LAL L.A. Lakers - Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen

Dieses Thema im Forum "Los Angeles Lakers" wurde erstellt von Nico, 20. Januar 2005.

  1. Duffman

    Duffman Stammspieler

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.732
    Auch wenn ich nicht glaube und hoffe, dass die Lakers es in die PO schaffen, bin ich der Meinung, dass für junge Spieler wie Randle, Clarkson, Ingram und Russel das erste Mal Playoffluft schnuppern nicht das Allerschlechteste ist.
     
  2. Rim

    Rim Stammspieler

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    TL
    Das ist wohl wahr, Playoff-Luft ist sicherlich immer besonders. Es tut aber auch nicht weh, wenn man noch ein Jahr wartet. Alle genannten Spieler sind blutjung und wenn sie sich weiter so entwickeln, dann werden sie noch sehr häufig Playoffs spielen. Der Draft 2017 ist ganz schön vollgepackt, selbst ohne einen Top3/5-Pick kann man da sehr gute Spieler abgreifen. Somit kann man weiter siegen, aber hat dennoch Aussicht auf einen guten jungen Spieler.
     
  3. Duffman

    Duffman Stammspieler

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.732
    Der Pick wandert aber zu Philly, wenn er nicht im worst case in der Top3 landet. Daher auch meine Äußerung der Hoffnung, dass es die Lakers nicht in die PO packen mögen. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2016
    Rim gefällt das.
  4. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    24.368
    Ort:
    Belo Horizonte
    Je besser der Core ist, desto besser die Chancen daß ein Star-FA wieder die Lakers in Erwägung ziehen.

    2017 den eigenen Pick einsacken, 2018 evt schon an den Playoffs schnuppern und gleichzeitig mit dem Core bereits ab 2017 interessant für FAs sein. Und du bist mit dem eigenen Pick interessanter als mit der aktuellen Truppe und einem Erstrundengangbang gegen die Warriors.
     
    milehigh13 gefällt das.
  5. Duffman

    Duffman Stammspieler

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.732
    Die Lakers haben bisher einen der schwersten Schedules der Liga gehabt + recht hohes Verletzungspech. Ich halte es für deutlich wahrscheinlicher, dass die Lakers sich auf dem bisherigen Record einpendeln/etwas verbessern, als weiterhin so abzurutschen. Und daraus spricht nicht nur meine Hoffnung aus der Sixersbrille. :D
     
  6. Rim

    Rim Stammspieler

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    TL
    Ah verdammt, da war ja was :D Danke nochmal für den Reminder, daran hatte ich tatsächlich nicht gedacht. Dann wäre es aus Lakers-Sicht sicherlich ganz gut, nochmal den eigenen Pick zu nehmen. Interessant für FAs sind sie alle mal, wenn sie so weiter machen. Übrigens genau wie Philly.
     
  7. heiko2183

    heiko2183 All-Star

    Registriert seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    6.705
    Wenn man sich das aktuelle Gegurke anschaut sollte wirklich niemand von Playoffs reden. Der Saisonstart war außergewöhnlich stark aber jetzt ist auch Ernüchterung eingekehrt. Ich war gestern beim Spiel (mehr Lakers als Nets Fans in der Halle) und es war furchtbar von beiden Mannschaften. Natürlich ist die Truppe jung und talentiert aber ich sehe da auch keinen sicheren zukünftigen All Star/Franchiseplayer und jede Menge große Schwächen. Russell, Ingram, Randle ist bei normaler Entwicklung auch in 3-5 Jahren kein Kern der dich zu einem Contender macht. Ingram hat die Anlagen zum All Star aber es ist dann doch vermessen automatisch von einer Durant-Entwicklung auszugehen nur weil der einen ähnlichen Körperbau hat.

    Mich würde interessieren was man bei einem Trade für Randle bekommt. Nance sollte den Großteil der Minuten auf der 4 sehen
     
  8. Evolution

    Evolution Team-Kapitän

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    4.588
    Ort:
    BS/Göttingen
    Der Losing Streak ist endlich vorbei. Schön, dass es die Sixers gibt. :D
     
    Aronofsky und Homer gefällt das.
  9. milehigh13

    milehigh13 Bankspieler

    Registriert seit:
    13. März 2012
    Beiträge:
    414
    Ort:
    BN
    Wurde das hier schon gepostet? Wenn ja, dann verzeiht mir.
     
  10. Homer

    Homer All-Star

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    7.656
  11. Evolution

    Evolution Team-Kapitän

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    4.588
    Ort:
    BS/Göttingen
    Luke: "It was a mighty showdown at center court between two of the greatest athletes in NBA history, myself and Steve Nash." :laugh:
     
    milehigh13 gefällt das.
  12. Jimmy_Bones

    Jimmy_Bones Bankspieler

    Registriert seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    644
    Du kannst doch so ein Video nicht posten. Sitz hier im Büro und hab wie ein kleines Mädchen Pipi in den Augen :cry:
     
    TheBigO, milehigh13 und Evolution gefällt das.
  13. erminator

    erminator Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    4.691
    Der Standortfaktor tut ja sowieso sein übriges. Der Core alleine reicht ja allgemein leider nicht, sonst hätten manche Franchise schon längst den ein oder anderen Star an Land gezogen.
     
  14. milehigh13

    milehigh13 Bankspieler

    Registriert seit:
    13. März 2012
    Beiträge:
    414
    Ort:
    BN
    Das war auch mit mein sprachliches Highlight des Videos. :D
     
  15. Matigol

    Matigol Bankspieler

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    252
    Larry Nance JR auf Krücken die Halle verlassen :panik: Nichts gebrochen, aber sah nicht gut aus. Hoffentlich kein (ganz) langwieriger Ausfall.
    Larry ist schwer zu ersetzen.


    Das ganzes Spiel unter Kontrolle gehabt und man lässt sich trotzdem noch die Butter vom Brot nehmen.:mensch:
     
  16. Homer

    Homer All-Star

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    7.656
    Interessanter Standpunkt. San Antonio (LaMarcus Aldridge), Cleveland (LeBron James), Boston (Al Horford) und Oakland (Kevin Durant) haben natuerlich den riesigen Standortvorteil :D.

    Ist sicher auch eine Meinung :D.
     
  17. Rim

    Rim Stammspieler

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    TL
    San Antonio bin ich beim Standort bei dir, nur haben die Spurs einfach die bestgeführte Franchise und den besten Coach. Das überwiegt dann einen nicht so beliebten Standort oder einen kleineren Markt doch bei weitem. Cleveland ist als Heimat von LeBron auch nicht wegen der Geographie vom King gewählt worden, und was man gegen Boston oder die Bay-Area mit San Francisco hat, weiß ich auch nicht. Das sind schon größere Märkte mit schönen Städten. Standortnachteile haben vielleicht die Bucks und die Timberwolves, aber sicher nicht Boston/SF.
     
    L-james gefällt das.
  18. Homer

    Homer All-Star

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    7.656
    Du musst schon lesen was Erminator schreibt. Er behauptet ja, dass

    Laut dieser Logik ist dein Argument fuer die Spurs zum Beispiel schon mal hinfaellig.

    Natuerlich ist dem nicht so, so ziemlich jedes Beispiel der letzten Jahre Zeit das Spieler zu Franchises gehen, die ihnen die besten Perspektiven geben, nicht zu denen, die in den groessten Staedten sind. Ist auch voellig logisch, weil es doch sowieso egal ist, wo die Franchise spielt. Die Spieler verbringen die Saison zu grossen Teilen in Hotels und in der Offseason wohnt gefuehlt die halbe NBA in LA. Es mag mal einen Standortvorteil gegeben haben, als Spieler noch deutlich hoehere Werbeeinnahmen in LA erwarten konnten. Aber das ist doch nicht mehr der Fall.

    BTW zum Thema, ich bin auch der Meinung das LaMarcus Aldridge nicht zu den Spurs gegangen ist weil die so toll gefuehrt sind, sondern weil sie in seiner persoenlichen Situation die beste Wahl war um einen Titel zu gewinnen.
     
  19. Evolution

    Evolution Team-Kapitän

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    4.588
    Ort:
    BS/Göttingen
    Unfassbar, wie man gegen so ein biederes Team 115 Punkte kassieren kann, zumal man die Heat im ersten Viertel bei 17 Punkten gehalten hat. Natürlich war man zwischenzeitlich auch wieder mit 19 vorne, genau wie gegen die Hornets.

    Wird wohl Zeit den Tank anzuwerfen. Könnte allerdings zu spät sein, denn die Sixers und Nets wird man nicht mehr einholen können und an Phoenix und Dallas wird auch schwer vorbeizukommen. Ich sehe es schon kommen, wie Philly im Sommer mit Pick #1 und #4 in die Draft geht...Da kommt es mir hoch.

    Die einzigen Spieler, die konstant performen, sind Lou und Nick. Russell, Clarkson und Ingram sind bisher doch insgesamt ziemlich enttäuschend. Russell versucht ständig den Ball trotz Getümmel irgendwie an den Mann zu bringen oder sieht Freiräume, die gar nicht da sind. Von seiner schrecklichen Defense ganz zu schweigen. Clarkson hätte alle Anlagen ein guter Verteidiger zu sein, besitzt aber null Basketball-IQ, stoppt in der Offense durch seine Dribblings ständig den Ball und schließt lieber selbst ab als den Mitspieler zu suchen. Ingram spielt solide Defense, aber wie kommt man nur darauf ihn mit Durant zu vergleichen? Durch seinen Lauchkörper kann er sich nicht ansatzweise gute Würfe erarbeiten, aber selbst die offenen Versuche lässt er in der Regel liegen.

    Keine Ahnung, wie sich einer dieser Spieler auch nur zum Star entwickeln soll. Ingram hat vielleicht das Zeug zum All Star, aber bis sein Körper tauglich für diese Liga ist, gehen locker noch 2 Jahre ins Land.

    Klar muss man mit dem jungen Team Geduld haben, aber das ganze ist wirklich frustrierend momentan...
     
  20. Philly's Finest

    Philly's Finest All-Star

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    9.343
    Es läuft! :saint:

    Ich hätte dagegen nichts einzuwenden. Wirklich nicht! Im schlimmsten Fall kriegen die Lakers auch in diesem Jahr ihren Pick, aber im nächsten Jahr gibt es kein Erbarmen. :teufel: ;)

    BTW: Die Lalas sind auch "nur" 2.5 Spiele hinter dem letzten Playoffspot. Das Unvorstellbare kann ja theoretisch noch vorstellbar werden. Wäre aber schön, wenn die Blazers mal zum Spielen anfangen, alleine den Sixers zuliebe. ;)
     

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon