1. Willkommen bei Sportforen!
    Melde dich jetzt vollkommen kostenlos an und steige in die Diskussion ein. Wenn du bereits registriert bist, logge dich einfach ein.

    Viel Spaß beim Diskutieren,
    Dein Sportforen-Team!
    Information ausblenden

NYK New York Knicks - Dinge, die keinen eigenen Thread verdienen

Dieses Thema im Forum "New York Knicks" wurde erstellt von Nico, 20. Januar 2005.

  1. xamm

    xamm Rookie

    Registriert seit:
    18. November 2013
    Beiträge:
    27
    Naja ein Urteil darüber, wer der bessere Pick gewesen ist, kann man sich jetzt wohl noch nicht wirklich erlauben. Da sollte man wohl erstmal noch 1-2 Saisons abwarten.
    Zumal es bisher "nur" Summer League ist und man Ntilikina noch gar nicht hat spielen sehen.
    Aber ich gehe auch davon aus das Smith Jr. von Anfang an mehr Impact haben wird (gerade offensiv). Wie sich dann beide entwickeln steht in den Sternen...

    Ich für meinen Teil hätte mich auch gefreut wenn man Smith Jr. gezogen hätte. Aber Ntilikina sehe ich als sehr interessantes Projekt und ich bin vorallem gespannt ob er mal ordentliche Defense in den Backcourt der Knicks bringt. Das war ja mit Rose, Calderon und wer da sonst vorher so rumgesprungen ist ja immer ein Graus... (und Smith Jr. hätte da wohl auch nicht für eine Besserung gesorgt ;) )
     
    ytnom gefällt das.
  2. durant35

    durant35 Bankspieler

    Registriert seit:
    23. November 2013
    Beiträge:
    750
    Bin ein großer DSJ Fan und hätte ihn auch gern in NY gesehen. Gerade in den ersten Jahren wird er Frank vermutlich auch in den Schatten stellen.

    Gibt aber auch neben der Verletzung zwei Kritikpunkte an Smith. Er gilt nicht als einfacher Typ und braucht nach Meinung vieler Beobachter einen starken Coach sowie ein gutes Umfeld. Beides bietet Dallas, NY derzeit jedoch nicht. Dazu wollte er angeblich nicht zu den Knicks. Ob das an Phil (das hätte sich dann erledigt) oder der ganzen Organisation lag ist unklar. Und einen weiteren unzufriedenen Hoffnungsträger kann NY nun wirklich nicht gebrauchen.

    Kritisch fänd ich es, wenn Frank nur wegen dem Spielsystem gepickt worden wäre. Glaubt man auch unabhänig davon an ihn, ist es langfristig schon vertretbar (wenn auch riskant). Wobei es wohl mindestens 1-2 Jahre dauern könnte, bis man seinen Wert auch nur ansatzweise einschätzen kann. In dieser Saison gehe ich eher davon aus, dass Smith ihn an die Wand spielt und es viel Kritik geben wird. Denn DSJ ist viel weiter als FN.
     
  3. Spree

    Spree MVP

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    13.690
    :love::thumb: da kommen schöne erinnerungen hoch. klasse sie nochmal vereint zu sehen.

     
  4. erminator

    erminator Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    4.970
  5. milehigh13

    milehigh13 Bankspieler

    Registriert seit:
    13. März 2012
    Beiträge:
    452
    Ort:
    BN
    21 Punkte Vorsprung noch verdaddelt in der zweiten Halbzeit o_O zum Glück bin ich mit dem Pausentee pennen gegangen. KP mit dem zweiten 30er in Folge.
     
  6. xamm

    xamm Rookie

    Registriert seit:
    18. November 2013
    Beiträge:
    27
    Tja so einen Vorsprung zu verspielen ist schon sehr ärgerlich... aber naja, am Ende der Saison wird wohl eher jede Niederlage wichtig sein bezüglich des Draftpicks.
    Das Spiel war aber vorallem in der 1.Hz. sehr schön anzusehen. Viel Ballmovement und auch gute Defense. Grundsätzlich sieht das alles gar nicht so schlecht aus. Das Problem ist allerdings, dass außer Porzingis kaum konstante Offense von den anderen kommt und das, wie schon seit Jahren, wohl die schlechtesten PGs bei den Knicks spielen. Sobald Ntilikina fit ist, muss er eigentlich spielen. Schlechter als Sessions und Baker kann er es ja kaum machen (meine dies hauptsächlich in der Offense).
     
  7. Roadrunner422

    Roadrunner422 Bankspieler

    Registriert seit:
    28. August 2015
    Beiträge:
    846
    Ort:
    zugezogen in Nordsachsen
    Was ist eigentlich mit Kuzminskas, dass er nicht spielt?
     
  8. milehigh13

    milehigh13 Bankspieler

    Registriert seit:
    13. März 2012
    Beiträge:
    452
    Ort:
    BN
    Denke dasselbe wie bei Willy Hernangomez, etwas hüftsteif in der Defense und dann nicht das beste Camp gehabt. Zumindest habe ich von Hornacek die Aussage im Kopf, dass er erstmal denen Minuten gibt, die sich ihm im Camp empfohlen haben.
     
    Roadrunner422 gefällt das.
  9. xamm

    xamm Rookie

    Registriert seit:
    18. November 2013
    Beiträge:
    27
    Kuz ist glaube auch verletzt. Zumindest war er bisher noch nicht einmal auf der Bank.

    Heute war das erste richtige Spiel von Ntilikina (im Opener hatte er nur einen Kurzeinsatz) und er hat gleich mal einen guten Eindruck hinterlassen. In 22 min kam er auf 9 Pkt und 5 Ass.
    Auffallend war auf jeden Fall seine Defense und allgemein sein Einsatzwillen. Nach all den Jahren ist er gefühlt der erste PG der Knicks der Defense spielt. Man sieht, dass er da wirklich Talent hat.
    Auch offensiv war das gar nicht so schlecht. Da ist natürlich noch viel Nervosität und fehlende Erfahrung dabei, aber er scheint eine gute Spielübersicht zu haben und hat einige tolle Assists rausgehauen.
    Mal schauen, ob er diese Leistung in den nächsten Spielen bestätigen kann. Aber wenn er so weiter macht, wird es wohl nicht mehr lange dauern, bis er Starter ist und regelmäßig 30min sieht. Die Konkurrenz auf PG ist aber auch kaum vorhanden mit Baker, Sessions und Jack...
     
    Spree und L-james gefällt das.
  10. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    10.017
    Frank Ntilikina scheint ein enorm interessanter junger PG zu sein. Seine Basis ist super, klasse Defense und verteilt die Bälle hervorragend. Letzte Nacht 8 Assists und 5 Steals. Offensiv muss er natürlich noch gut draufpacken, in erster Linie seinen Wurf finden, aber er ist erst 19 Jahre alt und wird als Projekt gesehen. Dafür ist er in einigen Bereichen schon absolut NBA-Ready und auf seine Entwicklung bin ich sehr gespannt, da könnten die Knicks tatsächlich ihren zukünftigen PG gefunden haben, wo die Reise weit nach oben gehen kann. Mit Porzingis und Ntilikina haben die Knicks da ein verdammt nettes Talente-Duo:thumb:
     
    Spree und TheBigO gefällt das.
  11. pappel

    pappel Team-Kapitän

    Registriert seit:
    4. November 2012
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    Pinneberg ist das Stichwort
    Ihn hätte ich gerne gehabt, cooler Typ
     
  12. xamm

    xamm Rookie

    Registriert seit:
    18. November 2013
    Beiträge:
    27
    Tja wenn die Knicks so weiter spielen wird das aber nix mit nem Top-Pick :D

    Aber mir solls recht sein. Es macht zur Zeit wirklich Spaß dem Team zuzuschauen.

    Porzingis natürlich der überragende Spieler bisher, einfach unglaublich wie er bisher performt.
    Aber auch alle anderen mit tollen Leistungen.
    Letzte Nacht gegen die Pacers gabs eine tolle Aufholjagd im 4.Viertel.
    Das erste mal durfte Ntilikina auch wichtige Minuten in der Crunchtime spielen. Und das war auch wieder richtig gut von ihm. Seine Defense ist einfach toll. Und auch offensiv haut er eiskalt 2 Dreier in den letzten Minuten rein. Er wirkt einfach extrem entspannt und das als 19 Jähriger aus Europa...
     
    TheBigO gefällt das.
  13. John Lennon

    John Lennon Darts-Moderator & Snooker-Experte

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    17.335
    Ort:
    Ruhrgebiet
    pappel, Angliru und L-james gefällt das.
  14. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    10.017
    Godzingis:love:
     
  15. Spree

    Spree MVP

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    13.690
    jeden spieltag schaue ich mir die 9 minütigen knicksspiele highlights auf youtube und denke mir dabei, träume ich? immer das selbe bild. sie kämpfen sich zurück und holen noch das ding irgendwie. porzingis einfach unglaublich. ich habe damals schon in der draft nacht fest daran geglaubt, dass er was besonderes ist als ich mich über ihn informiert habe und gesehen habe was der so kann.

    diese größe gepaart mit schnelligkeit und agilität, soften touch, das ist einfach sehr selten. talentiert ist er sowieso ohne ende. ich weiß nicht wie lange er diese form halten soll aber endlich kann ich jetzt sagen, dass wir seit patrick ewing wieder einen echten franchise player haben um den das team aufgebaut werden soll. das hat man die ersten beiden jahre zwar auch gedacht, aber nun weiß man es!

    wenn die knicks nicht zu blöd sind, müssten sie ein bärenstarken support in den nächsten 10 jahren um porzi aufbauen und um die meisterschaft spielen. auf so eine gelegenheit hat man jetzt 15 jahre gewartet. bitte keine dummen trades, keine dummen signings für unmenschensummen. andere talente/superstars werden womöglich auch mehr lust auf NY bekommen, weil sie mit porzi spielen wollen. es werden sich viele neue möglichkeiten in der zukunft ergeben.

    das momentane team passt sehr gut zusammen. alle sind motiviert und im hype. irgendwann platzt die blase, das ist mir bewusst. aber sollen die jetzt ihren spaß haben und mit voller energie und begeisterung spielen. ohne melo sind sie wie befreit. lee spielt stark, o'quinn ist ein hustler und antreiber. jack macht das sehr gut mit seiner erfahrung. hardaway hat mich sehr positiv überrascht bisher.

    ich liebe dieses team :love3: und wünsche mir, dass die reise noch etwas anhält.
    erinnert mich etwas an die zeit, wo jeremy lin so aufgedreht hat oder als amare stoudemire als alleiniger superstar gerockt hat mit seiner crew in chandler, gallinari, felton... die haben auch änlich einem spaß bereitet. wir knicksfans haben solche momente einfach viel zu selten, umso mehr sollte man sich nun freuen. ;)
     
    DaLillard, milehigh13, TheBigO und 3 anderen gefällt das.
  16. Angliru

    Angliru Administrator

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    15.957
    Ort:
    Leipzig
    Und OKC steht bei 4-6. Erkennt da jemand einen Zusammenhang? :saint: ;)
     
    L-james und Spree gefällt das.
  17. Cudi

    Cudi Burgermeister

    Registriert seit:
    12. November 2006
    Beiträge:
    5.955
    Ort:
    Hamburg
    Melo 4-17 aus dem Feld und -21 mit Abstand schlechtester im +/- :D
     
    Spree gefällt das.
  18. L-james

    L-james MVP

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    10.017
    Es war doch klar dass die Knicks ohne Melo besser dastehen werden. Melo hatte immer noch das Standing der ersten Option, absoluter Witz wenn jemand wie Porzingis nebendran ist, natürlich kann man beide einbauen, aber die Struktur ist jetzt klar bei den Knicks, Porzingis ist der absolute Chef und Franchiseplayer und drumherum haben sie einige Arbeiter + Talent. Ich hoffe die Rückkehr von Noah bremst sie nicht aus, aber ein paar Vet-Minuten von Noah auf der 5 dürften schon nicht schaden.
     
  19. sefant77

    sefant77 Schweineliga - Experte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    25.092
    Ort:
    Belo Horizonte
    Hater :p
     
  20. erminator

    erminator Team-Kapitän

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    4.970
    Also die knicks müssen da irgendwas machen. Als center #3 und #4 sind kanter, noah, o'quinn und auch hernangomez entweder finanziell oder auch sportlich zu schade, mindestens einer müsste weg...
     

Diese Seite empfehlen

Basketball.de - Footer-Icon