MIL Milwaukee Bucks - Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen

Dieses Thema im Forum "Milwaukee Bucks" wurde erstellt von Nico, 20. Januar 2005.

  1. supafly03

    supafly03 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    4.998
    Ort:
    Wo auch immer
    Die Politiker der Stadt Milwaukee und des Staates Wisconsin werden heute über den Plan abstimmen, der den Bau der neuen Bucks Arena beinhaltet.
    Nach langem hin- und her hat man sich geeinigt und die Politiker werden zustimmen, was heißt das die Bucks in Milwaukee bleiben werden.

    Deal Reached For Public Financing Of Bucks' New Arena
     
    Bartek gefällt das.
  2. LeBron6

    LeBron6 Bankspieler

    Registriert seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    327


    Schönes Video, aber ich stehe auch auf solche Videos :)

    Auch super das das mit der Arena nun endgültig durch ist und die Bucks in Milwaukee bleiben werden. Die Zukunft dürfte nicht allzu schlecht aussehen. :thumb:
     
    nbatibo und ColoniaCK gefällt das.
  3. mc.speech

    mc.speech Team-Kapitän

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    4.480
    Die Bucks haben schon ein arg vielversprechendes Team. Carter-Williams - Middleton - Antetokounmpo - Parker- Monroe. Das ist Athletik, beeindruckende Größe auf dem Flügel sowie eine gute Mischung aus Inside-Power und Shooting. Dazu mit Kidd ein Trainer, der wohl zu keinem Team besser passt als nach Milwaukee, da recht ideenreich, rotationsgeil und das nötige Stück Arsch, dass es für junge Spieler braucht.

    PS: Eine Bank aus Vasquez - Bayless - Majo - Henson - Plumlee ist für ostverhältnisse tatsächlich auch eine ordentliche Truppe. Schade, dass man Zaza herrgeschenkt hat, der hätte etwas Härte und Größe in den Frontcourt gebracht und hätte auch mal neben Monroe spielen können. Dennoch: fein, ich drück die Daumen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2015
  4. Tario

    Tario Bankspieler

    Registriert seit:
    25. Mai 2013
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Wernau
    Ich stimme dir bei allem zu ausser bei dem Punkt Shooting, das ist genau das was dieser Starting Five fehlt, und das wird nicht so einfach zu verstecken sein, ausser MCW und/oder Ante schaffen es im Sommer einen ordentlichen Wurf zu bekommen.
     
    Bartek gefällt das.
  5. LeBron6

    LeBron6 Bankspieler

    Registriert seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    327
    Giannis sein Jumper soll ja mittlerweile besser aussehen da er an diesem sehr gearbeitet hat bisher, wäre natürlich nicht schlecht wenn er das in der NBA dann zeigen könnte...Aber ja gerade das Shooting ist mir noch das größte Fragezeichen bei den Bucks. Da reicht dir ein Middleton alleine nicht aus.
     
  6. UnbekannterUser

    UnbekannterUser Bankspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2015
    Beiträge:
    733
    Zur Not regelt O.J. Mayo das, der hat ein gutes Shooting. :cool2:

    Traue den Bucks auch einiges zu kommende Saison. Die Playoff-Runde gegen die Bulls war wichtig für die Entwicklung/den Zusammenhalt der Jungs. Werde mir definitiv - wenn mir die Zeit es erlaubt - einige Spiele anschauen.
     
  7. abcd12

    abcd12 Stammspieler

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    1.537
    Vielleicht schaffen sie es über die Defense zu kommen und brauchen das Shooting, wie es sich derzeit in der Liga durchsetzt, nicht in dem Maße. Sie müssten allerdings 3PA und 3P% der Gegner schon ordentlich unter Liganiveau drücken, um ihren Nachteil beim Shooting zu kompensieren. Möglich wäre es allerdings mit dem Team mMn.
     
  8. milehigh13

    milehigh13 Bankspieler

    Registriert seit:
    13. März 2012
    Beiträge:
    400
    Ort:
    BN
    Also ein Giannis mit Wurf ist angsteinflößend. Wie wahrscheinlich ist das?
     
  9. LeBron6

    LeBron6 Bankspieler

    Registriert seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    327
  10. TheBigO

    TheBigO Team-Kapitän

    Registriert seit:
    27. Juli 2012
    Beiträge:
    2.212
    Ort:
    CH
    Sicherlich ein guter Artikel, aber so ganz gehe ich damit nicht d'accord. Es beleuchtet zu sehr die GM-Seite des Geschäfts, mag sein das Vasquez ein schlechter Deal war, aber bleiben die Bucks von grösserem Verletzungspech verschont, werden diese Jungspunde ihre Offensive schon finden. Ich finde Milwaukee sehr vielversprechend.
     
    ytnom gefällt das.
  11. LeBron6

    LeBron6 Bankspieler

    Registriert seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    327
    Ja der Artikel berichtet von der GM Seite aus die Deals und weniger von der sportlichen Seite aus...Gerade bei Vasquez haben sie einen hohen Preis gezahlt aber ich denke er ist ne solide Alternative zu MCW da er den Dreier auch etwas besser trifft. Ich bin gespannt wie er sich bei den Bucks machen wird, defensiv kann man ihn denke ich schon verstecken. Ja wenn die Jungs weiter Erfahrung sammeln wird auch die Offensive besser werden, wäre halt schön wenn sie nach und nach auch beim Dreier Wurf besser werden. Und ja die Bucks sind ne interessante Truppe:thumb:
     
  12. milehigh13

    milehigh13 Bankspieler

    Registriert seit:
    13. März 2012
    Beiträge:
    400
    Ort:
    BN
    Es ist ja auch die Länge der Bucks, die mich richtig interessiert. MCW is nicht klein, Giannis eh nicht, Parker auch nicht so recht, Monroe was undersized aber hey... mit der richtigen Entwicklung kann man mit den Jungs im Osten wahrscheinlich richtig Radau machen.
     
  13. aBro

    aBro Bankspieler

    Registriert seit:
    3. Juli 2013
    Beiträge:
    186
    Kidd will ja auch auf jeder Position ähnlich große Spieler haben, um in seinem defensiven System mit variabler Spielerzuordnung möglichst wenige Missmatches zu generieren...

    Bislang scheint der Plan ganz gut zu funktionieren!
     
  14. milehigh13

    milehigh13 Bankspieler

    Registriert seit:
    13. März 2012
    Beiträge:
    400
    Ort:
    BN
    Das hab ich zum Beispiel noch gar nicht gehört, aber ist auch sehr interessant zu wissen. Passt schon irgendwo zu ihm, ich hoffe auch, dass er sich als Coach auch noch entwickelt.
     
  15. UnbekannterUser

    UnbekannterUser Bankspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2015
    Beiträge:
    733
    Das was ich vom Spiel gegen die Cavs gestern gesehen hab (bevor mir leider die Augen zugefallen sind), sah stellenweise schon mal ganz gut aus. Henson, Bayless und Mayo haben gut Energie und Power von der Bank gebracht. Ende des ersten Viertels/Anfang des zweiten Viertels waren ein paar zu einfach Ballverluste dabei, aber das scheinen sie ja - wenn ich mir den Boxscore anschaue - im Laufe des Spiels noch gut in den Griff bekommen zu haben. Michael Carter-Williams muss sich allerdings noch steigern, das sah sehr schwach aus stellenweise.
     
  16. 9Woodpacker6

    9Woodpacker6 Rookie

    Registriert seit:
    24. Oktober 2015
    Beiträge:
    8
    Bin Bucks Fan vor allem von Giannis. Habe heute gelesen, dass er asl der most overrated player der NBA gehandelt wird. Gehts noch? Der Junge ist gerade mal 20 Jahre alt und hat in den PO's letztes Jahr richtig gerockt. Seine EM war auch stark. Was genau soll er denn mehr bringen? Findet ihr auch, dass er overrated ist?
     
  17. WallIn

    WallIn Stammspieler

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    1.710
    Ort:
    Köln
    Der Hype letztes Jahr war mMn auf jeden Fall zu hoch für seine Leistungen auf dem Platz. Er ist ein großes Talent und entwickelt sich sehr gut, aber er lässt sich halt auch gut hypen. Ungewöhnliche Spielweise, exotische Herkunft/Lebensgeschichte etc.
    Bin gespannt, ob er diese Saison den nächsten Schritt macht, würde mich freuen.
     
  18. LeBron6

    LeBron6 Bankspieler

    Registriert seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    327


    Ob Giannis overrated ist ? Kommt auch darauf an was man schon aus ihm macht. Für mich persönlich ist er ein sehr interessanter Spieler der noch lange nicht am Ende seiner Entwicklung angelangt ist. Vondaher bin ich gespannt wie er sich weiter entwickeln wird. Für mich ist er aber beispielsweise noch nicht der Franchiseplayer der Bucks das ist für eher Monroe momentan. Aber das Potenzial dazu hat er meiner Meinung nach schon. Ist ja meine MIP Prediction der gute Giannis.
     
  19. UnbekannterUser

    UnbekannterUser Bankspieler

    Registriert seit:
    4. Januar 2015
    Beiträge:
    733
    Heute einen interessanten Artikel über Giannis gelesen, der den ganzen Trubel um seine Person ganz schön auf den Punkt bringt und ihn sogar mit einer echten NBA-Legende vergleicht.
     
  20. WallIn

    WallIn Stammspieler

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    1.710
    Ort:
    Köln
    Bucks haben gegen DC ein gutes Spiel gemacht. Das Ball Movement ist erste Sahne! Jeder hat uneigennützig den Ball zum freien Mann gepasst. Die Mischung zwischen Monroe Inside und Giannis auf den Flügel wird so einige Teams zerstören.
    Mann des Spiels natürlich Giannis:) Motivation 1Mio Volt, man stand der unter Strom. Sein Spinmove ist mehr als Salonfähig. Dazu immer das Brett bearbeitet und sich hinten reingehauen. Wenn der Wurf jetzt noch fällt und die Konstanz stimmt, ist er ein Star auf Paul George Niveau.
    Lustig ist auch seine Entwicklung vom schüchternen Europäer zum "Proleten":D Hat gestern bei seinem grandiosen Dunk einfach mal beide Jubel der PG-Proleten Russell und Wall vereint. Brüller + angespannte Schultern.
    MCW hat gestern wieder gezeigt, dass aus ihm nie ein Shooter wird, da kann er noch so häufig von Downtown abdrücken.
    Bin mal gespannt wie man Jabari ( :love: ) nach seiner Rückkehr einbaut. Die PFs aktuell sind zwar nicht das Wahre, aber Parker würde genau in dem Bereich in der Offense operieren wo Giannis und Monroe zuhause sind. Kann gut gehen oder limitierend wirken.

    Werd aufgrund von Kidd, Jabari und auch Giannis auf jeden Fall viele BucksSpiele dieses Jahr schauen:)
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon