Max Power vs. GSWarriors (Gruppe C, 1. Spieltag) -> SIEG GSWARRIORS!

Dieses Thema im Forum "Fantasy Draft: Beendete Spiele" wurde erstellt von Giko, 27. Januar 2013.

?

Wessen Team gewinnt dieses Duell?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 4. Februar 2013
  1. Max Power

    33,3%
  2. GSWarriors

    66,7%
  1. Angliru

    Angliru Administrator - Respect my authoritah!

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    12.011
    Ort:
    Leipzig
    Dann stell Lichtsteiner vor Azpilicueta und nicht andersrum. Sind eben Kleinigkeiten, die mir dann nicht so ganz gefallen.

    Meines Erachtens trotzdem übertrieben, dann so sehr zu mauern. Hättest du mit deiner Mannschaft nicht nötig und verschiebt dann für das Ende des Spiels das Momentum zu sehr auf die Seite von Max. Das du trotzdem gefährlich bleibst, ist unbestritten.


    Für mich können die Wechsel bei engen Duellen den Ausschlag geben. Hier gibt es eben diese enge Kiste und somit liegt auch ein wenig mein Fokus drauf.
     
    #21
  2. GSWarriors

    GSWarriors All-Star

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    6.744
    Dass ich Aziplicueta vor Lichtsteiner stelle mache ich, um letzteren etwas weiter hinten zu halten und das ganze etwas defensiver zu gestalten. Lichsteiner gegen Bale, Aziplicueta gegen Baines. Dass ein RV ohnehin gewisse offensive Qualitäten mibringt, sollte klar sein, bzw das ist bei Aziplicueta der Fall.

    In den letzten Minuten eine 5er Kette zu spielen mit 2 6ern vorne und einem defensiven Aussenspieler sol ja nicht Mauern aller Chelsea heissen.
    Es ist möglich, Offensiv zu spielen mit einer 5er Kette hinten...
    Es gibt Coentrao und Lichtsteiner bei Ballbesitz zB die Möglichkeit, nach vorne zu stossen und hinten trozdem abgesichert zu sein.
    Ich gehe bei Rückstand mehr Risiko ein, bei Vorsprung eben weniger.

    Was ich mit dem letzten Teil meinte ist einfach, dass du mir 20 verschiede Gründe und Situationene geben kannst, warum ich hinten liege und ich dann demnach umstellen und wechseln würde. Da man hier aber eher nur "allgemein" sagen soll, wie man sich verhält, bzw eine Erläuterung aller Situationen zu zeitaufwendig wäre, habe ich halt demnach aufgestellt. Das du die Wechsel mit einbeziehst finde ich gut, aber es ist halt in diesem Spiel schwierig, bei Wechseln alle zufrieden zu stellen, weil sich wohl jeder was anderes denkt. Und so glaube ich, dass Max' Offensive nicht durch kommt und gleichzeitig meine Offensive nicht total ausfällt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2013
    #22
  3. GSWarriors

    GSWarriors All-Star

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    6.744
    Übrigens werde ich leider das Wochenende nicht da sein (ab heute Nachmittag), weil ich Bday feiere. Das kommt natürlich mitten in der Abstimmungsphase total ungelegen aber naja, man muss halt Prioritäten setzen :laugh:
     
    #23
  4. nbatibo

    nbatibo MVP

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    17.811
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Meine Stimme in diesem Duell ging aus folgenden Gründen relativ klar an Max...

    Natürlich ist Messi eine absolute Granate, aber am meisten stört mich sein offensiver Supporting-Cast. Was haben Hulk, Pastore und Lavezzi neben ihren überzogenen Ablösesummen gemeinsam? Richtig, seit ihren jeweiligen Transfers konnten sie Ihre Leistungen - in schlechteren Ligen - nicht bestätigen. Hulk hat seine dominante Spielweise in Russland völlig verloren, Lavezzi seine genialen Momente in Paris ebenfalls - wahrscheinlich auch weil bei Neapel mit dem System und Cavani/Hamsik einfach alles gepasst hat und auch Pastore ist ein Schatten seiner Palermo-Zeiten. Für mich ist das eben ein wichtiger Aspekt, auch ein Messi kann nicht alleine gegen 11-Mann antreten, bei Barca gibt es eben mit Xavi und Inieste auch ein paar Jungs, die ein wenig kicken können.

    Und auch defensiv wird mir z.B Lichtsteiner schon lange Zeit etwas zu hoch gelobt, Sätze wie "bester Rechtsverteidiger der Serie A" etc sind u.a. gefallen. Fakt ist, Lichtsteiner war ein Teil einer kompakten und sehr erfolgreichen Mannschaft und hat sicherlich seinen Beitrag in den letzten 1-2 Jahren geleistet, aber momentan ist er ein unglaublicher Schwachpunkt der Turiner. Teilweise ein konfuses Stellungsspiel und auch offensiv mit vielen Ballverlusten und vor allem vergebenen Chancen. Wenn ich mir dann vor Augen führe, das auf seiner Seite die Kombo Bale/Baines auf ihn zukommt, ist das für mich eine ziemliche Defensivlücke, die spielentscheidend sein kann und es in meinen Augen auch ist.

    Individuell mag man GSWarrior vorne sehen (wobei ich den Kader nicht so gut zusammengestellt sehe, wie erstaunlicherweiße viele andere), taktisch sehe ich Max in diesem Duell doch klar vorne. Cazorla auf die Außen zu ziehen war ein guter Schachzug, mit Bale/Baines und Cazorla/Rafael hat er in meinen Augen perfekt auf einen möglichen defensiven Schwachpunkt des Gegners reagiert (da ich auch Coentrao nicht gerade als defensiven Sicherheitsfaktor sehe). Im Zentrum können sich Dembele und Tiote auf ihre defensiven Aufgaben gegen Pastore und Cabaye konzentrieren (Mascherano ist für mich offensiv kein großer Faktor, da er wohl meist damit beschäftigt ist irgendwie auf den beiden Außen auszuhelfen). Die Wechsel haben meine Tendenz aus bereits genannten Gründen, dann noch bestätigt.

    Das waren meine Hauptgründe für meine Entscheidung. Ich hoffe das war einigermaßen verständlich erklärt...;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2013
    #24
  5. Cudi

    Cudi Burgermeister

    Registriert seit:
    12. November 2006
    Beiträge:
    5.003
    Ort:
    Hamburg
    Hab auch für Max gestimmt.

    1. Die Wechsel bei GSW gefallen mir nicht.
    2. Stimme Tibo im Bezug auf den Supporting Cast zu, man hätte Messi mMn nach "Zuarbeiter" bzw Zuspieler dazu stellen sollen, anstatt von "Ballhogs", die selber das Dribbling/den Abschluss suchen und den Ball brauchen, um effektiv zu sein.
    3. Baines > Lichtsteiner :D
     
    #25
  6. RightyRight

    RightyRight Auswerter

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    5.011
    Oh bitte. Hulk ist a) nicht in eine schwächere Liga gewechselt und b) hat er nichts von seiner Spielweise verloren. Da sollte man sich vllt das ein oder andere Spiel anschauen um es beurteilen zu können, anstatt sich auf transfermarkt.de zu verlassen. Des Weiteren hat Hulk die gesamte Vorbereitung verpasst und ist am 8.Spieltag eingestiegen. Dann kam noch die asoziale Aktion von Denisov und Konsorten. Ich würde mit einer Bewertung bis zum Saisonende warten.

    Aufgrund der unglaublich starken Offensive von GSWarriors stellt sich doch nur eine Frage: Wie stoppe ich eben diese?

    GSWarriors muss sich nicht auf andere einstellen, sondern die Gegner auf ihn. Das ist für mich ganz klar. Max hat es schon ganz gut hinbekommen. Trotzdem reicht das schlussendlich, in meinen Augen, nicht aus. Erläuft Messi Räume, zieht Hulk von der zweiten Reihe ab. Und das ist in meinen Augen eben die große Stärke. Selbst wenn man Messi kalt stellt, ergibt sich dadurch der nötige Platz für einen Hulk. Geht Messi steil und legt auf den nach innen ziehenden Hulk ab, der am 16er abzieht... Wie verteidigt man das? Baines und Bale sind beide linksfüßer, beide erwischt Hulk auf dem schwachen Fuß und beide werden ihm nach innen nicht folgen. Im Zentrum hat Messi mindestens zwei auf sich gezogen und damit, wie gesagt, Platz für den aufrückenden Hulk geschaffen. Theoretisch muss man mindestens 4 Mann für die beiden abstellen, mindestens. Sollte offensiv noch rotiert werden, wird es noch ein ganzes Stück schwerer die Zuordnungen zu behalten. Letztendlich wird es darauf hinauslaufen, dass Max nur mit verteidigen genug zu tun haben wird.
     
    #26
  7. nbatibo

    nbatibo MVP

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    17.811
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Oh bitte, den tm.de Spruch brauchst du bei mir sicherlich nicht bringen. Sportdigital bringt Live-Spiele und Zusammenfassungen des kompletten Spieltages der russichen Liga - von seinen uninspirierten CL-Auftritten ganz zu schweigen... Erst fragen, dann motzen :wavey:

    Der "schwächere-Liga" Spruch ist hier in diesem Format, mehr oder weniger ein "Insider" - den man nicht auf die Goldwaage legen sollte, deswegen habe ich ihn auch in die "- -" gesetzt..;)

    Hier beurteilt jeder anders, da wird man sicherlich nicht bei jeder Kritik auf einen Nenner kommen - Ich habe meinen Senf ausführlich dazu gegeben, nach meinen Prioritäten... Und auf eins kannst du dich verlassen, ich beurteile keine Spieler, die ich nicht ausreichend beurteilen kann...
     
    #27
  8. Max Power

    Max Power Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.183
    Ort:
    Österreich
    naja, der Unterschied zwischen Rafael und Fabio ist halt sehr deutlich momentan. Deshalb fand ich es auch nicht pingelig, darauf hinzuweisen. Rafael hatte von Anfang an das Glück, bei United wenig Konkurrenz vorzufinden - der alte Neville war gegen Ende seiner Karriere nicht mehr zu viel zu gebrauchen und Innenverteidiger wie Brown waren auch nur halbherzige Lösungen. Da hat er natürlich viel mehr Spielpraxis bekommen als Fabio, der, als er zu United kam, einen Evra in dessen Prime vor sich hatte. Auch Fabio hat ja ganz gute Anlagen, er gefiel mir gerade in der Anfangszeit defensiv etwas besser als Rafael, dafür offensiv limitierter. Mittlerweile ist ihm Rafael in beidem deutlich voraus. Wollte ich nur erwähnt haben ;)

    hey, ich akzeptiere das. Ich seh's halt anders. Aber das ist bei diesem Draft-Spiel auch schwieriger einzuschätzen als beim BL-Spiel - da war der Spielerpool überschaubarer und besser gegeneinander messbar, weil sie alle die gleichen Gegner hatten. Einen PL-Außenverteidiger mit einem Serie A-Außenverteidiger zu vergleichen ist da schon eine ganz andere Hausnummer. Ich will Lichtsteiner auch die Qualität nicht absprechen, ist ein guter Spieler und ich hab schon gute Partien von ihm gesehen. Aber von Baines habe ich kaum eine schlechte Partie gesehen und sein Wert für Everton ist kaum in Worte zu fassen, das hat er grade am Mittwoch wieder mal bewiesen. Und für mich steht er einfach klar über Lichtsteiner ... ist natürlich subjektiv, aber ich bin ja offenbar nicht der Einzige, der das so sieht.

    ich wollte ihm auch nicht die Qualitäten absprechen. Letztlich ist Hulk für mich ein guter Winger, aber ich halte ihn auch für überschätzt. Ich kann auch den Spieß umdrehen - du meintest bei Baines, er habe sich im Gegensatz zu Lichtsteiner nicht "auf multiplen Ebenen bewiesen" und er spiele "bei Everton, man muss ja nicht übertreiben". Gut, das kann ich auch bei Hulk schreiben - er spielt nicht (und spielte nie) in einer Topliga, da muss man nicht übertreiben ;)

    bleib mal locker. Dass er bei Arsenal nur OM spielt, liegt aus meiner Sicht daran, dass Arsenal einfach immer mit einem Spielmacher spielen lässt. Und wer sollte das denn bitte spielen, wenn es nicht Cazorla macht? Podolski? Walcott? Nope. Man hat schon genügend klassische Winger im Team, da kann man Cazorla auch in die Mitte stellen. Fakt ist aber, dass er bei Malaga fast nur am (rechten) Flügel gespielt hat und da eine verdammt gute Figur gemacht hat. Meiner Meinung nach kann man Cazorla auf jede der drei offensiven Positionen stellen, ohne Qualität einzubüßen.

    sorry, aber was soll ich denn machen? Messi ist der beste Spieler auf diesem Planeten. Punkt. Soll ich deshalb das Duell gleich abschenken? Vier Spieler auf ihn ansetzen? Einen Bus vor dem Tor parken? Messi ist super, aber auch Barcelona gewinnt nicht jedes Spiel (und die haben BTW den besseren Supporting Cast als dein Team, aber das weißt du sicher selbst) und wenn Messi alleine alles zerreißen könnte, wäre Argentinien Weltmeister geworden. Ich kann jetzt nicht alles über den Haufen werfen oder die weiße Fahne schwenken, weil der große Messi im gegnerischen Team steht. Ich weiß auch, dass es User geben wird, die rein wegen Messi gegen mich (und deine weiteren Gegner) voten werden, aber auch das ist okay. Darf ich mich auch gar nicht beschweren, ich hatte schließlich Ribery in meinem BL-Team.

    siehe oben. Gratulation, dass du Messi hast. Aber deswegen schenke ich mein Duell sicher nicht ab ;) und wie gesagt, auch Messi kann nicht alleine gewinnen.

    fein. Ich kann das gleiche über Rooney, Bale, Cazorla schreiben.

    ich halte nicht viel von >, < und =, aber meinetwegen: ja, Mascherano ist über Tioté anzusiedeln. Allerdings ist für mich Dembélé sicher über Cabaye. Und das sage ich, obwohl ich dich verflucht habe, als du Cabaye gepickt hast ;)

    ich bezweifle, dass es bei diesem Draftspiel so deutliche Unterschiede zwischen den Mannschaften geben wird. War in der BL sicher deutlicher.

    wobei ich Chelsea und City in keinster Weise als Symbole für englisches Spiel sehen möchte. Reiche Scheich/Öl-Spielzeuge mit verdammt schlechten Trainern auf der Bank ... und wenn man sich mal zB Chelsea ansieht (Mata, Hazard, Oscar etc), haben die recht wenig mit englischem Spiel zu tun. Die englische Liga ist auch deutlich technischer geworden in den letzten Jahren, Holzfußball ist das keiner mehr (will ich auch nicht spielen lassen). Im Übrigen war United vor der letztjährigen Gruppen-Blamage dreimal innerhalb von vier Jahren im Finale ... so schlecht ist das ja nicht ;)

    alles Gute :wavey:

    hm, das glaube ich nicht unbedingt. GSWarriors hat ohne Frage einen starken Angriff, aber ich sehe mich da auch nicht viel schlechter. Messi ist natürlich gewaltig, aber auch Rooney gehört für mich zu den besten Spielern der Welt (gerade auf der Position, auf der ich ihn hier spielen lasse) und ich sehe nicht, wo GSWarriors' Supporting Cast besser wäre als meiner. Selbst wenn meine Truppe mal in der Defensive gefordert ist, habe ich das richtige Spielermaterial, um schnell umzuschalten. Bale geht im Konter ab wie ein Zäpfchen, Rooney und Chicharito sind da ebenfalls sehr stark und Dembélé hat nachgewiesen, dass er gute Bälle in die Tiefe spielen kann.
     
    #28
  9. GSWarriors

    GSWarriors All-Star

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    6.744
    Schreibe vom handy: ich sag nicht sas du aufgeben sollst. Aber du laesst meine abwehr alt aussehen mit deinen spielern und gleichzeit soll meine offensive nicht stark genug sein. Ich bin auch der meinung dass du sehr viel verteidigen musst und deine offensiven aktionen stossn auf eine relativ starke abwehr. Dass ich keinen fc barca habe ist mir bewusst. Die hat hier keiner. Ich finde meine offensive kommt zu schlecht weg...

    Ist fuer mich gerade richtig bloed so zu schreiben meine batterie ist auch fast leer daher...eld ich mich am sonntag kurz.
     
    #29
  10. liberalmente

    liberalmente Moderator

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    30.742
    Ort:
    Stuttgart/Bamberg
    Stimme geht für mich recht klar an Warrior. In meinem Duell wurde öfters erwähnt, dass man gegen einen sehr guten Kader schon selbst einen guten Kader + die richtigen taktischen Entscheidungen braucht. So sehe ich das auch in diesem Duell.

    Max hat sich beim draften auf die Offensive konzentriert, das wird ihm generell noch helfen, in diesem Duell schadet es ihm. Warrior hat schon eine sehr nette Offensive, da sehe ich zu wenig Gegenwehr auf den zentralen Defensivpositionen (Baines und mit Abstrichen Rafael sind schon gut, Jagielka, Garay und Tiote weniger).
    Max hat aber auch beim Draften den Fehler gemacht, sein klassisches Winger Duo (Bale dürfte der beste 'klassische' Winger sein, dessen Stärken darin liegen, die Linie zu bearbeiten und nicht nur in die Mitte zu ziehen, auch wenn er das ebenso kann; Valencia zählt ebenfalls dazu) nicht mit dem nötigen Kopfballstarken Stürmer zu unterstützen. Muss ja keine Pfeife auf dem Boden sein, aber Bale + Valencia (dass der gerade Formprobleme hat ist ein anderes Thema), dazu noch Baines und Rafael - Flanken könnten da echt zur Gefahr werden, wenn man sie auch mal hoch schlagen könnte. Da fehlt der Mittelstürmer, der diese Flanken verwerten kann, aber völlig.

    Cazorla auf rechts finde ich ebenfalls nicht wirklich gut, aber das ist weniger spielentscheidend.

    Stimme geht klar an Warrior. Kleine Kritik an ihm (weniger wegen dieser Partie, eher an seinem Draft): wenn du statt zwei Außenverteidigern einen gepickt hättest, der beide Seiten problemlos spielen kann, und solche AV gibt es ja, hättest du in solchen Duellen problemlos Mascherano in die IV stellen können (Godin ist schon OK, aber Pique/Mascherano ist richtig gut, wenn keine Kante im Sturm lauert), um deinen Spielaufbau weiter zu verbessern. Und einen 'reinen' Abräumer für die 6 hättest du auch noch recht tief im Draft gefunden. Fernando ist sicher kein Toppick, mal sehen, was ihm sein Wechsel so bringt.
     
    #30
  11. Max Power

    Max Power Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.183
    Ort:
    Österreich
    die Abstimmung läuft zwar noch bis morgen abend, aber das Ding ist gelaufen - das ist ja überdeutlich. Gratulation an GSWarriors :thumb: und schon mal vielen Dank an alle, die für mein Team gestimmt haben :wavey:

    Gnarf, meine erste Niederlage bei einem Draft-Spiel.

    [​IMG]
     
    #31
  12. Ozymandias

    Ozymandias All-Star

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    5.663
  13. GSWarriors

    GSWarriors All-Star

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    6.744
    Sein Wechsel? Der spielt doch schon ziemlich lange in Porto und ist dort auch Stammspieler... Ich habe ihn doch auch erst ziemlich spät gepickt und er ist schon ein guter Abräumer...
     
    #33
  14. Luca Modre

    Luca Modre Stammspieler

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    1.111
    Ort:
    STD BABY
    du hattest mit messi halt den ersten pick und hast ihn ordentlich starpower an die seite gestellt. das team von maxpower ist gut aufgestellt, aber für mich halt nicht genug um einen messi mit diesen mitspielern zu besiegen. Dazu kommt das ich eigentlich nie spiele von paris oder tottenham sehe und dadurch auch nicht beurteilen kann wer von einem Pastore/Dembele besser ist. Geht ja bestimmt mehreren so, die Spieler kennt man natürlich und man hat ein Bild vor Augen wenn man an diesen Spieler denkt, aber genau bewerten ist schwer.

    Von daher geht dieses Duell für mich wegen der Starpower klar an GSWWarriors:thumb:
    Maxpower aber auch mit einem sehr guten Team.
     
    #34
  15. liberalmente

    liberalmente Moderator

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    30.742
    Ort:
    Stuttgart/Bamberg
    Huch, da muss ich ihn verwechselt haben. Gab ja zum Ende der Wechselfrist viele Wechsel, ich dachte, dass ich aufgeschnappt hätte, dass Fernando den Verein wechselt.
     
    #35
  16. Max Power

    Max Power Moderator

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.183
    Ort:
    Österreich
    Wenigstens zweistellig.

    [​IMG]
     
    #36
  17. GSWarriors

    GSWarriors All-Star

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    6.744
    Danke an alle 33 Teilnehmer. Dass so Viele mitmachen ist super! Ich hoffe, dass das so weiter geht!

    Gutes Spiel Max.
     
    #37
  18. liberalmente

    liberalmente Moderator

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    30.742
    Ort:
    Stuttgart/Bamberg
    Soll das jetzt eine Anspielung sein?? :kgz:

    Oder versuchst du nur, dir das ganze schön zu reden? :D ;)
     
    #38

Diese Seite empfehlen