1. Willkommen bei Sportforen!
    Melde dich jetzt vollkommen kostenlos an und steige in die Diskussion ein. Wenn du bereits registriert bist, logge dich einfach ein.

    Viel Spaß beim Diskutieren,
    Dein Sportforen-Team!
    Information ausblenden

MIN Minnesota Timberwolves - Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen

Dieses Thema im Forum "Minnesota Timberwolves" wurde erstellt von Nico, 20. Januar 2005.

  1. Savage

    Savage Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    3.236
    Ort:
    Elbstrand
    Sind sie.
     
  2. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    6.018
    Ort:
    Köln
    Stimmt, das war damals auch eine sehr gute HoF-Klasse. Dazu kam auch noch Jerry Sloan, einer der erfolgreichsten Coaches hinzu, wenn man jetzt Spielerübergreifend bewerten will. Naja du hast es ja auch gesagt, Paul Pierce Karriere hängt wohl noch in der Schwebe. Wenn er zurücktritt, hätte es auch die 2009er Klasse schwer ;)
     
  3. WallIn

    WallIn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    2.268
    Ort:
    Köln
    Jepp, dass stimmt. Zu mal mit Amare Stoudemire noch ein schillernder Spieler abgetreten ist, auch wenn er nicht HoFer wird..
     
  4. erminator

    erminator Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    4.816
  5. timberwolves

    timberwolves All-Star

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.140
    Jetzt sind KG und Pek weg. Meine beiden Alltime Favorite Wolves.

    :(
     
  6. maxim500

    maxim500 Bankspieler

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Marburg
    Was haltet ihr von Dunn? Scheint ja in einem ziemlichen Shoting-Slump zu sein und sammelt viel zu schnell Fouls laut Box Score. Ich konnte nur das OKC Game sehen und da hat er mich wenig überzeugt, obgleich das gegen Westbrook natürlich auch eine schwere Aufgabe ist. Ich hatte gehofft, auch nach den Eindrücken aus der SL, dass er weiter wäre aber er scheint wohl eine gewisse Zeit zu brauchen, um sich auf das NBA-Spiel umzustellen.
    Interessanterweise scheint Thibs nicht wirklich mit Tyus zu planen, der eine mehr als überzeugende SL gespielt hat. Habe jetzt auch schon gelesen, dass er ein Tradekandidat wäre und wir wohl sehr sicher John Lucas III signen.
     
  7. Rim

    Rim Stammspieler

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    1.697
    Ort:
    TL
    Als eine der letzten Franchises brauchen die Wolves mMn auch ein kleines Aufpolieren des Images. Jetzt wurde das neue Logo vorgestellt:

    [​IMG]

    Sieht ganz ordentlich aus, jetzt noch die Jerseys ;)
     
    MCYAO gefällt das.
  8. jungleking

    jungleking Bankspieler

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    404
    Ort:
    Kassel
    Sieht gut aus
     
  9. Lorenz2000

    Lorenz2000 Bankspieler

    Registriert seit:
    4. September 2015
    Beiträge:
    126
    Guter Start in die Zukunft; jetzt im diesjährigen Draft noch mit dem magischen 7. Pick einen PF draften, ich könnte mir vorstellen, dass es auf Markkanen herausläuft, dann sind nächstes Jahr mit voller Kapelle die Playoffs möglich
     
  10. WallIn

    WallIn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    2.268
    Ort:
    Köln
    Wird doch wieder nichts, mit den Wolves stimmt was nicht.

    Zwei No.1 Picks mit KAT und Wiggins
    Weitere Lottery Picks: Lavine, Dunn, Rubio
    Weitere First Round Picks: Dieng, Muhammad

    Find das Team hat jetzt nicht noch einen Top 10 Pick verdient, und würde ihnen irgendeine Pflaume gönnen. (nicht natürlich den Fans).
     
  11. NCSHawk

    NCSHawk Stammspieler

    Registriert seit:
    1. Oktober 2015
    Beiträge:
    1.192
    Naja das Team ist aktuell weit davon entfernt in den WIN NOW! Modus schalten zu müssen.

    Die Säulen der Zukunft sind KAT, Wiggins und LaVine. Mit der neuen CBA hast du sehr sehr gute Chancen diese Spieler lange zu halten.
    Wenn man es irgendwie schafft Pekovic von der Gehaltsliste zu bekommen hätte man im Sommer eine Payroll von 68 Mio. Heißt ordentlich Cap zur Verfügung.

    Der Starting Five fehlt nur ein ordentlicher PF.
    Der Bank ein Energizer und ein Spieler der für 10PTS+ jedes Spiel gut ist.

    Ich hoffe man geht im Draft auf einen PF und glaubt nicht immer noch, dass man Rubio ersetzen muss um erfolgreich zu sein.

    Schließt man im Sommer die Lücke auf PF und LaVine kommt vernünftig von seiner Verletzung zurück traue ich den Wolves im kommenden Jahr die Playoffs zu.
    In die Kategorie Memphis/Portland/Denver gehören sie dann in jedem Fall.
     
  12. timberwolves

    timberwolves All-Star

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.140
    Wie "verdient"? Schlechte Teams kommen in die Lottery und die Wolves waren diese Saison eben nicht besonders gut. Das lag an einer Mischung aus schlechter Defense (insbesondere von KAT, Wiggins und LaVine), Unbeständigkeit, schwacher Bank und Verletzungen von Rubio anfangs der Saison und LaVine zur mitte der Saison.

    Die Wolves sind in ihrer Geschichte in der Lottery noch nie hochgerutscht. Dieses Jahr wird es dann mal Zeit. Top-3 Pick wir kommen :cool4:
     
    ytnom gefällt das.
  13. WallIn

    WallIn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    2.268
    Ort:
    Köln
    Dieser Satz/Parole/Einschätzung kam doch die letzten zwei Jahre auch schon von den Experten/Medien/einigen Fans. Talent kann nie schaden. Aber mit KAT, Wiggins, (Lavine) und einen überraschend guten Rubio muss man einfach eine bessere Bilanz habe, die Nuggets haben jetzt auch kein besseren Kader mMn.

    Ich seh da einfach aktuell kein Konzept und die Entwicklung von KAT versteckt das halt ein wenig.
     
  14. WallIn

    WallIn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    2.268
    Ort:
    Köln
    @timberwolves
    Klar, haben sie es offiziell "verdient". Wer aber so viel Talent schon im Team hat, sollte mit einem guten Trainer/Organisation eigtl. nicht mehr in den Regionen der Kings rumgurken.
    Da wird Thibs nächste Saison auch zeigen müssen, ob er wirklich zur 1b Riege der Trainer gehört. Habe ich meine Zweifel.
     
  15. NCSHawk

    NCSHawk Stammspieler

    Registriert seit:
    1. Oktober 2015
    Beiträge:
    1.192
    Du musst bedenken das die Wolves die erste Saison unter einem neuen Trainer spielen. Das Team ist noch nicht ausgeglichen.
    Nach der Starting Five (also mit Dieng) klafft ein großes Loch im Roster.

    Die Wolves haben die schlechteste Bank in der NBA. Die Picks die du oben aufzählst sind auch die einzigen produktiven Spieler der Wolves.
    Dunn außen vor der braucht offensichtlich noch einige Erfahrung und wäre bei mir als GM im Sommer Trade-Ware.

    Natürlich besteht die Gefahr das die Franchise die jetzt geschaffenen Voraussetzungen an die Wand fährt. (Rose für Rubio WTF?!?!)
    Es gibt 3 Baustellen. Defense, Bank, Power Forward.
    Defense muss das Team lernen und den Rest haben die Offiziellen in der Hand.
     
  16. timberwolves

    timberwolves All-Star

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.140
    Naja, man hat alleine 20 zweistellige Führungen hergegeben und elf 15+ Führungen (die meisten in den letzten 21 Jahren). In den meisten Spielen war man competetive - Point Differential -1.1. Ich verbuche das unter junges Team. Die Bank lässt sich via Free Agency aufpolieren. Die Hauptbaustelle wird sein, die "Big 3" zum Defensespielen zu bewegen. Auch hier hat das Team nach dem Allstarbreak gezeigt, dass es geht als die für 15 Spiele oder so die beste Defense der Liga hatten aber auch da fehlte die Konstanz.
     
  17. WallIn

    WallIn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    2.268
    Ort:
    Köln
    Geb ich dir Recht! Durch KAT, Wiggins und Lavine sind ja z.B. in Kombination mit Rubio offensiv schon fast alle Touches vergeben. Defensiv haben alle vier großes Potenzial. Ich finde das Team braucht sich seinen Kader gar nicht groß mit Talent weiterhin vollzustopfen bzw. ein Markannen macht das Team die nächsten 2-3 Jahre auch nicht besser.
    Da müssen produktive (Rollen)-Spieler in ihrer Prime oder noch produktive Veterans her, die die Jüngling in die richtige Richtung führen. Ein Team voller Grünschnäbel hat noch nie was gerissen und wurde meistens dann aufgesprengt.
    Spieler ala Taj Gibson, James Johnson, Ariza etc. um solche Spieler sollte man sich bemühen bzw. sich versuchen mit dem Pick und/oder Dunn zuertraden.
    Die ganz dicken FA Fische werden nicht kommen, mit dem Talentlevel und Thibs wird man mMn aber schon für gute (Rollen)spieler interessant sein.
    Und damit meine ich nicht die Cole Aldrichs oder Jordan Hills dieser Welt.
     
    Strodini gefällt das.
  18. NCSHawk

    NCSHawk Stammspieler

    Registriert seit:
    1. Oktober 2015
    Beiträge:
    1.192
    @WallIn
    Das Team braucht noch einen Spieler der 15pts und noch einen Spieler der 10pts jeden Abend auflegen kann.
    Einfach weil dann die Offensive Belastung für die Wiggins/LaVine/KAT kleiner wird und so hoffentlich mehr Energie in die Defense gesteckt werden kann.
    Wenn ich ein Wunsch frei hätte für den Sommer wäre das Bogdanovic ;)
     
  19. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    6.018
    Ort:
    Köln
    Ich finde das Logo nicht schlecht, der Wolf gefällt mir. Ich finde nur die Farbzusammensetzung nicht so ganz gelungen, das wirkt auf mich irgendwie ein bisschen trüb, mehr kontrast mit weißer Farbe und einem noch dunkleren Blau für das Fell wäre besser gewesen.
     
  20. sotarts

    sotarts All-Star

    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    8.821
    Finde das Logo von 1989 ein wenig besser. Die neue Zeichnung ist nicht zeitlos. Die Farben waren sowieso besser.
     
    TraveCortex gefällt das.

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon