HOU Houston Rockets - Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen

Dieses Thema im Forum "Houston Rockets" wurde erstellt von Nico, 20. Januar 2005.

  1. Nico

    Nico Administrator

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    9.376
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. November 2013
    #1
  2. foofighter

    foofighter Bankspieler

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    141
    Yeah erster nach tdeath

    was haltet ihr eigentlich von dem bullshit den wesley gerade spielt?
    wer glaubt ihr könnte den houston rocket helfen?
     
    #2
  3. Bustaboxi

    Bustaboxi All-Star

    Registriert seit:
    17. Januar 2001
    Beiträge:
    7.953
    Ort:
    Pfaffenhofen a.d.Ilm/Bayern
    Hab gestern beim spiel der rockets gegen indiana mal die defense von T-Mac genauer betrachtet.
    Er ist in der Offense so überlegen und hat alles drauf daß er seine megaschlechte defense damit übermalen kann.und alle lästern ständig über (D(irk´s Verteidigung.T-Mac steht nur sporadisch in der D,einmal hat er sich nach dem ball gehechtet und ballbesitz für die rockets herausgeholt und das reicht allen.
    In der offense ist er einer der besten guards überhaupt aber für die drecksarbeit in der defense ist er sich zu schade mal mit anzupacken,da sprintet er lieber schon vor,in festen glauben seine mitspieler holen sich den ball,um dann spektakulär vorne abzuschließen und der held zu sein.
    den großen nba ruhm wird er so nicht erreichen,er wird "der man" in jedem team sein mehr aber auch nicht!
     
    #3
  4. theGegen

    theGegen Linksverteidiger

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    37.832
    Ort:
    Randbelgien
    ein permanent fitter Bob Sura. (Okay - ich weiß, es nervt vielleicht.)
    Jedenfalls läßt eine line-up, bei der man weder Yao und T-mac, noch Juwan Howard und Sura agieren lassen kann, mehr Möglichkeiten für einen Scharfschützen von außen zu.
    Wesley ist vom Prinzip sicher keine verkehrte Ergänzung. Nur bisher hat er wenig bis nichts zu der Serie der Rockets beigetragen.
    Solange das Team aber erfolgreich ist, spielt das keine große Rolle.
     
    #4
  5. AlmostBig

    AlmostBig Team-Kapitän

    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    3.213
    so, nach dem ich zwei spiele der rockets gesehen habe und vor allem auf bob sura geachtet hat, muss ich mich wohl oder über dem Gegen anschließen.

    Sura macht tolle Arbeit als Aufbau, er dirigiert seine Mitspieler für einen nicht reinen PG sehr ordentlich, er sieht Lücken, wenn er zum Korb ziehen kann, sieht seine Mitspieler (vor allem Tmac) und er kann auch noch rebounden.

    in der defense muss er sogar doppelte arbeit leisten, da tmac wirklich grausig verteidigt - ich meine, mcgrady versucht ja öfters nicht einmal zu blocken...

    und das ganze noch mit einer wohl chronischen knieverletzung:

    Respekt Bobby S.! Schade, dass du nicht nach New Jersey oder Chicago gegangen bist, aber so bist du immerhin der Grund, der ein Team in die Playoffs (mit)führen, dass vor der saison eigentlich mehr wollte (oder zumindest fans und experten).
     
    #5
  6. theGegen

    theGegen Linksverteidiger

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    37.832
    Ort:
    Randbelgien
    Danke. Es ist mal gut, daß das jemand (neutral) bestätigt. Weil es mir weniger darum geht, einen persönlichen Liebling zu pushen, sondern eher nur mehr Aufmerksamkeit und Respekt versuche einzufordern.
     
    #6
  7. Gast00

    Gast00 MVP

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    11.327
    #7
  8. Bustaboxi

    Bustaboxi All-Star

    Registriert seit:
    17. Januar 2001
    Beiträge:
    7.953
    Ort:
    Pfaffenhofen a.d.Ilm/Bayern
    Nochmal zu McGrady. Ich bin der Meinung daß -Mac mit dem ream bei dem er spielt niemals NBA meister wird!!!
    Dafür vereinnahmt er offensiv zuviel und ist defensiv richtig schlecht.Was meistens kaschiert wird durch seine offensivleistung
     
    #8
  9. Redemption

    Redemption All-Star

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    7.714
    Was für ne blöde Aussage. Quatsch. Ein Team mit McGrady wird nie Champ. o_O

    Tracy ist einer der besten. Und Houston ist auf einem guten Weg mit ihrem Duo die Liga zu dominieren bzw Champ zu werden. Fehlt nicht viel, einige Kleinigkeiten, die hier ja beredet werden sollen.
    Aber sie sollten sich beeilen bis Kobe wieder on top ist. :rolleyes:
    <--- anderes Thema :D
     
    #9
  10. Fro

    Fro Fußball-Moderator & Favelado

    Registriert seit:
    20. April 2000
    Beiträge:
    14.619
    Ort:
    São Bento & Gutierrez (BH, Santa Luzia)
    Wenn ich jetzt ein Schelm wäre, dann würde ich sagen, daß man das auch problemlos 1 zu 1 auf das gesamte Team der Dallas Mavericks übertragen kann.
    Da ich aber kein Schelm bin, vergessen wir das ganze hier jetzt und tun so, als hätte ich nichts gesagt.
     
    #10
  11. Bustaboxi

    Bustaboxi All-Star

    Registriert seit:
    17. Januar 2001
    Beiträge:
    7.953
    Ort:
    Pfaffenhofen a.d.Ilm/Bayern
    @Fro:
    Ich hätte nichts dagegen wenn du es auf Dallas beziehen würdest.Hast ja recht.
    Aber muß ich mich denn gleich immer absichern und sagen daß dieses oder jenes auch in diesem team oder diesen spieler zutrifft?
    @Valuable:
    Trotzdem ist das meine Meinung!Das mag quatsch für DICH sein,dann sag es aber auch so und rede nicht von blödsinn im allgemeinen.ich könnte nämich auch durchaus recht haben
     
    #11
  12. foofighter

    foofighter Bankspieler

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    141
    @bustaboxi: ich finde die aussage von dir auch lächerlich.
    wobei er wirklich sich in der defense endlich mal reinhängen sollte.
    und yao müsste endlich mal den durchbruch schaffen. aber dazu müsste er en bischen mehr spielzeit haben, die er nicht bekommt, selbst wenn er kaum fouls hat und noch konditionell kann.
    aber ich gebe den rockets dieses jahr noch als entwicklungsjahr um t-mac und yao einzuspielen, sura noch konstanter und besser werden zu lassen, wesley soll sich gut einspielen, dass er nächstes jahr bester 6. mann wird und nächstes jahr bracuhen mir en geilen dreierschützen. achja juwan howard spielt zwar sehr gut, aber kann auch mehr leisten wie er atm bringt. von taylor bin ich sowieso begeistert
     
    #12
  13. 701

    701 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    3.668
    Ich wollt ja eigentlich nicht mehr hier posten wegen Willkür löschung aber naja, bei so einem Spiel muss ich wohl einfach...

    Die Rockets nehmen grad die Magic auseinander...und das ohne T-Mac!
    Zur Halbzeit...


    48:27 für die Rockets!
    Nach 6 Minuten Anlaufzeit legte Yao los uns aus war die Maus...
    8 Punkte und 6 rebounds von Yao in 12min, dann kam im 2 Viertel Mutombo, der macht auch erst mal 8 Punkte und 3 Rebounds, bei 4.45 im 2 Viertel noch auf der Uhr kommt Yao wieder... spielt mal so locker mit... und macht wieder 8 Punkte. Er hat jetzt 16 Punkte.
    Das ganze Team ist voll drauf... man wenn das so weiter geht in Hälfte 2 .... adios Steve... :D
     
    #13
  14. Cuttino

    Cuttino All-Star

    Registriert seit:
    14. August 2001
    Beiträge:
    9.192
    Ort:
    retired :(
    Das Löschen hast du dir aber selber zuzuschreiben, denn du hast einen Team-Thread erstellt, als diese noch nicht offiziell erlaubt waren. Du kannst dann natürlich nicht erwarten, dass die Foren-Admins bei der Neueinführung der Team-Threads erstmal sämtliche alten Threads durchforsten, um die Beiträge daraus zu retten.

    Sei deshalb einfach froh, dass du jetzt deinen Thread hast. Und der wird auch bestehen bleiben.
     
    #14
  15. Who

    Who All-Star

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    8.162
    Und am Sonntag das für mich (Fernseh)Highlight der Saison in Sachen Basketball, gibt doch nichts schöneres als wenn 2 echter Center gegeneinander stehen . In der letzten Saison ja schon mehr als sehenswert . Nicht allein wegen herausragender Statistiken oder was auch immer, wobei die beide in Phasen hatten , sondern ganz einfach weil es nunmal heutzutage eine Rarität ist 2 Center gegeneinander zu sehen die in der jeweiligen Offense eine entscheidende Rolle spielen.
    Das Interesse daran im übrigen bei mir genauso wegen Shaq wie wegen Yao, beide mit 30 Punkten hätte durchaus was . Wie gesagt, einfach faszinierend zu beobachten unabhängig daon wer das "Matchup" für sich entscheiden sollte oder ob nicht doch Wade-McGrady der Faktor sind. Mir wäre es allerdings lieber wenn es nicht so kommt, wer will dribblings und drives sehen wenn man Spins im Post, Putbacks oder Fadeaways am Zonenrand sehen kann ? ;) (gut, letzteres eher weniger von Shaq ;) )
    Und das live im TV zu einer grandiosen Sendezeit, das Leben ist schön :D


    Und McGradys Defense ist meines Erachtens immer dann zweifelhaft wenn er gegen schnelle/bewegliche 2er ran muss, gegen gegnerische 3er imo nicht ( Bei aller Athletik kannst du als Spieler von doch erkennbat über 2 Meter mit schnellen 2ern auf den ersten 1,2 Metern nicht mitziehen in der Regel, genau das ist imo bei McGrady ganz einfach der Fall , defensiv ist er vom Matchup eher Small Forward als Shgooting Guard ). Da mit Wesley/Sura letzteres der Fall ist habe ich da nicht so sehr Bedenken in der Hinsicht.
     
    #15
  16. Cuttino

    Cuttino All-Star

    Registriert seit:
    14. August 2001
    Beiträge:
    9.192
    Ort:
    retired :(
    McGrady verteidigt auch hauptsächlich die SFs, das war schon mit Jim Jackson der Fall. Ansonsten denke ich, dass du durchaus in etwa Recht hast, auch wenn ich nicht denke, dass McGrady in Sachen Antritt so extreme Nachteile gegenüber anderen Spielern hat. Davon unabhängig ist er ganz sicher kein schwacher Verteidiger, das ist blödsinnig und kann auch nur hier ernsthaft angesprochen werden. Dass er kein Bruce Bowen sein kann, wenn er die Offense darstellt, das sollte klar sein.
     
    #16
  17. Cuttino

    Cuttino All-Star

    Registriert seit:
    14. August 2001
    Beiträge:
    9.192
    Ort:
    retired :(
    Man muss ihn einfach lieben... :love3:

    Spiele wie das letzte zeigen nur noch mehr, warum Tracy McGrady der ultimative Clutch Player ist. Da können sich andere Leute noch eine gewaltige Scheibe abschneiden, auch wenn ich leichte Zweifel habe, dass die das jemals kapieren werden. ;)
     
    #17
  18. Fake Money

    Fake Money Rookie

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    28
    wieso wird yao bloß so überschätzt :idiot:

    war seit ich das erste ma nba gesehen hab (97 oder so) immer rockets-fan, bis zu dieser saison. das lag dann damals an olajuwon, barkley und später francis. mittlerweile haben sich die rockets nach china verkauft für einen spieler der nicht halb so gut ist wie er sein könnte. und dann wird auch noch davon gesprochen, dass der auf dem weg ist die liga zu dominieren :rolleyes:

    abgesehen davon mag ich auch mcgrady nicht besonders aber das ist nicht der hauptgrund
     
    #18
  19. TracyMcWizzle

    TracyMcWizzle Bankspieler

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Schweiz
    ich freu mich auf heute nacht das game rockets-kings LIVE an zu SEHEN!!!
    sowie am sonntag gegen miami... :jubel: :thumb: das ist mal ein wochenende!!! :)

    @fake money

    dieses thema haben wir schon 1000mal besprochen. yao wird in der zukunft dominieren. er ist erst in seinem zweitem jahr... :belehr:
     
    #19
  20. Vash

    Vash All-Star

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    5.054
    You ain't have no game,brrrooooootheeeeeeeeeeeeeeeer !!!!

    Sein drittes Jahr.
     
    #20

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon