NBA International League Pass

Dieses Thema im Forum "NBA Allgemein" wurde erstellt von Kado, 31. Oktober 2008.

  1. D12

    D12 Rookie

    Registriert seit:
    16. Januar 2012
    Beiträge:
    56
    Nach meinem Kenntnisstand hat nba die PS4 App nicht für den europäischen Markt vorgesehen.
    Du meldest dich in dieser App auch nicht mit den Zugangsdaten des LP, sondern mit der emailadresse des nba.com Accounts.
    Daher wird es nicht funktionieren.
    Habe mich auch zu früh gefreut, als es bei mir funktionierte. Es war eine free preview Phase. Jetzt ist es auch bei mir dunkel.
     
  2. DoctorJ87

    DoctorJ87 Rookie

    Registriert seit:
    5. November 2016
    Beiträge:
    5
    Ahhh... mist ok und wie machst du das jetzt?
    Danke für deine Info
     
  3. Lemms

    Lemms Bankspieler

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    962
    Also ich selber habe es noch nicht gemacht, da mein Chromecast derzeit gar nicht funktionieren will. Aber in der Theorie solltest du die NBA App auf Handy/Tablet(/PC) öffnen und dort dann das Spiel öffnen. Dann sollte dieser Button erscheinen:
    [​IMG]


    Oder hast du generell auch keine Verbindung zum Chromecast? Anfangs hat bei mir das Teil funktioniert und ich konnte einfache Sachen ausm PC streamen. Ich wollte im Oktober das Teil für die NBA Saison wieder gängig machen, bin dann aber nur noch am verzweifeln gewesen, weil er einfach keine Geräte erkennt. Hab schon alles mögliche probiert, was bei Google zu finden ist...
     
  4. DoctorJ87

    DoctorJ87 Rookie

    Registriert seit:
    5. November 2016
    Beiträge:
    5
    Ahh super tip ich hab den tatsächlich übersehen ich werde das nachher mal mit dem chromecast ausprobieren
    wie ist da das Bild? HD ?
    vielen dank schon mal
     
  5. EricGordon10

    EricGordon10 Stammspieler

    Registriert seit:
    20. März 2011
    Beiträge:
    1.418
    Ort:
    Hamburg
    @Lemms: Danke für deine Antwort. Aber das Grundprinzip vom Chromecast habe ich verstanden und es läuft auch alles gut.
    Da aber der League Pass, egal ob ich die App am Laptop, Smartphone oder IPad starte, einfach eine ganz schlechte Qualität abliefert, habe ich jetzt paar Vorposter so verstanden, dass da die App Kodi Abhilfe schafft?!
    Man arbeitet dann ja nicht mit der League-Pass-App, sondern aus dieser Kodi-App heraus. Da muss man sich dann mit dem League Pass Logindaten anmelden. Das klappt auch alles und ich kann das Spiel sehen, jedoch besteht dann die Möglichkeit nicht mehr auf den TV zu streamen.
     
  6. Meursault

    Meursault Bankspieler

    Registriert seit:
    14. September 2015
    Beiträge:
    120
    @EricGordon10 Ich habe zumindest nie implizieren wollen, dass Kodi mit Chromecast benutztbar ist. Keine Ahnung, aber glaube nicht, dass das funktioniert. Für mich ist Kodi eine Alternative zum Browser, da ich immer auf dem PC schaue.
     
    EricGordon10 und TheBigO gefällt das.
  7. Vincent2008

    Vincent2008 Bankspieler

    Registriert seit:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    256
    Media Markt hat die Woche Chromecast für 34€ im Angebot, hab ich durch Zufall eben im Blatt gesehen. Ich bin damit absolut happy, läuft genial ohne Ruckler im schönen HD Bild...egal ob Live oder am morgen danach, bisher hatte ich nur einmal wo die App sich während des Spiels mal geschlossen hat...war aber jetzt auch kein Beinbruch 2 Tasten zu drücken und sich neu einzuchecken.

    Was ich gegenüber der PS3 App am allerbesten finde ist das man den Kanal NBA TV 24 STD sehen kann...auch rückblickend was eben oder gestern gelaufen ist. So schaue ich mir täglich die 30-60 Min Gametime Sendung an und man ist immer top informiert, ist auch oft witzig wer gerade da in der Runde sitzt...läuft über die Handyapp und Chromecast perfekt.
     
    TheBigO gefällt das.
  8. Waldy

    Waldy Bankspieler

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    186
    Ich bin jetzt langsam auch am Überlegen, mir den Chromecast zuzulegen. Wird ja nur Positives berichtet und ist nicht wirklich teuer.
    Fragen:
    - Geht das nicht extrem auf die Akkuleistung des Smarthpones/Tablets? (habe Samsung Galaxy S6, Samsung Galaxy Tab S und iPad 2)
    - kann man während des Streamings das Handy/Tablet anderweitig nutzen? Wenn ja, geht das auf Kosten der Bildqualität (Ruckler, Pixelbilder etc.)?
    - Ist die Bildqualität mit der von der PS4 zu vergleichen (besser/schlechter)? Besser als über den PC ist die Qualität aber schon, oder?! (das wäre für mich das ausschlaggebendste Argument, mir den CC zu besorgen)
    - Gesteuert wird ja dann alles vom Handy/Tablet, richtig?!

    Das war's erstmal. Danke schonmal im Voraus.
     
  9. spit77

    spit77 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    2.236
    Ort:
    Bottrop
    Handy kannst du anderweitig benutzen und Akku wird 0,0 belastet. Kannst es einfach aus machen, den Raumverlassen oder was weiss ich - der Stream läuft weiter.
     
  10. EricGordon10

    EricGordon10 Stammspieler

    Registriert seit:
    20. März 2011
    Beiträge:
    1.418
    Ort:
    Hamburg
    Hey, wo startest du denn den Game Pass? Handy? Tablet? Direkt am Laptop? Weiß nicht, warum ich bisher kein HD Bild erhalte. Auf der PS4-App hatte ich nämlich noch ein ziemlich gutes Bild. Für einen Tipp wäre ich dankbar?

    @Meursault: Danke. Hatte ich dann wohl falsch verstanden.
     
  11. D12

    D12 Rookie

    Registriert seit:
    16. Januar 2012
    Beiträge:
    56
    Selbst wenn du direkt über WLAN (ohne Chromecast) streamst, kannst du dein Handy weiterhin benutzen? Ebenfalls ist es fraglich, welchen Vorteil es bringen sollte, den Raum während des Streams zu verlassen :))
    Und wenn es dann doch über das Handy auf den Fernseher gestreamt wird, warum wird dann der Akku des Handy nicht belastet??
    Also, so wirklich erschließt sich mir der Kauf von Chromecast jetzt nicht
    Lasse mich gerne aufklären

    Edit: selbstverständlich ist es was anderes, wenn man den Fernseher nicht an das WLAN angeschlossen hat ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2016
  12. Rim

    Rim Stammspieler

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    1.567
    Ort:
    TL
    Das verstehe ich nicht ganz, was meinst du damit genau?

    Rauchen, Toilette, Pizza in Empfang nehmen. Fiele mir spontan ein :)

    Ich habe echt keine Ahnung wie das Ding das macht. Aber du kannst wirklich einmal den Stream einschalten und dann das Handy wie gewohnt bei ganz normaler Akkuleistung nutzen. Hatte auch erst die Befürchtung, dass es warm wird oder ähnliches, aber dem ist so nicht. Ich könnte mir vorstellen, dass der Stream, was ja letztendlich auch nur eine URL ist, einfach auf den Stick portiert wird und somit nicht mehr zulasten des Handys geht. Das fungiert nur als Authentifizierung, ob du den LP hast, und als Fernbedienung falls nötig.

    Zudem ist das Bild wirklich herausragend. FullHD, ordentlich FPS (mit dem bloßen Auge kann man das nicht erkennen, es ist aber flüssig), und keinerlei Ruckler. Aufm Rechner auch mit Kodi nicht zu erreichen.
     
  13. Vincent2008

    Vincent2008 Bankspieler

    Registriert seit:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    256
    Ich versuche ein paar Fragen zu beantworten da ich Chromecast selbst nicht gekannt habe bis vor kurzem und es mir eigentlich nur gekauft habe als Alternative zu den ganzen Login Problemen bei der PS App!

