medi bayreuth 2016/2017

Dieses Thema im Forum "medi Bayreuth" wurde erstellt von Timo Bergmann, 19. Juni 2016.

  1. Timo Bergmann

    Timo Bergmann Mitarbeiter / Redakteur basketball.de

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    3
    Nachdem ja bei medi mal wieder ein "Neuanfang" mit jetzt höheren Ambitionen bevorsteht, bin ich besonders auf die neue Saison gespannt.
    Raoul Korner tritt ja auch sehr selbstbewusst und auch zielgerichtet und bestimmt auf, z.B. dass Mullings, Flowers und Leslie auf bzw. neben dem Platz nicht seinen Vorstellungen entsprechen.

    Der deutsche Kern stand ja bereits mit Doreth, Seiferth und Wachalski und ist damit deutlich mehr als durchschnittlich! Wenn Voigtmann jetzt ins Ausland geht ist Seiferth meiner Meinung dann nach der beste Deutsche in der BBL auf der 5. Ansonsten wurde sinnvoll mit jungen Spielern ergänzt. Amaize kann wohl auch schon einige Minuten geben, da Korner ihn auch schon in Braunschweig am Ende der Saison immer mehr hat spielen lassen und Moritz Trieb kann sich erst mal noch in Ruhe entwickeln und wird hoffentlich viel auch im Training lernen. Hoffentlich kann man da jetzt diese Saison auch öfters 5vs5 im Training spielen.

    Die erste Verpflichtung auf den Ausländerspots ist auch getätigt. Assim Marei, ein auf dem Papier, sehr starker Rebounder, obwohl er weder besonders groß noch besonders breit ist. Erster Ägypter in Bayreuth, bin gespannt wie er sich hier einlebt. Aber Korner macht ja charakterlich anscheinend wenig Fehler. Spielweise ist wohl recht spielintelligent und schließt nur nahe am Brett ab. Habe noch keinen Wurf von ihm gesehen. FW-Quote zeigt dies auch mit 60%. Bin mal gespannt wer in die S5 kommt und wie die Minutenverteilung wird.

    In 6 Wochen ist ja bereits Trainingsauftakt und ich freu mich schon auf die neue Saison wieder.
     
    #1
    courtbeastie gefällt das.
  2. courtbeastie

    courtbeastie basketball.de Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    176
    Die Offseason ist ja weit fortgeschritten, der Bayreuther Kader ist komplett:

    http://basketball.de/bbl/bayreuth/kader

    Wie ist der Kader einzuschätzen, was kann man vom Team erwarten? Reicht es für den Einzug in die Playoffs oder muss man um den Klassenerhalt zittern?

    Bin auf Meinungen gespannt!
     
    #2
  3. xraysforever

    xraysforever Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Januar 2016
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Würzburg
    Die deutschen Positionen sind mit Seiferth, Doreth, Amaize, Wachalski ordentlich besetzt.
    Mit Linhart hat man sich einen vielseitigen und kampfstarken SF geholt, der über gute europäische Erfahrung verfügt.
    Die anderen Neuzugänge sind in der BBL noch unbekannt.

    Insgesamt sieht das für Bayreuth ganz gut aus, dass man diese Saison endlich einmal ohne Abstiegssorgen sein könnte. Aber das hat man in Bayreuth in den letzten Jahren jedes Mal vor der Saison gesagt.

    Ich glaube Bayreuth kann diese Saison sich relativ früh aller Abstiegssorgen entledigen und wird am Ende zwischen Rang 10-14 landen.

    Braunschweig, Hagen, Jena, Gießen, Göttingen, Vechta sehe ich schwächer als Bayreuth in der neuen Saison.
     
    #3
    courtbeastie gefällt das.
  4. Timo Bergmann

    Timo Bergmann Mitarbeiter / Redakteur basketball.de

    Registriert seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    3
    Ich durfte gestern der Mannschaftsvorstellung bei den Sponsoren beiwohnen :)

    Wirklich neues gab es zwar nicht, aber die Mannschaft hat schon mal nen sehr positiven Eindruck gemacht, was Charakter und Einstellung anbetrifft.
    In den ersten Testspielen darf man noch nicht viel offensiv erwarten, bisher wird sich vor allem um Defense und körperliches Zeugs gekümmert. Das öffentliche Training wird im Gegensatz zu den letzten Jahren ein richtiges Training sein ohne Showelemente, bei dem die Zuschauer auch zuSCHAUEN sollen, damit die Mannschaft konzentriert trainieren kann.
    Moe Trieb wird wohl viele Minuten von Basti in der Vorbereitung bekommen.

    Kurze Einschätzung der Neuen:
    Anderson: pfeilschnell und soll wohl Anführer auf dem Feld sein.
    Lewis: nach dem Auftritt gestern und den Vorschusslorbeeren von Korner, muss das für mich Topscorer der Mannschaft werden. Ihm merkte man für einen Rookie seine Medienerfahrung vom College an.
    Linhart: wird das machen, was er auch in Trier gemacht hat mit mehr Erfahrung.
    Brooks: Kriegt das lachen nicht mehr aus dem Gesicht, schnellster Spieler bei den Sprints gewesen, heftiger Athlet mit Wurf von außen. Mal sehen, ob er das alles aufs Parkett bringen kann.
    Marei: Auf die Frage, was der Unterschied zum Collegebasketball in Europa war: Hier ist die Shotclock kürzer, da kann ich mehr Rebounds holen. Super Einstellung, heftiger Arbeiter. Bin gespannt, was er offensiv machen kann.
    Amaize: Letzte Saison den Durchbruch geschafft, geht hoffentlich seinen weg weiter. Dann hätten wir 4 starke Deutsche für Bayreuther Verhältnisse.
    junge Riege um Trieb: werden im Training heftig gefordert und werden ihre Chance auch in der Vorbereitung öfters bekommen. Korner hat insbesondere mit Trieb einiges vor. Lass mer uns mal überraschen, wie die Jungs ihren Weg gehen werden.

    Einem wird auf jeden Fall das Gefühl vermittelt, dass es in Bt vorangeht. Freu mich voll auf die neue Saison gerade. PO-Platz wäre für mich trotzdem eine Überraschung.
     
    #4
  5. courtbeastie

    courtbeastie basketball.de Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    176
    Tolles Interview mit dem neuen Coach, der in meinen Augen nen tollen Masterplan hat.
    Das Installieren eines Athletikcoaches und eines hauptamtlichen Physios ist in meinen Augen sehr wichtig.
    Ich finde, es hört sich alles sehr durchdacht an, was Herr Korner sagt.
    Schmunzeln musste ich u.a. bei der Passage in der er davon spricht, welche Spieler nicht mit ihm klarkommen werden.

    Bin sehr gespannt auf die Reise der bayreuther unter R. Korner. Viel Erfolg!

    http://basketball.de/bbl/bayreuth/wir-wollen-overperformen-interview-raoul-korner
     
    #5
  6. Jane

    Jane Bankspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2016
    Beiträge:
    165
    Stimmt, sehr interessantes Interview. Es wundert mich nicht, dass Korner von Braunschweig weg wollte. Bayreuth ist in meinen Augen ein interessanter Standort, denen ich diese Saison zutraue, an der Playoff-Tür zu klopfen.
     
    #6

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon