Registriert seit:
    22. August 2014
    Beiträge:
    1.502
    Ort:
    Berlin
    Dass man eine Saison wie die letzte nicht wiederholen kann ist verständlich und ich bin schon zufrieden wenn man nicht in den Abstiegskampf gerät. Mehrere Saisons oben mitzuspielen schaffen nur die großen 6 der Liga.
    Ich erwarte eine schwierige Saison die hoffentlich im gesicherten Mittelfeld verläuft.
     
    #10
    VvJ-Ente gefällt das.
  11. DaLillard

    DaLillard Team-Kapitän

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Paderborn
    Hertha nach dem zweiten Spieltag die einzige Mannschaft mit zwei Siegen neben den Bayern. Bayern Jäger Nummer eins, wer hätte das gedacht?

    Ne Spaß beiseite. Die zwei Siege waren enorm wichtig wenn man auf das folgende Programm schaut. Wir sind laut Buchmachern zwar nächsten Sonntag gegen den FC Meineid zuhause leichter Favorit, aber die sind immer noch unser Angstgegner und waren gegen bayern jetzt auch nicht so schlecht. Und dann gehts in der englischen Woche gegen die Bayern. Aber wer weiß, vielleicht kommt es ja in der Allianz Arena zum Spitzenspiel? :D

    Die Entscheidung Lusti als Kapitän abzusetzen scheint genau die richtige gewesen zu sein. Er wirkte die letzte zwei Spiele wie beflügelt und hat deutlich bessere Leistungen gezeigt. Bei Genki merkt man wieder, wie viel besser er auf dem linken Flügel ist. Letzte Saison hatte er seine stärksten Aktionen auch immer über links. Hoffentlich kann er weiterhin so effizient sein. Diese Saison war er bisher an jedem Tor beteiligt. Platte scheint auch durch Genki zu profitieren und zeigt sich deutlich verbessert. Lediglich Langkamp macht mir noch etwas sorgen. Gestern schon wieder mit nem dicken Bock in der Abwehr. Hoffentlich erkennt Dardai das und lässt endlich stark starten. Er ist meiner Meinung nach Langkamp jetzt schon in allen Punkten überlegen. Vor allem im Spielaufbau ist der locker zwei Klassen stärker.

    Noch eine News zu Duda. Er hat gestern auf Facebook geschrieben, dass er in zwei Wochen wieder dabei ist. Sehr schön!
     
    #11
    Hardstyle21 gefällt das.
  12. Hardstyle21

    Hardstyle21 Stammspieler

    Registriert seit:
    22. August 2014
    Beiträge:
    1.502
    Ort:
    Berlin
    Generell natürliche sehr guter Start, aber was ich zum Kadern und den Aufstellungen noch sagen muss dass Dardai schon sehr defensiv aufstellt wenn man sich allein die Bank gestern angesehen hat.
    Dort sitzen Schieber der nach seinen Leistungen eigentlich Stamm sein müsste (was ich aber verstehen kann da im 4-2-3-1 natürlich ibisevic vorne gesetzt ist) dann Kalou der eine seht gute Vorsaison gespielt hat, Allan der noch nicht eine Einsatzminute bekommen hat und Esswein der meiner Meinung nach gestern in Halbzeit 1 die perfekte Wahl gewesen wäre aufgrund der vielen Konter. Ach ja und dann gibt es ja noch einen Kurt der laut dardai Riesen Fortschritte gemacht hat und soweit ist... Und dann ist er nichtmal im Kader :rolleyes:
    Wenn dann noch Duda dazu kommt, Herje.
    Anstatt einen von denen aufzustellen bleibt Darida weiter offensiv und stark rückt ins Team. Man hätte mit mehr Offensivpower gestern den Sack schon viel früher zu machen können. Gegen die kommenden Gegner wird das so vermutlich nicht reichen.
    Ich bin sehr zufrieden mit dem Start und meine bösen Vorahnungen nach Bröndby haben sich zum Glück nicht bestätigt !
    Freue mich auf Sonntag und auf einen dann hoffentlich 9 Punkte betragenden Vorsprung auf die 04er Schande :D
     
    #12
    DaLillard gefällt das.
  13. VvJ-Ente

    VvJ-Ente Verdammter Wohltäter

    Registriert seit:
    24. Mai 2000
    Beiträge:
    15.872
    Ort:
    Berlin
    Für Sonntag bin ich vorsichtig optimistisch - wir haben 6 Punkte, die haben 0, d.h. Schande muss kommen. Hinten reinstellen, darauf vertrauen, dass Hertha die spielerischen Mittel fehlen um eine 8er- oder 9er-Kette zu knacken, und selbst zu kontern, fällt also aus. Außerdem scheint der Hundeaarsh nicht die allerbeste Form zu haben, um es mal vorsichtig auszudrücken. :D Zur Not nehmen wir ein hässliches 0:0 mit.

    Sollte Weinzierl die Pressing-Maschine anwerfen, sollten wir uns mit langen Bällen auf die Außen immer wieder gut befreien können. Besser als das Leverkusener Pressing sehe ich das von Keine-Schale 04 auch nicht, und das konnten wir letzte Saison sehr gut ausspielen.

    Gegen die Bayern ist ja gar keine richtige englische Woche, sondern nur eine zusätzliche Trainingseinheit. Ganz entspannt spielen und wo möglich Stammspieler schonen und Reservisten eine Chance geben. Ich würde es mit Kraft im Tor und vorne Dardai und Covic (die Junioren) versuchen. :saint:
     
    #13
  14. DaLillard

    DaLillard Team-Kapitän

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Paderborn
    Ich finde es sogar etwas erstaunlich wie viel Offensiv Power wir auf der Bank haben. Das hatten wir schon lange nicht mehr. Ein Schieber ist in der Schlussphase so eine Waffe. Habe gestern eine Statistik gelesen. Laut dieser hat Schieber bislang 17 volle Partien für uns gespielt, wenn man alle Minuten addiert. Zehn Tore in 17 Partien ist einfach stark. Er hat halt leider das Pech, dass Ibisevic zurzeit ebenfalls bärenstark ist.

    @Hardstyle21 . Kalou spielt ja zurzeit aufgrund der Todesfälle in seiner Familie nicht. Voll verständlich, wenn man ihm etwas zeit gibt. Man hat ja gegen Regensburg gesehen, dass er teilweise geistig etwas abwesend war. Und kurz darauf ist ja noch seine Tante gestorben.
    Kurt macht sich zurzeit ja echt gut. Seine Vorbereitung war sehr gut und er scheint jetzt auch professioneller zu sein. Dardai möchte ihn nur langsam heranführen, was mit ihm auch abgesprochen ist.
     
    #14
  15. Jerry

    Jerry Non-Sports Moderator

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    9.162
    Ort:
    Berlin
    Dachte ich auch. Auf der Bank war ja mit Hegeler nur ein richtiger defensiver - und selbst dieser ist ja auch eher ein Offensiver, aber immerhin Aushilfs-IV.
     
    #15
  16. VvJ-Ente

    VvJ-Ente Verdammter Wohltäter

    Registriert seit:
    24. Mai 2000
    Beiträge:
    15.872
    Ort:
    Berlin
    Ich kann verstehen, wenn man fürs Auge mehr Offensivpower haben will, aber ich kann da auch Dardai verstehen. Gegen Freiburg und das gerupfte Ingolstadt sollte man erstmal nicht verlieren, zum einen weil die Punkte da einfacher zu holen sind als gegen Bayern, Dortmund, Schalke, Gladbach, Leverkusen, aber auch Wolfsburg, den HSV oder die Rote Brause muss man erstmal stärker einschätzen. Und zum anderen verhindert man, dass sich die Gegner gleich mal mit einer kleinen Serie absetzen.

    Und man muss die Personalsituation mit einrechnen. Lustenberger war in der EL-Quali in einer fürchterlich schlechten Form und gestern war mit Skjellbred ein ganz wichtiger Defensivspieler verletzt. Dass da Sicherheit vor Schönheit ging, kann ich verstehen. Lass uns mal 10-12 Punkte Vorsprung auf Platz 16 haben und die Mannschaft eingespielter sein. Dann werden wir gegen Darmstadt oder Bremen bestimmt auch mal offensivere Varianten sehen.
     
    #16
  17. Hardstyle21

    Hardstyle21 Stammspieler

    Registriert seit:
    22. August 2014
    Beiträge:
    1.502
    Ort:
    Berlin
    Kalou hat letzte Woche selbst gesagt dass er wieder bereit ist, Regensburg war natürlich was anderes. Ich hoffe wirklich für ihn dass er sich wieder besser fühlt und zu alter Form zurück findet!
     
    #17
  18. Hardstyle21

    Hardstyle21 Stammspieler

    Registriert seit:
    22. August 2014
    Beiträge:
    1.502
    Ort:
    Berlin
    Ja hast schon recht in vielen Punkten, trotzdem kann ich nur die These bestätigen "Angriff ist die beste Verteidigung". Man hat sich gestern schon weit hinten rein drängen lassen, andere Teams hätten das bestraft.
    Aber ich vertrau dardai da, er weiß was er tut:thumb:
     
    #18
  19. Le Freaque

    Le Freaque Moderator

    Registriert seit:
    25. Mai 2001
    Beiträge:
    15.899
    Ort:
    Hamburg
    Die zur Zeit defensive Haltung finde ich auch völlig nachvollziehbar. Das Kalenderjahr 2016 lief für Hertha ja bis in den August nicht besonders: Rückrunde eher mau, im Pokal so gerade eben weitergegurkt und in der EL-Quali enttäuscht. Da ist es mMn klar, dass der Trainer beim Start in die neue Ligasaison den Fokus darauf legt, erstmal vor allem zu punkten und der Mannschaft wieder Sicherheit und eine vernünftige Basis zu geben. Das erreicht man nunmal nicht mit Hurrafußball und Gutelaunekicks, sondern indem man defensiv sicher steht. Das würde ich als Trainer genau so machen.
    Wenn der Start dann geglückt ist, defensive Automatismen fest sitzen und die Mannschaft auch wieder ein gewisses Selbstvertrauen hat, kann man sich an die B-Note machen. Umgekehrt funktioniert das eher selten. Dass die Leute in einer Metropole wie Berlin mittelfristig auch was fürs Auge wollen, ist ja klar, aber zunächst müssen ja die Voraussetzungen dafür geschaffen werden. Es nützt Dardai wenig, wenn er für Angriffsschwung gelobt wird, aber nach 5 Niederlagen zum Start evtl keinen Job mehr hat. So etwas überlässt man als Trainer dann doch lieber Kollegen wie Zorniger, denke ich.
     
    #19
  20. VvJ-Ente

    VvJ-Ente Verdammter Wohltäter

    Registriert seit:
    24. Mai 2000
    Beiträge:
    15.872
    Ort:
    Berlin
    Dardai hat einen unbefristeten Vertrag und das dürfte neben seinem Heldenstatus bei der Hertha ein Grund dafür sein, warum er seine taktischen Vorstellungen so gut umsetzen kann. ;)
     
    #20

Diese Seite empfehlen