    Man startet nach einer kinderleichten Einrichtung mit der Google Cast App die NBA App. Dann klickt man auf das Stream Symbol in der rechten oberen Ecke und nun sieht man am TV ein NBA Logo...ihr wählt euer Spiel oder NBA TV aus und nun lädt er über das vorhandene WLAN Netz das Game oder den Sender. Man kann während des Spiels telefonieren, surfen, am Handy rumspielen und den Bildschirm ausschalten...das Spiel läuft im Hintergrund einfach weiter, extrem genial. Es verbraucht bei mir wenig bis kaum Akku...ich sage mal bei einer 2 STD Partie habe ich 5% Akkuverlust. Ob man den Raum verlassen kann und das Spiel weiterläuft habe ich nie versucht...das Bild ist in meinen Augen perfekt, ich sitze ca. 2,5 Meter weg und hab nen 125cm 4K TV der mir logischerweise nix bringt da die NBA App nur HD Ready ausstrahlt...da ruckelt nix und es läuft absolut flüssig. Manche Spiele sind jedoch besser bzw. schlechter als andere...das kommt wohl auf den Sender an. Im Vergleich zur PS3 App letztes Jahr denke ich liegen beide auf einem Niveau!!!
     
    EricGordon10 gefällt das.
  14. Waldy

    Waldy Bankspieler

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    186
    Ich hab mir das Teil gestern im Media Markt zugelegt. Leider war das Angebot für 33€ von letzter Woche, nichtsdestotrotz finde ich 39€ für das Ding völlig OK.
    Die Qualität, die das Teil auf meinen Fernseher streamt ist der absolute Hammer. Bin total zufrieden und bereue den Kauf keineswegs.
     
  15. Scorpion

    Scorpion Rookie

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    59
    Läuft das Spiel dann nur auf dem TV, an dem der Chromecast angeschlossen ist oder auch noch auf dem Device (Handy, Tablet) von wo aus der Stream gestartet wurde? Wie spult man vor oder zurück? Wahrscheinlich über die App, oder?
     
  16. D12

    D12 Rookie

    Registriert seit:
    16. Januar 2012
    Beiträge:
    56
    @alle

    Ich wollte damit nur sagen, dass die meisten Handys bereits über das miracast verfügen (sogar das alte S5 hat es bereits) . Sobald der TV mit WLAN verbunden ist, brauche ich kein chromecast. Da kann ich direkt aus der Nba App auf den TV Streamen. Die Qualität ist gleich (chromecast skaliert das Bild nicht hoch), und ich kann das Handy weiter nutzen, da das Spiel im Hintergrund läuft.

    Das geht mir bei den ganzen Infos hier etwas unter. Man könnte meinen, dass das Gerät unbedingt notwendig ist. Dem ist nicht so
     
    TheBigO gefällt das.
  17. Rim

    Rim Stammspieler

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    1.567
    Ort:
    TL
    Also wenn ich vom Tablet (Samsung) den Bildschirm spiegle, ist das kein Vollbild, verpixelt und wenn ich das Tablet auf Standby setze geht der Stream auch aus.

    Es läuft bei aktivem Stream nur auf dem TV, nicht mehr auf dem Handy. Du kannst mit der App des Handys aber stoppen und zurückspulen. Vorspulen bei einem Stream ist schwer ;) Bei Re-Live geht das aber natürlich.
     
  18. Waldy

    Waldy Bankspieler

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    186
    @D12
    Dazu brauchst du aber erstmal einen TV mit WLAN-Funktion, wenn ich das richtig verstanden habe?!

    @Scorpion
    Das Spiel läuft nur auf dem TV. Auf deinem Handy/Tablet läuft die App im Hintergrund. Vor- und zurückspulen geht über das Handy/Tablet (dient quasi als Fernbedienung). Das Video bekommst du immer auf deinen Fernseher, die Bedienung läuft immer auf dem Handy/Tablet.
     
  19. D12

    D12 Rookie

    Registriert seit:
    16. Januar 2012
    Beiträge:
    56
    @Waldy

    Ja, genau. Sobald dein TV WLAN hat (mittlerweile haben es die meisten) ist der chromecast unnötig.
     
  20. TheBigO

    TheBigO Team-Kapitän

    Registriert seit:
    27. Juli 2012
    Beiträge:
    2.309
    Ort:
    CH

    Aber wenn du keine App hast am TV selbst (wie Gametime, etc.) wie streamst du denn auf den TV?

    In meinem Fall ein Samsung TV mit WLAN (Handy, Tablet, ebenfalls) mit einer Xbox One dran.
     

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon