NYK New York Knicks - Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen

Dieses Thema im Forum "New York Knicks" wurde erstellt von Nico, 20. Januar 2005.

  1. Spree

    Spree MVP

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    12.993
    TheBigO gefällt das.
  2. Montana91

    Montana91 Bankspieler

    Registriert seit:
    21. April 2014
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Braunau
    Ich freue mich als Bulls Fan über gute Spiele von D-Rose und gönne ihm jedes Erfolgserlebnis. Er wirkt fit und auch mental irgendwie befreiter, der Wechsel dürfte ihm gut getan haben. Hoffentlich bleibt er gesund.
    Was sagen die Knicks Fans zu Noah's Leistungen bisher?
     
    L-james gefällt das.
  3. Chicago_Bulls

    Chicago_Bulls Rookie

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    95
    Das kann ich so nicht stehen lassen, bin Bulls fan und Rose ist mein Lieblingsspieler (auch wenn er 2 jahre mies war) ich unterstütze und freue mich immer wenn er gut spielt. Ich beobachte die Knicks ganz genau , seitdem er dort ist. Bzw wenn ich ich die Zeit dazu finde :)
     
    Montana91 und L-james gefällt das.
  4. L-james

    L-james All-Star

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    8.202
    Kann mich da nur anschließen, wenn Rose gut performed dann freue ich mich darüber.
     
    Montana91 gefällt das.
  5. Strodini

    Strodini Bankspieler

    Registriert seit:
    1. Oktober 2015
    Beiträge:
    425
  6. Rim

    Rim Stammspieler

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    1.578
    Ort:
    TL
    Ich glaube, da ist noch nicht ansatzweise alles geklärt/aufgeklärt. Aber Oakley soll wohl schon seit mehreren Monaten Hausverbot haben, und sich an diesem Abend besonders daneben benommen haben. Er und Dolan haben wohl ein sehr angespanntes Verhältnis, zudem erkennt Dolan ihn nicht als einen Knick an - obwohl Oakley bei Fans und Staff sehr hohes Ansehen genießt.

    Übrigens, das "Statement" der Knicks war ein Screenshot von der iPhone-Notiz-App, veröffentlicht von einem nicht verifiziertem Twitter-Account. Ob man das für so voll nehmen kann?
     
    bigdog8 gefällt das.
  7. WallIn

    WallIn Team-Kapitän

    Registriert seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    2.132
    Ort:
    Köln
    Das Front Office der Knicks ist nach dem der Kings/Bulls die größte Schande der Liga. Kriegt nichts gebacken, lechzt nach einem Superstar, bekommen Melo, der mit Amare die ganze Aufmerksamkeit schultert und kaum passt er nicht mehr ins nicht vorhandene Konzept wird er vom Office und den Fans rausgeekelt.
    Nicht das Melo es so wollte bzw. ordentlich abkassiert, aber er hat immer alles gegeben und hat so ein bescheidenen Umgang nicht verdient.
    Phil Jackson ist seit seinem letzten Ring nur noch peinlich, kriegt ordentlich Kohle, investiert nur ein Minimum an Aufwand und hat ein lachhaftes Konzept. Eigtl. sollte der Zorn der Fans gegen ihn gehen.
    Bin mal gespannt wie diese Situation weiter geht.
    Hoffe der die Siutation und der übertriebene Hype schadet nicht der Entwicklung von KP. Die aktuelle Saison läuft ja für ihn schon nicht so optimal.
     
    TheBigO gefällt das.
  8. L-james

    L-james All-Star

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    8.202
    Wenigstens hat Phil einen klaren Plan und hat mit dem Zinger im Draft auch Eier bewiesen. Das Bulls FO ist ein Trümmerhaufen, ich hasse die Typen die dort was zum sagen haben, ich würde auf der Stelle einem Tausch zustimmen, ich gehe lieber mit Phil als mit Garpax. Divac und seine Mafia sind genauso albern wie die Bulls. Porzingis ist aber ein Licht am Ende des Tunnels und damit sind die Knicks 10x weiter als die Bulls oder Kings. Die Bulls haben überhaubt garnix und sinken immer weiter ab und die Kings bauen zum 556 mal um Cousins und kriegen nix geschissen, ganz davon ab das die Truppe ohne Boogie sogar besser funktioniert:rolleyes:

    Keine Ahnung was hinter den Kulissen genau los ist, aber wenigstens versucht Phil etwas zu verbessern und läuft nicht zum xten mal in die gleiche Sackgasse.
     
    Montana91 gefällt das.
  9. durant35

    durant35 Bankspieler

    Registriert seit:
    23. November 2013
    Beiträge:
    661
    Finde hier sprichst du einen wichtigen Punkte an. MMn hat Phil bisher schon viele Fehler gemacht. Und wie er teils die Außendarstellung handelt ist nicht optimal. Im Gegensatz zu vielen anderen Verantwortlichen scheut er sich jedoch nicht diese offen anzusprechen (hat z.B. nach dem Shumpert/Smith Deal eingestanden, das er den Kader falsch eingeschätzt hatte und weiter aufäumen müsse). Viele andere Verantwortliche (u.a. in den vergangenen Jahren in NY) würden eher den falsch eingeschlagenen Weg auf Biegen und Brechen weitergehen. Das hat die Knicks in der Vergangenheit viele Picks gekostet. Hier zeigt Phil das er sich nicht zu schade ist seinen Weg des Sommers über den Haufen zu schmeißen. Ob das jetzt die feine Art ist? Keine Ahnung. Aber ich weiß ja auch nicht was da im Hintergrund läuft.
     
    L-james und Luel2066 gefällt das.
  10. Spree

    Spree MVP

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    12.993
    Gewalt ist zwar keine Lösung, aber so kennen wir Oakley. Hätte ruhig dem Dolan persönlich eine in die Fr..... hauen sollen. Dank ihm ist das ein Saftladen seit Jahrzehnten.
     
    bigdog8 gefällt das.
  11. bigdog8

    bigdog8 Team-Kapitän

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    2.008
    Ort:
    hografisch fragwürdig
  12. Sougaiki

    Sougaiki Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    3.441
    Ort:
    Siegburg
    Mhh stimmt ,Phil hätte Butler wahrscheinlich schon rausgemobbt, der hat nämlich keine No Trade Clause ;). Man sollte bedenken das Garpax kaum was richtig gemacht haben in letzter Zeit und trotzdem steht Chicago besser da als New York, wer ernsthaft glaubt Phil hat irgendeinen Plan..naja. Porzingis war ein glückliches Händchen und mehr nicht und auch fast ein no brainer an dieser Position. Und mal ehrlich, Reinsdorf ist nun kein besonderer Basketballfreund, aber ich nehm lieber Garpax mit Reinsdorf als den egozentrischen Bekloppten Dolen. Gar kann man wenigstens irgendwann mal rauswerfen, Dolan hingegen mhh.

    Chicagos Führungsriege zeigt atm kein gutes Bild von sich, aber New York find ich nun noch nen ticken bekloppter. Nimm Pippen, der hat sich auch mal mit Reinsdorf überworfen und nun ist er Bullsbotschafter und hat nen Seat in der ersten Reihe, vergleich das mal mit Dolan und nun Oakley. Ne danke. Das Bulls FO verdient ordentlich getrashed zu werden, aber bitte nicht übertreiben.
     
  13. durant35

    durant35 Bankspieler

    Registriert seit:
    23. November 2013
    Beiträge:
    661
    Das ist mir etwas zu einfach. Wobei ich bei Dolan bei dir bin. Den wird wohl kein Knicksfan in Schutz nehmen.


    Aber Phil nur auf KP zu reduzieren ist ungerecht. Gerade an den kleineren Moves kann man nichts aussetzen. Hernangomez, Kuz, O'Quinn, Jennings, Holiday und (wenn gesund) Thomas waren gute Verpflichtungen zu guten Konditionen. Auch mit Lee hab ich kein Problem, selbst wenn er bei einem potentiellen Rebuild in Frage gestellt werden muss.

    Wirklich schlimm fand ich nur Noah. Es waren auch andere Fehlkalkulationen dabei (Calderon, Rose etc.), aber alle ohne große Auswirkungen. Es gibt sicher viel zu kritisieren, aber es lief auch nicht alles schlecht (für Knicks Verhältnise :) ).
     
  14. Billups

    Billups Stammspieler

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    1.416
    Rose spielt zwar ganz ordentlich und ich sehe ihm auch immer noch gerne zu. Aber erfolgreichen BB wirst du mit ihm nie spielen. Die Second Unit der Knicks spielt fast immer besser als die Starter mit Rose.

    Das Gleich gilt ja auch für die Bulls. Wenn Butler nicht spielt gewinnen sie eher als mit ihm, wobei ich dafür eigentlich keine Erklärung habe.

    Ich finde allerdings dass man mit Porz und Hernan schon 2 sehr gute junge Spieler hat und ich halte auch viel von Baker. Da sehe ich die Knicks auch deutlich besser aufgestellt als die Bulls.

    Wobei ich auch kein Fan von dem Hoiberg bin.
     
  15. ytnom

    ytnom Bankspieler

    Registriert seit:
    25. Juni 2015
    Beiträge:
    352
    Ort:
    NRW
    das verhalten von OAK in der bekannten szene finde ich sehr schlimm, egal was vorher für worte gefallen sind. trotzdem muss ich zugeben, dass so ein verhältnis zu "legenden" schade ist. ist meine meinung so schlimm?? in vielen anderen communitys findet die gewalt von OAK keine beachtung...
     
  16. Spree

    Spree MVP

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    12.993
    welche gewalt denn bitte? dass er diese futzis (dolan's handlanger) rumschubst? das ist ein statement!
    so nicht, mit mir schon gar nicht! "don't touch me, do you know who i am?" so in der art. oakley hat im namen der fans mit wenig taten gesprochen und findet darum soviel schutz und anerkennung.

    dolan kann mir sowas von gestohlen bleiben. er kümmert sich null um basketball. was zählt sind nur die prominenten und ticketverkäufe. ständig muss man sich anhören wie verrückt die new yorker fans doch sind und ihre mannschaft mal ausbuhen, mal bejubeln. woher kommt das wohl? wer ist dafür verantwortlich in den letzten 15 jahren? dass die spieler diesen frust abbekommen ist sehr traurig, aber die wahrheit (an wen das eigentlich gerichtet ist), sieht ganz anders aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2017
  17. ytnom

    ytnom Bankspieler

    Registriert seit:
    25. Juni 2015
    Beiträge:
    352
    Ort:
    NRW
    naja, nüchtern betrachtet ist das gewalt gegen dritte... du sagst es selbst, handlanger. OAK ist kein besserer mensch als die guards. das finde ich total daneben von ihm. woher der beef mit dolan kommt, dazu kann ich nichts sagen.
     
  18. Billups

    Billups Stammspieler

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    1.416
    aber super Spiel der Knicks gestern. Auch Rose mit sehr guter Performance. Eigentlich liebe die die Mannschaft. Hernan auch wieder toll.. . Und das als Pistonsfan.
     
  19. Spree

    Spree MVP

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    12.993
    vielleicht schweißt diese oakley aktion das team umso mehr zusammen. ich hoffe es sehr, dass sie wieder mal einen run hinlegen richtung playoffs. sie sind besser als sie dastehen. so viele niederlagen waren knapp diese saison oder wurden erst gegen ende bitter verloren. ist ja nicht so, dass sich dort nur untalentierte zusammengewürfelte spieler rumtreiben. in hernangomez sehe ich irgendwie was besonderes. er hat das zeug zum dauerhaften starter und recht gute skills. man hat eh nix zu verlieren. würde ihn und baker gerne mit mehr spielzeit sehen.
     
  20. L-james

    L-james All-Star

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    8.202
    Ich würde raten keine Hoffnungen aufkommen zum lassen, sonst wird man bitter enttäuscht, das ein guter Rat von einem geschädigten Bulls-Anhänger.

    Das war ein Ausrutscher gegen kein Scheunentor treffende Spurs, was dennoch gut war von den Knicks, aber würde mich nicht wundern wenn jetzt wieder schwache Auftritte folgen.
     

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon