PHI NBA Draft 2016

Dieses Thema im Forum "Philadelphia 76ers" wurde erstellt von Scapegoat, 27. August 2015.

  1. LeTimmAy

    LeTimmAy All-Star

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.676
    Ort:
    Düsseldorf
    so, Bender ist angemeldet, der Buyout wohl doch kein großes Problem.
    Klar ist, dass er kein Primärziel sein sollte. Dennoch: Sollte Philly an 3 oder 4 picken, wäre es eine Überlegung wert, ihn zu nehmen, sofern verfügbar.
    Klar auch wieder ein sehr langer Junge, aber mit Range ausgestattet und potenziell komplimentär zu unseren Bigs (und evtl sogar zu allen).

    Sollte man also Pech haben und nicht Ingram oder Simmons bekommen, wäre Bender noch eine weitere Möglichkeit (da er vom Talentlevel wohl höher als die Jungs nach ihm eingestuft werden) auf BPA und nicht nach Positionsbedarf zu draften.

    Wie sehr ihr das?
     
    #21
  2. Duffman

    Duffman Stammspieler

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.682
    Ich finde Bender auch sehr faszinierend, allerdings bin ich sehr gespannt darauf zu sehen, ob das Management die Eier hat, einen weiteren großen Spieler zu verpflichten und sei es auch nur zwangsweise, aufgrund einer schlechten Draftposition. Ich kann mir die Schnappatmung von ESPN und Bleacher Report und auch einiger amerikanischer Sixersfans schon vorstellen. :D

    Bender wäre für mich aber offen gesagt nur eine Wahl, wenn man beispielsweise an 3 pickt und man zusätzlich den Lakerspick an Nummer 4 hat. Dann wäre das wohl den Fans und der Öffentlichkeit noch vermittelbar, ansonsten kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass man so verfährt. Hinzu kommt, dass dann definitiv ein Trade von Embiid/Okafor/Noel/Šariç kommen müsste. Die Lottery könnte richtungsweisend für eine ganze Sixers-Dekade werden und bei unserem bisherigen Lottery-"Glück" behagt es mir nicht gerade, von Selbigem wieder abhängig zu sein.
     
    #22
  3. SirArap

    SirArap Stammspieler

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.025
    Ort:
    Braunschweig
    Ich sehe keinen Grund Bender vor Dunn und Hield zu draften. Selbst Jaylen Brown fänd ich interessanter (wobei ich da wahrsch. alleine darstehe). Dennoch wäre ich sehr enttäuscht Bender an 3 zu nehmen.
     
    #23
  4. Duffman

    Duffman Stammspieler

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.682
    Wie gesagt, Bender wäre für mich eigentlich auch nur zusätzlich mit dem Lakerspick vertretbar. Hielt hat einfach das Fragezeichen, ob er bei seinem Alter einen Top4 Pick wert ist.
    Jaylen Brown hätte ich auch sehr interessant gefunden, allerdings gibt sein Wurf schon großen Anlass zur Sorge.
     
    #24
  5. SirArap

    SirArap Stammspieler

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.025
    Ort:
    Braunschweig
    JAAAAAAAAAAAH! Zwar kein 4, aber PICK 1. Yessir.
     
    #25
  6. Duffman

    Duffman Stammspieler

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.682
    Millionen Steine fallen vom Herzen, wir haben den ersten Pick :jubel::jubel::jubel::jubel:
    Ingram bitte und ab dafür

    Edit: Brown posiert beim Foto wie ein G :D
     
    #26
  7. Berney

    Berney Team-Kapitän

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    3.973
    Und wenn die Sixers das verkacken, sollen sie bitte absteigen oder nach Seattle ziehen.
     
    #27
  8. Philly's Finest

    Philly's Finest All-Star

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    9.233
    Das kann es nicht sein. Da macht man zig schlaflose Nächte durch, weil man ein 10-Siege-Team durch die Saison mitverfolgt, und dann verpasst man die Lottery, weil man noch immer ziemlich angepisst ist. Und dann gleich so etwas. :laugh:

    Habe diesen Smiley im Verlauf der letzten Monate so gut wie nicht gebraucht aber dieses Mal ist er überfällig: :jubel: :jubel: :jubel:
     
    #28
    NikoSixer gefällt das.
  9. TheBigO

    TheBigO Team-Kapitän

    Registriert seit:
    27. Juli 2012
    Beiträge:
    2.195
    Ort:
    CH
    Und ich fand so: "Jetzt bekommen die den ersten Pick in einem solch schwachen Draft", oder täuscht das so sehr weil ich mich nicht all zu sehr damit befasse?

    Aber Gratulation :)
     
    #29
  10. Philly's Finest

    Philly's Finest All-Star

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    9.233
    Ich bin da selber eher weniger informiert. Grundsätzlich war aber immer die Rede davon, dass nach Simmons und Ingram ein Drop-off ist, dh. man soll einen Top 2-Pick landen um einen der beiden abzugreifen. Wie gut nun die beiden sind, kann ich auch nur schwer beurteilen. Simmons hat die Athletik und Spielmacherfähigkeiten, Ingram dagegen den Wurf. Simmons will anscheinend auch nach LA, so wie das (fast) mit dem Shoe-Deal angedeutet wurde. Tough Call. ;)
     
    #30
  11. WallIn

    WallIn Stammspieler

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    1.651
    Ort:
    Köln
    Sehr stark!:thumb:
    Die Draft besteht aus zwei Allstar+ Talenten und eins bekommt man jetzt. Ich find nur schwierig jetzt den Richtigen zu wählen.

    Simmons: Simmons ist vom Paket ganz klar der besonderere Spieler. Er ist der prototypische moderne PF. Kann dribblen wie ein Guard, sehr gute Passing Skills und unheimlich dynamisch. Gab glaub ich irgendwo auch eine Statistik, dass er jetzt nicht irgendwo besonders überragt, aber von der Vielfalt kaum einer eine ähnliche College Saison in der nahen Vergangenheit gespielt hat.
    Allerdings haben die Sixers ja Embiid, Noel, Okafor & Saric. Wenn man sich für Simmons entscheiden sollte, sollte man schon ein sicheren und guten Abnehmer für 1-2 der oben genannten haben. Ingram ist da doch der deutlich bessere Fit. Ein Simmons mit antrainierten Wurf würde wiederum perfekt zu Noel/Embiid passen.
    Aber irgendwie scheint Simmons auch schon etwas abgehoben zu sein, redet oft über seinen Buddy LeBron, jetzt der Schuhdeal & Dangelo aka Brainfart als Freund.

    Ingram: Wäre der deutlich bessere Fit und ist nicht viel weniger talentiert. Könnte wahrscheinlich direkt die erste Scoring Option sein und bewegt sich ähnlich wie Durant in dem Alter sehr smooth in der Offense. Dafür ist der Rest noch ausbaufähig, aber bin mir eigtl. sicher, dass er sich dort verbessern wird. Vom Charakter scheint er glaub ich auch eher Durant statt LeBron zu sein.

    Letztendlich glaub ich, dass beide nach 2-3 Jahren zu den besten auf ihren Positionen gehören werden. Man muss sich nur die Frage stellen, will ich eher ein Griffin Spielertyp oder ein Durant Spielertyp. Ich würde letzteren bevorzugen, da er besser ins Team reinpasst mit seinem Wurf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2016
    #31
    TheBigO gefällt das.
  12. NikoSixer

    NikoSixer Bankspieler

    Registriert seit:
    9. Oktober 2014
    Beiträge:
    756
    1. Pick! !!!!
    Ohne großes Expertenwissen hoffe ich auf Ingram. Simmons passt mMn gar nicht ins Team. Außerdem weiß ich echt nicht was ich von seinem Jumper halten soll. Hat er überhaupt nur einen dreier aufm College getroffen?

    Sollte man sich doch für Simmons entscheiden, welche Position ist für ihn denn geeignet in der nba? Ich kann den Jungen irgendwie nirgends so richtig zuordnen.

    Edit: erstmal alle Postings lesen, dann fragen...:wavey:
     
    #32
  13. Tario

    Tario Bankspieler

    Registriert seit:
    25. Mai 2013
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Wernau
    FIRST PICK BABYS !

    Geile Sache, bin eigentlich wieder vom 3ten Pick ausgegangen, hätte einfach gepasst. So hat man jetzt natürlich die Wahl und muss sich nicht die ganze Zeit gedanken drüber machen, wer geht an 1 und 2, wer bleibt für uns übrig. NEIN, wir dürfen den Spieler wählen den wir wollen.

    Ich sehe Simmons aber eigentlich deutlich vor Ingram, der Junge hat einfach den Basketball IQ den sehr wenige haben. Naja die Simmons vs. Ingram Debatte wird jetzt 1 Monat mit uns sein, mal sehen wer es am schluss wird.

    Was noch viel geiler ist und dazu kommt, Embiid meinte auf seinem Twitter Account, The Number 3 Pick from 2014 is ready to :)
    Simmons/Embiid Pick and Roll soll erstmal jemand verteidigen.

    Falls es Simmons bei den Sixers wird, denke ich aber das wir Okafor traden werden.
     
    #33
  14. SirArap

    SirArap Stammspieler

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.025
    Ort:
    Braunschweig
    Also falls man nicht mit Ingram auf der 2 plant, was ich zumindest schon ab und an als Option mal gelesen habe, was aber sehr wahrscheinlich ist, haben wir jetzt auf den großen 3 Positionen: Saric, Embiid, Noel, Okafor, Simmons/Ingram -> 5 Top 10 Picks. Falls wirklich Embiid UND Saric ready sein sollten könnte das auf groß SUPER interessant werden. Und nen Holmes als Backup finde ich auch sehr solide, der Junge hat letzte Saison gefallen, einen Grant wird man auch nicht einfach ans Ende der Bank verteilen. Wären 7 Große + Covington (der aber auch 2 spielen kann).

    Im Backcourt sieht es dann aber weiterhin düster aus. Smith und Stauskas würde ich beide gerne als langfristige Backups haben, ansonsten aber weiterhin mau. McConell und Hollis könnte man auch behalten, aber dann wird es mit den Rosterspots schon eng. Wir haben ja noch 2 weitere Firstrounder = schon 14 Spots weg. Und langsam müsste man auch mal den ein oder anderen FA holen. Warum? Ab nächster Saison geht es los, mit dem Vertragsverlängerungen von Noel und Co, dann wird es irgendwann knapp werden, mit Geld für externe FA. Ich hätte gerne einen guten Spieler diese FA daher.

    Im Zweifelsfalle würde ich McConell cutten.

    Canaan, Landry, Brand, Wood, Marshall werden wohl sowieso alle gehen müssen. Hoffe ich zumindest. Naja, oder man wird auf dem Trademarkt aktiv. Was man eigentlich dank des Backcourts eh müsste.
     
    #34
  15. NikoSixer

    NikoSixer Bankspieler

    Registriert seit:
    9. Oktober 2014
    Beiträge:
    756
    Sollten wir an #1 tatsächlich Simmons picken, bin ich mir absolut sicher das wir Okafor gegen Backcourt Verstärkung traden.

    Was auch immer man nun mit diesem pick anstellt, hinterher muss die Talent Verteilung im Team einfach besser ausbalanciert sein.

    Wenn Embiid wirklich fit ist würde ich Okafor ohnehin gerne traden um eben eine bessere Balance im team zu haben.
     
    #35
  16. Duffman

    Duffman Stammspieler

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.682
    Die Crux an unserer Situation ist aber nun mal das große Fragezeichen Embiid. Mit ihm haben wir ja nicht nur den potenziellen Franchiseplayer, er ist auch gleichzeitig eine riesige Gefahr für die Zukunft, da man sich allzu sehr auf ihn verlassen könnte, er sich aber verletzt und man zuvor schon beispielsweise Okafor verschifft hat. Keine leichten Entscheidungen für Colangelo.

    Ich präferiere wie bereits gesagt, Ingram deutlich. Spielerisch mag Simmons über Ingram liegen, Simmons ist aber auch 1 Jahr älter und ich bezweifle ein wenig, ob er seine körperliche Dominanz am College auch in der NBA so zeigen kann. Hinzu kommen seine Bilder in Lakerstrikot und der Sponsorvertrag.
    Spieler die vor dem Draft bereits mehr oder weniger konkret bestimmen wollen, wohin die Reise geht, sind für mich prinzipiell fragwürdig.
     
    #36
    WallIn und NikoSixer gefällt das.
  17. L-james

    L-james Team-Kapitän

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    4.755
    Sixers hätten wenn Embiid wie angekundügt fit wird, dazu Saric aus Europa kommt, auch noch Noel und Okafor, ist dann wirklich Simmons das beste für die Sixers ?

    Die Sixers müssen eh traden, ich denke Okafor wird sicher gehen. Embiid wird halt als Bonus erstmal angesehen, man erhofft sich das er fit bleibt und natürlich durchstartet, aber darauf verlassen kann man sich nicht.

    Ich würde an Sixers Stelle Ingram draften.
     
    #37
  18. ytnom

    ytnom Bankspieler

    Registriert seit:
    25. Juni 2015
    Beiträge:
    273
    Ort:
    NRW
    Okafor für den 3. Pick + evtl. Crap wäre doch für beide Seiten ein gutes Geschäft. Boston bekommt Verstärkung im FC + 2. Scoring Option und Phila kann zusätzlich Hield oder Dunn draften!
     
    #38
  19. LeTimmAy

    LeTimmAy All-Star

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.676
    Ort:
    Düsseldorf
    Jep, bitte ingram allein um einen weiteren logjam zu umgehen.
    Embiid, okafor ingram
    Noel,saric, covington

    Das wäre schon eine sehr talentierte Rotation... Wobei man natürlich einen davon mittelfristig (bitte Noel) für einen guard traden sollte.
     
    #39
  20. LeTimmAy

    LeTimmAy All-Star

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.676
    Ort:
    Düsseldorf
    Man wollte den pick nicht als er potentiell 1 oder 2 werden könnte... Dann sollte man ihn jetzt auch nicht nehmen, außer für Noel, dann gerne.
     
    #40

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon