NOP New Orleans Pelicans - Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen

Dieses Thema im Forum "New Orleans Pelicans" wurde erstellt von Nico, 20. Januar 2005.

  1. SUPATIM

    SUPATIM MVP

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    11.948
    Ort:
    Ein Kölner in der Pfalz!
    War wohl nur ein kurzes Zwischenhoch .... ich finde die Aussagen von AD zwar nett, aber glaubt das wirklich jemand - der muss doch pissed ohne Ende sein.
     
  2. mc.speech

    mc.speech Team-Kapitän

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    4.509
    Dieses Spiel heute ... unfassbar ... die Grizzlies sind als totale Gurkentruppe aufgetreten, die sich mehrmals glücklich in die nächste Overtime und dann zum Sieg gerettet haben. Aber auch das gehört zum Sport dazu. Gentry ist einfach kein guter Coach. Höchstens Mittelmaß. Besonders Plays nach dem Time-Out sind oftmals einfach unterirdisch.
     
  3. NBAFan

    NBAFan Team-Kapitän

    Registriert seit:
    16. Mai 2000
    Beiträge:
    3.069
    Ort:
    Giessen
    Gentry hatte EINE richtig gute Saison als Head-Coach: 2009-2010
    Alles davor und danach lag weit drunter.
     
  4. SUPATIM

    SUPATIM MVP

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    11.948
    Ort:
    Ein Kölner in der Pfalz!
    Ich glaube, so langsam wird es eng für GENTRY ...
     
  5. mc.speech

    mc.speech Team-Kapitän

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    4.509


    Peinlich. Der Stab des lächerlichsten Teams der Liga wurde letzte Nacht beeindruckend weitergerecht. Die Sixers sind nur noch Vorletzter.
     
    bigdog8, 7!6er und MCYAO gefällt das.
  6. Enjulio

    Enjulio Stammspieler

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hamburg
    Also ich bin mittlerweile eigentlich fast zufrieden. Wir haben seit dem 0-8 Start immerhin 9 von 19 Spielen gewinnen können, obwohl zwischenzeitlich abermals Holiday aussetzen musste. Wir hatten ein paar richtig schlechte Spiele, aber auch ein paar sehr ordentliche. Was in der Tat manchmal erschreckt ist die sehr statisch wirkende Offensive, wo uns nichts einfällt, außer Davis den Ball im Post zu geben. Daber auch da sieht man öfters auch Fortschritte. Und das Beste: B. Hield im Dez: 11Pts in 22 Min bei 48% Dreierquote. Das wird noch.
     
  7. Strodini

    Strodini Bankspieler

    Registriert seit:
    1. Oktober 2015
    Beiträge:
    337
    Mag maal jemand was zu Ajinca sagen? Darf ja seit paar Spielen starten, aber Minuten in den letzten Zwei doch stark eingegrenzt.

    Ist er nicht immer mal wieder für ein Double Double gut? Oder leidet er unter dem Small Ansatz mit TJ neben Davis?
     
  8. mc.speech

    mc.speech Team-Kapitän

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    4.509
    Absolute Frechheit, dass der wirklich starten darf. Asik > Ajinca, und das hat einiges zu sagen.

    Ajinca ist defensiv ein riesiges Loch auf der Fünf. Zu langsam (Fuß und Kopf), zu behäbig und mies im Zusammenspiel mit Davis. Offensiv immer für ein paar Jumper aus der Mitteldistanz oder direkte Anspiele am Korb zu haben, aber unterm Strich stets ein Minusgeschäft. Gestern durfte er in der zweiten Hälfte gar nicht mehr ran. Vielleicht die erste positive Erkenntnis von Gentry seit langer Zeit.
     
    Strodini gefällt das.
  9. Lights-Out

    Lights-Out Bankspieler

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Schweiz
    Gentry schauffelt sich gerade sein eigenes Grab. Hat der tatsächlich gedacht, dass Ajinca Embiid aus dem Spiel nehmen kann? Asik hatte nach seiner Einwechslung einen guten Impact auf der 5. Und was macht Gentry? Der wird nach einem Foul von Asik sauer und lässt ihn keine Minuten mehr :laugh:

    Warum gerade Evans nicht mehr Spielzeit kriegt ist mir auch ein Rätsel :confused:
     
  10. mc.speech

    mc.speech Team-Kapitän

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    4.509
    Höh? Evans hat gut 10 Monate kein Basketball gespielt, ist demzufolge bisher auf seine Minuten begrenzt, was absolut richtig ist in dieser "dead season".
     
  11. Enjulio

    Enjulio Stammspieler

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hamburg
    Donatas Motiejunas nun ein Pelican. Mit dem 1 Jahres Minimum Vertrag kann man sicherlich nichts falsch machen. So kann er sich zeigen und beweisen, dass er fit ist. Die Pels kriegen einen variablen Bigman, der das Spacing für Davis weiter verbessern wird. Nur für T. Jones dürfte der Deal blöd sein, denn der hat ja aus den gleichen Gründen heraus bei uns unterschrieben.

    Ansonsten hatten wir zuletzt eine kleine Siegesserie und sind wieder mittendrin im Kampf um Platz 8 im Westen. Von den Mitberwerbern (Sac, Den, Por) sehe ich uns eigentlich am stärksten. Lediglich Portland traue ich zu mithalten zu können, wenn Lillard wieder zurück ist. Wir hatten jetzt aber auch ein paar einfachere Begegnungen. Dafür sind wir mittlerweile endlich fast komplett (bis auf Pondexter) und können aus den vollen schöpfen. Mit T. Frazier und teilweise Galloway hat es dann auch mal Leistungsträger des ersten Saisondrittels getroffen, die mit deutlich weniger spielzeit oder sogar DNPs auskommen mussten. Ein Luxusproblem für uns.

    Und weil ich es nicht lassen kann: B. Hield im Dez: 11 Pts, 3 Reb in 22 Min bei 44% aus dem Feld und 48% Dreierquote !!! (bei immerhin über 4 Versuchen je Spiel). Das sind stolze 17 Pts und 4,5 Reb per 36 Min. Nicht so schlecht wie ich finde. Auch wenn er immer noch einige Fehler im Spiel hat, manche Würfe etwas überhastet nimmt oder zu risikoreiche Pässe "telegraphiert". Aber das sind Rookiefehler, die er sicherlich noch abstellen wird.
     
    mc.speech und TheBigO gefällt das.
  12. PistolPete7

    PistolPete7 All-Star

    Registriert seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    5.590
    Ort:
    Köln
    Lustig. Standen sich Motiejunas und Jones schon bei den Rockets im Wege...
     
  13. Enjulio

    Enjulio Stammspieler

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hamburg
    So, die halbe Saison ist rum für uns. Blendet man den 0-8 Start aus sind wir seitdem mit einem record von 16 - 17 fast ausgeglichen und damit im diesjährigen schwachen Westen auf PlayOff-Kurs. Gleichzeitig ist das Rennen um Platz 8 so eng wie noch nie. Platz 8 und Platz 15 trennen aktuell nur 4 Siege, es kann also noch jedes Team im Westen in die POs einziehen mit einer kleinen Siegesserie.

    Die entscheidende Frage ist dabei wie immer: Was täte uns langfristig besser? Ist eine PO's Teilnahme genau die Erfahrung, die dieses Team um Davis jetzt braucht um sich weiter zu verbessern? Oder bringt uns ein hoher Draftpick mehr als einerneutes 0-4 Erstrundenaus gegen die Warriors? In einer isoliert betrachteten Theoriewelt sicherlich der Draftpick, aber in der Realität ist das zumeist nicht so einfach.

    Was meint ihr?
     
  14. Sascha1314

    Sascha1314 Bankspieler

    Registriert seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    534
    Ich könnte mir vorstellen das man versucht auf 8 zu kommen. Einfach nur um in der nächsten free agency vielleicht ein kleines ass im ärmel zu haben. Mit der Verlängerung von Holiday und Evans wird da aber natürlich auch nicht viel zu holen sein.
    Wenn das aber überhaupt nicht klappt, und sich mal wieder jemand langzeitig verletzt, dann könnte ich mir schon vorstellen ein paar Trades zu arrangieren.
     
  15. SUPATIM

    SUPATIM MVP

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    11.948
    Ort:
    Ein Kölner in der Pfalz!
    76ers sollen starkes Interesse an Jrue haben ....
     
  16. KillerHornet

    KillerHornet Team-Kapitän

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    4.616
    Ort:
    Varadero
    Trade gegen Noel hätte was...
     
  17. Sascha1314

    Sascha1314 Bankspieler

    Registriert seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    534
    Der ist sicher richtig erfreut zu dem team getradet zu werden das ihn damals nach Philly gesendet hat. :D
    Ich finde Jrue aber eigentlich zu wichtig für das Team.
     
  18. SUPATIM

    SUPATIM MVP

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    11.948
    Ort:
    Ein Kölner in der Pfalz!
    Naja, die Frage stellt sich so direkt nicht, weil Philly ihn zur neuen Saison als FA signen will - wenn Jrue weg will, wäre es sinnvoll, ihn jetzt abzugeben - gegen einen Draftpick, mit dem man einen talentierten PG draften kann.
    Wenn er bleibt, umso besser ....
     
  19. Enjulio

    Enjulio Stammspieler

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hamburg
    Ich find's gerade super schwer zu sagen, ist halt wieder so ne "nix halbes, nix ganzes" Saison. Die Klatsche gegen die Nets hat's auch nicht unbedingt besser gemacht. Ich habe aber auch das Gefühl, dass Jrue nicht richtig fit ist. Er wirkt irgendwie weniger "spritzig". Das sah in seinen ersten Spielen noch ganz anders aus.

    Das Philly Gerücht it kein Gerücht, sondern nur Mutmaßung von Zach Lowe.
     
  20. Sascha1314

    Sascha1314 Bankspieler

    Registriert seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    534
    Schatten und Licht. Hab mir gerade das Spiel gegen Cleveland angesehen. Kann man bei dem Spiel gar nicht verstehen das wir so im Keller rum dümpeln.
    Ein gutes Spiel reicht halt nicht. Bin mal gespannt wie es bis zum All-Star break läuft.
     

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon