MIA Miami Heat - Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen

Dieses Thema im Forum "Miami Heat" wurde erstellt von Nico, 20. Januar 2005.

  1. Murphy

    Murphy Team-Kapitän

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    4.417
    Ort:
    Bremen
    Die Heat haben ein Roster mit Marschrichtung Conference Finals im Osten zusammengestellt. Es ist schon beeindruckend wieviel Talent Pat Riley in so kurzer Zeit wieder versammeln konnte. Einzig die Center Position ist allenfalls solide besetzt, was in diesem Team aber nicht weiter ins Gewicht fallen dürfte, solange hier die Defensivaufgaben erledigt werden und in der Offense eine geringe Fehleranfälligkeit vorherrscht. Wenn Whiteside seine Leistung der letzten Saison bestätigt, haben die Heat ihren Rim Protector. Stoudamire kann offensiv für Entlastung sorgen. Gespannt bin ich auf die Rückkehr von Bosh auf die 4 und ggf. die Verlagerung seines Spiels als Stretch 4 hinter die 3er Linie.
     
    ColoniaCK, Jeremy4ever und nbatibo gefällt das.
  2. Jeremy4ever

    Jeremy4ever Bankspieler

    Registriert seit:
    20. November 2014
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Köln
    Sehe die Heat diese Saison im Osten als stärkstes team hinter den cavs insofern alle fit bleiben. Gibt da natürlich einige fragezeichen (wade, bosh, deng, mcroberts alle lange verletzt gewesen bzw sehr verletzungsanfällig). Aber denke das die ECF durchaus drin sind dieses Jahr
     
  3. 15 Strong

    15 Strong Team-Kapitän

    Registriert seit:
    8. April 2002
    Beiträge:
    2.015
    Wenn ihr neutralen Beobachter das so seht, wird unsere Zuversicht schon nicht ganz verkehrt sein. ;) Die 1. Saison nach LeBron war schwieriger, als ich es erwartet hatte. Es gab viele Veränderungen in kurzer Zeit. Der Kader war auch nicht tief genug besetzt, um Spielern ausreichend Pausen geben und Ausfälle auffangen zu können. Sportlich lief einiges schief, personell ging es dafür in die richtige Richtung. Dort hatte man das Glück, das anderswo fehlte. Auf dem Papier schaut das Team nun absolut konkurrenzfähig aus (zumindest im Osten). Die Fragezeichen hinter der Gesundheit einiger Spieler sind aber berechtigt. Deswegen war es wichtig, sich breiter aufzustellen.
     
  4. LeBron6

    LeBron6 Bankspieler

    Registriert seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    327
    Das mit Johnson ist in der Tat sehr unglücklich verlaufen aber dürfte trotzdem genügend Zeit haben sich einzuspielen.

    Auf dem Papier sieht das Roster bisher super aus da hat Riley starke Arbeit geleistet. Die Bank wurde auch gut aufgewertet, man muss nur hoffen das auch alle Fit bleiben. In diesem Bereich gibts ja sicherlich das eine oder andere Fragezeichen. Aber ja man kann im Osten mit diesem Roster konkurrenzfähig sein. Von ECF möchte aber noch lange nicht reden.
     
  5. 15 Strong

    15 Strong Team-Kapitän

    Registriert seit:
    8. April 2002
    Beiträge:
    2.015
    [​IMG]

    Hoffe, der vermeintlich einfache Schedule im November führt zu einem gelungenen Saisonstart und verschafft Bosh und McRoberts die Zeit, die sie benötigen, um sich an den Spielrhythmus zu gewöhnen. Johnson soll nach seinem Kieferbruch im Zeitplan liegen - kann voraussichtlich zum Start des Camps wieder an Contact Drills teilnehmen. Bin gespannt, ob er sich hinter Dragic etablieren kann. Vertrauen in ihn muss vorhanden sein, wenn Napier abgegeben und Chalmers angeblich als Salary Dump angeboten wird. Er hat einen guten Körper für die 1 (anders als Napier), jedoch wenig Erfahrung auf dieser Position. Vielleicht wird über seine spielerischen Schwächen auch hinweggesehen, da die Offense ohne Dragic, Wade und Bosh auf dem Feld durch McRoberts und Winslow laufen soll. Interessant wird auch, wie sich Whiteside in seiner ersten vollen Saison für die Heat präsentiert. Er hat in der Phase ohne Bosh angedeutet, dass er im Post für sich selbst kreieren und auch mal einen Wurf aus der Mitteldistanz einstreuen kann.
     
  6. LeZonk

    LeZonk All-Star

    Registriert seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    8.115
    Gleich am Anfang nach dem 1. Spiel Cleveland, Houston und Atlanta hintereinander findest Du einfach ?
     
  7. 15 Strong

    15 Strong Team-Kapitän

    Registriert seit:
    8. April 2002
    Beiträge:
    2.015
    Insgesamt schaut der November nicht allzu schwierig aus. 10 der 14 Spiele finden daheim statt, und den Elite-Teams wird größtenteils noch aus dem Weg gegangen.
     
  8. LeBron6

    LeBron6 Bankspieler

    Registriert seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    327
    Kann man nur hoffen das wir das im November auch ausnützen und gut in die Saison kommen. Auch wenns gleich im zweiten Spiel gegen die Cavs rangeht.

    Dragic und Napier waren also reine Salary Dumps. Irgendwie schade um Napier wie ich finde...Chalmers und Andersen sollen ja folgen. Hab bezüglich Chalmers ja was mit Utah gelesen das sie aufgrund des Exum Ausfalls interessiert sein könnten. Hinter Dragic muss man ja dann genügend Vertrauen in Johnson und Richardson haben. Wäre schön wenn die das dann auch bestätigen können.

    Bezüglich der neuen Team Threads, wie sollen wir am besten hier das ganze unterteilen ? So das man vielleicht nicht alles hier reinschreibt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2015
  9. 15 Strong

    15 Strong Team-Kapitän

    Registriert seit:
    8. April 2002
    Beiträge:
    2.015
    Was hältst du von einem Saison-Thread? Auf einen Team-Thread können wir gerne verzichten, und die allgemeine Diskussion zum Team mit der zum Saisonverlauf verknüpfen. Spieler-Threads finde ich nützlicher. Würde allerdings abwarten, wie die Saison verläuft, wer sich in den Vordergrund spielt und/oder polarisiert. Bei Whiteside bin ich zuversichtlich, dass er ausreichend Gesprächsstoff liefern wird. ;)
     
  10. LeBron6

    LeBron6 Bankspieler

    Registriert seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    327
    Ja ein Saison Thread wo man die allgemeine Diskussion zum Team führt fände ich ne gute Idee wie auch dann die vereinzelte Spieler Threads.
     
  11. LeBron6

    LeBron6 Bankspieler

    Registriert seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zum Start der neuen Saison wird die 32 von Shaq unter die Hallendecke gezogen.
     
  12. 15 Strong

    15 Strong Team-Kapitän

    Registriert seit:
    8. April 2002
    Beiträge:
    2.015
    Geht in Ordnung. Der Trade für ihn machte die Heat zum Contender. 2004/05 war er ein MVP-Kandidat, danach uneigennützig genug, Wade das Zepter zu übergeben. Er hatte seinen Anteil an der 1. Meisterschaft. Vielleicht wären die 3 1/2 Jahre noch erfolgreicher geworden, hätte man weniger Verletzungspech gehabt. Ich denke, es war auch so eine runde Sache mit Shaq (im wahrsten Sinne des Wortes ;)).
     
  13. NBAFan

    NBAFan Team-Kapitän

    Registriert seit:
    16. Mai 2000
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    Giessen
    Ob die Magic auch mal nachziehen und seine Nummer verewigen?
     
  14. Chef_Koch

    Chef_Koch Moderator

    Registriert seit:
    13. Oktober 2009
    Beiträge:
    4.856
    So ganz einverstanden bin ich damit nicht. Shaq hatte genau genommen ein geiles Jahr, das war 04/05. Danach gab es mehr Schatten als Licht. Ein Heatlegende ist er nicht. Klar kann gibt es auch Pros, aber richtig anfreunden kann ich mich damit nicht.
     

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon