Internationaler Jugendbasketball

Dieses Thema im Forum "Europa" wurde erstellt von mariofour, 3. August 2008.

  1. mariofour

    mariofour All-Star

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    7.417
    Ort:
    Wherever, Dude...
    So, die deutsche U20 wird nach knappen Niederlagen gegen Kroatien und Serbien Letzter der Vorrundengruppe...von wegen Halbfinale!

    Ich bin geneigt, auch hier wieder die mangelnde BBL-Spielzeit des deutschen Nachwuchses als Grund anzuführen, warum man in knappen Spielen offensichtlich nicht abgezockt genug ist...
     
  2. Inyaface

    Inyaface Rookie

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    27
    Gibt es irgendwo auch Statistiken zu den Spielen? Die würden mich jetzt nämlich mal interessieren.
     
  3. Right Back

    Right Back Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    290
  4. rÖsHti

    rÖsHti MVP

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    16.837
    Die U18 EM hat auch angefangen.

    Enes Kanter wieder so dominant wie letztes Jahr bei der U16 EM und U18 EM.
    Im ersten Spiel gegen Griechenland 22/22/4 in 35 Minuten.
    Im Zweiten Spiel gegen Lettland 5/16/3/2 in 16 Minuten. (mehr musste er nicht spielen da sie zur Halbzeit schon 23 Punkte Vorsrpung hatten)
     
  5. türke

    türke Bankspieler

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    252
    besser gesagt mehr musste er nicht punkten. in der vorbereitung machte er ein einziges spiel ernst und das gegen serbien 35/17. mal gucken ob er bei dieser em ähnliche stats in wichtigen spielen auflegen kann.

    bei der u20 em ist hf spanien-griechenland und frankreich-italien. spanien war einfach zu stark für die türkei, haben auf jeder position gute spieler, aguilar ist auch zurück, unter normale umständen kann wahrscheinlich nur griechenland mit fans spanien besiegen, fra. vorallem ita. hätten noch weniger chancen....
     
  6. bender

    bender MVP

    Registriert seit:
    31. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.023
    Um das Thema abzuschließen: Griechenland besiegt Frankreich vor heimischer Kulisse und wird U20 Europameister. Edwin Jackson liefert ein erstklassiges Finale, wird dann aber nicht mal ins All-Tournament Team gewählt (wo allerdings mit Diot und Seraphin schon zwei Franzosen sind). Ich denke Jackson und Kevin Seraphin dürften die beiden Spieler mit den besten NBA-Aussichten in diesem Turnier gewesen sein. Seraphin ist momentan später 2nd rounder im 2011er Mock bei NBAdraft.net, dürfte aber bald steigen. Mit Jackson, Seraphin, Louves, Diot und Wilson dürfte der 89er Jahrgang der Franzosen fast so gut sein wie der 1988er.

    Als einsames deutsches Toptalent hat sich Robin Benzing ganz gut verkauft. Ich hab das Gefühl er ist das was Tim Ohlbrecht mal hätte sein sollen.
     
  7. türke

    türke Bankspieler

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    252
    motiejunas war das top-talent des turniers egal wie schlecht er gespielt hat. wenn motiejunas in 1-2 jahren top10 gedraftet wird werden wir jackson und seraphin ganz weit hinten sehen.

    ich hab nur die 2. hz vom finale und das auch nicht ganz gesehen, seraphin ist doch wahrscheinlich ein typischer franz. big man der auf eigene faust nicht viel schafft und in szene gesetzt werden muss, und wenn man noch bedengt, dass er durch seine athletik und starken body sich hier gut durchsetzen konnte, wird er es auf profi-level schwieriger haben.

    @bender, sind samb(spa), raposo und seraphin offensiv starke big men oder ohne postmoves? ich weiß es wirklich nicht.
     
  8. bender

    bender MVP

    Registriert seit:
    31. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.023
    Klar, Motiejunas. Der ist mir völlig entfallen. Allerdings hat er ziemlich schwach gespielt.

    Samb und Raposo sind mehr SF, die notgedrungen im Post gespielt haben (Louves übrigens auch). Seraphin ist ein typischer Post-Player, aber nicht gerade technisch ausgefeilt (ein bisschen wie Ian Mahinmi).
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2009
  9. mariofour

    mariofour All-Star

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    7.417
    Ort:
    Wherever, Dude...
    Hatte denn jemand Gelegenheit, ein paar Spiele der Griechen zu sehen? Für mich völig überraschend, dass die ohne Calathes und Koufos das Turnier gewinnen - ich dachte, dass spätestens im Halbfinale Schluss ist.

    Leider hat die griechische U18 dafür ins Gras gebissen...ein Punkt mehr in einem der beiden Spiele gegen Lettland und Bulgarien und man wäre weitergekommen. So leider nur die Abstiegsrunde.
     
  10. bender

    bender MVP

    Registriert seit:
    31. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.023
    Hat mich auch überrascht. Aber womöglich lag's nicht zu letzt am Heimvorteil, wie 2007 als die Serben die U19-WM gewannen.

    Wie schon bei der U20-EM fehlen bei der U18 einige Leute die man gerne gesehen hätte. Am härtesten trifft es die Italiener, die ohne Nicolo Melli und Alessandro Gentile spielen, die beide zu den absoluten Topspielern ihrer Position in Europa gehören. Bei den Franzosen spielt Evan Fournier, eigentlich auch eines der Toptalente, bislang auffällig schwach.
     
  11. mariofour

    mariofour All-Star

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    7.417
    Ort:
    Wherever, Dude...
    MMn völlig unterschiedliche, nicht vergleichbare Situationen. Serbien war 2007 schon vor dem Turnier nahezu auf Augenhöhe mit Frankreich und USA, da macht der Heimvorteil dann das letzte Quentchen aus, erst recht wenn die USA so zweifelhaft gecoacht werden.
    Griechenland ohne die zwei Big Names habe ich schon deutlich schwächer als Frankreich und Spanien eingeschätzt, dennoch konnte man beide schlagen. Schon beeindruckend, finde ich...
     
  12. türke

    türke Bankspieler

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    252
    auf keinen fall, guck mal was s&m mit den jahrgängen 88-89 erreicht hatte bei em´s bis 2006, nichts, und dazu kam noch, dass sie dasic wegen der trennung verloren. also so ein leistungssprung war von den 88-89ern der serben nicht zu erwarten.....
     
  13. Carmelo#1

    Carmelo#1 Bankspieler

    Registriert seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    183
    Man muss schon sagen das der Heimvorteil entscheidend war , wenn man die spiele gesehen hat hat man gesehen das das Publikum durchaus entscheidend für die Aufholjagden gegen ESP und FRA in den letzten beiden Spielen war. Haben die Jungs aber auch selber zugegeben. Trotzdem eine überragende Leistung 2 Finals innerhalb 2 Wochen ist schon eine überragende Leistung.
     
  14. mariofour

    mariofour All-Star

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    7.417
    Ort:
    Wherever, Dude...
    Naja, was heißt zugegeben...ist ja nix, wofür man sich schämen müsste - im Gegenteil! ;) Ich wünsch mir ja immer noch, dass die Zuschauer in Deutschland mal die Hälfte von dem hinbekommen, was die Südeuropäer an Stimmung machen. Hat aber nix mit der Geographie zu tun, denn die Litauer z.B. können das auch.
     
  15. bender

    bender MVP

    Registriert seit:
    31. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.023
    Schrieb's, und einen Tag später macht Fournier 29 Punkte gegen Deutschland. :crazy:

    Wer mich auch überrascht ist Valanciunas von den Litauern. Dass Enes Kanter ein Tier ist war bekannt, und aber jetzt scheint es gleich zwei 92er Big-Men zu geben, die bei den 91ern dominieren.

    Was mir jetzt erst auffällt, und was ich schade finde, ist dass Tomas Satoransky bei den Tschechen fehlt, da ihn Aran Smith (NBAdraft.net) für den besten 1991er der Welt hält (ich kann's leider nicht beurteilen, weil ich ihn nicht gesehen hab).
     
  16. türke

    türke Bankspieler

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    252
    wobei die beiden eigentlich unterschiedlich sind, denn kanter hat mit seinen 2.08m. für ihn optimale größe fast schon erreicht, wenn er noch 1-2 cm wächst ist es nur noch bonus, weil er mehr pf spielen wird in zukunft als c und valanciunas(jetzt wahrscheinlich ca. 2.11) muss noch 2-3 cm wachsen um ein super c zu werden und das gleiche gilt für neumann sonst werden diese beiden in der offense gegen asik, milicic etc. nicht das machen was sie momentan machen.

    das erste duell ging somit an valanciunas aber ich würde sehr gerne ein finale kanter-valanciunas sehen.

    wenn die türkei die niederlage gut wegstecken kann wird hoffentlich spanien besiegt und dann ist man im hf und dann hoffentlich das finale.

    ich denke, dass man ab morgen bei kanter über 20/20 oder 30/20 sehen wird.

    @bender, weißt du wieso keine berichte über die u19 wm, u20 em etc. auf nbadraft.net kommen. wirtschaftskrise?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2009
  17. mariofour

    mariofour All-Star

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    7.417
    Ort:
    Wherever, Dude...
    War das Wochenende in Metz. Valanciunas war gestern absolut sensationell. Heute haben ihn die Refs leider frühzeitig mit extrem zweifelhaften Pfiffen aus dem Spiel genommen und damit den Weg freigemacht für die Kanter-Show.

    Interessant war gestern auch das direkte Duell Kanter-Musli, wo der Türke nach Zahlen klar gewinnt, der Serbe aber der deutlich komplettere Spieler war und die Big Plays machte.

    Kanter ist verdientermaßen MVP geworden, aber die Serben haben gestern im 4. Viertel auch gezeigt, wie man ihn aus dem Spiel nehmen kann. Werfen kann der Junge nämlich überhaupt nicht und das Passen aus dem Post hat er auch noch nicht drauf. Trotzdem natürlich ein Riesentalent...

    Wertvollster Spieler des Finales war für mich trotz 8 Turnovers Musli. Mehr dazu morgen, auch zu Kevin Mondesir, der für mich bestenfalls unterer Durchschnitt war...gehörte für mich nicht zu den besten fünf Franzosen. Sehr enttäuschend, hatte viel gutes über ihn gelesen.
     
  18. türke

    türke Bankspieler

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    252
    der türk. trainer ist zum ersten mal mit kanter-aldemir gestartet damit aldemir valanciunas einigermaßen verteidigen kann. kanter und aldemir holen auch viele fouls raus und somit war valanciunas draußen.

    das mit dem schlechten schuss ist völliger schwachsinn, es ist so, dass er diese eine woche für seine verhältnisse ******** getroffen hat aber das heißt nicht, dass er keinen schuss hat, ich hab schon zig spiele von ihm gesehen, er schießt von überall und meistens gut bis super.

    das mit dem post hast du recht, er kann da den freien mann nicht finden und in der defense wirkt er schwerfällig.

    übrigens war er ein halbes jahr verletzt und keiner weiß das, weil er kein spanier ist, wenn rubio ein haar verliert heißt das bei ihm schon verletzung.

    und seine entwicklung steht in den sternen, mit tanjevic wird es extrem schwer, tanjevic ist ein mensch der letztes jahr sagte, dass kanter sf spielen muss und jetzt sagt er gott sei dank pf.
     
  19. mariofour

    mariofour All-Star

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    7.417
    Ort:
    Wherever, Dude...
    Hast du das Spiel gesehen? Valanciunas hat ein Foul in der Defense bekommen, bei dem er nur rumstand und zwei (!) Offensivfouls, die beide unglaublich lächerlich waren - beide sind direkt vor meinem Sitzplatz passiert. Ich fand es einfach schade, dass die Schiris ohne Linie dafür gesorgt haben, dass das Duell zwischen diesen beiden Superspielern nicht wirklich zustande kam. Gewonnen hätte die Türkei in der gestrigen Form sowieso, allein schon die Unterstützung, die Kanter von Mutaf und Edge bekommen hat, hätte das Spiel entschieden.
    Hast du gesehen, wie Serbien verteidigt hat? Kanter hat den Ball in 5 Meter Korbentfernung bekommen, Musli hat 1,50m vor dem Korb auf ihn gewartet. Im Halbfinale dürfte Kanter (geschätzt) von außerhalb der Zone etwa 1 von 7 geworfen haben. Er war sehr zögerlich, im Spiel um Platz 3 hat er den einen oder anderen getroffen. Seine Wurftechnik sieht ganz gut aus, das Selbstvertrauen scheint ihm da aber noch zu fehlen, ebenso wie die Konstanz.
    Das wird kommen, denke ich. Kanter hat hervorragende Instinkte und scheint ein intelligenter Kopf zu sein...ich denke, dass das Passen aus dem Post nur eine Frage der Zeit ist.
    Kanter würde auf Senioren-Level jetzt schon für 6-8 Rebounds pro Spiel gut sein. Ich habe selten einen Spieler gesehen, der sich so unglaublich gut zum Ball positioniert. Natürlich ist er physisch haushoch überlegen, aber sein Positionsspiel im Rebound ist für einen so jungen Spieler absolut sensationell.
     
  20. türke

    türke Bankspieler

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    252
    @mariofour, wie war die nummer 7 safak edge, viele hoffen, dass er für türk. pg-verhältnisse ein überdurchschnittlicher pg wird, ziemlich dünn, nicht sehr kreativ und natürlich kein supertalent aber man kann mmn einiges erwarten von ihm in zukunft, ich sehe bei ihm lakovic und einige türk. experten(kaan kural) gehen sogar so weit und sagen tony parker für arme.

    und die nummer 12 furkan aldemir wird auch ein guter spieler, bis jetzt nur defensiv aufgefallen aber wenn kanter nicht dabei wär, wäre er mmn einer der stars dieser em geworden.
     

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon