LAL Kobe Bryant - Rücktritt

Dieses Thema im Forum "Los Angeles Lakers" wurde erstellt von sinabambina, 12. Oktober 2015.

  1. Homer

    Homer All-Star

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    7.566
    Als Fan tut es natuerlich weh ihn gehen zu sehen, aber es ist auch Zeit. Ich bin froh seine Karriere aktiv verfolgen zu koennen, Danke Kobe!
     
    #21
    aceman gefällt das.
  2. Evolution

    Evolution Team-Kapitän

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    4.251
    Ort:
    BS/Göttingen
    Wie die Zeit vergeht...Durch Kobe und die Lakers bin ich überhaupt erst auf Basketball und die NBA aufmerksam geworden. 2002 habe ich die Serie gegen die Kings im DSF gesehen und dann war es um mich geschehen.

    Kommt mir vor als wäre es gestern gewesen, dass er die Raptors mit 81 heimgeschickt, die Titel gegen Orlando und Boston geholt, oder uns 2013 im Alleingang in die Playoffs geballert hat. Natürlich ist der Schritt jetzt vollkommen richtig und ich hoffe er bekommt eine würdige Abschiedstournee und verletzt sich nicht noch. Das letzte Spiel im Staples Center dürfte schon gut unter die Haut gehen.

    Edit: Paul George bringt es auf den Punkt.

     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2015
    #22
    aceman gefällt das.
  3. Mephmanjo

    Mephmanjo Sportforen Social Media Administrator

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    11.441
    Ort:
    CH
    #23
    C-Quense gefällt das.
  4. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    5.588
    Ort:
    Köln
    ich verstehe den Abschiedsbrief (inhaltlich) nicht ganz, aber nichts geht ohne ein bisschen PR und Pathos bei Kobe und in Lalaland. ;) Liest sich wie Abschied vom Basketball, er verabschiedet sich doch nicht vom Basketball, sondern von der NBA. Ich glaube er bleibt in irgendeiner Form dem Basketball erhalten. Am ehesten wohl als Owner. :D

    Als jemand der 19 Jahre die NBA verfolgt, tut es mir auch ein bisschen Leid. Aber wenigstens kann er diese Saison ruhig angehen und seine Karriere würdig beenden. Wie bei vielen in die Jahre gekommenen Topsportlern, merkt man, dass auch Kobe lockerer geworden ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2015
    #24
  5. milehigh13

    milehigh13 Bankspieler

    Registriert seit:
    13. März 2012
    Beiträge:
    410
    Ort:
    BN
    Ein ganz, ganz Großer dieses Sports.
     
    #25
  6. Homer

    Homer All-Star

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    7.566
    Auch vieleder aktuellen Groessen zollen Kobe Tribut :thumb:



     
    #26
  7. Aronofsky

    Aronofsky All-Star

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    7.177
    Anschauen!

     
    #27
    C-Quense gefällt das.
  8. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    23.704
    Ort:
    Belo Horizonte
    Ich raff echt nicht was Kobes Mindset diese Saison ist und wieso er wirklich so stumpf weiterballert, obwohl er schon von allen Seiten den Quoten-Spot bekommt. 16 Dreier gegen die Sixers und wieder mal quasi nix treffen ist doch totaler Irrsinn...
     
    #28
    bigdog8 gefällt das.
  9. Evolution

    Evolution Team-Kapitän

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    4.251
    Ort:
    BS/Göttingen
    Na ist doch klar: Zum Abschied will er den Lakers Ben Simmons schenken und gleichzeitig dafür sorgen, dass Byron endlich gefeuert wird.

    Edit:
    [​IMG]
    ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2015
    #29
    PistolPete7 gefällt das.
  10. Teahupoo

    Teahupoo Doppelnullagent

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    9.131
    Ort:
    Lipsia
    Ich fand es genau andersrum. :)
    Kobe hat es verpasst die Bühne pünktlich zu verlassen.
    Bei seinen aktuellen Leistungen wäre mir das als Spieler schon fast peinlich zumindest mit der Vita)
    17,9 FGA per Game und daraus zaubert er gerade mal 15,8 PPG.:eek:
    Dazu passen dann auch die 30 %FG. Dazu 7,6 Dreierversuche pro Spiel mit 20%. :gitche:
    Kobe es in dieser Saison noch nicht geschafft in einem einzelnen Spiel mal über 50% zu schiessen.
    Ich verstehe auch nicht warum Kobe sich da im Sinne der Mannschaft nicht ein wenig zurücknehmen kann. Seine Leistungen haben ja nichts mit Shooting Slump o.ä. zu tun. Er ist zu langsam und hat nicht mehr die Athletik um so was wie Dominanz zu erzeugen. Ein bisschen "Mentor" ala Garnett würde ihm nicht schaden.
    Aber sein Ego nimmt er wohl auch mit in den Ruhestand. :)

    Es soll übrigens einen Spieler geben der sogar ein wenig älter ist als Kobe und der auf eine ähnlich bewegte NBA-Karriere zurück blicken kann, der da doch etwas
    andere Zahlen abliefert.
    Dirk: 50,4 FG%, 44,63PT%,90,6FT% und das Ganze mit über 17 PPG und 7 RPG. Wenn Dirk das über die Saison halten kann, dann würde er damit in einen ganz elitären Club aufsteigen.
    Im 50-45-90 Club sind meiner Ansicht nach nur die Herren Nash und Kerr.
    Steve Kerr hat noch einen nachgelegt und 50-50-90 draus gemacht. :)
     
    #30
    bigdog8 gefällt das.
  11. 8BALLINASOCK

    8BALLINASOCK Bankspieler

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    403
    Ort:
    8500
    Gab es eigentlich schonmal einen ähnlich traurigen Fall bei einem Spieler dieses Kalibers?
     
    #31
  12. bigdog8

    bigdog8 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    2.008
    Ort:
    hografisch fragwürdig
    This is loco! 4-17! Gegen die Sixers.
    Sorry, KD und Co. aber es ist und bleibt erbärmlich.
     
    #32
  13. LeZonk

    LeZonk All-Star

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    8.607
    Mir kommt es so vor als hätte Kobe von seinem Chef den Auftrag "schiess die Lampen aus damit wir die mieseste Bilanz bekommen die wir kriegen können, wenn möglich noch hinter die 76ers bitte!".
     
    #33
  14. TheBigO

    TheBigO Team-Kapitän

    Registriert seit:
    27. Juli 2012
    Beiträge:
    2.276
    Ort:
    CH
    Ich war nie ein grosser Lakers-Fan! Aber dieser Fan hier hat mir aus dem Herzen gesprochen, wenn auch zu extrem

    Dear Kobe Bryant,

    I hate you.

    Can you blame me? As a Celtics fan, I rooted against you for two decades. I rejoiced in your agony when my Celtics beat you in the 2008 Finals. Paul Pierce deserved it way more than you did. You already had three rings at the time.

    But three just wasn’t enough for you. You got your revenge and ultimately your fifth ring in 2010 while ripping my heart out in the process. I hope you still know how lucky you are that Kendrick Perkins was out for Game 7.

    I read your
    letter in the Players’ Tribune today and was shocked. Not because you announced your retirement – we all already knew that. I was shocked because of the way your letter made me feel.

    In my mind, I have always grouped you and Derek Jeter together. You are the players that we as Boston fans bitterly hate, but cannot help but respect. You played the game the right way – with passion, pride, and professionalism.

    You were true students of the game who pursued greatness by working harder than anybody. You became generational icons of your respective sports. You embraced every challenge. You gave it your all. You put your bodies on the line. You knew how to win. You respected your sport, your craft, and your rivalry with Boston.

    December 30 marks the last time that you will play in Boston. This is also the last opportunity for us Celtics fans to cheer our team to victory against arguably the most dominant player in the storied history of the Celtics and Lakers.

    As you go, so goes what is left of the rivalry that once dominated the NBA. Perhaps someday it will be rekindled by new faces. Perhaps not.

    So when you come to the Garden next month, I hope the crowd puts you through hell. I hope we heckle you and boo you more emphatically than we did in the championship bouts. I hope you miss every single free throw. I hope you never forget what it’s like to be surrounded by 17,000 screaming fans who bleed green and would give anything to watch you fail one last time.

    I hope we beat LA once again. And when you get pulled from the lineup halfway through the fourth quarter when my Celtics are up by 20 points, I think something beautiful will happen.

    Every single person in the Garden will stop booing. We will rise to our feet and show respect in the form of the loudest, most passionate standing ovation you have ever witnessed. We will chant your name. We will wipe our eyes. We will say our bittersweet farewells.

    They say you never truly know what you got ’til it’s gone. So before you go, I just want to say thank you for being far more than just a great basketball player. To an entire generation of NBA fans, you are basketball.

    I can’t believe I’m saying this… but I’m really going to miss you.

    Love (and hate) you always,

    A Celtics fan who didn’t appreciate you enough
     
    #34
    Khali, Evolution und C-Quense gefällt das.
  15. C-Quense

    C-Quense Team-Kapitän

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    2.078
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    4-17 3ern liest sich natürlich nicht schön, aber viele von den langen Dingern kamen in Halbzeit 2 als ihn die Beine verließen. Er sah in Halbzeit 1 von den Bewegungen deutlich besser aus, als die bisherige Saison und ist auch richtig gut ins Spiel gestartet. Das mit den vielen 3ern wird sich wieder einpendeln, wenn er ein bisschen seiner Beweglichkeit und Kraft zurückerlangt. Ich würde mal auf Januar/Februar tippen, bis man ihn wieder vermehrt im Post oder wie teilweise schon heute beim Drive sieht.
     
    #35
    TheBigO gefällt das.
  16. TheBigO

    TheBigO Team-Kapitän

    Registriert seit:
    27. Juli 2012
    Beiträge:
    2.276
    Ort:
    CH
    Also ich weiss echt nicht was hier auf Kobe rumgeritten wird - wen interessiert es? Lakers wollen Letzter werden, wenn möglich noch vor Phily. Das sieht man doch schon die gesamte Season!?

    Kobe kann 2/50 schiessen jedes Spiel, das schmälert nur bei den ganz wirren seine Leistung. Zahlen sind nicht alles liebe Statistikfanatiker. :wavey:
     
    #36
  17. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    5.588
    Ort:
    Köln
    Wie Paul George es vor kurzem mal sagte: Kobe kann die nächsten 300 Würfe nicht treffen, er bleibt immer sein Held oder so ähnlich :D
     
    #37
  18. Teahupoo

    Teahupoo Doppelnullagent

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    9.131
    Ort:
    Lipsia
    Ich sehe das halt anders. Der dicken Vertrag mit Max Cap Hit, dazu die Verletzungen und die miesen Leistungen...das schmälert den Kobe den ich kannte schon gewaltig.
     
    #38
  19. bigdog8

    bigdog8 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    2.008
    Ort:
    hografisch fragwürdig
    Bitte was?
     
    #39
  20. TheBigO

    TheBigO Team-Kapitän

    Registriert seit:
    27. Juli 2012
    Beiträge:
    2.276
    Ort:
    CH
    Für mich geht das halt in Richtung "... die Alten wissen es besser" - kann man zwar nicht direkt vergleichen, aber hier auf meiner Arbeit gibt es einige (leider bei weitem nicht alle) die haben eine kleine Narrenfreiheit und man verzeiht ihnen mehr als anderen, einfach weil sie damals da waren und ihre Leistung gebracht haben. Weil sie es besser wissen.

    Kobe ohne ihn hätte die NBA nicht den Status den sie heute hat.

    Edit; was irritiert dich bidog8?
     
    #40

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon